newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip
Der Experimentator: Zellkultur und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Der Experimentator: Zellk... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Der Experimentator: Zellkultur Taschenbuch – 14. Juli 2011

11 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 32,95
EUR 32,95 EUR 24,97
56 neu ab EUR 32,95 6 gebraucht ab EUR 24,97

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

  • Der Experimentator: Zellkultur
  • +
  • Der Experimentator: Proteinbiochemie/Proteomics (German Edition)
  • +
  • Der Experimentator Molekularbiologie / Genomics
Gesamtpreis: EUR 92,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 276 Seiten
  • Verlag: Spektrum Akademischer Verlag; Auflage: 3., überarb. u. erg. Aufl. 2011 (14. Juli 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3827425727
  • ISBN-13: 978-3827425720
  • Größe und/oder Gewicht: 17 x 1,5 x 24,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 209.914 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Mit dem Anspruch, mehr zu sein als eine Methodensammlung, hat Spektrum Akademischer Verlag damit wieder Buchreihe in intelligenter Weise erweitert. (...) Für jeden, der ein wenig Zeit investieren kann, wird es eine der lebendigsten Lektüren über und für die Zellkultur-Arbeit sein. (...) Den Lesern gratuliere ich zum Kauf dieses Buches, das auch für studierende erschwinglich sein dürfte. Ein Lesevergnügen für jeden Zellkulturgeplagten, aber auch für jeden, der sich gegen Unannehmlichkeiten in der Zellkultur wappnen möchte.

BIOspektrum, Mai 2009

Die Autorin schafft meiner Meinung nach den Spagat zwischen einem Methodenbuch, welches die Standartmethoden des zellbiologischen Arbeitens abdeckt und einem sehr informativen allgemeinen Laborbuch, in welchem man Tips und Tricks findet, die in jedem Labor berücksichtigt werden sollten. Auffällig ist, dass die Theorie in diesem Buch nicht zu kurz kommt.

Erstiheft 2007/2008, Universität Potsdam

Anwendungsorientierte Einführung für Studenten, aber auch für den Laboralltag von Praktikanten, Doktoranden usw., die einen unaufwendigen Überblick der Grundlagen, Zelltypen und -linien bietet.

ekz-Informationsdienst, September 2007

Rezension

Ein sehr empfehlenswerter Einstieg in die Zellkultur und eine gute Ergänzung für Grundvorlesungen in Zellbiologie. Dr. Bianca Bertulat, TU Darmstadt

Das Buch „Der Experimentator, Zellkultur" von Sabine Schmitz ist ein gut strukturiertes Zellkulturlehrbuch, das alle wichtigen Informationen enthält, die ein Studierender braucht um sich in dieses Fachgebiet einzuarbeiten. Es vermittelt umfassendes Wissen und ist trotzdem übersichtlich, da es sich auf 280 Seiten beschränkt. Das Buch ist zudem interessant für zukünftige Laborleiter und Gruppenleiter, da es auch das Regelwerk enthält, das man kennen muss um ein Zellkulturlabor einzurichten und zu führen.  Prof. Dr. Edda Tobiasch, Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg, Rheinbach

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Podkaminskiy am 22. Juli 2007
Format: Taschenbuch
Die „Experimentator – Reihe“ von Elsevier ist wohl eine der berühmtesten Sammlungen an Methodenbüchern in der Biologie.
Mit der Ausgabe „Zellkultur“ kommt ein weiteres tolles Buch dazu. Sabine Schulz hat es geschafft auf 257 Seiten angefangen von den Geräten, die ein Zellbiologie Labor benötigt bis zu nützlichen Internetseiten und Datenbanken alles unterzubringen. Der Leser kann sich nicht zuletzt über verschiedenste Medien und ihre Vor- und Nachteile informieren, sondern auch über Regelwerke, wie die Biostoffverordnung oder das Gentechnikgesetz.
Der Schreibstil ist durchweg locker. Man versucht „fachchinesisch“ zu vermeiden und mit dem Leser eine Art kollegiales Gespräch aufzubauen.
Die Autorin schafft meiner Meinung nach den Spagat zwischen einem Methodenbuch, welches die Standardmethoden des zellbiologischen Arbeitens abdeckt und einem sehr informativen allgemeinen Laborbuch, in welchem man Tips und Tricks findet, die in jedem Labor berücksichtigt werden sollten.
Auffällig ist, dass die Theorie in diesem Buch nicht zu kurz kommt. Es scheint, dass es der Autorin nicht nur wichtig ist, wie etwas gemacht wird, sondern auch warum es so gemacht wird. Wer also ein reines „Kochbuch“ sucht, ist mit diesem „Experimentator“ sicherlich falsch bedient. Wer jedoch eine Einleitung in das Arbeiten mit Zellkultur sucht und sich auch darüber hinaus informieren will, für den ist das Buch mit Sicherheit genau richtig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Wiegand am 12. Juni 2007
Format: Taschenbuch
Meiner Meinung nach hebt sich dieses Buch angenehm von den klassischen Methodenbüchern im Bereich Zellkultur ab. Über die Entwicklungsgeschichte der Zellkultur habe ich sonst noch nirgends etwas gelesen. Und was eigentlich noch wichtiger ist: Das Buch enthält auch die relevanten Grundlagen - die muss man ja sonst in dicken Wälzern über Zellbiologie nachlesen. Das Buch ist wirklich gut auf den Bedarf an Grundlagenwissen von Einsteigern und auch von Fortgeschrittenen zugeschnitten. Außerdem ist es locker geschrieben und mit witzigen Beispielen und anschaulichen Vergleichen geradezu gespickt. Man kann zwischen den Zeilen herauslesen, dass die Autorin die Tücken des Objekts gut kennt, und entsprechend bekommt man viele Tipps, wie man Fallen umgehen kann. Es wird auch mit so mancher Legende im Bereich Zellkultur aufgeräumt. Da denkt man dann auch schon mal darüber nach, ob man nicht auch zu den Leuten gehört, die aus Gewohnheit über lange Zeit Dinge tun, ohne deren Sinn zu hinterfragen. Positiv ist auch, dass man jede Menge Zeit sparen kann, weil man in den Servicekapiteln alle erdenklichen Infos über Fortbildungsangebote, Datenbanken, Ressourcen usw. findet. Mein Fazit lautet: eine lohnende Investition.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Robert Fernholz am 30. August 2007
Format: Taschenbuch
Tatsächlich richtet sich das Buch '"Der Experimentator: Zellkultur'" als kollegialer Ratgeber an ein breites Publikum: an tatsächlich alle, die mit Zellkulturen im Labor arbeiten.
Neben sehr viel praktischen Hinweisen und Tipps werden auch theoretische Aspekte und Grundlagen der Zellkultur erläutert, die zum Verständnis der erforderlichen Arbeitschritte und Vorgehensweisen im mikrobiologischen Labor beitragen - fast schon einmalig. Doch was wird von der Autorin Sabine Schmitz im Detail angesprochen, welche Fragen werden konkret beantwortet:
Wie richtet man ein Zellkulturlabor ein? Welche Regelwerke und Vorschriften sind zu beachten? Natürlich vieles zu Zellkultur, Zelllinien und deren Einsatzmöglichkeiten. Medien für die Zellkultur. Zellkultursupplemente und andere Zusätze. Adhäsion und Detachment. Der Gau: Kontaminationen in der Zellkultur. Noch wichtiger: Erkennung, Vermeidung und Beseitigung dieser Kontamination. Wie konserviert und lagert man Zellen auch über lange Zeiträume? Zellbiologische und Routinemethoden (Zellzählung, -vitalität, Populationsverdopplungszeit, Darstellung und Anfärbung von Chromosomen, RNAi).
Ergänzend werden Fortbildungsmöglichkeiten und nützliche Adressen sowie Bezugs- und Recherchequellen genannt.
Alles in allem haben wir hier ein Buch, was bitte nicht in die Bibliothek gehört; vielmehr ist sein Platz im Labor. Da war bzw. ist die Autorin sicher auch zu finden.
Wenn Studierende, Doktoranden, Laborpraktiker und erfahrene Experimentatoren nicht wissen, was sie sich zu Weihnachten, zum Namenstag oder Geburtstag von der Tante schenken lassen sollen, "Der Experimentator: Zellkultur'" von Sabine Schmitz wäre so ein Tipp. Und das zu überschaubaren Kosten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Kochanneck am 4. Oktober 2009
Format: Taschenbuch
Ich habe mir dieses Buch für den Einstieg in die Forschung und somit für den Einstieg in die Zellkultur gekauft. Für grundlegende Techniken empfehlenswert. Aber leider nicht ausführlich genug für weiterführende Methoden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marks am 25. März 2009
Format: Taschenbuch
Ich habe mir, da ich in Kürze einen neuen Job antreten werde, den Experimentator: Zellkultur gekauft.
Ich bin mit dem Buch sehr zufrieden, da auch "Laien" in der Lage sind sich wichtiges Wissen mit Hilfe des Buches anzueignen.
Einige Fachbegriffe musste ich jedoch nachschlagen.

Fazit: Ein sehr gutes Buch, um nicht nur die Oberfläche der Zellkultur anzukratzen, sondern auch um in tiefere Gegenden einzutauchen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen