Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 4,30 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,95
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: dividi01
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Der Greifer


Preis: EUR 11,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
7 neu ab EUR 7,20 2 gebraucht ab EUR 8,00

LOVEFiLM DVD Verleih

Der Greifer auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Entdecken Sie reduzierte Filme und TV-Serien auf DVD oder Blu-ray in der Aktion 9 Tage Schnäppchenfinale.

  • Prime Instant Video: Video-Streaming mit Amazon Prime für nur 49 EUR/Jahr. Jetzt 30 Tage testen


Wird oft zusammen gekauft

Der Greifer + Der Mann, der Sherlock Holmes war + Große Freiheit Nr. 7
Preis für alle drei: EUR 35,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Hans Albers, Hansjörg Felmy, Susanne Cramer, Werner Peters, Siegfried Lowitz
  • Regisseur(e): Eugen York
  • Komponist: Hans-Martin Majewski
  • Künstler: Heinz Willeg, Curt J. Braun, Ekkehard Kyrath, Ingrid Wacker
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 1.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 18. Januar 2008
  • Produktionsjahr: 1958
  • Spieldauer: 93 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000Z1LXKU
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 16.215 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Produktbeschreibungen

Kinowelt Der Greifer, USK/FSK: 16+ VÃ--Datum: 18.01.08

VideoMarkt

Mit seinen eigenwilligen Methoden hat sich Kriminal-Oberkommissar Dennert nicht nur Freunde gemacht. Ausgerechnet als er einen Frauenmörder jagt, wird er in den unfreiwilligen Ruhestand versetzt. Der Fall wird seinem Sohn Harry übertragen, der jedoch nicht vorankommt. Deshalb ermittelt Dennert auf eigene Faust weiter und kommt mit Hilfe einiger Verbrecher dem Mörder auf die Spur.

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

22 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nachtfalter am 21. Januar 2008
Format: DVD Verifizierter Kauf
Bereits anno 1930 erschien unter der Regie von Richard Eichberg ein gleichnamiger Film mit Hans Albers in der Titelrolle. Bei dem hier vorliegenden Werk handelt es sich hingegen um die Produktion aus dem Jahre 1957/58, die aber keinesfalls ein Remake des damaligen Stoffes beinhaltet. In diesem spannenden Kurt Ulrich-Film steckt Autor Curt J. Braun den gereiften Albers in die Rolle des Kriminal-Oberkommissar Otto-Friedrich Dennert, der ausgerechnet zu jenem Zeitpunkt pensioniert wird, als er mitten in den Ermittlungen eines großen Falles steckt. Den bekommt nun sein Sohn Harry (Hansjörg Felmy) übertragen, was prompt auch zu familiären Konflikten führt. Der Senior verfolgt nämlich privat und mit seinen eigenen Methoden die Spuren weiter, die er in seiner Dienstzeit bereits aufgenommen hatte. Dabei gerät nicht nur der "alte Hase" selber in gefährliche Situationen.......

Regisseur Eugen York setzte das Gespann Albers/Felmy in der Vater/Sohn Kombination bereits in dem nur wenige Monate zuvor uraufgeführten Streifen DAS HERZ VON ST.PAULI (1957) ein. Mit DER GREIFER gelingt abermals ein wunderbares Werk, in dem Elemente des klassischen Krimis mit der atmosphärischen Dichte eines typischen Hans Albers-Film verschmelzen. Neben den beiden Protagonisten glänzen weitere hochkarätige Mimen, wie z.B. Susanne Cramer, Horst Frank, Siegfried Lowitz, Werner Peters und die unübertroffene Agnes Windeck. Für mich zählt dieser Film zum besten cineastischen Spätwerk in der Karriere von Hans Albers, auch wenn es damals an den Kinokassen nicht den ganz großen Erfolg einspielte.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lifeboat Music am 7. Mai 2011
Format: DVD
Hans Albers in seiner für mich besten Rolle überhaupt als der Greifer. Menschlich einfach Wahnsinn. Die DVD hat zwar wenig Bonus Material (2 Plakate von damals)ist aber herrvoragend in Bild-und Ton Qualität.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T.Schmitz am 31. Mai 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ein Muss für H.J. Felmy Fans (Kom Haverkampaus Essen) und Siegfried Lowitz (Der Alte). Der Krimi spielt in Essen wenige Jahre nach dem Krieg. Tolle Bilder aus Essen. Einfach gemachter Krimi aber durchaus sehenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen