Spezial Angebot

Sichern Sie sich dieses Hörbuch
für 0,00 Euro im Probeabo

Bei Audible.de im Probeabo kaufen
oder
Bei Audible.de kaufen

Hörbuch-Downloads verfügbar bei

Ihr Vorteil
Als Amazon Kunde können Sie Ihr Amazon-Konto auch bei Audible verwenden.
Der Fledermausmann
 
Größeres Bild
 

Der Fledermausmann [Hörbuch-Download]

von Jo Nesbø (Autor), Heikko Deutschmann (Erzähler)
3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (182 Kundenrezensionen)
Regulärer Preis bei Audible.de: EUR 10,95 Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis:EUR 10,20 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de
Sie sparen:EUR 0,75 (7%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.

So funktioniert das Probeabo von Audible.de
  1. Sie erhalten einen Hörbuch-Download Ihrer Wahl für 0,00 Euro.
  2. Melden Sie sich bei Audible mit Ihrem Amazon-Konto an.
  3. Schließen Sie das Probeabo ab und wählen Sie ein Hörbuch frei aus über 100.000 Titeln.
  4. Nach 30 Tagen geht der Probemonat in das monatlich kündbare Flexi-Abo über. Im Flexi-Abo erhalten Sie für monatlich 9,95 Euro ein Hörbuch Ihrer Wahl pro Monat.
  5. Den Probemonat, sowie das Flexi-Abo, können Sie jederzeit online oder per E-Mail kündigen.
  6. Wenn Sie das Probeabo innerhalb der ersten 30 Tage kündigen, entstehen Ihnen keine Kosten.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Taschenbuch EUR 9,95  
Audio CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook EUR 14,95  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 10,20 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Videos ansehen



Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Hörbuch-Download
  • Spieldauer: 6 Stunden und 5 Minuten
  • Format: Hörbuch-Download
  • Version: Gekürzte Ausgabe
  • Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH
  • Audible.de Erscheinungsdatum: 27. August 2009
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B002TVUHHY
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (182 Kundenrezensionen)

Produktbeschreibungen

Harry Hole, der trinkfeste Kommissar aus Oslo, wird nach Sydney geschickt, um dort den Mord an einer norwegischen Schauspielerin aufzuklären. Ihm zur Seite steht sein australischer Kollege, der Aborigine Andrew. Schnell freunden sich die beiden miteinander an. Doch schon bald müssen sie feststellen, dass der Mord an der jungen Norwegerin kein Einzelfall ist.

Scheinbar willkürlich werden blonde Frauen auf bestialische Weise erwürgt. Ist der Täter ein hasserfüllter Psychopath? Doch dann passiert ein Mord, der nicht in diese Serie passt. Da setzt Hole alles auf eine Karte. Er lässt seine Freundin Brigitta den Lockvogel spielen. Sie ist jung und sie ist blond...

Schon im ersten seiner sechs Harry-Hole-Krimis ist Jo Nesbo auf der Höhe seines Könnens: sensibel, intelligent und unglaublich spannend.
(p) 2009 HörbucHHamburg HHV GmbH(c) 2006 Ullstein Buchverlage GmbH, Berlin

Vorgeschlagene Tags zu ähnlichen Produkten

 (Was ist das?)
Setzen Sie den ersten relevanten Tag hinzu (ein Schlüsselwort, das mit diesem Produkt in engem Zusammenhang steht).
 

 

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
197 von 201 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Batman in Australien? 29. Dezember 2008
Von hundasterix TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
"Der Fledermausmann" ist der erste der Teil der Krimireihe um den norwegischen Polizist Harry Hole. Um bei der Aufklärung der Ermordung einer jungen norwegischen Frau zu helfen, wird Harry Hole nach Sydney beordert. Dort steht ihm Andrew Kensington, ein Kollege und Aborigine, zur Seite. Durch Andrew erfährt Harry eine Menge über Australien, dessen Geschichte und die dort lebenden Menschen. Während der Ermittlungsarbeiten stellt sich heraus, dass es sich bei dem Mord nicht um einen Einzelfall, sondern um die Tat eines Serientäters handelt. Gemeinsam machen sich die Polizisten auf, um den Täter zu fassen.

Im Vergleich mit den nachfolgenden Bänden ist "Der Fledermausmann" noch etwas schwach. Jo Nesbø konzentriert sich zu sehr auf die Beschreibung des Drumherums (z.B. die Informationen über Australien) und verliert dabei teilweise das eigentliche Thema, die Suche nach dem Mörder. So plätschert die Geschichte anfangs ein wenig vor sich her und wird erst am Ende spannend.

Meiner Meinung nach lohnt es sich jedoch trotzdem, das Buch zu lesen, da es der Einstieg in eine von Band zu Band besser werdende Krimireihe ist.

Als kleine Hilfe für alle, die nach diesem Buch noch mehr über Harry Hole und seine Fälle lesen möchten, hier die richtige Reihenfolge der Romane:

1.) "Der Fledermausmann"
2.) "Kakerlaken"
3.) "Rotkehlchen"
4.) "Die Fährte"
5.) "Das fünfte Zeichen"
6.) "Der Erlöser"
7.) "Schneemann"
War diese Rezension für Sie hilfreich?
20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen e-Book Konvertierung mit Fehlern 1. Juli 2011
Von nordwind!
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Die Krimis von H. Hole resp. J. Nesbro schätze ich inhaltlich sehr, wobei es bessere gibt als den ersten Hole-Krimi. Weil ich sie so schätze, durchleide ich stoisch die fehlerhafte E-Book-Konvertierung auf dem Kindle:
es fehlen ganze Leerzeilen, die den Wechsel eines Handlungstrangs signalisieren (und Schwups: wechseln Zeit, Ort und Personen in einem Absatz - so war das bestimmt nicht geplant). Leider ist es in der E-Book-Konvertierung nur in ca. 50 Prozent der Fälle gelungen, das norwegische Sonderzeichen "o" mit dem Slash bei Holes Schwester Sos korrekt darzustellen: meist ist eine "See" daraus geworden. Dieser im Text misshandelte Schwestername zieht sich immerhin konsequent durch andere Hole-Krimis (Rotkelchen und Kakerlaken). Fehlende Leerzeichen zwischen Wörtern oder fehlende Satzendzeichen (z.B. Punkte) will ich jetzt nicht erwähnen.
Hoffen wir, dass sich die Qualität der Konvertierung mit Zunahme der Masse an E-Books deutlich verbessert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das Opfer hat mehrere Namen - und anderer Stuss 4. November 2013
Format:Taschenbuch
Jo Nesbo stand und steht für mich eigentlich für perfekte Krimiunterhaltung. Bis jetzt. Denn diesmal hatte ich für den Urlaub das e-Book gewählt. Und das war so ziemlich das schlechteste, das ich je gelesen habe - solche aus Eigenverlagen inklusive - und das heißt schon was. Doch dafür kann Jo Nesbo wohl kaum etwas.

Das Opfer hieß im Buch mal Inger Holter, dann wieder Inger Hoher. Und zwar durchgehend. Anfangs dachte ich sogar, es sei hier von zwei verschiedenen Frauen die Rede, da hätten mich allerdings die identischen Vornamen gestört. Doch so war es nicht. Das e-Book wurde einfach lieblos abgetippt und hat den Lektor nicht einmal von ferne gesehen. Weiter Beispiele gefällig? "Mit" statt "mir" (es ist mit aufgefallen, dass ...), mitten im Satz "e4", ohne jeden Sinn. Zahllose Interpunktionsfehler oder -auslassungen. Überschriften gehen über den Seitenrand hinaus, man kann oft nicht einmal erahnen, was gemeint ist. Absätze gibt es nach Lust und Laune, selten dort, wo sie hingehören: wenn Zeit oder Ort wechseln.

Lieber Ullstein Verlag: so nicht! Das war sicher das letzte e-Book aus eurem Verlag. Für dieses geschriebene Gestammel auch noch € 8,99 zu verlangen, ist schlicht eine Frechheit.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
61 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hochs und Tiefs - wie Achterbahnfahren 5. September 2004
Von R.S.
Format:Taschenbuch
Das vorliegende Werk ist das erste Buch über Harry Hole, den alkoholkranken Polizisten aus Oslo. Hier allerdings liegt die ganze Handlung in Australien, denn dort wurde eine junge Norwegerin ermordet und Harry Hole wird aus Norwegen zur Unterstützung geschickt. Wirklich gewartet haben die Australier zwar auch nicht auf ihn, aber er dennoch kann er die ganze Zeit an den Ermittlungen mitwirken.
Das Buch hat sehr viele gute und auch einige schlechtere Seiten. So sind z.B. stilistisch noch einige Schwächen auszumachen. Nesboe ist noch nicht ganz zu der Form aufgelaufen, die er im zweiten Buch der Serie "Rotkehlchen" erreicht. So versucht er sich an Perspektivenwechseln innerhalb einer Szene und dies geht ganz ordentlich in die Hose. Sprachlich ist das Buch auch noch eher als durchschnittlich aber keineswegs schlecht zu bezeichnen. Eine Schwäche erlaubt sich Nesboe auch beim Vorantreiben der Handlung - da gibt es dann schon mal Längen. Für einen Krimi unwürdig ist es auch teilweise Informationen vor dem Leser verborgen zu halten und erst im letzten Moment damit herauszurücken. Es gibt aber auch eine ganze Reihe von guten Seiten. So sind die Figuren sehr gut gezeichnet, insbesondere der Protagonist - Harry Hole - wird außergewöhnlich gut herausgearbeitet. Ausgezeichnet gelungen ist auch der Versuch ab und zu einen Scherz in die Handlung einzuflechten. Sehr schön verwebt Nesboe auch Erzählungen über die ursprüngliche Kultur der Aboriginies und deren Legenden mit der Handlung.
Üblicherweise gebe ich, wenn ich nur drei Sterne vergebe, keine klare Leseempfehlung für ein Buch ab. In diesem Fall aber will ich eine Ausnahme machen, und zwar weil der zweite Band "Rotkehlchen" ein wirklich unglaublich gutes Buch ist und durch die hervorragend gezeichnete Figur des Harry Hole aus diesem Band noch einmal eine Qualitätssteigerung erfährt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen So la la
Ein alkoholkranker Polizist, der sich in Kneipen herumprügelt ist ja nicht unbedingt neu. Der Protagonist ist zwar durchaus schlüssig entwickelt, aber irgendwie kommt die... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Silke111 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der Fledermausmann
Entgegen vieler Meinungen, für mich ein interessantes Buch, weil es mich mit auf die Reise nach Australien nahm und dazu anregte mich näher für dieses Land zu... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Marlies Lüdecke-Gaschevski veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen sorry hat mit dem Inhalt nichts zu tun aber ...
Ich trage mich mit dem Gedanken ein(en) Kindle anzuschaffen, jedoch sehe ich, dass der Preisunterschied zum gedruckten Buch ganze 96 Cents beträgt. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Shalidors Insights veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse
Ein sehr spannendes und gutes Buch. Man ist von Anfang bis Ende ganz mitgerissen. Man möchte es am liebsten in einem durchlesen.
Vor 1 Monat von Hans Josef Kessel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Autor, Sehr gutes Buch
Wer auf krimis steht ist bei Jo Nesbo genau richtig. Ich wurde nach einem Buch schon Süchtig und habe schon fast alle Bänder von Harry Hole gelesen. Sehr zu empfehlen
Vor 1 Monat von Markus F. veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen kein ideales Buch zum Anfang einer Serie
Ich habe dies Buch als zweites der Harry Hole Reihe gelesen, zuerst hatte ich -das fünfte Zeichen- . Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von testthebest veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Harry Holes erster Fall
Ich liebe Kriminalromane und kenne bereits den zweiten Roman "Kakerlaken" von Jo Nesbo. Ich bin sehr gespannt auf weitere Romane.
Vor 2 Monaten von Karin Rose veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Bücher von Jo Nesbo sind zu empfehlen
Wieder ein gutes und spannendes Buch aus der Harry Hole Sammlung.
Sicherlich nicht das letzte, was ich mir gekauft habe.
Versand und Qualität war gut wie immer.
Vor 2 Monaten von Michael veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannender Krimi
Ein preisgünstiges spanendes Buch. Wer nicht unbedingt auf gebundene Bücher steht und bei dem das Lesen im Vordergrund steht ist mit dieser Ausgabe sehr gut bedient.
Vor 2 Monaten von musikfan veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Kann mich fassen...
Versehentlich mit dem fünften Fall angefangen, den ich wirklich gut fand. Hätte ich mit dem Fledermausmann angefangen, wären für mich die weiteren Fälle... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Jac veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar


ARRAY(0xa91c1b38)