Jetzt eintauschen
und EUR 0,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der Earl und die Erbin [Taschenbuch]

Lisa Kleypas , Bärbel Hurst
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

1. Oktober 2008
Die hübsche amerikanische Erbin Lillian Bowman soll auf Wunsch ihrer Mutter einen englischen Adligen heiraten. Doch mit ihrer direkten Art eckt sie in der vornehmen Gesellschaft Londons immer wieder an. Auch der begehrte Junggeselle Marcus Marsden, Earl of Wesden, mokiert sich nur zu gern über ihre Fauxpas. Lilian sprüht Funken vor Wut! Bis Marcus sie an einem sonnigen Herbsttag auf seinem Landsitz unvermittelt in die Arme reißt und küsst und ungeahnte Leidenschaft sie durchströmt. Ist es nur ein Strohfeuer, oder der Beginn einer großen Liebe?

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 368 Seiten
  • Verlag: MIRA TASCHENBUCH IM CORA VERLAG; Auflage: 1 (1. Oktober 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3899415361
  • ISBN-13: 978-3899415360
  • Größe und/oder Gewicht: 18,4 x 12,4 x 3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 335.304 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Gekonnt entführt Lisa Klaypas ihre begeisterte Leserschaft in vergangene Epochen, und genießt somit zu Recht den Ruf einer Top-Autorin. Ihre historischen Liebesromane finden sich regelmäßig in den amerikanischen Beststellerlisten und wurden bereits in 12 Sprachen übersetzt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen würdiger Nachfolger der "Mauerblümchenreihe" 21. Oktober 2008
Von Happy End Bücher - Nicole TOP 100 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Nachdem die erste Freundin der Mauerblümchenvereinigung", bestehend aus einer Art vierköpfigen Frauenclique, durch Unterstützung der Mädchen den Mann fürs Leben gefunden hat, sind nun noch drei der Mauerblümchen übrig. Unter ihnen befindet sich auch Lillian Bowman, älteste Tochter eines reichen, amerikanischen Seifenfabrikanten. Wegen einer geplanten Geschäftszusammenführung wird Lillians Familie von Marcus Marsden, dem Earl of Westcliff, auf seinen Landsitz eingeladen.
Der äußerst stolze und sehr bestimmende Marcus sieht diesen Besuch mit sehr gemischten Gefühlen entgegen, denn die sehr moderne Lillian, steht den oftmals engstirnigen und steifen englischen Konventionen ziemlich kritisch gegenüber. Ein Verhalten, dass er schon bei ihrer ersten Begegnung (1. Teil der Reihe) ziemlich skandalös fand und mit ein Grund dafür ist, dass er sich für ihren Besuch den festen Vorsatz gefasst hat, Lillian möglichst aus dem Wege zu gehen.
Doch das ist leichter gesagt als getan und bei jedem erneuten Zusammentreffen schlägt ihre scheinbare Antipathie in Leidenschaft um. Marcus kann sich trotz seiner starken Gefühle für Lillian nicht dazu entschließen, sie zu heiraten, denn er befürchtet, dass sie mit ihrem unkonventionellen Verhalten, in der Gesellschaft anecken und unglücklich werden würde. Zudem muss er als Familienoberhaupt eigentlich eine passendere Braut auswählen.
Als jedoch sein Freund, Viscount St. Vincent, bisher ein absoluter Frauenheld, um Lillians Hand anhält, ist es um Marcus Fassung geschehen, denn er begreift, dass er nur mit Lillian glücklich werden kann. Kommt seine Einsicht zu spät?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider nicht so packend wie der erste Teil... 16. Oktober 2008
Von Marina G. TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Die junge amerikanische Erbin Lillian Bowman ist in England auf der Suche nach einem adeligen Ehemann. Doch mit ihrer modernen Art verärgert sie vor allem Marcus, dem Earl of Wesden. Doch obwohl die beiden unterschiedlicher nicht sein könnten, sprühen die Funken und ein heißer Kuss weckt große Leidenschaft in den beiden. Aber eine gemeinsame Zukunft scheint ausgeschlossen, da Marcus eine besser geeignete Frau für sich sucht. Als der Viscount St. Vincent um Lillians hand hält spürt Marcus, dass er dies nicht zulassen kann und will die Liebe seines Lebens zurück erobern...

Nach dem tollen ersten Teil der Mauerblümchen Serie habe ich mich schon sehr auf die Fortsetzung gefreut, vor allem da nun Marcus unter die Haube komme. Lisa Kleypas hat den smarten Held schon in einigen anderen Romanen (z.B. dritter Teil der Bow Street Serie) als Nebenfigur. Leider hat mich das Buch dann nur mittelmäßig gefesselt. Ich wurde mit der Geschichte einfach nicht richtig warm. Trotzdem bin ich gespannt wie es weitergeht und freue mich schon auf die weiteren Teil, die mir hoffentlich wieder besser gefallen.

Teil 1: Geheimnisse einer Sommernacht
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Geschichte... gut geschrieben 7. September 2009
Format:Taschenbuch
"Der Earl und die Erbin" hat mir sehr gut gefallen, die Handlung ist sehr schön und interessant. Ich bin sowieso verrückt nach historischen Liebesromanen (vor allem der englische Adel und diese typische Koketterie faszinieren mich..gerne auch mal mit etwas Drama, wie das hier am Ende der Fall ist;)) und bin mit diesem Buch voll auf meine Kosten gekommen. Es ist flüssig und nicht oberflächlich geschrieben, denn man bekommt genug Einblick in die Gefühle und Gedanken von beiden Hauptpersonen. Die beiden waren mir übrigens auch sehr sympathisch, wobei Lilian Bowman ruhig etwas frecher hätte sein dürfen:)
Kurz zur Geschichte:
Als Lilian Bowman mit ihren Eltern und ihrer Schwester Daisy auf das prächtige Anwesen von Marcus Marsden, dem Earl of Westcliff, kommt, ändert sich ihr Leben. Marcus und Lilian konnten sich noch nie gut leiden, vor allem Marcus war nie besonders angetan von Lilians forschem Auftreten und ihrer vorlauten Art und Lilian findet ihn einfach nur arrogant und kühl. Doch dann küsst er sie eines Tages und sie sind sich doch gar nicht so unsympathisch ;) Die Geschichte zeigt, dass die Adligen nicht immer ganz so festgefroren und unlustig sind, wie es in manchen Filmen und Büchern der Fall ist und wahrscheinlich auch oft tatsächlich so war, denn Lilian spielt mit den Stalljungen Baseball, ohne dabei irgendwelche Hemmungen zu zeigen, Marcus kommt dazu und geht ihr ein wenig zur Hand;).. obwohl Lilian in Bezug auf Spaß schon wieder ein Fall für sich ist. Auf jeden Fall verlieben sich Lilian und Marcus ineinander, doch Marcus Mutter, die Countess, und Marcus "Freund" St.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Liebesroman! 30. Oktober 2008
Format:Taschenbuch
Guter Liebesroman - allerdings teilweise langweilig.

Marcus Marsden - Earl of Westcliff - hat sich in die schöne Lillian Bowman verliebt. Er fühlt sich sehr zu ihr hingezogen, was er jedoch nicht zugeben will und auch Lillian fühlt sich sehr zu dem Earl hingezogen ...

Es wäre eine super Geschichte, allerdings passiert in den ersten 100-200 Seiten nicht viel. Trotzdem ist der Schluss höchst ungewöhnlich und sehr spannend!! Trotz allem sehr lesenswert!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Der Earl und die Erbin
Ich war sehr enttäuscht von diesem Buch, da es als "sehr gut" beschrieben wurde. Es war mit einem derben Knick im Buchrücken und das ganze Buch hatte verschobene Seiten. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. März 2012 von R.R.
5.0 von 5 Sternen Noch besser als Teil 1
Für mich der beste Teil aus der Serie überhaupt. Was habe ich gelacht und zudem noch superromantisch. Ich konnte einfach nicht genug kriegen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. Dezember 2011 von Martina31
4.0 von 5 Sternen Fand ich klasse
Ich habe mir das Buch nur zum Spaß gekauft und war überrascht, wie gut es war. Die Beschreibungen der Autorin, wie er versucht ihr aus dem Weg zu gehen und es nicht... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 18. Februar 2010 von Veronika Gebhardt
3.0 von 5 Sternen kitschroman
natürlich ist dieses buch (anhand des covers ersichtlich) nicht besonders anspruchsvoll. die geschichte ist voraussehbar und teilweise ziemlich kitschig. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. Dezember 2009 von R. Schlichtherle
4.0 von 5 Sternen Erotisches "Pride and Prejudice"
Eindeutig eine Art moderner Jane Austen Roman, erzaehlt es die Geschichte von Lillian und dem Earl of Westcliff. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. September 2009 von C. Shaaban
5.0 von 5 Sternen Liebesgeschichte wie man sie mag
Eine Liebesgeschichte wie man sie haben will. Erstes Antasten, Verführung, Romantik,Liebesspiel.
Und natürlich ein Happy END.
Veröffentlicht am 16. April 2009 von Neutert, Stephanie
4.0 von 5 Sternen ein schönes Buch
Das ist der zweite Teil der Mauerblümchenreihe und ein würdiger Nachfolger..

Es sind vier Freundinnen die auf der Suche nach einem Ehemann sind.. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. Dezember 2008 von M. Hanna
4.0 von 5 Sternen Romantik pur
Bei Lisa Kleypas neuestem Werk "Der Earl und die Erbin" spricht schon der Titel für sich und wer noch Zweifel haben sollte, dass man hier einen romantischen Liebesroman in den... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Oktober 2008 von Media-Mania
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar