In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Der Katalane: Roman auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Der Katalane: Roman [Kindle Edition]

Noah Gordon , Klaus Berr
3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (90 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 8,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Gebundene Ausgabe EUR 19,95  
Taschenbuch EUR 9,95  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 16,70 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de
Audio CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook EUR 24,95  
Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail


Produktbeschreibungen

Amazon.de

Als Josep Àlvarez im Jahr 1874 die Nachricht vom Tod seines Vaters ereilt, hat er sich gerade von einem freundlichen Winzer im südfranzösischen Dorf Roquebrun die Kunst des Weinmachens angeeignet. Unter Umgehung der Grenzkontrollen eilt er zurück auf den elterlichen Hof nach Katalonien, wo man aus Reben statt Wein offenbar nur billigen Essig gewinnen kann -- und das, obwohl das ohnehin schon spärliche Erbe gänzlich an seinen nicht besonders tüchtigen Bruder Donat fallen soll. Zudem bringt Josep ein dunkles Geheimnis mit in die Heimat zurück. Jahre zuvor nämlich ist er geflohen, da er Zeuge eines brutalen Mordes wurde. Nun versucht er, sich in Katalonien eine neue Existenz als Weinbauer aufzubauen. Und er findet eine neue Liebe -- als ihn die Vergangenheit einzuholen und sein Leben abermals zu zerstören droht…

Mit einem Mega-Erfolg Der Medicus wurde der inzwischen 82-jährige US-amerikanische Autor Noah Gordon auch hierzulande berühmt. Über 40 Wochen lang hielt sich das Buch auf Platz eins deutscher Bestsellerlisten. Seitdem gilt Gordon als unerreichter Altmeister klug komponierter, gut recherchierter Historienromane. Mit Der Katalane wird der Autor diesem Ruf einmal mehr gerecht. Auch wenn der Roman an die Klasse des Medicus nicht ganz heranreicht, so entwirft er doch ein überaus saftiges Bild des 19. Jahrhunderts. Große Unterhaltungsliteratur!

Wer das Buch bei einer Flasche Wein genießen will, sei allerdings gewarnt. Vermutlich wird er so gefesselt sein, dass am Ende der Lektüre die Flasche unberührt neben dem Lesesessel steht.-- Isa Gerck, Literaturanzeiger.de

Pressestimmen

"Noah Gordon vermag es, einer Story Saft und Kraft zu geben." (Der Spiegel)

"Ein erneuter großer Wurf von Bestsellerautor Noah Gordon ..., spannend und opulent geschrieben." (P.M. History)

"Gordon ist ein Meister der einfachen, schnörkellosen Sprache. Ein Winzer könnte die Vorgänge nicht besser beschreiben." (Jens Priewe, Weinexperte)

"Es sind vor allem Bilder, Gerüche und Emotionen, die Gordon heraufbeschwört und die einen das Buch nicht mehr aus der Hand legen lassen." (Kölner Stadt-Anzeiger)

"Weinbau und Historie, Intrigen und Liebe - ein Grand Cuvée der Literatur. Schade, dass Gordon nur noch Kurzgeschichten schreiben will ..." (Frau im Spiegel)

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1053 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 504 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: B00DYD1L2Q
  • Verlag: Karl Blessing Verlag (18. November 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00GMH6NYW
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (90 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #37.468 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Noah Gordon, 1926 in Worcester, Massachusetts, geboren, arbeitete lange Jahre als Journalist beim 'Boston Herald'. Mit 'Der Medicus' gelang ihm ein Weltbestseller, der in Deutschland viele Monate auf der Bestsellerliste stand. Auch seine nachfolgenden Romane wurden sensationelle Erfolge. Zuletzt, vor neun Jahren, erschien bei Blessing 'Der Medicus von Saragossa'. Noah Gordon hat drei erwachsene Kinder und lebt mit seiner Frau in Boston.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
88 von 99 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
Nach vier Jahren in der Fremde kommt Josep zurück auf das Weingut seines Vaters. Er liebt die Weinberge und die Reben, aber sein Vater hat den kleinen Weinberg seinem ältesten Sohn, Donat, hinterlassen, der den Hof aber verkaufen möchte. So gelangt nun Josep in den Besitz des Familiengrundstückes und beginnt um seine Zukunft zu kämpfen. Ein florierendes Weingut ist sein Ziel, aber der Weg dahin ist weit und auch in der Vergangenheit gibt es einiges was ihn nicht loslässt.

Ein Buch, welches einem mit zwiespältigem Gefühl zurücklässt. Wäre "Der Katalane" nicht von einem so bekannten Schriftsteller verfasst, der mit "Der Medicus" ein absolutes "muss man gelesen haben" geschrieben hat, so könnte man dem Katalanen vielleicht wesentlich mehr abgewinnen.
Nun, vielleicht ist man von Noah Gordons vorhergehenden Büchern etwas zu verwöhnt was Länge und Schrift angehen, denn als erstes fallen einem der Großdruck und die Seitenanzahl auf, was aber nichts Negatives bedeutet.
Der Roman ist eigentlich eine "Lebensabschnitterzählung". Der Protagonist ist sympathisch und seine Handlungen nachvollziehbar. Jedoch erscheinen alle Figuren etwas farblos, da man weder über das Alter noch das Aussehen informiert wird. Lediglich in die Beweggründe für die Handlungen Joseps wird man eingeweiht, alle anderen Figuren agieren nur als etwas seelenlose Nebendarsteller. Der Beginn lässt auf eine spannende Geschichte hoffen und auch die Rückblenden erklären viel über die Hauptfigur. Aber dann wartet man immer darauf, dass irgendetwas "passiert", was aber nicht der Fall ist. Eine Liebesgeschichte? Auch nicht wirklich, dafür passiert alles zu sehr "nebenbei".
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen beste Unterhaltung 13. August 2008
Von JoKo TOP 100 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
"Der "Katalane " von Noah Gordon ist ein ruhiges, behäbiges, aber doch sehr unterhaltsames Buch mit einigen Spannungsmomenten.
Die Geschichte spielt im Spanien der 70iger Jahre des 19.Jahrhunderts.Es ist die Zeit der Karlistenkriege, der Kämpfe um Anspruch und Nachfolge auf den spanischen Thron.
Josep Alvarez bleibt als zweitgeborenem Sohn eines spanischen Weinbauern als Zukunftsperspektive nur die Kirche oder das Militär.Das Weingut erbt sein älterer Bruder, der allerdings nicht zum Weinbauern geboren ist.
Als ein Mann in das spanische Dorf kommt in dem Josep wohnt, lässt er sich zum Mitglied des "Jagdvereins" ausbilden, nicht wissend,dass die jungen Männer an einem Attentat auf den spanischen Ministerpräsidenten teilnehmen sollen.Als Josep diese Hinterlist durchschaut, ist es zu spät und er muss fliehen, um nicht, wie seine Mitstreiter, umgebracht zu werden. Er flieht ins Languedoc und arbeitet dort vier Jahre lang auf einem Weingut und lernt viel und gerne alles Wissenswerte über den Weinanbau.
Nach vier Jahren kehrt er in sein Heimatdorf zurück und findet das Weingut seines Bruders verlassen vor. Der Bruder ist mittlerweile mit seiner Familie nach Madrid gezogen und das Weingut steht zum Verkauf. Josep verschuldet sich hoch, um seinem Bruder den Hof abzukaufen und versucht sich darin, einen erstklassigen Wein zu keltern und die Reben nicht, wie alle anderen Bauern der Gegend zur Essigherstellung zu nutzen.Nach langen Entbehrungen hat er sein Ziel erreicht und findet eine Lebensgefährtin, die ihn dabei unterstützt.Da holt ihn plötzlich die Vergangenheit ein.

Dieser neue Roman von Noah Gordon beschreibt wunderschön das Leben der spanischen Landbevölkerung Ende des 19. Jahrhunderts.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
56 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Galarina
Format:Gebundene Ausgabe
Manchmal ist man ganz überrascht, welchen Genuss ein schlichter Landwein sein kann. Genau so ging es mir mit dem neuesten historischen Roman "Der Katalane" von Noah Gordon, und das liegt zweifellos nicht daran, dass er sich darin thematisch mit dem Weinbau beschäftigt.

Madrid 1870: Josep Alvarez, zweitgeborener Sohn eines Weinbauern, ist ein junger gutmütiger, arbeitswilliger und rechtschaffener Mann. Unglücklich gerät er zwischen die Mühlsteine einer tödlichen politischen Intrige und die Fronten eines schrecklichen Krieges, über dessen Hintergründe er gar nichts weiß. Josep fliegt über die Grenze ins Languedoc und verdingt sich bei einem Winzer. Während die Trauben seines Vaters der Essigherstellung dienten, lernt er im französischen Exil die Geheimnisse des Weinbaus und entwickelt eine Leidenschaft dafür und schon bald träumt er davon, die Winzerkunst in seine katalanische Heimat zu bringen. Als ihn die Nachricht vom Tod seines Vaters ereilt, kehrt er in sein Heimatdorf zurück. Sein Bruder, rechtmäßiger Erbe des Hofes, verkauft ihm den heruntergekommenen Hof zu einem hohen Preis und Josep nimmt den Kampf gegen die Widerstände in der kleinen Dorfgemeinschaft, Missernten und die Reblaus-Seuche auf. Aber gerade als sich seine Träume erfüllen, holt ihn die Vergangenheit wieder ein...

Als ich Noah Gordons Vorbemerkung zur Bertelsmann-Ausgabe des Romans "Der Katalane" gelesen habe, stellte sich bei mir für einen kurzen Moment Misstrauen ein. Noah Gordon trifft darin die Aussage, dass sein Roman zwar in Spanien handelt, aber die Hauptfigur genauso ein Landarbeiter in Schweden, Deutschland, Brasilien oder Amerika sein könne.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Weinbau und mehr
Die Geschichte spielt im 19. Jahrhundert, als Schauplätze dienen das französische Languedoc und das spanische Katalonien. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Birgit veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend
Ein sehr spannendes Buch,welches es mir fast unmöglich machte, es zu zuschlagen. Spannend und mitreissend geschrieben wird man in die Vergangenheit versetzt und fühlt... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Gabriele Ramm veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Durchnittlich
Verglichen mit den früheren Werken von Noah Gordon ist diese Geschichte doch etwas mager herausgekommen. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Andreas Pfister veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen es ist ein sehr gutes Produkt danke, es ist ein sehr gutes Produkt...
es ist ein sehr gutes Produkt danke, es ist ein sehr gutes Produkt danke, es ist ein sehr gutes Produkt danke
Vor 2 Monaten von Korinna Folgner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der Katalane
Der Roman " Der Katalane" ist spannend geschrieben, man legt ihn nicht gerne auf die Seite. Wirkt sehr gut recherchiert und sehr fachkundig.
Vor 7 Monaten von Waltraud Heiter veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Da sucht ein junger Mann in schwieriger Zeit nach seiner Chance und...
Das Buch begleitet Josep, den Sohn eines katalanischen Weinbauern, um die Zeit von 1870, der in der Jugend wie andere Zweitgeborene keine Arbeitsmöglichkeiten im Dorf hat und... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von U. Herter veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Der Katalane
Ich muß mich den meisten meiner Vor-Kritiker anschließen : Das Buch ist einfach langweilig. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Paulaprinzessin veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Wer den Medicus liebt kann hier nur enttäuscht werden
Habe das Buch vor ein paar Wochen gelesen und fand es so unsaglich langweilig, schlecht geschrieben und die Charaktere blass und flach, dass ich heute schon nicht mehr sagen kann,... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von LaSelly veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Eher fade . . .
finde ich sowohl den erzählerischen Inhalt als auch den gesamten Plot der Erzählung. Gerade erst gelesen und durchaus ein Freund auch spanischer Weine und Lebensart,... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Orlando veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Kauf
Leider kann ich zum Inhalt des Buches noch nichts sagen, da ich es noch nicht gelesen habe, ist aber von meinem momentanen Lieblings-Autor. Lieferung schnell und ohne Probleme.
Vor 17 Monaten von Heiler veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden