Susannah: Der Dunkle Turm 6 - Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 7,24

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 2,55 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Susannah: Der Dunkle Turm 6 - Roman auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der Dunkle Turm, Band 6: Susannah [Taschenbuch]

Stephen King , Wulf Bergner
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (107 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 11. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 9,95  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 26,00 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

2. September 2005
Mit Band VI des Zyklus um den Dunklen Turm nähert sich Stephen King dem großen Finale. Als ein Balken des Turms einstürzt und in Mittwelt ein Erdbeben auslöst, müssen Roland und Eddie erkennen, dass ihnen die Zeit wegläuft. In ihrer Verzweiflung beschließen sie, ihren Schöpfer aufzusuchen, während Susannah in New York Rolands Sohn zur Welt bringt. Der Kreis beginnt sich zu schließen.



Wird oft zusammen gekauft

Der Dunkle Turm, Band 6: Susannah + Der Dunkle Turm, Band 7: Der Turm + Der Dunkle Turm, Band 5: Wolfsmond
Preis für alle drei: EUR 32,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 496 Seiten
  • Verlag: Heyne (2. September 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453431030
  • ISBN-13: 978-3453431034
  • Originaltitel: The dark tower 6: Song of Susannah
  • Größe und/oder Gewicht: 18,4 x 12 x 3,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (107 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 13.338 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

"Carrie", "The Shining", "Misery" - es gibt wohl nur wenige Leser oder Kinogänger, die nicht zumindest eine dieser drei Horrorgeschichten von Stephen King kennen. Einen internationalen Bestseller nach dem anderen legt der 1947 in Maine geborene Autor vor. Und nicht wenige davon wurden auch erfolgreich verfilmt. So spektakulär die Geschichten sind, so bürgerlich klingt Kings Werdegang. Nach Schule, Universität und früher Heirat arbeitete er zunächst als Englischlehrer. Seiner Passion fürs Schreiben ging er abends und am Wochenende nach, bis ihm der Erfolg seiner ersten großen Geschichte, "Carrie", erlaubte, ausschließlich als Schriftsteller zu leben. Der Rest ist Legende. King hat drei Kinder und bereits mehrere Enkelkinder und lebt mit seiner Frau Tabitha in Maine und Florida.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Leserschaft wie Literaturkritik sind es gewohnt, Stephen King als reinen Unterhaltungsschriftsteller zu betrachten, dem gelegentlich auch etwas ambitioniertere Werke gelingen. Mit dem sechsten Band seiner Serie Der dunkle Turm sollten derartige Zweifel am Niveau des erfolgreichsten Horrorautors aller Zeiten endgültig ausgeräumt sein: Susannah ist ein ausgesprochen vielschichtiger Roman, der hinsichtlich Charakterzeichnung -- Kings eigentliche Stärke -- und stilistischer Bandbreite innerhalb des Genres seinesgleichen sucht.

Im Zentrum der Handlung steht eine in mehrfachem Sinne multiple Persönlichkeit: Susannah, in der die beiden Frauen Odetta Holmes und Detta Walker zu einer Einheit verschmolzen sind und die gleichzeitig von der Dämonin Mia besessen ist. Mit dieser äußerst eindrucksvollen Wesenheit wird die New Yorker Buchhalterin Trudy Damascus konfrontiert, als sie am 1. Juni 1999 um genau 13:19 Uhr die Second Avenue entlangschreitet. Susannah materialisiert aus dem Nichts und überredet die eingeschüchterte Trudy, ihr ihre Schuhe zu überlassen. Mit diesem Erlebnis muss Trudy erst einmal fertig werden, zumal ihr natürlich niemand glaubt, wenn sie davon erzählen möchte.

Ein weiterer Höhepunkt der Geschichte ist, bei aller angebrachten Skepsis, die Rolle, die Stephen King selbst innerhalb des Buches spielt. Ohne sich in postmodernen Metafiktionen zu verlieren, lässt der Autor sein jüngeres Ich auftauchen und nimmt das zum Anlass für eine Reihe kluger Dialoge über das Verhältnis von Literatur und Wirklichkeit. Im weiteren Verlauf der Handlung spielt die Figur King eine nicht unwesentliche Rolle, während der Leser hilflos mit anschauen muss, wie das Multiversum des dunklen Turms dem Untergang anheim zu fallen droht.

Mit Susannah sprengt Stephen Kind zweifellos den Rahmen dessen, was angesichts der ersten fünf Bände dieser Serie von ihm erwartet wurde. Ein abschließendes Urteil über den dunklen Turm wird sich erst nach Lektüre des siebten und letzten Bandes fällen lassen. Aber vorerst ist die Behauptung erlaubt, dass es sich hierbei um eines der wenigen Meisterwerke der Fantastik überhaupt handelt. --Felix Darwin -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Pressestimmen

»Dieser Zyklus wird den ›Herrn der Ring‹ noch übertreffen.« (Kirkus Review)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nach der ersten Hälfte wird es verwirrend! 6. Juli 2004
Format:Gebundene Ausgabe
Ich erlaube es mir, mich als echten King-Fan zu bezeichnen. Die Geschichte um den dunklen Turm hat mich geffesselt, ich bin sozusagen in ihr gefangen, doch der neue Teil hätte besser sein können.
"Susannah" beginnt sehr rasant und auch die Spannung steigt an. Die Charaktere wirken frisch, aber nach der ersten Hälfte wird es eher albern, als wirklich unterhaltsam. Stephen King spielt jetzt (tut mir leid, aber so viel will ich verraten), selber in seiner Geschichte mit und das ruiniert den eigentlich gelungenen Roman. Natürlich tauchen interssante und bekannte Geschöpfe (z.B. die Vampire) wieder auf, aber in der zweiten Hälfte des Buches spricht King zunehmend in Rätseln.
Egal! Ich freue mich jetzt auf den letzten Band dieser Fantasy-Reihe der noch im September (laut Zeitschriften) erscheinen wird. Hoffentlich spielt King jetzt nicht mehr in seiner Geschichte mit. Hoffentlich gibt es ein gutes Finale, egal ob mit Happy-End oder nicht.
Na, Ja Action gibt es auch genug. Drei gute Sterne kann man noch geben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Einleitung zum großen Finale 3. September 2011
Von Domas
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Nach 5/7 der Reihe, jeder Menge Pausen auf dem Weg zum Turm, viel Amtosphäre, viel Kreativität und etwas Spannung befand ich mich nun auf der letzten Etappe zum großen Finale. Und auch vor dem 2t kürzesten Roman der Reihe. Nach "Wolfsmond" und "Glas" kam mir das aber ganz recht. Mit Buch 4 und 5 legte King zwar die beiden besten der Reihe ab, jedoch kümmerten diese sich eher wenig um den Weg zum Turm und beleuchteten eher Rolands Vergangenheit oder eine Stadt in der Calla. Nach dem fiesen Cliffhanger und den Wirrungen, die am Ende von band 5 stattfanden, konnte ich es kaum erwarten "Susannah" zu lesen und dem Turm und dem letzten Band schnell näher zu kommen.

"Susannah" lässt sich nicht nur aufgrund der Seitenanzahl mit "Schwarz" vergleichen, sondern auch aufgrund des Status den der Band innerhalb des Zykluses inne hat. Fungierte "Schwarz" noch als Prolog der gesamten Reihe, fungiert "Susannah" nun als Prolog für den letzten Band. Nach den vielen Storys, die in "Wolfsmond" eröffnet wurden, fängt "Susannah" auch (im Gegenteil zu eigentlich allen Bänden) gleich sehr interessat an. Eddie, Roland, Jake und Callahan reisen der verschwundenen Susannah/Mia hinterher, bzw. kümmern sich um Clavin Tower und die Rose (was ja auch schon in band 5 zur Sprache kam).
Band 6 findet nun in fast allen Belangen in New York statt, etwas, was mich Anfangs skeptisch stimmte. Die Story um New York, das Flitzen oder die Rose waren zwar alles immer interessante Aspekte, doch konnten sie mich nie so packen, wie es die Geschichten innerhalb der anderen Welten taten, wo King seiner Fantasie freien Lauf lassen konnte.

Nach den verwirrenden, aber interessanten Ereignissen am Ende von Band 5 ist auch "Susannah" sehr interessant geraten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine absolut phantastische Geschichte 7. Oktober 2004
Format:Gebundene Ausgabe
Für dieses Buch muss ich einfach 5 Sterne geben. Ich bin ein großer Fan der Reihe des dunklen Turms und muss sagen: Wieder ein Buch das diesen Zyklus einzigartig macht. Die Behauptung mancher Leute, der Band wäre noch langweiliger als Wolfsmond kann ich nur als falsch zurückweisen. Meiner Meinung nach ist Susannah genau wie Wolfsmond ein absolutes Meisterwerk. Kann man denn erwarten bei einer Buchreihe aus 7 Bänden und guten 7500 Seiten nur Action geboten zu bekommen? Susannah ist mehr als Vorbereitung für das große Finale gedacht. Und das King sich in seinem Buch selbst eingebaut hat finde ich schlichtweg genial. Schließlich hat sich ein so erfolgreicher Autor eine kleine Schlüsselrolle in seinem Lebenswerk auch verdient oder nicht? Wie gesagt finde ich Susannah kein bisschen langweilig. Man erfährt viele interssante Dinge über den Turm und den scharlachroten König
und bekommt dabei noch einiges an spannenden Gefechten wie der Hinterhalt von Andolinis Leuten auf Roland und Eddie.
Ein wirklich würdiger Band des großen Zyklus. Absolut kaufenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
31 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine grosse Steigerung 16. Juni 2004
Von Sunstorm
Format:Gebundene Ausgabe
Nachdem "Wolfsmond" zwar spannend und gut, aber ein bisschen langatmig war, ist mit "Susannah" wieder eine richtige spannende "Turm-Folge" erschienen.
Die Geschichte der Suche des Ka-Tet nach dem Dunklen Turm und nun auch nach Susannah setzt nahtlos an "Wolfsmond" an. Tempo- und risikoreich geht die Geschichte weiter und nimmt uns sowohl mit Susannah und Mia als auch mit Roland und Eddie und Jake und Callahan mit.
Gut gefallen hat mir Susannahs Part. Stephen King erzählt eindrücklich von den verschiedenen Persönlichkeiten die in Susannah sind und jede wie es ihr beliebt, die Kontrolle über Susannahs Körper übernehmen können. Zum ersten Mal wird klar, was denn mit einer Persönlichkeit passiert, wenn die andere das Ruder führt. Sehr eindrücklich, überzeugend und wunderbar beschrieben sind die Zwiegespräche Mias und Susannahs sowie die Gründe ihres Handelns, dass sie sich gegenseitig erklären. So erfährt Susannah viele wichtige Dinge über den Scharlachroten König und dessen Schergen sowie darüber, wer denn nun der Vater des kleinen Kerls ist.
Roland und Eddie hingegen stossen beim Versuch, die Rose zu retten auf andere Probleme und unerwartete Hilfe. Wieder werden die beiden Männer eindrücklich beschrieben. Vor alle Eddie, der immer mehr zum Revolvermann wird, ist sehr beeindruckend. Aber auch Roland, der in einer Welt landet, die seiner so fremd ist ist weiterhin grossartig.
Jake und Callahan hingegen werden nach New York verschlagen und ihnen gebührt die schwierige Aufgabe, Susannah zu finden und zu retten. Werden sie rechtzeitig kommen?
Eine wundervolle Fortsetzung der Saga vom Dunklen Turm. Jedem Fan kann ich sie nur ans Herz legen.
Ich selber freue und fürchte mich vor dem nächsten und letzten Teil. Dann soll die Saga einfach vorbei sein....?
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Voll und ganz zufrieden!
Recht großes Buch aber dafür die Buchstaben größer :) Ansonsten ein weiterer erfolgreicher Teil des dunklen Turms! Auf jeden Fall empfehlenswert!
Vor 3 Tagen von Ulm Alexander veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gutes Buch. Schwerpunkt- wie der Titel erahnen lässt-Susannah.
Gutes Buch. Stephen King fokussiert in diesem Buch Susannah. Dieses geschieht nicht ohne Grund. Der Leser von Band V wird sich denken können, was der Grund dafür sein... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Christian Brümmer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen eben ein Stephen King
Obwohl wenig Horror, doch eine spannende Saga zum Lesen; durch viele Querverweise immer wieder eine Herausforderung in der Handlung zu bleiben;
Vor 7 Monaten von Laborthomas veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen einzigartig.
irgendwie ist dieses buch so ein Zwischending. es ist das kurze einatmen vor dem großen finale. (ENDLICH!!!! Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von strawberryfields veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen <3 Tiptop!!! Ich liebe es!
Liest den dunklen Turm kann ich nur sagen. Man muß sowieso alle Teile davon lesen....Inhalt könnt ihr anderswo lesen. Das Buch kam nagelneu an. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Petra veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch!
In der Saga "Der schwarze Turm" muß man unbedingt dieses Buch lesen, sonst fehlt einem etwas und man kann weiteres nicht verstehen. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Klaus u. Martha Hartl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Nur zu empfehlen
Das Buch allein genommen ist nicht zu empfehlen. Man sollte, nein man muss, auch die anderen Fünf Bände lesen. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von onkelz2000 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch
Wenn man Stephen King mag, muss man den "Dunklen Turm" gelesen haben. Bin dabei, mir die Bücher, die ich mir zunächst geborgt hatte, jetzt zu kaufen, damit die... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Nati veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der Zyklus nimmt langsam wieder fahrt auf
Nach den enttäuschenden Bänden 4 und 5 nimmt der Zyklus ab Band 6 wieder Fahrt auf. a b c d
Vor 12 Monaten von Sascha veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Produkte bewerten finde ich toll
Einfach nur toll.Mehr kann ich nicht sagen.Ich weiß nicht was ich sonst noch schreiben soll.Ich bin sehr zufrieden kann ich nur schreiben
Vor 12 Monaten von Bea Oltersdorf(Bruno leider verstorben) veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar