Der Ghostwriter 2010 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

Bereits LOVEFiLM-Kunde? Jetzt Konto wechseln

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

Der Ghostwriter [OV] sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.

(115)
LOVEFiLM DVD Verleih

Nach dem mysteriösen Ableben des ursprünglichen Autoren wird ein renommierter Ghostwriter engagiert, das Verfassen der Memoiren des ehemaligen britischen Premierministers Adam Lang zu übernehmen. Dazu erhält er das ursprüngliche, in seinen Augen unbrauchbare Manuskript und exklusive Sessions mit Lang, der sich mit seiner Entourage, darunter Ehefrau Ruth und Assistentin Amelia, in der Villa eines Mäzens auf Martha's Vineyard befindet. In die ohnehin angespannte Atmosphäre platzt die Nachricht, dass Lang gemeinsame Sache mit der CIA gemacht haben soll. Der Ghostwriter sticht in ein Wespennest und ist sich schnell seines Lebens nicht mehr sicher.

Darsteller:
Ewan McGregor, Pierce Brosnan
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Der Ghostwriter

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 2 Stunden 3 Minuten
Darsteller Ewan McGregor, Pierce Brosnan, Kim Cattrall, Olivia Williams, James Belushi, Jon Bernthal, Timothy Hutton, Tom Wilkinson
Regisseur Roman Polanski
Genres Thriller
Studio Kinowelt Film Entertainment
Veröffentlichungsdatum 24. August 2010
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch
Originaltitel The Ghost Writer
Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 2 Stunden 3 Minuten
Darsteller Ewan McGregor, Pierce Brosnan, Kim Cattrall, Olivia Williams, James Belushi, Jon Bernthal, Timothy Hutton, Tom Wilkinson
Regisseur Roman Polanski
Genres Thriller
Studio Kinowelt Film Entertainment
Veröffentlichungsdatum 24. August 2010
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch
Originaltitel The Ghost Writer

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

47 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Melville auf 25. September 2010
Format: DVD
"Der Ghostwriter" ist ein ruhiger, abgründiger Politthriller. Weder beginnt er spektakulär, noch endet er spektakulär. Und dennoch erzeugt er von der ersten Minute an eine unterschwellige Spannung, die den Zuschauer wie ein Sog mit sich zieht.

Welch spektakulären Zündstoff enthalten die Memoiren des Ex-Premierministers Adam Lang? Wie ist der Vorgänger des Ghostwriters ums Leben gekommen? Welche Rolle spielt die Ehefrau des Ministers? Warum verfrachtet man den Ghostwriter für die Wochen des Schreibprozesses auf eine abgelegene Insel? Warum bedrängen ihn all die zwielichtigen Gestalten? All diese und mehr Fragen drängen sich auf, und werden zum Ende hin logisch und stimmig aufgelöst. Keine abstrusen Twists, sondern die konsequente Zusammenführung zuvor gestreuter Hinweise.

Wer Polanskis Filme kennt, weiß dass man auch hier ein wenig Geduld mitbringen muss. Wer auf rasant geschnittene Thriller, Verfolgungsjagden im Minutentakt und ähnlichem steht, könnte sich hier schnell langweilen.
Die Inszenierung ist ruhig, viele Details und Unstimmigkeiten werden nur subtil angedeutet, und es dauert ein wenig, bis der bald dramatische Handlungsverlauf so richtig in Schwung kommt. In diesem Sinne ist es ein fast schon altmodischer Film, was das Sehvergnügen aber keineswegs schmälert. Auch die finale Filmszene beantwortet zwar die noch offen stehenden Fragen, ist aber zugleich wieder so ambivalent und bitterböse, dass sich neue Fragen auftun und einen noch über den Abspann hinaus beschäftigen. So sollte es auch sein.

Handwerklich ist der Film auf höchstem Niveau umgesetzt.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
34 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von N. Hellquivst auf 1. Mai 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Ghostwriter von Polanski ist einer der interessantesten Filme, jenseits des Blockbustergenres, in diesem, noch jungen Jahr. Die Tatsache, das Polanski dafür bekannt ist, seine Geschichten sorgfältig auzuwählen und zu erzählen macht diesen Film zu einem echten Geheimtipp. Selten habe ich mich so unwohl gefühlt, die Amtosphäre ist beklemmend, die Darsteller toll ausgewählt und Stück für Stück wird einem die Auflösung um das Rätsel eines britischen Ex -Premierministers, der angeblich MArionette der CIA war, vor Augen geführt.
Vorsicht: Der Film lebt von seine ruhigen, atmosphärisch dichten Erzählweise. Großartige Shooouts etc sollte man nicht erwarten, auch regt der FIlm, bzw. sollte der Film die grauen Zellen zum NAchdenken anregen...bis zum konsequent angedeutetem Ende ! Wer sich darauf nicht einlässt wird sich schnell langweilen. Alle anderen bekommen einen tollen Politthriller serviert, jenseits aller Mainstreampfade (Wobei es auch in diesem JAhr bereits tolle Mainstreamfilme gab :) )
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Al P. auf 25. November 2010
Format: DVD
Ein bisschen Frost/Nixon, ein bisschen Chinatown und viel Britishness machen diesen Film aus, der zwischen Theater und gemächlichem Thriller schwangt, ohne Spannung durch "Wackelkameras" oder Schießereien inszenieren zu müssen.
Wenn Ewan McGregor hinter das Geheimnis von Ex-Premier Pierce Brosnan kommt, wartet nicht nur der Polanski'sche Plot, sondern auch das offene Ende.
Wer mit spannenden Krimis im China Town-Stil und ein bisschen Realpolitik etwas anfangen kann wird mit diesem Film vollends zufrieden sein.
Leider nicht an dem original Schauplatz des Buchs (The Ghost Writer) gedreht, dafür aber auf Sylt, das sich hervorragend als Kulisse macht und den Genuss vielleicht sogar auf Blu-Ray rechtfertigen kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von HEAVENSHALLBURN auf 21. Juli 2010
Format: DVD
Der Journalist und Autor Robert Harris lieferte mit seinem mehrfach ausgezeichneten Roman "The Ghost" die Vorlage für den nun von Roman Polanski vorgelegten stimmigen Thriller "The Ghostwriter". Robert Harris schrieb das Buch zu einer Zeit, in der er gleichzeitig mit Polanski an der filmischen Umsetzung eines weiteren Romans, "Pompeii", beschäftigt war. In einem Interview sagte Harris, dass diese Zusammenarbeit dafür sorgte, dass "The Ghost" von der filmischen Arbeit Polanskis geprägt wurde. Diese Freundschaft führte dazu, dass auch an dem Drehbuch zu "The Ghostwriter" zusammengearbeitet wurde und dabei ein stiummungsvoller und bildgewaltiger Film entstand, der erste Streifen nach "Chinatown", den Roman Polanski wieder in den USA ansiedelte.

Der namenlose Ghostwriter "Ghost" wird von seinem Agenten davon überzeugt, dass er für eine Menge Dollars die Memoiren des ehemaligen Premierministers Adam Lang zu Ende schreibt. Lang selber liefert das mehrere hundert Seiten starke Manuskript und so ist es an "Ghost", unter massivem Zeitdruck ein stilistisch ansprechendes Buch zu verfassen, welches als "Adam Lang - mein Leben" den Weg in die weltweiten Buchläden findet. Adam Lang lebt mit seiner Frau Ruth, seiner Assistentin Amelia Bly und einem kleinen Stab bestehend aus Bodyguards und Beratern zurückgezogen auf der Atlantikinsel Martha's Vineyard. Das dortige Anwesen gleicht einem Hochsicherheitstrakt. Dieser und der Umstand, dass der vorherige Autor, ein Freund des Premierministers ausser Dienst, an den Folgen eines mysteriösen Unfalls verstarb, schreckt "Ghost" nicht davon ab, auf die Insel zu reisen und seine Arbeit aufzunehmen. Schon bald wird klar, dass einiges nicht stimmt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen