In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Der Herr der Ringe - Die zwei Türme Neuausgabe 2012 auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Herr der Ringe - Die zwei Türme Neuausgabe 2012: Neuüberarbeitung der Übersetzung von Wolfgang Krege, überarbeitet und aktualisiert
 
 

Der Herr der Ringe - Die zwei Türme Neuausgabe 2012: Neuüberarbeitung der Übersetzung von Wolfgang Krege, überarbeitet und aktualisiert [Kindle Edition]

J. R. R. Tolkien , Wolfgang Krege
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (50 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 11,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 11,99  
Gebundene Ausgabe --  
Broschiert EUR 14,95  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 32,55 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Durch einen merkwürdigen Zufall fällt dem Hobbit Bilbo Beutlin ein Zauberring zu, dessen Kraft, käme er in die falschen Hände, zu einer absoluten Herrschaft des Bösen führen würde. Bilbo übergibt den Ring an seinen Neffen Frodo, der den Ring in der Schicksalskluft zerstören soll. Hobbits sind kleine, gemütliche Leute, dabei aber erstaunlich zäh. Sie leben in einem ländlichen Idyll, dem Auenland.

Der Verlag über das Buch

Hardcover-Ausgabe des "Herrn der Ringe" mit Schutzumschlag und illustriertem Vorsatz von John Howe; mit einer ausklappbaren Faltkarte und einem Lesebändchen.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 3781 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 510 Seiten
  • Verlag: Klett-Cotta; Auflage: 21 (17. April 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00JR9Y4AC
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (50 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #5.496 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Herr der Ringe Band 2 20. Januar 2002
Format:Gebundene Ausgabe
Tja , nun ist der Film in den Kinos,und daher bei mir wieder der Wunsch diese Bücher zu lesen.Ich habe mir die 3 Bände von Carroux gekauft,weil sie die bessere Übersetzung bietet.Die Bücher sind toll aufgemacht und liebevoll gestaltet (Karten von Mittelerde am Ende des Buches).Über den Inhalt ist schon soviel geschrieben worden,wer die Bücher noch nicht kennt :unbedingt kaufen und lesen !!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Noch besser als der erste Teil 11. September 1999
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Der zweite Teil von Tolkien's Herr der Ringe Trilogie gliedert sich in zwei Abschnitte: Zum einen wird über den weiteren Verlauf von Frodo's und Sam's gefährlicher Reise berichtet. Die beiden Hobbits sind nun, nachdem sich Frodo's Gefolgschaft von Ringgefährten mehr oder weniger aufgelöst hat, ganz auf sich allein gestellt und müssen auf ihrem Weg durch Mordor (dem Heimatland von Sauron) viele Gefahren bewältigen, um an ihr Ziel, den "Barad Dur" zu gelangen. Auf dem Weg nach Mordor stoßen sie dabei auf Smeagol, eine bösartige, kleine Kreatur, die früher im Besitz des "Master Rings" war (vgl. J.R.R Tolkien - "The Hobbit"). Smeagol ist immer noch von seinem "precious" (dem Ring) besessen, was ihn dazu veranlaßt, Frodo und Sam zu helfen, da er so in der Nähe seines geliebten Ringes bleiben kann. Allzu leichtgläubig vertraut Frodo diesem Wesen und begibt sich sowie auch seinen Begleiter Sam in höchste Gefahr... Zum anderen erfährt der Leser etwas über den Verbleib der restlichen Ringgefährten. Hierbei steht deren Kampf gegen Saruman, einem verschlagenen und bösartigen Zauberer, im Mittelpunkt. Dieser erhofft sich durch die Machenschaften des teuflischen Sauron selbst an Einfluß zu gewinnen....Ebenso spannend wie der erste Teil aufhörte, gelingt es Tolkien, wie keinem anderen, die Geschichte fortzuführen. Mit jeder Seite die man liest fällt es schwerer das Buch wieder hinzulegen! Man trifft wieder auf die "alten Bekannten" des vorangegangen Teils, und auf neue faszinierende Charaktere. Wenn man "Die Gefährten (The Fellowship of the Ring)" gelesen hat, ist der zweite Teil einfach ein Muß! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Bloß nicht diese Übersetzung kaufen! 14. Januar 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Um eines gleich festzustellen: Ich liebe die Bücher von Tolkien. Meine Kritik richtet sich hier daher rein gegen die Übersetzung. Nachdem ich mir die Herr der Ringe - Trilogie vor ein paar Jahren mehrmals aus der örtlichen Stadtbücherei ausgeliehen und gelesen hatte, wollte ich sie mir auch selbst zulegen. Dummerweise habe ich dann nicht auf den Übersetzer geachtet. Als ich die Bücher jetzt endlich mal wieder zur Hand genommen habe, war die Enttäuschung groß: Von dem damals zwar recht anpruchsvollen, aber gerade auch deshalb faszinierenden Stil ist nichts mehr übrig geblieben. Die Sprache ist "billig" und teils einfach nur lächerlich! Die Orks wirken bei jedem Gespräch nur wie reine Witzfiguren statt bedrohlich. Und wer den Nerv hat, in einer vorindustriellen Gesellschaft, wie der in Mittelerde, die Orks u.a. ernsthaft von einer "Firma" und einem (Firmen-)"Logo" sprechen zu lassen, dessen Einfühlungsvermögen in diese Welt muss sich leider das Prädikat "stümperhaft" gefallen lassen! Ganz zu schweigen von Wörtern wie "Typen", "Kumpels" oder (bezieht sich auf Bd 1) einem "Na klar" von Galadriel! Und das ist nur eine kleine Auswahl der sprachlichen Anachronismen.
Also, ich werde wohl das Sparen anfangen und mir die Übersetzungen von Margaret Carroux zulegen. Leider sind diese wesentlich teurer als die Kregge - Übersetungen, was allerdings auch den Qualitätsunterschied verdeutlichen könnte ...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
22 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herr der Ringe 1-3 2. Februar 2002
Format:Gebundene Ausgabe
Für mich ist dieses Buch so, wie wenn ich mit Freunden unterwegs bin. Und das, auch wenn ich nur einen kleinen Ausschnitt oder nach längerer Pause wieder in den Büchern lese.
Es sind die einzigen Bücher die ich schon häufiger wie zweimal gelesen habe und ich bin jedesmal begeistert. Jedoch, nehmt die Übersetzung von Margaret Carroux, sie ist der i-Punkt auf der Geschichte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
47 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das passt nicht ganz "Chef" -Die moderne Übersetzung 13. Dezember 2001
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Naja, wer es mag der soll es haben, aber die aktuelle Übersetzung des Herrn der Ringe von Wolfgang Krege hat neben einigen Stilblüten auch einige Mängel in seiner Übersetzung.
Mag man ihm die Stilfehler noch verzeihen, so sind echte Falschübersetzungen und Vorgriffe, die im Original nicht auftauchen, nur schwer zu ertragen. Dazu kommt das teilweise die Stimmung des Originals verloren geht und so der Lesespaß darunter leidet.
Das Original ist am besten, aber die Übersetzung von Carroux ist auch besser!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So unendlich viel mehr........... 1. Dezember 2007
Format:Gebundene Ausgabe
Meine Meinung zur unbrauchbaren Übersetzungsleistung von W. Krege habe ich bereits bei Band 1 hinterlassen - nun zum Buch.

Zur nervigen, inländisch allerdings heißgeliebten, "Schubladisierung":
Tolkiens Herr der Ringe" ist ein Jahrhundertwerk - Punkt.
Es ist eben nicht, wie so gerne bemüht und sich damit entweder abfällig bewertend oder vorauseilend entschuldigend äußernd, nur ein bzw. das Fantasy Jahrhundertbuch. Dies ist übrigens recht einfach zu beweisen. Nehmen wir für einen kurzen Moment an, das Werk wäre zweihundert Jahre älter. Würden wir einfachen Leser oder der gehobene Literaturzirkus dann immer noch schreiben "och ja, das Fanatsybuch halt"?
Wohl kaum oder nennen wir bspw. Goethes "Faust" heute Fantasy? Mir zumindest ist noch keiner dieser aufgeblasenen Literatureinsortierer untergekommen, der bspw. E.T.A. Hoffmann einen banalen Kriminalromanautor mit latentem Hang zum Fantasy- und Horrorgenre schimpft. Arthus, Legende. Nibelungen, Lied. Edda, Mythologie. Ilias, epische Geschichtsschreibung. Die Odysee, mit ihren einäugigen Riesen und anderen recht seltsamen Ägäisbewohnern, wird heute als eines der ältesten und einflussreichsten Werke abendländischer Literatur beschrieben. Und auch in der neuzeitlichen Literatur kann man dies leicht überprüfen. Fabuliert ein Umberto Eco bleibt dessen Werk ernsthafte Literatur, ein Romancier halt - fabuliert Tolkien ist dessen Werk von vornherein Fantasy.
Das Spiel kann man bis zum St. Nimmerleinstag weiter führen - daher "Rest my case".

Also könnten wenigstens wir, die wir den "Herr der Ringe" lieben und schätzen, uns nicht einfach darauf einigen, diese unsägliche Genretypisierung zu unterlassen?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen nicht diese Übersetzung kaufen
Ich liebe Herr der Ringe, die Bücher noch mehr als den Film. Am allerbesten sind sie natürlich in der Originalsprache, aber auch die Übersetzung von Margeret Carroux... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Tagen von sanyassin veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Die zwei Türme
Meinung: Für dieses Buch habe ich etwas länger gebraucht, da ich privat und beruflich eingebunden war. Trotzdem war es ein super Buch und der 3. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Sandrina veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Diesen Band sollte man kaufen!!!
es sind genau die Bücher, mit der Übersetzung, die ich wollte!
sehr guter Zustand - schneller Versand - unkomplizierte Bearbeitung! Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von B.W. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen tolle Ausgabe des 2. Teils
Sehr schön illustriert mit Prägungen und Silberfarbe. Ein tolles Bild und auch wenn der Schutzumschlag ab ist, sieht das Buch sehr schön aus. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von F.B. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein klasse Buch
Der zweite Teil der "Herr der Ringe"-Trilogie ist sehr spannend und verfolgt den Weg der Gefährten aus dem ersten Teil weiter. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Silke Sorg veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen A.
Der Artikel ist genauso bie mir angekommen wie.Bitte so weitermachen Damke Danke aiies ok er beschrieben war. Danke gut so
Vor 12 Monaten von Thomas Pruschitzki veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Buch
Alles war wie beschrieben und das Buch ist der Hammer.
Ich liebe den Schreibstil von J.R.R. Tolkien.

Ich würde jederzeit wieder hier bestellen.
Vor 14 Monaten von lovelygirlsassi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gutes Buch - sehr zu empfehlen
Das Buch ist sehr spannend - schön gestaltet von der Ausformulierung - die Geschichte ist sowieso sehr gut - ich würde es jedem Fantasie-Fan weiterempfehlen.
Vor 18 Monaten von luflo veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ...ich liebe Herr der Ringe :)
Herr der Ringe muss man gelesen haben. Die Geschichte ist einfach total fesselnd. Für jeden Fantasy Fan ein Muss. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von CHOU.CHOU veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Alles Super
Ein super Buch, generell ist der Film sehr nah ans Buch gelehnt und mann sollte sich das Buch natürlich durchlesen, bevor man den Film gesehen hat. Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von Dimitri Efanov veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden