Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von pb ReCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Komplett! Versand binnen 24 Stunden.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 3,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: hifi-max
In den Einkaufswagen
EUR 6,49
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: sofort lieferbar
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Der Idiotenzwinger


Preis: EUR 3,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Movie-Star und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
14 neu ab EUR 2,40 6 gebraucht ab EUR 0,59
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Der Idiotenzwinger + Helm auf ... Hose runter - Die Chaoten Kompanie (Digitally remastered)
Preis für beide: EUR 10,51

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Nadia Cassini, Lino Banfi, Karin Schubert, Elio Zamuto, Paolo Guisti
  • Komponist: Gianni Ferrio
  • Künstler: Mariano Laurenti, Federico Zanni, Alberto Moriani, Francesco Milizia
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Italienisch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Euro Video
  • Erscheinungstermin: 10. Januar 2008
  • Produktionsjahr: 1980
  • Spieldauer: 84 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000YRODTI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 101.567 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Produktbeschreibungen

Eurovideo Der Idiotenzwinger, USK/FSK: 16+ VÃ--Datum: 10.01.08

VideoMarkt

In der Klapsmühle von Professor Larussa befinden sich vor allem Geisteskranke, die militärische Zwangsvorstellungen haben. Das üblicherweise herrschende Chaos wird noch verstärkt durch die Ankunft der neuen attraktiven Krankenschwester Grazia, der sofort die Männerherzen zufliegen. Was die Männerwelt in der Anstalt nicht ahnt: Grazia ist in Wirklichkeit eine Nachtclubsängerin, die für ihren Chef zwei Gemälde aus der Klinik stehlen soll.

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Endres TOP 500 REZENSENT am 17. März 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
...und dazu zähle auch ich mich, der ich die Filme schon damals allesamt auf Video "genossen" habe. Damals auch fand ich viele dieser Filme äusserst amüsant, doch in erster Linie waren es natürlich die hübschen Frauen, welche mich dazu bewegten, all diese italienischen Klamaotten aus der Videothek auszuleihen.
Meine Favoritin war dabei immer die bezaubernde "Edwige Fenech", welche in diesem Film hier leider nicht auftritt.
An ihrer Stelle sehen wir "Nadia Cassini", die auch schon in weiteren dieser Komödien mitwirkte.
Der Humor hat sich im Laufe der Zeit doch ein wenig verändert und so können viele heute mit solchen Klamotten rein gar nichts mehr anfangen.
Ich schaue sie mir aber um der alten Zeiten willen immer wieder gerne mal an, vor allem im Sommer.
Natürlich gibt es auch unter diesen italienischen Klamotten welche, die heute noch ganz nett rüber kommen und welche, die mittlerweile einfach nur noch nervig sind.
Leider gehört "Der Idiontenzwinger" eher zu Letzteren, denn es geht sehr hektisch und Laut zur Sache. Für mich einfach nur noch ein Film, um meine Sammlung mit italienischen Komödien aus dieser Zeit aufzustocken.

Die Bildqualität ist nicht die Beste, aber immer noch deutlich besser als die alten VHS Aufnahmen. Das Bild ist sehr grobkörnig, kommt in recht blassen Farben daher und Schwarz ist eher als Grau zu bezeichnen. Die Schärfe geht so gerade noch in Ordnung, das mag aber auch an Nadia Cassini liegen ;)
Zudem wurde der Film um einige Szenen erweitert, diese wurden nicht nachsynchronisiert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD
Diese italienische Erotik- Komödie aus dem Jahr 1979 wurde - wohl auch aufgrund der gleichen Schauspieler - auch als (eine der früheren) "Flotte Teens"- Episode veröffentlicht; allerdings hat dieser FIlm hier nichts mit Teenagern zu tun.
Wer diese Art von Slapstick- Klamauk mag (wie ich), der wird mit diesem Film gut unterhalten, denn er ist durchaus lustig (auch wenn das "Lexikon des internationalen Films" mal wieder anderer Meinung ist).

In der privaten Nervenheilanstalt von Doktor Larussa (Lino Banfi) geht es drunter und drüber. Aber das ist ihm egal, da er es ohnehin hauptsächlich auf das Geld seiner Patienten abgesehen hat. Diese haben hier überwiegend "militärische Obsessionen"; der Eine hält sich für Napoleon; ein Anderer für Rommel; ... Schwer "leidet" Dr. Larussa aber vor allem an dem sexuellen Desinteresse seiner Frau (Nieves Navarro), das diese vor allem gegenüber ihrem eigenen Ehemann hat (während das bei Anderen Männern offenbar ganz anders aussieht). Um so mehr freut es Dr. Larussa, als mit der außerordentlich attraktiven Grazia (Nadia Cassini) eine verlockende Verstärkung des Krankenschwesternpersonal eintrifft, die nicht nur er fortan beständig zu umgarnen versucht, wie auch sein Kollege Dr. Santarelli (Paolo Giusti); und auch einige Patienten sind der Dame nicht abgeneigt. Sie selbst ist äußerst freundlich und zeigt sich auch schon mal etwas großzügiger gegenüber den Bedürfnissen ihrer männlichen Bewunderer.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen