oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,75 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Der Fall Gehring - Der Mörder ist unter uns (Ausgezeichnet - Die Gewinner-FilmEdition, Film 10)

Christoph Waltz , Susanne Schäfer , Markus Imboden    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 23. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Der Fall Gehring - Der Mörder ist unter uns (Ausgezeichnet - Die Gewinner-FilmEdition, Film 10) + In aller Stille (Ausgezeichnet - Die Gewinner-FilmEdition, Film 12)
Preis für beide: EUR 23,18

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Christoph Waltz, Susanne Schäfer, Thomas Schendel, Hermann Lause, Miriam Morgenstern
  • Regisseur(e): Markus Imboden
  • Komponist: Detlef Petersen
  • Künstler: Gabriele Heuser, Benjamin Schubert, Stefanie Bieker, Werner Schmitz, Peter Bausch, Beatrice Hallenbarter, Claudia Schröder, Rudolf Blahacek, Holger Karsten Schmidt, Annemarie Bremer
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Stereo)
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Edel Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 25. Februar 2011
  • Produktionsjahr: 2003
  • Spieldauer: 89 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B004GZSGJW
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 14.866 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Die junge Staatsanwältin Julia Stein (Susanne Schäfer) stellt fest, dass während der Haftzeit von Hans-Werner Gehring ein weiterer Sexualmord in der gleichen norddeutschen Region exakt nach dem gleichen Muster begangen wurde. Sie glaubt der verzweifelten Aussage von Gehring und wendet sich wegen eines möglichen Wiederaufnahmeverfahrens an den eigensinnigen Profi Martin Bach (Christoph Waltz), einem ausgefuchsten Kriminalpsychologen.
Der soll auf Weisung von Julia Stein herausfinden, welcher Zusammenhang zwischen diesen beiden Frauenmorden besteht. Heißt das am Ende, dass der wahre Mörder der beiden blonden, jungen Frauen bis heute unentdeckt geblieben ist? Nicht auszudenken! Gemeinsam mit Julia Stein sucht Kriminalpsychologe Bach den seinerzeit ermittelnden Kriminalhauptkommissar Jürgen Lorenz (Hermann Lause) vor Ort auf. Der erfahrene Beamte ist sicher, vor neun Jahren richtig ermittelt zu haben und felsenfest von Gehrings Schuld überzeugt. Doch Bach und Stein finden heraus, dass in der fraglichen Mordnacht in der einschlägigen Dorfkneipe nicht nur Hans-Werner Gehring ein Auge auf die hübsche Blondine geworfen hatte. Mindestens sechs weitere junge Männer waren vor Ort. Julia Stein und Martin Bach stoßen mit ihren bohrenden Fragen auf eine Mauer aus Schweigen, Ablehnung und Lügen.

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Hans Werner Gehring sitzt seit neun Jahren wegen Sexualmord, während eine junge Frau nach dem gleichen Muster umgebracht wird. Kriminalpsychologe Bach soll nun die Zusammenhänge ermitteln...

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genialer Thriller mit einem irren Ende 18. Juni 2011
Absolut genial in dieser Rolle: Christoph Waltz
Mit einer höchstraffinierten Verhöhr und Ermittlungsmethode begibt sich Christoph Waltz (zusammen mit seiner Kollegin)auf die Spur des Täters.Er reizt den Täter den er unter vielen Verdächtigen vermutet und drängt ihn in eine aussichtslosen Ecke....
Die Reaktion des Täters der zum Schluß überführt wird ist auch richtig irre.
Ein Lob an alle herausragenden Schauspieler
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend 27. Mai 2011
Verifizierter Kauf
Für Chr. Walz-Fans (sowieso) ein Muss. Wer sich einmal nur einen spannenden Film ansehen möchte, ist mit dem Film auch gut bedient. Spannend bis zum überraschenden, nachdenkenswertem Ende.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial gemachter Psychothriller 3. März 2011
Von Martin TOP 100 REZENSENT
Ein Kriminalpsychologe (Christoph Waltz) und eine junge Staatsanwältin (Susanne Schäfer) entdecken Parallelen zwischen verschiedenen Mordfällen und vermuten einen Serienmörder am Werk. Nur wurde für einen der Morde bereits ein Mann verurteilt - ein Fehlurteil ? Als sich die beiden vor Ort in Norddeutschland an Ermittlungen machen, ist darüber nicht nur der seinerzeit ermittelnde Dorfpolizist (Hermann Lause) wenig erfreut. Auch die Dorfgemeinschaft sieht ihre Ruhe gestört und möchte an dem Status Quo festhalten. So laufen die Ermittler vor die Wand und werden massiv behindert und bedroht. Denoch verfolgen sie bald eine Spur, die zu 2 Brüdern (Frank Giering) führt. ...
Bis zum furiosen Finale ist dies ein Thriller, der einen in seinen Bann zieht. Vor allem Christoph Waltz als Psychologe und Frank Giering liefern beeindruckende Schauspielerleistungen ab. Mir am besten gefallen hat jedoch Hermann Lause, der sonst oft nur Nebenrollen spielen darf. In seiner Rolle als Dorfpolizist, der erschreckt erkennen muss, dass er den Falschen verhaftet hat und dadurch einem Mörder weitere taten ermöglich hat, zeigt er, was für ein großartiger Schauspieler er ist.

Regisseur Marcus Imboden und Drehbuchautor Karsten Schmidt haben hier einen sehr gelungenen Psychothriller geschaffen, der es sowohl von der Story wie auch von den darstellerischen Leistungen jederzeit mit anderen Top-Filmen des Genres aufnehmen kann. Als guter Regionalkrimi bezieht der Film die karge norddeutsche Landschaft und vor allem das sture, fremdenscheue Verhalten der Dorfbewohner als Handlungselement ein.

Der Mörder ist unter uns wurde zur Recht mit etlichen Filmpreisen ausgezeichnet und ist eigentlich eine klare Kaufempfehlung.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Superleistung von Christoph Waltz 3. September 2013
Verifizierter Kauf
Spannend und ohne Effekthascherei ist der Film - verbunden mit Christoph Waltz in der Hauptrolle - ein Genuss für den Krimifreund
der leisen Töne. Unbedingt zu empfehlen!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar