EUR 9,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von onvelo
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 5,70 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 19,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: isfixda
In den Einkaufswagen
EUR 24,77
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: maniacvideofreak
In den Einkaufswagen
EUR 24,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: dataistique * medien vertrieb
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Der Indianer im Küchenschrank


Preis: EUR 9,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch onvelo. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
8 neu ab EUR 9,99 5 gebraucht ab EUR 7,99 2 Sammlerstück(e) ab EUR 24,24

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Der Indianer im Küchenschrank + Ein Fall für die Borger
Preis für beide: EUR 19,98

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Hal Scardino, Lindsay Crouse, Richard Jenkins, Rishi Bhat, David Keith
  • Regisseur(e): Frank Oz
  • Komponist: Randy Edelman
  • Künstler: Kathleen Kennedy, Russell Carpenter, Melissa Mathison, Bernard Williams, Robert Harris, Frank Marshall, Jane Startz, Martin Keltz
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound, Widescreen
  • Sprache: Schwedisch (Dolby Digital 2.0 Surround), Ungarisch (Dolby Digital 2.0 Surround), Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround), Deutsch (Dolby Digital 2.1), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Niederländisch (Dolby Digital 2.0 Surround)
  • Untertitel: Englisch, Arabisch, Bulgarisch, Dänisch, Deutsch, Finnisch, Niederländisch, Isländisch, Norwegisch, Polnisch, Rumänisch, Schwedisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Paramount Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 4. Juli 2002
  • Produktionsjahr: 2002
  • Spieldauer: 92 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0000694RV
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.403 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Der Indianer im Küchenschrank ist die bewegte Geschichte des neun Jahre alten Omri, der auf geheimnisvolle Weise seinen acht Zentimenter großen Spielzeug-Indianer

Amazon.de

Omri bekommt zu seinem neunten Geburtstag einen alten Küchenschrank und einen kleinen Plastikindianer geschenkt. Als der Indianer im Küchenschrank plötzlich zum Leben erwacht, beginnt eine schöne und spannende Geschichte, in der sich zwischen dem mittlerweile lebendigen Indianer Little Bear und Omri eine außergewöhnliche Freundschaft entwickelt.

Muppets-Vater Frank Oz zeigt hier wieder einmal, dass er ein Meister der Fantasie und kindlichen Vorstellungskraft ist. Verblüffende Spezialeffekte, eine gelungene Mischung von wilden, poetischen und lehrreichen Momenten und eine wunderschöne Bildsprache machen Der Indianer im Küchenschrank zu einem Abenteuermärchen für die ganze Familie. Die Geschichte birgt viele Fassetten, die der Story oft ungeahnte Wendungen verleihen. Als zum Beispiel Omris bester Freund Patrick einen Spielzeugcowboy in den Schrank schließt, und dieser ebenfalls zum Leben erwacht, geht es erst einmal richtig rund. Denn bekanntlich verstehen sich Indianer und Cowboys nicht sonderlich gut miteinander. Doch in der Not frisst der Teufel Fliegen und manchmal schließt ein Cowboy auch Freundschaft mit einem Indianer.

Der Indianer im Küchenschrank ist ein besonderes Erlebnis für Groß und Klein ab acht Jahren. Und obwohl der Film bereits 1995 gedreht wurde, lassen sich die Zuschauer immer noch gerne durch ihn verzaubern. Denn man kann eineinhalb Stunden eintauchen in die wundersame Welt von Omri, Little Bear und Co. und ein magisches Abenteuer erleben, das es in sich hat. --Sandra Neumayer

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

25 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lisamarie Helfer am 25. Juli 2002
Format: DVD
in der beschreibung ist die handlung schon hinreichend und treffend erzählt. :)
das besondere an diesem film ist, daß der film zeigt, wie wichtig es ist, andere lebewesen zu achten und auch für andere zu sorgen und verantwortung zu übernehmen.
obwohl ich schon älter bin, ist bei mir beim anschauen schon die ein oder andere träne geflossen. eine reihe von komplexen themen werden in dem film in einer schönen auflösung präsentiert.
die darsteller (indianer, cowboy, kleiner junge und sein freund) sind durch die bank glaubwürdig und das ende ist hervorragend, da es nicht das übliche happy-end ist. obwohl die handlung fantastisch ist, wirkt nichts konstruiert,denn alle beteiligten agieren völlig natürlich.
manche szenen scheinen mir doch etwas brutal, wie etwa, als die 4 hauptdarsteller sich einen western ansehen, in dem cowboys indianer niedermetzeln, der kleine "küchenschrank-cowboy" jubelt, und der "küchenschrank-indianer" ihn schließlich aus ohnmächtiger verzweiflung mit pfeil und bogen von der seite niederschießt. mein lieblingscharakter war zweifellos der WKII sanitäter, der immer cool bleibt ("es ist nur ein traum, ich bin nicht wirklich hier bei den riesenkindern!").
den film kann man sich 100mal ansehen, ohne daß es langweilig wird, weder für junge noch für alte menschen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von jasminhy am 4. Mai 2014
Format: Videokassette Verifizierter Kauf
Diesen Film sollte man einfach anschauen , da bedarf es keiner weiteren Erklärung. Die Qualität war zwar nicht die allerbeste aber in der heuten Zeit sind wir halt besseres Gewohnt aber dennoch fünf Sterne für die Zeitreise der noch schönen und gut und einfach gemachten Filme. leichte Story und vor allem einfach noch Kindliche Phantasie ohne große Kostüme, übertriebene Action und Verwirrungen wo keiner mehr mitkommt. Halt von der alten Schule wo Filme noch Wunder waren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Klingelhöfer am 29. August 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich kannte den Film schon aus den Neunzigern und war total begeistert. Die Story ist klasse, man taucht ab in eine Fantasiewelt. Auch mein 8 jähriger Sohn war begeistert.
Geärgert habe ich mich über die Versandkosten i.H.v. Euro 6,00, verpackt waren 2 Filme, Porto Euro 1,90 war drauf geklebt. Medimops ist ein empfehlenswerter Verkäufer mit sehr guter gebrauchter Ware, Amazon packt "Kosten" für Käufer oben drauf. Das ist nicht ok!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hugo Humpelbein TOP 500 REZENSENT am 19. März 2012
Format: DVD
Jedes Kind braucht einen Freund für sich allein, den es mit niemandem teilen muss. So einen Freund findet der phantasiebegabte Omri, als eines Morgens ein Geräusch aus seinem Schrank dringt und er mit großen blauen Augen erblickt, dass sein Spielzeugindianer sich in einen echten kleinen Menschen verwandelt hat.

Der Zauber der Kindheit - immer wieder wird er von Heranwachsenden vernachlässigt und schließlich vergessen. Daran wieder erinnert wird aber, wer Filme wie "Der Indianer im Küchenschrank" schaut. Ich begreife gar nicht, warum ich mir den nicht selber auf DVD kaufen wollte, nachdem ich ihn einmal im Fernsehen sah, sondern warum es erst einer Appetitanreger-Rezension von Eberhard bedurfte, dass ich mir die DVD gewünscht hab (woraufhin er sie mir auch sofort geschenkt hat - vielen Dank, Eberhard!)
Vielleicht war damals die deutsche Synchronisation Schuld, dass ein DVD-Kauf mir nicht allzu wichtig war. Im Originalton wird die Figur des Omri allerdings so herzallerliebst verkörpert, dass der Fantasyfilm heute ein Muss für mich geworden ist. Hal Scardinos gewandtes Stimmchen ist eine Freude fürs Ohr und sein weltoffenes, stets entzücktes Lächeln in den "Magic Moments" ist ansteckend. In derselben Sekunde, in der Omri am anrührenden Schluss ein Tränchen vergoss, kullerte mir auch eins über die Wange.

Muss das schön sein, einen Zauberschrank zu besitzen, der nach dem Zuschließen den Inhalt in lebende Materie umwandeln kann! Wenn ich so ein magisches Möbel hätte, könnte ich mich künftig endlich mal mit meinen ganzen Masters-of-the-Universe-Figuren unterhalten, die ich als Kind gesammelt und bis heute nicht weggeschmissen habe.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen