3 neu ab EUR 29,99
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 11,40 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Der Jagdgebrauchshund: Erziehen · Abrichten · Führen Gebundene Ausgabe – März 2010


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 29,99
3 neu ab EUR 29,99
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 312 Seiten
  • Verlag: BLV Buchverlag; Auflage: 14., Auflage, Neuausgabe (März 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 383540587X
  • ISBN-13: 978-3835405875
  • Größe und/oder Gewicht: 24 x 17,2 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 135.618 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von huntermania am 13. Dezember 2012
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Sicher, Herr Tabel richtet seine Hunde sehr "nach alter Schule" ab und nicht alles muss man zu 100% übernehmen. Wer aber einen JagdGEBRAUCHShund haben möchte, sollte sich einige Ratschläge, die Herr Tabel in seinem Meisterwerk hervorragend rüber bringt, zu Herzen nehmen. Wir halten unsere Hunde im Haus, es sind Familienmitglieder und dennoch gute Jagdhunde. Mit den berühmten Wattebällchen kommt man bei solch passionierten Arbeitstieren dauerhaft nicht weiter.
Mein Tipp: Den Tabel lesen, sich eine eigene Meinung bilden und Tabels Ratschläge auf den eigenen Hund und Verstand ummünzen, denn dann ist dieses Buch ein MUSS für alle Rüdemänner!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Henry Spon am 6. Dezember 2010
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich bilde aktuell meinen ersten Jagdhund aus. Zur Unterstützung habe ich unterschiedliche Literatur gesichtet. Dieses Buch hat es geschafft, zumindest immer zu Rate gezogen zu werden. Gut gefällt mir die Beschreibung der einzelnen Ausbildungsschritte in Form von Einzelübungen, die sich immer weiter steigern. So kann konsequent am Fortschritt gearbeitet werden. Ich empfehle das Buch allerdings uneingeschränkt nur denjenigen Lesern, die auch wirklich einen Jagdgebrauchshund ausbilden wollen. Für Hundeführer, die einen Jagdhund halten und diesen ein wenig beschäftigen möchten, empfiehlt sich das Werk weniger, da einem der Bezug zur Jagdpraxis fehlt und so die Gefahr besteht, dass man den Sinn einer teilweise sehr konsequenten Ausbildung nicht nachvollziehen kann. In diese Rubrik würde ich auch die vorangegangene Buchkritik einordnen.
Down heißt Down und bedeutet Down: Down rettet dem Hund im Einsatz unter Umständen das Leben! Dass dies mit 'Leckerli hier, hast Du brav gemacht' nicht mit abschließender Konsequenz erreicht wird, sollte dem Praktiker klar sein.
Allerdings habe ich mich nach Lektüre des Kapitels 'Totverbeller' auch entschieden, dass ich meinen Hund lieber zum 'Bringeselverweiser' ausbilde. Aber auch das ist das Angenehme an diesem Buch, es werden teilweise unterschiedliche Methoden angeboten, den Hund so auszubilden, dass er das gewünschte Ziel erreicht. In diesem Fall: Das Suchen und Finden sowie Anzeigen von verendetem Schalenwild.
Auf den ersten Teil des Buches, Allgemeines zu den Jagdhunden sowie den unterschiedlichen Rassen hätte ich verzichten können. Was mir persönlich nicht so gefällt, ist die gesamte optische Aufmachung und Gestaltung des Buches.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von snaglozins am 8. April 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch erfüllt voll meine Erwartungen. Carl Tabel führt hier sehr anschaulich die einzelnen Schritte der Jagdhunde-Erziehung auf.
Ein Buch, das jeder, der sich ernsthaft mit Jagdhundeausbildung beschäftigt, gelesen haben sollte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Viktor S. am 11. August 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Lieferung war nach wenigen Tagen da!
Über die im Buch beschriebenen Methoden lässt sich streiten. Wem es nicht passt, soll es eben (so wie ich) angepasst anwenden. Jedenfalls ist es ein guter Leitfaden um sich zu orientieren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch 'Der Jagdgebrauchshund' von Carl und Uwe Tabel ist eigentlich schon als Standardwerk zur Erziehung, Abrichtung und Führung von Jagdgebrauchshunden in der heutigen Zeit anzusehen..
In diesem Buch wird auch gelegentlich der Bogen zu Oberländer und anderen großen Autoren des Jagdgebrauchshundewesesns geschlagen. Allerdings ist das o.g. Buch der heutigen Zeit sehr viel angepasster als die Werke der alten Meister.
Man sollte jedoch nicht vergessen, das es ein Buch von- für Jäger und deren Hunde ist und die beschriebenen Methoden, den Bedürfnissen der Jagd angepasst sind.
Ich empfehle auch unbedingt an einem der Kurse teilzunehmen, die Uwe Tabel über den Landesjagdverband in Rheinland- Pfalz anbietet.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von G.H. Dino am 28. Oktober 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Eine überarbeitete Version und ist bei der Ausbildung sehr hilreich.

aaaa ssss dddd fff ggg hhh jjj kkkk lllll ööööö
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen