Der Engel vom westlichen Fenster und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 21,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Der Engel vom westlichen ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 6,76 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Der Engel vom westlichen Fenster Taschenbuch – 2003

11 Kundenrezensionen

Alle 18 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 2003
EUR 21,90
EUR 21,90
19 neu ab EUR 21,90

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Der Engel vom westlichen Fenster + Das grüne Gesicht: Roman + Der weisse Dominikaner
Preis für alle drei: EUR 44,40

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 348 Seiten
  • Verlag: Books on Demand; Auflage: 1., Aufl. (2003)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3833005114
  • ISBN-13: 978-3833005114
  • Größe und/oder Gewicht: 12,7 x 2 x 20,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 198.379 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Geboren am 19.01.1868 in Wien, gestorben am 4.12.1932 in Starnberg. Erzähler, Dramatiker, Übersetzer. Er war von 1889 bis 1902 Bankier in Prag; kam 1902 unschuldig unter Betrugsverdacht. 1905 Übersiedlung nach München und Tätigkeit als freier Schriftsteller; lebte ab 1911 in Starnberg. Er ist der Onkel von ChristianMorgenstern. M., der "Bürgerschreck von Prag", wandte sich dem Okkulten und Antibürgerlichen zu und gilt mit seinen bekannten Romanen "Der Golem", "Das grüne Gesicht", "Walpurgisnacht" und "Der weiße Dominikaner" als Klassiker der phantastischen Literatur. In sein Werk gingen mystische, kabbalistische und indische Geisteselemente ein. Er selbst konvertierte 1927 zum Mahajana-Buddhismus. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Golem am 14. Oktober 2013
Format: Kindle Edition
... die Spreu vom Weizen. Wenn ein Roman schwer lesbar ist, hat das wenig mit der Qualität des Geschriebenen zu tun. Hier liegt ein mystischer, mit vielen Symbolen behafteter Roman zur Rezension vor, den Leser von dünnen Vampir-Romanzen lieber nicht in Angriff nehmen sollten. Sonst fühlen sie sich berufen, schlechte Beurteilungen ohne Begründung schreiben zu müssen.
Wer aber ein klassisches Werk der mystischen Weltliteratur lesen will, sollte hier zugreifen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
30 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Axel Günther am 10. Juni 2004
Format: Taschenbuch
"Der Engel vom westlichen Fenster" vereinigt eine gute Geschichte, ein spannendes Thema und eine sehr dichte Atmosphäre. Es ist eine Kombination von historischen Persönlichkeiten und einer fiktiven Geschichte, angesiedelt in der Welt von Mystik und Magie, in der das Leben des Mathematikers und Astrologen Dr. John Dee (1527-1608) beschrieben wird.
Meyrinks Spätwerk ist ein "Muss" für Interessierte sowohl in Richtung Okkultismus und Geheimwissen als auch für Freunde des historischen Romans...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Luzifer am 22. Februar 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Eines der besten Bücher, die ich jemals gelesen habe. Lediglich die Ausgabe ist dilettantisch und schlimm hässlich. So ein Buch müsste eigentlich als Hardcover mit edlem Umschlag herausgegeben werden. Was soll man über Meyrink noch schreiben. Seine Bücher sind einfach ein Wahnsinn, eigentlich unbeschreiblich. Man merkt bei seinem letzten Werk auf jeden Fall die Entwicklung, die er durchgemacht hat. Stellenweise erinnert mich die Geschichte an Maria Szepes' Roten Löwen. Interessant auch der Bruch etwa zur Hälfte des Buches, wo die Hauptfigur - ohne dass man es zuerst richtig mitbekommt - aufhört, in den alten Tagebüchern zu lesen und die Handlung ein Eigenleben bekommt. Herrlich ist auch, wie Meyrink es versteht, in den alten Tagebüchern die schöne alte Sprache der Zeit um 1500 zu verwenden … 4 Sterne nur wegen der schlechten Buchausgabe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wim Buijs am 24. August 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Es ist durchaus sehr gut das auch etwas weniger bekannte Schriftsteller der deutsche Literaturkanon staendig zur Verfueging bleiben von einem grosses Leserspublikum, wo es in den meisten Laden ueberhaupt seit lange Zeit nicht mehr zu finden ist.
In diesem Buch wird beeindruckend beschrieben wie die Suche zur Erloesung ablauft, mit allerhande Irrungen und Wirrungen aber letztendlich doch geschieht aber dennoch grundverschieden wie der Glaubiger sich vortsellen koennte.
Wenn man es einsehen will, zeigt es auch wie alle Gottesdiensten von Menschen errichtet, niemals zur Erloesung fuehren koennen (oder alle) nur, wenn der "Gott" zu uns absteigt. Eben ich, als persoenlich rein atheistisch "Glaubiger", stimme diese Gesichtspunkt zu.
Daneben ist est auch eine bezauberende Liebesgeschichte!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Tiemann am 7. September 2012
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
...und wie im obigen Kommentar gesagt, ein absolutes "MUSS" für alle Mystik-Liebhaber und Fans historischer Romane.
Selten hat ein Buch mich so in seinen Bann gezogen und ich kann es nur wärmstens empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Merle am 29. Oktober 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wunderber und tiefgründig, philosophisch, unterhaltsam, geistreich, skuril wie alles von Gustav Meyrink.
Auch die anderen Werke sind emfehlenswet und man nimmt sie in die Hand und kann nicht aufhören zu lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden