Menge:1
Der Klient ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,80
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: RAPIDisc
In den Einkaufswagen
EUR 9,80
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: tvhits
In den Einkaufswagen
EUR 16,48
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cook29
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Klient
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Der Klient

42 Kundenrezensionen

Preis: EUR 9,80 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 20 auf Lager
Verkauf durch Filmwelt und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
35 neu ab EUR 4,32 20 gebraucht ab EUR 1,95 6 Sammlerstück(e) ab EUR 6,59

Amazon Instant Video

Der Klient sofort ab EUR 8,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Der Klient + Die Firma + Das Urteil - Jeder ist käuflich
Preis für alle drei: EUR 27,37

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Susan Sarandon, Mary-Louise Parker, Brad Renfro, Tommy Lee Jones
  • Regisseur(e): Joel Schumacher
  • Komponist: Howard Shore
  • Format: PAL, Surround Sound, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround), Englisch (Dolby Digital 2.0 Surround), Spanisch (Dolby Digital 2.0 Surround)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Niederländisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Portugiesisch, Hebräisch, Italienisch, Schwedisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 8. August 2002
  • Produktionsjahr: 1994
  • Spieldauer: 116 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (42 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00004RYAL
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.011 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Der elfjährige Mark Swan ist mit seinem kleinen Bruder zur falschen Zeit am falschen Platz. Durch Zufall erfährt er von einem tödlichen Geheimnis und gerät so zwischen die Fronten von FBI und Mafia. Seine Zeit scheint abgelaufen zu sein...

Amazon.de

The exceptionally fine cast--Susan Sarandon, Tommy Lee Jones, J.T. Walsh, Mary-Louise Parker, Anthony Edwards, William H. Macy, Anthony LaPaglia, Ossie Davis, and Brad Renfro--goes a long way toward making The Client one of the more solidly enjoyable screen adaptations of a John Grisham southern gothic legal thriller. Teen-hearthrob Renfro is a natural, playing a kid whose life is in jeopardy after he witnesses the death of a Mob lawyer. Susan Sarandon is the attorney who decides to look after the boy; nobody can match her when it comes to playing strong and protective maternal figures (Thelma and Louise, Lorenzo's Oil, Dead Man Walking). Sarandon won her fourth Oscar nomination as best actress for this role, before finally winning the following year for Dead Man Walking. Author Grisham was so impressed with former window dresser/fashion designer/screenwriter-turned-director Joel Schumacher's work on this movie that he later asked him to direct A Time to Kill. --Jim Emerson -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eberhard am 20. März 2011
Format: DVD
Hätte Mark doch lieber auf ihn gehört! Die beiden Jungs wollten eigentlich nur heimlich eine Zigarette rauchen (Rickys erste). Aber dann kommt dieser Mafia-Anwalt Jerome Clifford angefahren. Und was der vorhat, das will Mark unbedingt verhindern: Er will sich nämlich das Leben nehmen.

Dieses mutige Verhindern-wollen löst eine ganze Lawine an Ereignissen aus: Der kleine Ricky liegt mit weit offenen Augen im Krankenhaus, den Daumen im Mund, rührt sich nicht, redet nicht. Post-traumatisches Stress-Syndrom, sagen die Ärzte. Und Mark Sway (Brad Renfro: "Mississippi, Fluss der Hoffnung" u.A.) kann sich nur noch zu der Anwältin Reggie Love (Susan Sarandon) retten, weil ihm einerseits der gefürchtete Staatsanwalt "Reverend" Roy Foldrigg (Tommy Lee Jones) auf den Fersen ist, andererseits die Mafia. Weiß Mark zu viel? Der eine hofft es, die andern fürchten es. War er mit Jerome noch im Auto, bevor der sich umbrachte? Wenn ja, hat er erfahren, wo der Mafioso "Barry das Messer Muldano" die Leiche des von ihm ermordeten Senators versteckt hat?
Sowohl Foldrigg als auch die Mafia sind jetzt auch hinter Reggie Love her. Es bleibt nur noch ein Ausweg: Die Leiche muss gefunden werden!

Ein Film, in dem die Spannung knistert. Großartige Story nach dem Weltbestseller "Der Klient" von John Grisham. Joel Schumacher, ein Weltklasse-Regisseur (The Lost Boy, Die Jury, Batman, Das Phantom der Oper, Makellos u.v.m.). Und Spitzen-Protagonisten.
Für die Figur des Mark Sway wurden in USA 5000 (!) Kandidaten gecastet! Die Besetzungschefin Mali Finn: "in dem Moment, als Brad hereinkam, spürte ich sofort: er ist der Richtige!" Für jeden Jungen wurden beim Casting 5 Minuten angesetzt.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hugo Humpelbein TOP 500 REZENSENT am 7. Mai 2008
Format: DVD
Mark Sway, ein elfjähriger Junge aus der sozialen Mittelschicht, will nur eine gute Tat begehen und ein Leben retten, als er den Schlauch aus dem Auspuff des Wagens zieht, in welchem sich Jerome (ein lebensmüder Anwalt) zu vergasen versucht. Damit fängt der Schlamassel an. Fortan muss der ansonsten so coole Knirps sich gegen Polizei und Mafia wehren (nicht ohne Anwältin Reggie Love), muss einen Mordverdacht und eine Morddrohung über sich ergehen lassen, weil er vor Jeromes Selbstmord noch schnell erfahren hat, wo eine Leiche begraben liegt.

Die starbesetzte Romanverfilmung verfügt über eine fesselnde, originelle Handlung mit einer nötigen Portion Zwischenmenschlichkeit und einer kleinen Prise Humor; obendrein sind die Dialoge gut.

Ich bemängele nur etwas an der DVD-Hülle: weder auf dem Cover noch im Kleingedruckten auf der Rückseite steht der Name Brad Renfro geschrieben, wohl weil er 1994 noch ein "No Name" war. (Die DVD wurde aber 1998 produziert.) Dabei ist es gerade Klein-Brad, der als Hauptfigur den ganzen Thriller erst ermöglicht. Wer sich die glaubwürdige Performance des damals 12jährigen Nachwuchsschauspielers im englischen Originalton anhört, begreift schnell, warum seiner Debüt-Rolle noch weitere Kinorollen bis ins neue Jahrhundert folgen mussten.
An dieser Stelle muss auch noch darauf hingewiesen werden, dass Brad Renfro (dessen ersehnter Erfolg weitgehend ausblieb) im Januar 2008 mit 25 Jahren einen Drogentod gestorben ist. Wieder ein Talent weniger, ach Mensch!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von klaus.s am 28. November 2012
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
gehe nur auf die qualität der blu ray ein da der film bekannt sein müßte,wenn nicht kann ich nur kurz sagen top film und gute schauspieler.

bildqualität: mindestens 5 sterne wirklich gut

tonqualität: 4 sterne kommt auch gut rüber

"KAUFEMPFEHLUNG"
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thies Martens am 5. Januar 2010
Format: DVD
Ich sehe den Film immer wieder gern.
Spannung und Humor sind ausgewogen verteilt. Und der in seine eigenen Reden verliebte Staatsanwalt 'Reverend' Roy Foltrigg (hervorragend gespielt von Tommy Lee Jones) ist echt Kult.

Brad Renfro als "das Kind" bietet ebenfalls eine klasse schauspeilerische Leistung.
"Der Klient" ist übrigens sein erster Kinofilm mit dem er seine leider nur 14 Jahre dauernde Schauspielerkarriere startete.

Am 15. Januar 2008 wurde Renfro von seiner Freundin in seinem Appartement in Los Angeles tot aufgefunden.
Laut toxikologischem Untersuchungsergebnis vom 9. Februar 2008 starb Renfro an einer Überdosis Heroin.

R.I.P.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Mark (Brad Renfro), ein Junge aus armen Verhältnissen, wird Zeuge des Selbstmordversuches eines Mafiaanwalts. Als der Junge vom Gangster entdeckt wird, zwingt er Mark sich im Auto mit ihm gemeinsam vergasen zu lassen. Bevor das Gas wirkt, erzählt ihm der Mafioso jedoch noch das Versteck einer Leiche aus einem Mordfall. Der Fund der Leiche würde den Mafiaboss selbst hinter Gitter bringen. Nachdem Mark aber noch rechtzeitig die Flucht gelungen ist, gerät der unliebsame Zeuge ins Visier der Mafia und der Polizei. Die Polizei glaubt zunächst, mit dem Jungen einen aussagewilligen Zeugen gefunden zu haben. Doch anstatt mit seinen Information gleich der Polizei mitzuteilen und in ein Zeugenschutzprogramm aufgenommen zu werden, marschiert Mark zu einer Anwältin (Susan Sarandon), die ihn für einen Dollar vertritt.
Filmkritik:
'Der Klient' ist für mich eine durch Regiesseur Joel Schumacher routiniert und handwerklich gut umgesetzte Verfilmung des gleichnamigen Romans von John Grisham, die zu unterhalten weis. Technisch (Optik, Ausstattung) gibt es am Film daher nichts wesentliches auszusetzen. Dennoch bewegt sich "Der Klient" in meinen Augen nur im soliden Mittelmaß, denn der große Schwachpunkt des Films liegt für mich im Drehbuch:
Die Geschichte ist mir letztlich zu geradlinig, einfach und dürftig gestrickt. Dabei wäre die Idee eines in die Mühlen der Polizei geratenen Minderjährigen vielversprechend. Doch geht dieser Ansatz in einer klischeebehafteten, und wohl eher auf das amerikanische Publikum zugeschnittenen Story unter. Große Überraschungen sollte der Zuseher bei dieser Verfilmung daher nicht erwarten.
Es ist m.E.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen