Jetzt eintauschen
und EUR 7,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der Dunkle Turm, Band 1 [Taschenbuch]

Stephen King , Robin Furth , Peter David , Jae Lee , Richard Isanove , Wulf Bergner
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (37 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 39,80  
Taschenbuch --  

Kurzbeschreibung

August 2008
Die Saga um den „Dunklen Turm“ wird weitererzählt!

Stephen Kings Hauptwerk, die siebenbändige Saga um den „Dunklen Turm“, erfährt eine lang ersehnte Fortsetzung: Als Graphic Novel wird die Geschichte erzählt, wie aus dem jungen Revolvermann Roland jener unerbittliche Kämpfer wird, der den Mann in Schwarz bis ans Ende aller Welten verfolgt – und dabei immer auf der Suche nach dem Dunklen Turm ist. Das einzigartige grafische Werk „Der Dunkle Turm“ bildet den Auftakt zu einer mehrbändigen Serie.

• Die Graphic-Novel-Sensation des Jahres!
• In Zusammenarbeit mit den besten Künstlern von Marvel
• Die lang ersehnte Fortsetzung der „Dunkle-Turm“-Saga mit neuen Geschichten



Produktinformation

  • Taschenbuch: 240 Seiten
  • Verlag: Heyne TB (August 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453265785
  • ISBN-13: 978-3453265783
  • Originaltitel: Dark Tower: The Gunslinger Born
  • Größe und/oder Gewicht: 26 x 17,2 x 1,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (37 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 255.049 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Stephen King, 1947 in Portland, Maine, geboren, ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller. Schon als Student veröffentlichte er Kurzgeschichten, sein erster Romanerfolg, "Carrie", erlaubte ihm, sich nur noch dem Schreiben zu widmen. Seitdem hat er weltweit 400 Millionen Bücher in mehr als 40 Sprachen verkauft. Im November 2003 erhielt er den Sonderpreis der National Book Foundation für sein Lebenswerk.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
29 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach Klasse 31. Juli 2008
Format:Taschenbuch
ich bin schon seit vielen jahren comicsammler und habe auch die dunkler Turm-Bücher von Stephen King gelesen und muss sagen: einsame Klasse.
der Zeichenstil fängt die Atmosphäre der Romanvorlage perfekt ein und es entsteht das selbe gefühl (unbeschreiblich) als würde man die romane lesen.#
Die Dialoge sind nur leicht abgewandelt und halten sich sehr gut ans original ohne dabei aufgesetzt zu wirken. eine geniale idee ist es ebenfalls, die geschichte des jungen roland als ersten band zu präsentieren, da so nicht-lesern des originals eine einführung in den charakter-und insbesondere dessen entwicklung-des revolvermannes angeboten wird. diese geschichte wird den freunden von roland nämlich erst in einem der späteren romane von ihm erzählt.
ich kann nur sagen das ich mich schon auf die fortsetzungen freue wie verrückt, denn wenn die qualität gleich bleibt dann kann das nur ein absoluter comic-meilenstein werden.
sage euch meinen dank sai, lange tage und angenehme nächte!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Kunstwerk / Gott sei Dank nichts Neues! 14. August 2008
Von B^2
Format:Taschenbuch
WICHTIGE FESTSTELLUNG: Hier wird absolut nichts Neues erzählt.
Das mag für die einen ein vernichtender Kritikpunkt sein, stellt in meinen Augen aber die einzig richtige Wahl dar.
Abseits der (darüber sind wir uns ja wohl alle einig) genialen Buchreihe die Geschichte weiterzuschreiben bzw. Rolands Vergangenheit noch weiter auszubauen, hätte doch nur ein Gefühl von billiger Ausschlachtung des Originalwerkes nach sich gezogen. Nachträglich noch irgendwas dazu zu erfinden wäre eine Schändung der Bücher.

Ich hoffe doch stark, dass die Macher dieses Konzept bei der geplanten Fortsetzung des Comics weiterhin berücksichtigen.

Wie gesagt, alles was wir über die Jugend des Revolvermannes wissen, wird hier auf eine neue Art erzählt. Aber wie!
Erzählweise und Wortwahl sind ebenso beeindruckend wie die Zeichnungen und die Kolorierung. Alles zusammen sorgt für mehr Atmosphäre als ich sie je in einem Comic erlebt habe.
Außerdem sind die einzelnen Bilder nicht wie in den meisten Comics wild ineinander verschachtelt, um mit Gewalt Dynamik zu suggerieren, sondern sehr regelmäßig aber enorm stilvoll angeordnet, was der literarischen Vorlage nur gerecht wird.
Das ganze ergibt ein wirkliches Kunstwerk!

Die 20 Euro für sind für die Qualität und die Größe dieses Bandes, dem übrigens sogar ein kleines Poster beiliegt (!!!), auch vergleichsweise alles andere als teuer.

Aber so toll ich diesen Band auch finde, ich werde hier nicht das typische "Ein Muss für Fans!" aussprechen. Ob er sich eine Comicumsetzung eines Teils des Turm-Zyklus zumuten kann oder will muss jeder selbst entscheiden.
Wer es aber schafft sich darauf einzulassen wird definitiv keinen Cent und keine Sekunde bereuen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
38 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Geschehnisse zu Mejis in einer Absolut Edition 2. August 2009
Von breedstorm (Comic-Cookies Podcast) TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Ich gebe zu, Sai, ich bin ein Anhänger. Ein Anhänger des Dunklen Turms, und wandele seit den späten 80ern auf dem Pfad des Balkens. Ich kämpfte mit Roland gegen Monsterhummer, langsame Mutanten und Spinnen, immer den Pfad folgend. Ich las alle 7 Bücher, und die US-Originalhefte der vorliegenden Serie, sag Euch meinen Dank.
Die Splitterausgabe übertrifft jedoch alles dagewesene, darauf wett' ich Uhr und Uhrkunde. Beschrieben werden die Abenteuer des jungen Revolvermanns, der sich mit seinen Gefährten Cuthbert und Alain nach seiner Mannbarkeitsprüfung auf den Weg nach Mejis macht, um in geheimer Mission für Gilead nach Intrigen des Guten Mannes Ausschau zu halten. Wem diese Begriffe nichts sagen, dem seien die Bücher von Sai King wärmstens empfohlen, entfaltet sich durch deren Studium der volle Lesegenuß, wenn auch nicht die Weisheit der Manni. Auch wenn hier die Abenteuer des 4. Bands "Glas" die Vorlage bilden, und somit die Origin Rolands offenbaren. In Mejis wird er nicht nur die Liebe seines Lebens finden, sondern auch Greuel und Tod.
Dies darzustellen obliegt Jae Lee, der durch seine melancholischen, dunklen Bilder bereits bei Marvel (Hulk, FV) aufgefallen ist. Niemand anderes hätte die Stimmung aus den alten Tagen in Mejis besser umsetzen können, ist doch jedes Pannel wie ein Gemälde, und kommt durch das Überformat der Splitterausgabe klasse zur Geltung, genau wie der beigefügte Druck von Rolands Feinsliebchen Susan Delgado.
Im Zusatzteil endlich die Schriften von Robin Furth, einer Kennerin des Dunklen Turms, in dem sie z.b. über die geheiligte Geographie von Mittwelt oder Maerlins lachenden Spiegel berichtet, und so z.B. über die Kindheit der Hexe von Cöos berichtet.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einer der besten Comics aller Zeiten ! 3. Februar 2009
Von Frank Uwe TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Stephen Kings "Der Dunkle Turm - Der Revolvermann" als Luxusausgabe des Splitter-Verlages ist einer der besten Comics aller Zeiten!

In dieser gebundenen Hardcover-Ausgabe kommt Stephen Kings Hauptwerk optimal zur Geltung.

Es stimmt einfach alles. Für den Druck wurde ein sehr hochwertiges Papier verwendet. Die Grafiken sind wahre Kunstwerke. Die 40 zusätzlichen Redaktionsseiten sind sehr interessant.

Vor einigen Monaten konnte man bereits die preiswerte Softcover-Ausgabe des Heyne-Verlages erwerben. Ich bin froh, dass ich diese nicht gekauft habe, sondern auf die hochwertige Luxusausgabe gewartet habe.

Roland würde sagen: "Die Welt hat sich weiterbewegt."

Vielen Dank an den Splitter-Verlag!

Ich kann den Kauf empfehlen und freue mich auf den nächsten Teil der Dark-Tower-Saga in der Comic-Version.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Sofort wieder "Zuhause"
Lange habe ich gezögert, der auf den ersten Blick recht hohe Preis hat mich immer wieder abgehalten das Buch zu kaufen. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Moertinator veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Zufrieden!
Leichte Gebrauchsspuren, sonst aber in nem top Zustand.
Das Buch an sich ist meiner Meinung nach der Wahnsinn die Art der Zeichnung fesselt einen und die gesamte Aufmachung... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Testudo veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der andere Stephen King
Die Geschichte - der Dunkel Turm - ist meiner Meinung nach mit das beste Werk von Stephen King !
Ich kenne noch andere von Ihm , und finde die teilweise einfach zu gruselig ,... Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Johannes Meder veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen packende Bilder
anfangs sehr gruselige gewöhnungsbedürftige bilder, packende szenen und tolle ergänzung zur bücherreihe des dunklen turms auf der reise von roland und seinen... Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von k.a. veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Draufgabe, aber keine Alternative zu den Romanen
Erst vor Kurzem habe ich den letzten Band der DT Saga fertiggelesen, konnte aber immer noch nicht genug von Roland und seiner Geschichte haben. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. Dezember 2011 von Ignite
5.0 von 5 Sternen Fantastisch!
Einzigartig!
Dieser Comic ist ein wahrer Augenschmaus.
Super Qualität des Papiers, unglaublich gut gezeichnet und super gedruckt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. November 2011 von MexxBooks BuchClub
5.0 von 5 Sternen Nach dem Turm kommt Art Work
Wer den dunklen Turm durch hat, der kann hier direkt weiterlesen.
Zwar wird die Geschichte nicht weitergeführt, im Gegenteil, man blickt eher zurück, aber zuviel... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. Oktober 2011 von Little Rock
3.0 von 5 Sternen Lässt mich eher kalt
Kenner von Stephen Kings Roman "Glas" sollten sich zwei Mal überlegen, diesen Band zu kaufen, erzählt er doch lediglich noch einmal diese Geschichte in Form von Bildern. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. September 2011 von LukeSkywalker
5.0 von 5 Sternen Dark Tower
Informationen:
Also der Klappentext ist nicht ganz richtig, zumindest auf den ersten Band bezogen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. August 2011 von Mira Sun
5.0 von 5 Sternen Als Comic genauso gut wie als Roman !!!
Stephen Kings "Der Dunkle Turm - Der Revolvermann" ist einer der gelungendsten Comics aller Zeiten!

Stephen Kings Hauptwerk kommt in allen Belangen super zur... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. Juli 2011 von Frank Uwe
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Vor den Büchern lesen? 0 20.02.2011
Keine Fortsetzung! 1 08.06.2008
Alle 2 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar