oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 4,82 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Der Höllentrip

William Hurt , Blair Brown , Ken Russell    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 59,99 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Rossbacher Sandstrahl und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 25. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

LOVEFiLM DVD Verleih

Der Höllentrip auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Der Höllentrip + Gothic (1987) [Import mit Deutscher Sprache]
Preis für beide: EUR 69,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: William Hurt, Blair Brown, Bob Balaban, Charles Haid, Thaao Penghlis
  • Regisseur(e): Ken Russell
  • Komponist: John Corigliano
  • Künstler: Eric Jenkins, Howard Gottfried, Howard Feuer, Jordan Cronenweth, Ruth Myers, Willie D. Burton, Richard MacDonald, Jeremy Ritzer
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround), Englisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 1.0)
  • Untertitel: Deutsch, Tschechisch, Dänisch, Englisch, Ungarisch, Finnisch, Griechisch, Norwegisch, Portugiesisch, Polnisch, Spanisch, Türkisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 20. Januar 2006
  • Produktionsjahr: 1980
  • Spieldauer: 98 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000CFWGJQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 70.237 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

VideoMarkt

Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens unternimmt der Wissenschaftler Eddie Jessup Selbstversuche, zunächst im Wassertank, dann mit einem Halluzinationen erzeugenden Pilz. Die wiederholte Kombination beider führt dazu, dass die Halluzinationen außer Kontrolle geraten und sich Jessups Körper zeitweilig zu früheren, affenartigen Stadien zurückentwickelt. Weil man ihm keinen Glauben schenken will, lässt er sich auf ein weiteres Experiment ein, um die Macht des Geistes über den Körper zu beweisen.

Video.de

Nach seinem Fiasko "Valentino" meldete sich das britische Enfant terrible Ken Russell mit "Der Höllentrip" zurück in der ersten Riege der Regisseure. Visuell überbordend, beeindruckt der erste mit einem Großbudget gedrehte Drogenfilm nicht zuletzt durch die psychedelischen Special Effects und bot William Hurt Gelegenheit für ein nachhaltigen Eindruck schaffendes Debüt. Weniger begeistert von Russells Arbeit zeigte sich Drehbuchautor Paddy Chayefsky, von dem auch die Romanvorlage stammt: Er zog seinen (Künstler-) Namen vom Film zurück und ließ sich unter seinem Geburtsnamen führen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Veränderter Zustand... 29. April 2012
Von Ray TOP 1000 REZENSENT
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Wird der Geist vollständig von Außenreizen abgeschirmt, stellen sich bald
Halluzinationen und ein verändertes Bewusstsein ein. Reizdeprivation kann für neurologische und psychologische Experimente oder zur Bewusstseinserweiterung eingesetzt werden, zum Beispiel mittels eines Isolationstanks. Und in solch einem Tank befindet sich der hochbegabte und eigensinnige Wissenschaftler Eddie Jessup (William Hurt).
Zur Seite steht ihm seine Kollege Arthur Rosenberg (Bob Balaban). Beide Männer wollen den menschlichen Geist erforschen und neue Erkenntnisse über den Sinn des Lebens herausfinden.
Besonders Jessup ist ein beinahe vom Wahnsinn getriebener "Mad Scientist", der ordnet alles Private seinen Forschungen unter. Trotzdem lässt er sich auf eine Affäre mit der schönen Ärztin und Wissenschaftlerin Emily (Blair Brown) ein und heiratet die Frau.
Einige Jahre vergehen. Jessup ist mit seiner Ehe und seinem beruflichen Stillstand unzufrieden, am liebsten möchte er seine Tests von einst wieder aufnehmen. Denn noch immer glaubt der Universitätsprofessor, dass Bewusstseinszustände so real wie unser Wachzustand sein können.
Er reist nach Mexico und nimmt dort an der Ayahuasca-Zeremonie eines Indianerstammes teil.
Bei der Teilnahme an diesem Ritual und der erstmaligen Einnahme der entscheidenden Pflanze und Droge, erlebt er Rauschzustände, die ihn nicht mehr in Ruhe lassen und von denen er glaubt, dass sie ihn an den Ursprung allen menschlichen Lebens zurückbringen, zu dieser ersten menschlichen Seele.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Dieser Filmtitel führt in die irre wie sonst kein anderer !
Der Höllentrip ( im Original "Altered States" Übersetzt : Geänderte Zustände bzw Beschaffenheiten ) wäre mit dem englischen Originaltitel wahrscheinlich unbeachtet geblieben. Deshalb, so denke ich es mir, wäre der Film in der Versenkung verschwunden und das hat er auf keinen Fall verdient.

Eddie Jessup ( William Hurt ) ist, wie seine zukünftige Frau Emily ( Blair Brown ) ihm ins Gesicht sagt :
"Du bist ein Besessener, wie FAUST, Eddie. Du würdest deine Seele verkaufen um die Wahrheit zu finden."
Eddie hat den frühen Tod seines geliebten Vaters nie überwunden, sich vom Glauben abgewendet und sich in die Wissenschaft gestürzt. Bei dem Versuch, mit einer mexikanischen Droge, in ein evolutionäres früheres Bewusstsein vorzudringen, geschieht bei den ersten Versuchen das Unglaubliche. Von seinem skeptischen Freund Mason Parrish ( Charles Haid ) untersucht, kann dieser feststellen, das er sich organisch verändert hat -Altered States-. Mason versucht Eddie von seinen Forschungen abzubringen, doch der denkt überhaupt nicht dran. Das Unvermeidliche nimmt seinen Lauf...

William Hurt verkörpert glaubhaft den arroganten Eddie Jessup, der das typische Sinnbild eines Wissenschaftlers ist, der meint, in seinem Wahn alles erfassen zu können, egal um welchen Preis. Egal was geschieht, ich muss der erste sein der ES, egal was ES sein mag, geschafft bzw erreicht hat. Vor nichts wird zurückgeschreckt. Wahrheit um der Wahrheit Willen. Es entsteht eine eskapistische Atmosphäre, aus der es kein Entrinnen zu geben scheint.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Veränderte Bewußtseinszustände 1. November 2003
Von Ein Kunde
Format:Videokassette
5 Sterne!!!!!
Ein absolut einzigartiger, intelligenter und außergewöhnlicher Film.
Man kann diesen Film mit keinem anderen vergleichen.
Der deutsche Titel „Höllentrip" verweist den Film fälschlicher Weise ins Horror-Genre und tut ihm damit unrecht. Der englische Originaltitel dagegen „Altered States of Consciousness" auf deutsch „Veränderte Bewußtseinszustände" trifft den Nagel auf den Kopf.
Ich habe mir immer gewünscht, dass einmal die Bücher von Carlos Castaneda verfilmt werden. Dieser Film geht wenigstens ein bisschen in diese Richtung.
Wenn der Film dann endlich einmal auf DVD erscheint, sollte man ihn allerdings treffender betiteln, damit auch das entsprechende Zielpublikum angesprochen wird.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Faszinierender Film, grandiose Schauspieler 27. November 2002
Von Ein Kunde
Format:Videokassette
Dieser Film ist für jeden, der sich für Mystery-Filme interessiert ein absolutes MUSS!
Jeder der die Bücher von Carlos Castaneda mag, wird diesen einzigartigen Film lieben!
Grandiose Schauspieler, allen voran: William Hurt in seiner besten Rolle!
Für mich der beste Film aller Zeiten, und auch in meinem Bekanntenkreis habe ich nur gute
Meinungen zu diesem Film gehört.
Es ist wirklich unverständlich, dass dieser Spitzen-Film noch nicht auf DVD erschienen ist.
Er steht ganz oben auf meiner Wunschliste (und nicht nur auf meiner)!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:Videokassette
Es wird Zeit das dieser Film auf DVD erscheint, und zwar in Top Qualität! Am besten in einer längeren Fassung und mit viel Zusatzmaterial über den Isolationstank und neuste Ergebnisse der Bewußtseinsforschung. Dieser Film ist eine Rarität unter der Flut an Klischee Verfilmungen. Leider ist er durch den falsch übersetzten Titel in die Horror Abteilung gerutscht. Da wäre er bei Science Fiction noch besser plaziert. Besser wäre es ihn unter Kult einzuordnen! Dieser Film scheint extrem wenig bekannt zu sein und erreichte wohl nur sehr wenige wache Geister! Sehr schade, da dieser Film ein wirklicher Beitrag zu den tiefschürfenden Fragen über das Leben und das Bewußtsein ist. Also weiterhin Energie draufgeben und die DVD wird sich reakisieren! Übrigens ist Brainstorm auch ein sehr guter Film ...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Ein Meilenstein und Meisterwerk des Fantasy- Horror- Films
Der Höllentrip ( Altered States ) ist einer der
tiefgründigsten und ehrlichsten Fantasy- Horror- Filme
die ich jemals gesehen habe und William Hurt spielt... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von P. siemon veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Classic
Absolut Top. Doch dieser Film bietet noch so viel mehr, als nur abgefahrene Bilder, tolle Effekte usw. Tolles schauspiel, gute Synchro, guter Plot. Kaufen und sehen!
Vor 18 Monaten von Dead Pistol veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Dr. Faust der Blumenkinder
Der Höllentrip klingt sicher als ein zu reißerisch gewählter Titel an, obwohl das faustische Thema hier einen würdigen Rahmen findet: Ein ehrgeizig... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. November 2011 von Weinberg
4.0 von 5 Sternen Der Höllentrip
Trotz einiger sachlicher Fehler bei der Darstellung der halluzinogenen
Substanzen sowie deren Folgen für den menschlichen Organismus in dem Film
insgesamt sehenswert... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. Juni 2009 von Kai- Uwe Keßler
2.0 von 5 Sternen Laaaaangweilig
Was - gerade in Bezug auf die Tanks - durchaus interessant anfängt, flacht durch die optisch etwas seltsam anmutenden "Visionen" ab und verliert sich zunehmend in... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. September 2007 von Yrnip
5.0 von 5 Sternen Eine Rarität unter den Bewußtseinsreisen !!!
Muß man gesehen haben! Sehr vielschichtig und tiefsinnig. Unverständlich wieso es diesen Film kaum noch zu kriegen gibt. Lesen Sie weiter...
Am 2. März 2006 veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ein großartiger Klassiker - leider etwas lieblos präsentiert
Schön, daß es dieser wunderbare Klassiker nun auch auf DVD geschafft hat. Da er inhaltlich schon hinreichend beschrieben wurde, konzentriere ich mich auf meine... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. Januar 2006 von Flapman
5.0 von 5 Sternen Eine Rarität unter den Bewußtseinsreisen
Muß man gesehen haben! Sehr vielschichtig und tiefsinnig. Unverständlich wieso es diesen Film kaum noch zu kriegen gibt. Lesen Sie weiter...
Am 12. Oktober 2003 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar