Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 4,72

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der Jadepalast: Roman [Taschenbuch]

Raymond A. Scofield
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch --  
Unbekannter Einband --  

Kurzbeschreibung

15. Januar 2007
"Ein praller Schmöker." Gala Als die junge Ma Li von einem Mädchenhändler im Jahr 1919 nach Shanghai gebracht wird, hat sie einen großen Traum. Sie will in einem Jadeplast wohnen, wie ihn ihre Mutter oft beschrieb. Die Wirklichkeit sieht jedoch anders aus: Ma Li gerät an einen Gangsterboß, verliebt sich in einen Revolutionär und heiratet einen reichen Fabrikbesitzer. Doch nie verliert sie ihren Traum aus den Augen. Eine faszinierende Saga um Liebe, Macht und den Glauben an die eigenen Ziele.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 544 Seiten
  • Verlag: Aufbau Taschenbuch; Auflage: 1 (15. Januar 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3746622913
  • ISBN-13: 978-3746622910
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 11,6 x 3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 327.249 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Exotik und Historie 25. November 2007
Format:Gebundene Ausgabe
In diesem schönen Roman wird dem Leser wirklich viel geboten! Ein weit gespannter Zeitraum aus der chinesichen Geschichte wird ausgebreitet und so ein wunderbar stimmungsvolles Bild dieser Epoche gezeichnet. Sehr einfühlsam und zu Herzen gehend sind auch die menschlichen Schicksale dargestellt, die liebevoll bis ins Detail entworfen sind. Man kann richtig hineintauchen in die vergangene Zeit und sich viele Stunden lang von diesem Buch fesseln lassen. Ein wirklich empfehlenswerter Roman!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
37 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Exotisch, historisch, menschlich 13. Juni 2006
Format:Gebundene Ausgabe
Raymond A.Scofield entführt den Leser liebevoll in eine fremde Kultur und nimmt ihn mit auf eine eindringliche Zeitreise. 100 Jahre chinesische Geschichte, tragische und glückliche Schicksale, große Gefühle und kleine Begebenheiten, erzählt anhand des ereignisreichen Lebens der Protagonistin Ma Li. Scofield schafft es spielend, den Bogen zu schlagen zwischen Unterjochung, Nationalismus, Kulturrevolution, wirtschaftlichem Aufschwung und Globalisierung. Dabei stehen die Menschen aber immer im Vordergrund. Großartig geschrieben, nur zu empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
29 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch, das man nicht weglegen kann 18. Juni 2007
Von C. Latzel
Format:Gebundene Ausgabe
Schon lange hat mich kein Buch mehr so gefesselt, spannend, unvorhersehbar und eine Zeitreise, die unvergesslich bleibt. Ein spannender Roman, der gleichzeitig Geschichtsunterricht gibt, ohne auch nur eine Minute zu langweilen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie schön! 13. Januar 2009
Von Natl
Format:Taschenbuch
Die Beschreibung des Buches hat sich für mich im Vorfeld sehr romantisch und verträumt angehört, weshalb ich mich mit einiger Skepsis ans Lesen gemacht hab, denn mit kitschigen Romanen kann ich überhaupt nichts anfangen.

Doch dieses Buch hat sämtliche Emotionen in mir ausgelöst, von denen ich nicht gewusst habe, dass sie alle in ein Buch passen. Die Geschichte ist zugleich schön, dramatisch, unglaublich traurig und macht den Leser doch irgendwie glücklich. Man kann es schwer in Worte fassen, wie gut es dem Autor, der aufgrund des chinakritischen Erzählstils unter einem Pseudonym schreibt, gelingt, fast ein ganzes Jahrhundert eines Landes und gleichzeitig das bewegte Leben einer Frau so darzustellen, dass man sich davor fürchtet, die letzte Seite des Buches zu erreichen.

Absolut empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wenn ich mehr Sterne geben könnte........ 4. Februar 2008
Von E. Klein
Format:Taschenbuch
Das Buch ist eine der Besten, die ich je gelesen habe. Eine nüchterne Erzählung über die Zustände und Entwicklung Chinas innerhalb der letzten hundert Jahren und mittendrinn zwei Schwestern, von denen eine behindert ist.Es es ein Buch, das man ein zweites mal lesen möchte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein wunderbares Buch 29. Januar 2009
Von E. Megler
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Beschreibt die kolonialistischen Auswirkungen in China, bzw. Shanghai auf sehr eindrückliche Weise. Dass Hr. Anhalt in China gelebt hat ist erkennbar und macht die Geschichte authentisch. Eine kritische Auseinandersetzung mit der Geschichte China's bleibt einem beim Lesen dieses Buches (glücklicherweise) nicht erspart. Emmy (Chinakennerin)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Ich kann mich den positiven Rezensionen nur anschließen. Zunächst bin ich eher zufällig auf das Buch gestoßen, aber es hat mich von Beginn an fasziniert. Es ist sehr leicht zu lesen und dennoch sind die wichtigen politischen Jahre alle aufgeführt.
Es beginnt damit, dass drei Mädchen aus der Provinz nach Shanghai verkauft werden. Die beiden Schwestern (die Jüngere ist zwergwüchsig, krank und auch geistig zurückgeblieben) treffen es sehr gut, während die dritte als "Blumenmädchen" arbeiten muss. Das Schicksal der drei Mädchen bleibt miteinander verbunden. Sie werden von schweren Schicksalsschlägen betroffen, gehen aber nicht daran zugrunde.
Zunächst wird die Zeit kurz nach dem 1. Weltkrieg geschildert, als in Shanghai noch "die Ausländer" das Sagen haben und daneben auch viel Kriminalität existiert. Dann kommt die beginnende kommunistische Orientierung und auf der anderen Seite Chiang Kai-shek, dann die japanische Invasion und Besetzung. Die Machtübernahme durch Mao, die Kulturrevolution, das Massaker in Peking 1989 und dann die Öffnung gegenüber dem Kapitalismus. Besonders die Schilderungen in der Zeit der Kulturrevolution, auch die Bedeutung für die einzelnen Familien ist sehr gelungen. Es ist z.T. ein sehr trauriges Buch, aber es ist lesenswert und die Hauptpersonen zeigen auch, welche Möglichkeiten wir alle haben, dem Schicksal entgegen zu treten. Mehr will ich dazu gar nicht verraten.
Große Leseempfehlung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herzschmerz Pur 10. Dezember 2007
Von Labsirin
Format:Gebundene Ausgabe
Diese geschichte entführt in eine fremde Zeit und Kultur.Die ferne Historie Chinas fesselt den Leser von der ersten Seite bishin zu der Danksagung. Nie war ich einem Schluchzen so nahe wie bei diesem Buch. Beim lesen, fühlte man sich in diese Geschichte hineinversetzt, wie ein Unsichtbarer Zuschauer, der mitfühlt und miterlebt.. All diese kleinen, intimen , tragischen Geschichten hat der Schriftsteller perfekt insich hinein schmelzen lassen.. Herrlich diese sture und doch einsame Hauptrolle.. Herrlich diese Erzählung und dieser Schmerz und Mitleid beim lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Zufälle treiben die Geschichte voran
Sämtliche Personen sind so unscharf und charakterlos, dass deren Handeln und Entscheidungen oft nicht nachvollziehbar sind und ständig treibt ein Zufall die Geschichte... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. August 2012 von Sarazene
4.0 von 5 Sternen Erinnerte mich ein wenig an die Geisha
Ein lesenswerter Roman, der dem Leser Einblick in ein anderes Land und dessen Geschichte und Gebräuche gibt.
Mir hat die Geisha einfach besser gefallen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Dezember 2011 von Sonne
4.0 von 5 Sternen klingt echt
Die Handlung ist etwas fremd und überzeichnet. Mir haben aber die Darstellung des Landes und die Charaktere der Menschen sehr gut gefallen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. September 2011 von Andreas G.
5.0 von 5 Sternen Ein wunderbarer Roman
Dieser Roman hat mich seit langem wieder einmal so gefesselt, dass ich ihn kaum weglegen konnte. Eine wunderbare Liebes- und Leidensgeschichte. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. Juli 2011 von MinniMaus
5.0 von 5 Sternen Anders als erwartet...
Ich habe mir unter dem Buch etwas völlig anderes vorgestellt, aber trotz des unerwarteten Inhaltes hat mir das Buch super viel Spaß gebracht. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. April 2011 von Katja H.
1.0 von 5 Sternen Ein seichtes Buch
Die Lebensgeschichte einer Frau, die als Kind verkauft wurde, gestreift von den Ereignissen des 20. Jahrhunderts in China. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. Oktober 2010 von Ingrid Goeschl
5.0 von 5 Sternen Traurig, aber sehr schön!
Ein 'Muss' für jede Frau!
Sehr anschaulich geschrieben, spannend und so eindrucksvoll, dass man es kaum weglegen möchte!
Veröffentlicht am 19. Januar 2010 von Babsi
5.0 von 5 Sternen Mein schönstes Buch
Eines der schönsten Bücher, das ich je gelesen habe.
Sehr traurig, aber ein Muss für jeden, der wissen will,
wie man nie den Mut verliert.
Veröffentlicht am 17. Januar 2010 von K. Gabriele
5.0 von 5 Sternen Im Wandel der Zeiten
Dies war mein erstes Buch von Scofield und es wird bestimmt nicht mein letztes sein.
Um es "einfach" auszudrücken der Jadepalast ist ein tolles Buch. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. Dezember 2009 von Vanetti
5.0 von 5 Sternen Wahnsinnig tolles Buch...........!
Lang habe ich kein Buch mehr gelesen, dass mich so gefesselt hat! Geschichte- intelligent und Spannend verstrickt mit fesselnden Charakteren. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Februar 2009 von MissBuffington
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar