Der glückliche Prinz und andere Märchen und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Der glückliche Prinz und andere Märchen auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der Glückliche Prinz: Märchen [Gebundene Ausgabe]

Oscar Wilde
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 6,99  
Gebundene Ausgabe EUR 9,90  
Gebundene Ausgabe, Juni 1996 --  
Taschenbuch --  
Audio CD, Audiobook EUR 12,99  
Pappbilderbuch --  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 9,25 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

Juni 1996
Mitleid, Hochmut und die Suche nach Glück sind die zentralen Themen von Oscar Wildes Kunstmärchen, die zu den schönsten der Weltliteratur zählen. Im Titelmärchen ist der glückliche Prinz, eine Statue hoch über der Stadt, gerührt vom Elend seiner Umgebung. Die Statue bittet deshalb eine Schwalbe, das Gold und die Edelsteine, mit denen sie geschmückt ist, zu den Armen in die Stadt zu bringen. Schmucklos und hässlich geworden, hat der Prinz nur noch die kleine Schwalbe zum Freund…
Inhalt: ›Der glückliche Prinz‹, ›Die Nachtigall und die Rose‹, ›Der junge Fischer und seine Seele‹ und andere.
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
  • Verlag: Martus, Dieter (Juni 1996)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3928606204
  • ISBN-13: 978-3928606202
  • Größe und/oder Gewicht: 17,9 x 11,6 x 1,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.460.135 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Oscar Wilde war ein toller Autor von poetischer Kraft. Seine herrlichen Märchen haben bis heute nichts von ihrem Charme eingebüßt.« Marcel Reich-Ranicki im »Literarischen Quartett« -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Oscar Wilde wurde 1854 in Dublin geboren. Wilde studierte erst am Trinity College in Dublin, dann in Oxford, wo er sich mehr und mehr einem Ästhetizismus zuwandte, den er nicht nur in der Kunst, sondern auch im Leben zum Maß aller Dinge machte. 1884 heiratete er in London; zwei Söhne wurden geboren. In den folgenden Jahren entfremdete er sich zunehmend von seiner Frau und wurde sich wohl seiner homoerotischen Neigungen deutlicher bewußt. Gleichzeitig nahm sein Ruhm stetig zu; in rascher Folge entstanden Essays, sein einziger Roman "Das Bildnis des Dorian Gray", die Märchen, Erzählungen und mehrere Theaterstücke.
1895 wurde er wegen seiner Liebesbeziehung zum jungen Lord Alfred Douglas in einen Prozeß mit dessen Vater verwickelt, der ihm zum Verhängnis wurde: Wilde wurde zu Zwangsarbeit verurteilt und war nun gesellschaftlich, aber auch künstlerisch erledigt. 1897 aus seiner Einzelzelle entlassen, floh er nach Frankreich, unternahm noch einige Reisen und starb 1900 resigniert in Paris.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Er ist und bleibt mein Favourit., 13. August 2010
Von Helga König #1 HALL OF FAME REZENSENT TOP 10 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Dieses Buch umfasst eine Reihe sehr einfühlsamer Kunstmärchen des englischen Schriftstellers Oscar Wilde.

"Der glückliche Prinz" erzählt von der Statue eines Prinzen, die einen Zugvogel bittet, ihre Gold- und Edelsteinverzierungen zu den leidenden und armen Menschen zu bringen.....

"Die Nachtigall und die Rose" erzählt von einem Studenten, der für seine Angebetete die allerschönste Rose sucht und eine Nachtigall findet, die für ihn die Rose mit ihrem Blut färbt....

"Der Geburtstag der Infantin" erzählt von einem verwachsenen Zwerg, der glaubt, da er sein Spiegelbild nicht kennt, ein schöner Prinz zu sein... Wilde verdeutlicht in diesem Märchen das bittere Brechen eines jungen Herzens, aber auch den Zauber eines fantastischen Festes und die Seligkeit des Augenblicks.

"Der Fischer und seine Seele" erzählt von einem jungen Fischer, der sich fragt, wozu die Seele gut sei. Als beseelter Mensch kann er die Liebe zu einer Meerjungfrau nämlich nicht leben, deshalb möchte es sich seiner Seele entledigen....

Im Buch sind des Weiteren die seine Märchen "Der junge König", "Das Sternenkind",
"Der selbstsüchtige Riese", "Die romantische Rakete" und "Der treue Freund" enthalten.

Das sprachliche Niveau dieser Märchen ist bewunderswert. Wilde war ein Sprachartist, das zeigt sich gerade in der einfühlsamen Ausdrucksweise bei diesem Genre.

Auf den letzten Seiten kann des Buches kann man sich anhand von gut strukturierten Daten einen Überblick über das Leben und Werk des Dichters verschaffen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
21 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gelungene Ausgabe 25. November 2001
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Wildes Märchen in einem ansprechenden, hübschen und überzeugend verarbeiteten Taschenbuch verpackt.
Von anderen Ausgaben unterscheidet sich diese durch einen Anhang, in dem der Übersetzer Anmerkungen und Erläuterungen zu den Märchen macht. Diese machen im Einzelfall Entstehung, Hintergrund, Bedeutung und Bildersprache (leichter) verständlich, was bei Wilde nützlich sein kann, da es neue Aspekte eröffnet.
Darüber hinaus ergibt sich hier ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zauberhaft 15. Februar 2003
Format:Gebundene Ausgabe
Wilde hat einige Märchen geschrieben.Der glückliche Prinz ist sicher eines der Schönsten.Es regt am Schluß nicht nur zum Nachdenken an sondern macht ein wenig traurig.Aber so ist die Welt nun einmal- und so ist auch Wildes Märchenwelt.Ein kleiner Vogel setzt sein Leben aufs Spiel um anderen zu helfen- und er verliert es zunächst,gewinnt es aber am Schluß durch Wildes"göttliche Fügung".Ein Märchen für Heranwachsende und Erwachsene.Diese Ausgabe ist auch schön gestaltet.Nach diesem Märchen bekommt man Geschmack auf Wildes andere Märchen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Typisch Oscar Fingal O' Flahertie Wills Wilde! 10. Februar 2010
Von Josephine Sterner TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Und wieder einmal ein wunderschönes Buch über Märchen, die Wilde, mein Lieblingsschriftsteller, einst verfasste. Schon ab dem ersten Märchen, welches wohl sein berühmtestes ist, (Der glückliche Prinz), hat er mir mit seinen ausgefallenen und empathischen Ideen, den Atem geraubt. Er umschreibt sie mit seinem unvergleichlichen, einzigartigen und anbetungswürdigen Stil, sodass man als Leser nicht umhin kann, gebannt vor dem Buch zu sitzen und diesen Schreibstil mit seinen Ergüssen und den damit geernteten Genüssen als Leser über sich ergehen zu lassen. Mit enthalten in diesem Band sind unter anderem "Der glückliche Prinz" "Die Nachtigall und die Rose", "Der eigensüchtige Riese" und viele mehr. Alle sind sie Märchen, doch nie sind sie monoton, immer enden sie anders, teils ziemlich verblüffend. Man möchte fast sagen, dass sie oftmals mit einer "Moral" enden, doch Wilde würde sagen: "Es gibt keine moralischen oder unmoralischen Bücher. Bücher sind entweder gut oder schlecht geschrieben. Das ist alles."

Lassen Sie sich entführen in des Meisters Welt, die sich auch mir mit unübersehbarer Leidenschaft offenbart hat. Lassen Sie sich verführen von diesem Essayisten, Märchenverfasser, Romanautor, Erzähler, Dichter und Bühnenstückeerfinder - kurz Schriftsteller.

Du wirst immer in meinem Herzen bleiben, Oscar, mein Liebster meiner Lieben! Vielleicht erobert er auch das Ihre?

~Bücher-Liebhaberin~
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Poetisch, liebevoll, großartig 8. Dezember 2011
Format:Audio CD
Vor wenigen Wochen habe ich dieses Hörbuch zum ersten Mal gehört und ich war überaus angetan. Das Märchen vom glücklichen Prinzen wird, in mehrere Abschnitte unterteilt, von Christian Brückner vorgelesen. Christian Brückner, die Synchronstimme Robert de Niros, liest ganz behutsam und sehr eindringlich. Dieser Wirkung kann man sich kaum entziehen. Die gelesenen Abschnitte wechseln sich ab mit Auszügen aus Edward Elgars Enigma Variationen, virtuos und poetisch vorgetragen von der Pianistin Ulrike Payer. Bei ihrem Spiel kann man sich den flatternden Schwälberich, den kleinen Vogel und Helfer des glücklichen Prinzen, bestens vorstellen. Die dramaturgische Konzeption dieses Hörbuchs, eine Idee des Musikdramaturgen Frank Siebert ist ausgereift und geht wunderbar auf.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Ich liebe es!
Ein ganz zauberhaftes Buch!
Die Gestaltung istb sehr hübsch und die Märchen einfach wunderschön. Ideal zum Weiterverschenken oder selbst lesen.
Vor 12 Monaten von na_a veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der Name der hervorragenden Pianistin Ulrike Payer fehlt.
Man versucht vergeblich bei Amazon unter dem Namen der hervorragenden Pianistin Ulrike Payer - die durch ihr Spiel die CD hauptsächlich trägt - diese zu bestellen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. September 2011 von Pierre Sobczik
5.0 von 5 Sternen Oscar Wilde Märchen
Oscar Wilde war ein toller Autor von poetischer Kraft. Seine herrlichen Märchen haben bis heute nichts von ihrem Charme eingebüßt.
Veröffentlicht am 30. September 2010 von Joachim Neumann
5.0 von 5 Sternen Großartig
In wunderschöner Sprache nimmt Oscar Wilde den Leser mit in seine Märchenwelt.
Bemerkenswert ist seine Liebe zu den kleinen Dingen, die er mit seinen Worten... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. September 2009 von Bettina Fröhlich-burkamp
5.0 von 5 Sternen Einfach wunderbar
Die Märchen sind wunderbar, aber auch sehr traurig zum Lesen. Sie sind wirklich ausgezeichnet geschrieben, mit so viel Emotionen und Gefühlen, ist es schwierig das Buch... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. Dezember 2008 von Tracy
5.0 von 5 Sternen Eine gelungene Übersetzung der Wildeschen Texte!
Dr. Wolfram Benda hat hier wieder einmal eine Übersetzung vorgelegt, die Feinfühligkeit und Akuratesse vereinigt. Lesen Sie weiter...
Am 30. Dezember 2001 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xb335a0d8)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar