oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 5,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der Isenheimer Altar: Geschichte - Deutung - Hintergründe [Gebundene Ausgabe]

Michael Schubert
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 39,00 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 23. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

Oktober 2013
Zu den bedeutendsten und monumentalsten Werken der christlichen Kunst gehört der Isenheimer Altar, den Matthias Grünewald um 1515 schuf – heute das wertvollste Exponat des Museums Unterlinden in Colmar. Noch immer gibt er seinen Betrachtern viele Rätsel auf; nicht nur hinsichtlich seiner Entstehung und seines Schöpfers, sondern auch in Bezug auf sein theologisches und esoterisches Programm. - Das historische Umfeld - Der Antoniter-Orden - Das Antoniusfieber - Matthias Grünewald, ein biografisches Fragment - Der Altar: Die erste Schauseite (St. Antonius, St. Sebastian, Kreuzigung, Beweinung) - Die zweite Schauseite (Verkündigungstafel, In der Erwartung der Geburt, Madonna mit Kind, Die Auferstehung) - Die dritte Schauseite (Peinigung des Antonius, Antonius und Paulus, Der Schnitzaltar, Die Apostel-Staffel) - Anhang: Grünewalds Kreuzigungen, Zum theologischen und ›esoterischen‹ Programm des Altars, Die Heilkräuter auf den Bildern – Der Isenheimer Altar in Zahlen

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Englische Fachbücher: jetzt reduziert - Entdecken Sie passend zum Semesterstart bis zum 15. November 2014 ausgewählte englische Fachbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Der Isenheimer Altar: Geschichte - Deutung - Hintergründe + Der Isenheimer Altar: von Mathis Grünewald + Der Isenheimer Altar
Preis für alle drei: EUR 66,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 168 Seiten
  • Verlag: Urachhaus; Auflage: 2., Auflage (Oktober 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3825175340
  • ISBN-13: 978-3825175344
  • Größe und/oder Gewicht: 32,4 x 24,4 x 1,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 557.646 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
Der Isenheimer Altar von Matthias Grünewald gilt als eines der größten Kunstwerke der europäischen Geschichte. Michael Schubert geht in seinem mit vielen Farbfotos und Hochglanzpapier ausgezeichnet verlegten Band über diesen Altar nicht nur der Biographie Grünewalds nach, verortet sie in ihrer zeitgeschichtlichen Umwelt und stellt Bezüge zu seiner Kunst her, sondern ihm gelingt es auf eine bewundernswerte und den Leser von der ersten Seite an mitführenden und teilweise mitreißenden Weise, den Altar und seine Bilder und Teilbilder zu erklären.

In seiner der Anthroposophie nahe stehenden Interpretation beruft sich Schubert immer wieder auf Goethe:
"Goethe suchte nicht den Geist 'hinter den Phänomenen'. Er kam zu der Erkenntnis, dass das Phänomen selbst Ausdruck des jeweiligen Geistes ist. In seinem 'Märchen' sagt der Alte mit der Lampe dem goldenen König, dass er drei Geheimnisse kenne. Als jener ihn fragt, welches das wichtigste sei, erhält er die Antwort: 'Das offenbare'.

In vergleichbarer Weise würde die Frage, was hinter einem Bild oder Bildmotiv des Isenheimer Altars stecken könnte, ins Leere führen: der Sinn ist in dem Bild, bzw. in dem jeweiligen Bild-Details enthalten. Ich habe erfahren, dass er sich durch wiederholtes, selbstloses, vorurteilsfreies Betrachten der Bilder nach und nach offenbart."

Sich auf diese Offenbarung für die eigene Person und das eigene Leben einzulassen, dazu will Schubert den Leser dieses Buch quasi auf jeder Seite einladen. Er tut es zurückhaltend und dennoch überzeugend.

Das Buch ist reich an neuen Informationen kunstgeschichtlicher, theologischer und religionsgeschichtlicher Art und bietet für jeden Leser vielfältige Möglichkeiten der Entdeckung und Bereicherung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar