EUR 29,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Der Hobbit - Eine unerwar... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 12,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Der Hobbit - Eine unerwartete Reise. Chronik I: Chroniken: Kunst & Gestaltung Gebundene Ausgabe – 14. Dezember 2012


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 14. Dezember 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 29,95
EUR 29,95 EUR 22,50
80 neu ab EUR 29,95 7 gebraucht ab EUR 22,50

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Der Hobbit - Eine unerwartete Reise. Chronik I: Chroniken: Kunst & Gestaltung + Der Hobbit - Eine unerwartete Reise. Chroniken II: Chroniken 2: Geschöpfe und Figuren + Der Hobbit: Smaugs Einöde - Chroniken IV: Chroniken 4: Gewänder und Waffen
Preis für alle drei: EUR 89,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hobbit Merchandise
Der Hobbit Merchandise Shop
Entdecken Sie alles zum Thema der Hobbit. Filme, Bücher, Kleidung, Spielzeug, Schmuck, Musik und vieles mehr im Hobbit Merchandise Shop.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
  • Verlag: Klett-Cotta; Auflage: 1., Aufl. (14. Dezember 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3608960511
  • ISBN-13: 978-3608960518
  • Originaltitel: Chronicle 1: The Art of The Unexpexcted Journey
  • Größe und/oder Gewicht: 25,5 x 2,3 x 3,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 10.275 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mondkalb am 15. Dezember 2012
Ich habe das Buch vorhin der Stadt gesehen und konnte nicht widerstehen.

Der Einband hat einen wundervollen Goldprägedruck.
Dieser erste Band hat den Schwerpunkt Kunst und Gestaltung.

Einliegend findet sich eine große Version von Thorins Karte (ca 40x50cm, mit einem weißen Rand, die eigentliche Karte ist nur etwa 36x46cm groß). Auf der hinteren Umschlagseite ist der Vertrag abgedruckt mit kleinen Anmerkungen des Künstlers zur Entstehung.

Passend zum ebenfalls gerade erworbenen Hobbit-Soundtrack macht es sehr viel Spaß, in dem Buch zu stöbern.
Es folgt den Kapiteln des Films und bietet zahlreiche Konzeptzeichnungen und Abbildungen zur Ausstattung der Sets, den Kostümen und der Ausrüstung der Hauptcharaktere und zu den Monstern.
Es fühlt sich ein bisschen an wie ein D&D-Regelbuch ;-). Es gibt aber wesentlich mehr Bilder als Text.
Wer mehr über das Aussehen der Waffen, der Kleidung oder des Kochgeschirrs der Helden wissen möchte, ist hier richtig. :)

Es sind aber nicht wie angegeben 256 Seiten sondern nur etwa 210.

Kleine Ergänzung: Ein Absatz in Runenschrift auf der Karte ist tatsächlich kaum lesbar und fast unsichtbar. Dazu muss man ins Dunkle gehen, er ist nämlich in fluoreszierender Schrift gedruckt. Ein nettes kleines Feature für Fans und sicher besonders für die jüngeren. :)

Ich habe noch ein paar Bilder mit der Handy-Kamera gemacht, nicht sehr scharf, aber man bekommt eine bessere Vorstellung vom Buch.
8 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von the_clairevoyant am 9. Mai 2013
Verifizierter Kauf
Schon vom ersten optischen Eindruck her hat dieser Chronikband I etwas Zauberhaftes an sich. Golddruck auf aufgerauter, erdig brauner Oberfläche, Querformat, etwas schwer. Man ist verführt zu meinen, das Buch stünde in Gandalfs Bibliothek.

Schlägt man es auf, lässt sich zuallererst Thorin Eichenschilds Landkarte entfalten. Eine Karte, ein wenig im Zeichenstil Leonardo da Vincis gehalten, der man durchaus abnimmt, dass sie geheime Mondrunen verbirgt.

Dann beginnt der eigentliche Blick hinter die Kulissen über Kunst und Gestaltung für den Kinofilm Der Hobbit: Eine unerwartete Reise. In den einzelnen Kapiteln erfährt der geneigte Fan viel Wissenswertes über Beutelsend, Bilbos Hügelhäuschen in Hobbingen, über die 13 Zwerge, die ihn zuerst überfallsartig besuchen und dann Richtung Drachen in den Osten geleiten.

Vom stolzen Krieger Thorin bis zum kugelförmigen Bombur wird die Zwergenschar detailliert beschrieben, mit tollen Bildern, Skizzen und Entwürfen, die zeigen, wie jeder Zwerg im Laufe der Filmvorbereitungen sein gewisses Etwas erhielt. Es zeigt, wie viel Kreativität und Arbeit die Designer aufbringen mussten, um etwa zwergenspezifische Schwerter, Äxte und Bola-ähnliche Schleudern zu ersinnen.

Weitere Abschnitte widmen sich der ästhetisch konzipierten Architektur und Kleidung der Elfen von Bruchtal. Von Elronds Observatorium bis zu Galadriels fließenden Gewändern.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Esche am 7. Januar 2013
... so jedenfalls dürfte Samweis diesen liebevoll gestalteten und unglaublich umfangreichen Bildband beschreiben.
Dieses tolle Artbook glänzt mit hervorragenden Fotos, Zeichnungen und Artworks sowie mit Meinungen der Weta-Künstlern und anderen am Film beteiligten Personen.
Besonders nett sind auch die kleinen Gimmicks wie zB. die bereits in einer anderen Rezension angesprochene "versteckte" Runenschrift auf der Karte.
Toll ist auch, dass man Informationen zu den Filmen (und Mittelerde allgemein) bekommt, die man sonst nirgends erfährt.
So werden zum Beispiel unter Anderen auch die bis dato kaum beachteten Zwergen-Frauen genauer unter die Lupe genommen.

Lange Rede, kurzer Sinn: Artbook-Sammler und Tolkien-Fans werden um dieses wirklich gelungene Buch nicht herum kommen. Auch alle anderen, die einmal tiefer in Mittelerde eintauchen wollen oder sich schlicht für die künstlerische Artbeit hinter einem Film dieses Kalibers interessieren, dürfte dieses Buch einen Blick wert sein.

PS: Es wurde hier bereits bemängelt, dass Azog (der bleiche Ork) im Buch nicht behandelt wird. Das hat einen ganz einfachen Grund: Peter Jackson entschied sich erst sehr, sehr spät dazu, Azog eine größere Rolle im Film zuzuweisen. Tolkien-Kenner werden wissen, dass Azog zur Zeit von Thorins Reise zum Erebor schon längst tot war.
Für die Merchandis-Maschinerie war diese späte Entscheidung Jacksons nicht mehr umsetzbar. Aus genau diesem Grund gibt es jetzt beispielsweise auch schon Bolg-Actionfiguren anstatt die von Azog und genau deshalb ist er noch nicht im hier beschriebenen Artbook zu finden ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefanie Greußing am 25. Dezember 2012
Ich habe dieses Buch zu Weihnachten bekommen und bin einfach hin und weg! Für jeden Tolkien-Fan oder jeden, der sich für Art Design, Kostüme oder einfach nur schöne Zeichnungen oder Entstehungsprozesse interessiert, ein MUSS!

Das Design des Buches ist wirklich unschlagbar! Das Cover ist sehr edel und auf der ersten Seite befindet sich eine ausfaltbare Karte (Karte des Erebor aus dem Film) und auf der letzten Seite befindet sich Bilbo's Vertrag zum ausklappen. Zahlreiche schöne Bilder (uA von John Howe und Alan Lee) schmücken die Seiten und in kurzen, aussagekräftigen Texten werden verschiedene Entstehungsprozesse und Szenen erklärt.

Also ich kann das Buch nur weiterempfehlen! Ich finde es wirklich einfach nur GENIAL!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen