Menge:1
Der Hobbit: Eine unerwart... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,66
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: bari_medienvertrieb Preise inkl. MwSt.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Hobbit: Eine unerwartete Reise
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Der Hobbit: Eine unerwartete Reise


Statt: EUR 4,99
Jetzt: EUR 4,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,02
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
102 neu ab EUR 1,95 49 gebraucht ab EUR 0,96

Amazon Instant Video

Der Hobbit - Eine unerwartete Reise sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

7 Tage Tiefpreise
Entdecken Sie die Aktion 7 Tage Tiefpreise mit über 9.000 reduzierten Filmen und Serien auf DVD und Blu-ray. Nur bis zum 31. Mai. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Tauchen Sie ein in die Welt von Der Hobbit und entdecken Sie die verschiedenen Editionen. Mehr dazu

  • Stöbern Sie im Hobbit Merchandise Shop und finden Sie Filme, Fanartikel, Games, Bücher und vieles mehr. Mehr dazu


Wird oft zusammen gekauft

Der Hobbit: Eine unerwartete Reise + Der Hobbit: Smaugs Einöde + Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere
Preis für alle drei: EUR 18,82

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Sir Ian McKellen, Martin Freeman, Richard Armitage, Cate Blanchett, Sir Ian Holm
  • Komponist: Howard Shore
  • Künstler: Philippa Boyens, Toby Emmerich, Andrew Lesnie, Dan Hennah, Ann Maskrey, Jabez Olssen, Peter Jackson, Callum Greene, Richard Taylor, Fran Walsh, Carolynne Cunningham, Alan F. Horn, Zane Weiner, Guillermo Del Toro, Ken Kamins
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: German (Dolby Digital 5.1), English (Dolby Digital 5.1), French (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Französisch, Niederländisch, Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Warner Home Video
  • Erscheinungstermin: 19. April 2013
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 163 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2.437 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00AN0MCG2
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 207 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Der Oscar®-preisgekrönte Filmemacher Peter Jackson präsentiert Der Hobbit: Eine unerwartete Reise, den ersten Film der dreiteiligen Kinofassung des nach wie vor sehr populären Meisterwerks Der Hobbit von J.R.R. Tolkien.

Im Mittelpunkt von Der Hobbit steht der Titelheld Bilbo Beutlin, der unversehens an einer epischen Mission teilnehmen muss: Es gilt, dass Zwergenreich Erebor zu befreien, das vor langer Zeit vom Drachen Smaug unterworfen wurde. Überraschend taucht der Zauberer Gandalf der Graue bei Bilbo auf, und schon bald begleitet der Hobbit die Gruppe der 13 Zwerge unter der Führung des legendären Kriegers Thorin Eichenschild. Ihre Reise führt sie in die Wildnis, durch gefährliche Gebiete, in denen es von Goblins und Orks, tödlichen Wargen und gigantischen Spinnen, Pelzwechslern und Zauberern nur so wimmelt.

 Hobbit 01
 Hobbit 02
 Hobbit 03
 Hobbit 04
 Hobbit 05
 Hobbit 06

VideoMarkt

Mit dem Besuch des weisen Zauberers Gandalf verändert sich das beschauliche Leben eines Hobbits für immer. Zögerlich schließt sich der unbedarfte Bilbo mit Gandalf der Mission von 13 mutigen Zwergen an, die ihr Reich zurückerobern wollen. Der furchterregende Drache Smaug, der es einst zerstörte, ist seit Jahrzehnten verschwunden. Doch ist das Monstrum wirklich tot und können die großen Gefahren dieses Abenteuers, darunter gefräßige Orks und wütende Trolle, wirklich von so kleinen Helden überwunden werden?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1.480 von 1.733 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von filmfreak wagner TOP 500 REZENSENT am 2. Februar 2013
Format: Blu-ray
**********************************************************************************

Achtung!

Jedem der den Film im Kino noch nicht gesehen hat und sich daher an den hier eingepflegten Beurteilungen orientieren möchte, empfehle ich DRINGEND keine der Kritiken zu lesen - inklusive meiner - und sich selbst ein Urteil zu bilden! Ich bin normalerweise jemand der mit der Meinung anderer keine Probleme hat, selbst wenn sie meiner eigenen komplett zuwiderläuft, aber was hier zum Teil an Unsinnigkeiten über diesen Film ausgekippt wird, macht mich mittlerweile aggressiv und erinnert mich an gewisse Foren, wo sich der Cybermob grundlos auf irgendeinen armen Teufel stürzt, um ihn fertig zu machen. Kann mir mal jemand erklären, warum ausgerechnet dieser Film die Community derart spaltet? Da wechseln sich ein-Stern mit fünf-Stern Kritiken ab, dass es nur so staubt. Der Eine findet ihn zu lang und zu langweilig, der Nächste beklagt, dass die 170 Minuten viel zu schnell vorbei sind, während der Dritte Jackson pure Geldmacherei vorwirft. Ein Anderer bemängelt das angeblich viel zu glatte, sprich: computerspielartige Aussehen der Figuren und Landschaften, während fünf Zentimeter darunter das viel zu realistische Aussehen selbiger Figuren moniert wird ("bei Gollum sieht man jeden Fleck und jede Hautfalte"). Ein anderer Zeitgenosse hat nichts besseres zu tun, als die Falten in Gandalfs Gesicht zu zählen usw. usw. Jackson kann einem leid tun. Gott sei Dank sind die restlichen zwei Teile im Wesentlichen abgedreht und befinden sich in der Postproduktionsphase. Ein Tipp: guckt euch bei einer besonders negativen Kritik unter "alle meine Rezensionen" an, was der betreffende Rezensent ansonsten so an Filmen konsumiert ...
Lesen Sie weiter... ›
130 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marty McFly am 3. Mai 2015
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Bilbo Beutlin ist ein Hobbit aus dem Auenland. Die Hobbits sind bekannt für Ihre Gemütlichkeit und ihrem Hang zu guten Essen. In jungen Jahren noch für jeden Spaß zu haben, zieht es Bilbo nun doch eher mit einer Pfeife auf die heimische Bank im Vorgarten.

Er ist daher auch gar nicht so erfreut, als plötzlich der Zauberer Gandalf vor ihm steht und ihn für ein Abenteuer anwerben will. Als dann auch noch eine Horde Zwerge unter der Führung von Thorin Eichenschild bei ihm einfällt, seinen ganzen Essensvorrat auffuttert und seine mit allerlei Erinnerungstücken eingerichtete Höhle auf den Kopf stellt, platzt dem sonst so friedlichen Hobbit fast der Kragen.

Jedoch kann Bilbo den Geschichten der Zwerge nicht lange widerstehen und kurzentschlossen folgt er dem Zauberer und den Zwergen auf eine abenteuerliche Reise zum Einsamen Berg. Hier wollen sie den Drachen Smaug erlegen, der den Zwergen vor Jahren ihren unermesslichen Schatz, aber vor allem auch ihre Heimat genommen hat. Auf der weiten Reise quer durchs Land muss der Trupp allerlei Gefahren trotzen und sich einer auf Rache sinnenden Horde Orks erwehren.

Story:

Nach der äußerst erfolgreichen Umsetzung der J.R.R. Tolkien Bücher „Der Herr der Ringe" widmet sich Peter Jackson erneut den Geschichten aus Mittelerde. Eigentlich als Kinderbuch erdacht, gelingt es Jackson mit „Der Hobbit - Eine unerwartete Reise" nahtlos an das „Herr der Ringe" Universum anzuschließen. Schon nach den ersten paar Szenen fühlt man sich direkt wieder in das wunderbare Phantasiereich zurückversetzt. Auch wenn der Regisseur sich diesmal deutlich mehr Freiheiten heraus nimmt und das an sich kurze Buch ordentlich aufbauscht, wirkt alles wie aus einem Guss.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
199 von 241 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jupiter III TOP 100 REZENSENT am 15. November 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Im Vergleich zu den Special Extended Editions von Herr der Ringe wurde das Konzept ein bisschen geändert.

Es wurde mehr Detailpflege beim digitalen Bereich betrieben:
Der Hauptfilm in 3D generös auf zwei Blu-rays verteilt, eine weitere Blu-ray mit der 2D Fassung des Filmes und
auch das Bonusmaterial wurde in HD auf zwei Blu-rays beigefügt.
Das Bild ist sauber, detailiert, wie man es für eine aktuelle Verfilmung erwarten darf.
3D wird hauptsächlich eingesetzt, um dem Bild räumliche Tiefe zu verleihen, weniger um 3D Effekte der Effekte wegen einzusetzen.
Der deutsche Ton des Hauptfilms ist in DTS MA 7.1. Räumlich, druckvoll mit Bassfundament ohne die Dialoge zu überdecken.
Der englische Originalton setzt noch einen darauf, ist noch eine Klasse bei der räumlichen Detailauflösung besser.

Bei der Verpackung und physikalische Beilagen wurde dagegen ordentlich zusammengestrichen.
Eine Papphülle um ein Amaraycase und ein Einlageblatt mit dem Code für einen digitalen Download ist alles.
Die 2,8GB große MP4-Download verwendet dabei einen Codec, der einen proprietären Flixterplayer/App samt Registrierung benötigt.
Nicht einmal ein Booklett gibt es.

Der Film selbst entfaltet sich durch die zusätzlichen 13 Minuten besser.
Wie bei "Die Gefährten" gewinnt hauptsächlich die anfängliche Charakterzeichung, aber auch der ein oder andere zusätzliche Blick
in die Vergangenheit rundet das Gesamtbild ab. Kaum neue Szenen finden sich bei der dramaturgischen Achterbahnfahrt am Ende.
Dadurch bekommt man ein tieferen Einblick in die Welt der Hobbits, ohne dass das Finale ausgebremst oder überladen wird.
Lesen Sie weiter... ›
14 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden