Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 17,96 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere - Chroniken 5 Kunst und Gestaltung Gebundene Ausgabe – 18. Dezember 2014

8 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 120,00 EUR 59,95
1 neu ab EUR 120,00 4 gebraucht ab EUR 59,95

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 255 Seiten
  • Verlag: Klett-Cotta; Auflage: 1., Aufl. (18. Dezember 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3608960554
  • ISBN-13: 978-3608960556
  • Größe und/oder Gewicht: 24,6 x 2,5 x 31,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 201.087 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan Servos am 18. Dezember 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Wie aufwändig und detailreich die HOBBIT-Verfilmung ist, kann man alleine durch die Tatsache erahnen, dass es zur gesamten Trilogie bis dato fünf prallgefüllte Bildbände gibt, die sich mit Designs und Gestaltung auseinandersetzen. Der fünfte Chroniken Band zur HOBBIT-Trilogie, erschienen bei Klett-Cotta, widmet sich voll und ganz dem Finale der Saga.

Wie auch die Bände zuvor, wird auch die CHRONIKEN 5 vor allem durch die Zeichnungen der beiden brillanten Tolkien-Künster Alan Lee und John Howe bestimmt, welche als Konzeptdesigner den Filmen ihren eigenen Stil verliehen haben. Es beginnt mit Seestadt und der Leser bekommt einen tiefen Einblick in die Entwürfe von Kostümen, Booten, Gebäuden und Requisiten, mit welchen Esgaroth zum Leben erweckt wurde, immer gemischt mit persönlichen Erinnerungen und Anmerkungen der Designer. So erklärt beispielsweise Weta-Designer Paul Tobin, dass er sich beim Entwurf des Bürgermeister-Kostüms von Abbildungen von Heinrich VIII. hat inspirieren lassen. Bereichert werden die Seestadt-Kapitel auch durch Fotos der Modelle mit denen gearbeitet wurde und den unzähligen Details, wie den Zettel an der Wand des Gefängnisses, darunter eine Strichliste, auf der notiert wurde, wie viele Ratten seit Mittsommer im E-Block gefangen wurden.

Es folgen Designs zu Dol Guldur, wo Gandalf in Gefangenschaft sitzt und der weiße Rat gegen Sauron antritt. Besonders schön anzuschauen sind hier die unterschiedlichen Designs für Galadriel, unter anderem in Rüstung und Ornat, aber auch die Entwicklung der finsteren Galadriel, wie sie im Film zu sehen ist.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nadine Hoffmann am 11. Januar 2015
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
So faszinierend was hinter den Kulissen alles gewerkelt wurde. Mit welchen Ideen gespielt wurde. Ich kann es jedem Hobbit-Fan nur ans Herz legen :).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
Wie bereits die vorangegangenen vier Chroniken, so ist auch dieser Band wieder eine optische Augenweide. In seinem Großformat und dem kunstvollen geprägten Einband ist es allein von der Aufmachung her schon seind Geld wert.
Blättert man dann das Buch durch, so bieten sich hier dem Fan einzigartige kunstvolle Einblicke in die Welt hinter der Kamera. Dies alles wird unterstützt von kurzen und knappen Kommentaren, die alles nötige erklären und dennoch nicht zu langatmig sind. Ich sekbst konnte diese Kommentare sehr gut beim Durchblättern lesen und habe so einen umfangreichen Blick hinter die Kulissen bekommen. Von allen Büchern, die zu den Filmen erschienen sind, ist diese Reihe sicher die teuerste, doch die Investition lohnt sich in jedem Fall, hat man hier nämlich kein "Kinderbilderbuch" vor sich, sondern im wahrsten Sinne des Wortes einen Schmuckband für Liebhaber.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lilalesezauber am 26. Dezember 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Die Bücher aus dieser Serie sind die kleinen Juwele in meinerm Buchregal. Auch das dritte und letzte Band ist grossartig und jeden Euro wert. Die unterschiedlichen Designs, Skizzen und Zeichnungen sind grossartig und ich nehme die Bücher immer wieder gerne zur Hand, um in ihnen zu blättern. Für alle Fans der Hobbit-Reihe und ein absolutes Muss für alle kunstbegeisterten Cineasten.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen