14 Angebote ab EUR 1,94

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Der Dummschwätzer


Erhältlich bei diesen Anbietern.
4 neu ab EUR 45,77 6 gebraucht ab EUR 1,94 4 Sammlerstück(e) ab EUR 4,21

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jim Carrey, Maura Tierney, Jennifer Tilly, Swoosie Kurtz, Amanda Donohoe
  • Regisseur(e): Tom Shadyac
  • Komponist: John Debney
  • Künstler: Brian Grazer, Russell Boyd, James D. Brubaker, Paul Guay, Don Zimmerman, Linda DeScenna, Stephen Mazur, Michael Bostick, Richard A. Toyon
  • Format: PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Surround), Englisch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (Dolby Surround), Französisch (Dolby Surround), Spanisch (Dolby Surround)
  • Untertitel: Englisch, Tschechisch, Dänisch, Polnisch, Schwedisch, Finnisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Columbia/DVD
  • Erscheinungstermin: 1. Juli 1999
  • Produktionsjahr: 1997
  • Spieldauer: 83 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (49 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00004RYNW
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 66.516 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Fletcher Reede ist ein redegewandter Rechtsanwalt und gewohnheitsmäßiger Lügner. Als sein Sohn Max an seinem 5. Geburtstag die Kerzen auf seiner Torte ausbläst, hat er nur einen Wunsch - sein Vater soll für 24 Stunden aufhören zu lügen. Als Max' Wunsch auf wundersame Weise Wirklichkeit wird, entdeckt Fletcher, daß sein größtes Kapital - sein Mundwerk - ganz plötzlich sein größtes Handicap geworden ist! Während Fletcher versucht, trotzdem seinen Job weiterzumachen und seine Ex-Frau davon abzubringen, mit ihrem gemeinsamen Sohn nach Boston zu ziehen, kommt es zu einem urkomischen Finale.

Amazon.de

Recovering from the box-office disappointment of The Cable Guy, Jim Carrey gave his fans what they wanted in this good-natured and frequently hilarious 1997 comedy. In a vehicle tailor-made for his verbal and physical antics, Carrey plays a lawyer whose penchant for prevarication is tested when his son makes a birthday wish that his father would tell the truth, the whole truth, and nothing but the truth for 24 hours, so help him God! Without his daily defense of white lies, selfish fibs, and outright deception, the helpless lawyer finds himself blurting uncensored truths with total, and totally outrageous, candor. The script is clever enough to milk the premise for all it's worth, but it's Carrey's energy--particularly in a hilarious bathroom scene where he literally mugs himself to delay a trial--that keeps the movie going to its sappy happy ending. The supporting cast includes Jennifer Tilly, Cary Elwes, and Amanda Donohoe. --Jeff Shannon -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kunde HALL OF FAME REZENSENT am 2. März 2004
Format: DVD
Jim Carrey ist unumstritten einer der besten (wenn nicht DER beste) Comedy Schauspieler aller Zeiten, was er mit „Der Dummschwätzer" wieder mal beweist. Ich kann glaube ich mit gutem Gewissen sagen, dass mir so gut wie alle Filme von Carrey gefallen. Natürlich gibt es bessere und schlechtere, aber trotz allem kann man sich seine Filme eigentlich immer anschauen. Der Dummschwätzer gehört jedoch wieder mal zu den besseren Carrey Filmen, und ENDLICH mal eine Komödie, die nicht eine 0815-Story bietet. Carrey spielt den Anwalt Fletcher Reede, dessen Leben zu 90% aus Lügerei besteht. Seien es nur kleine Notlügen, oder richtig satte Lügen - er sagt so gut wie nie die Wahrheit. Sogar seinen Sohn schwindelt er an, indem er Ausreden erfindet, wenn er ihn immer und immer wieder versetzt. Das möchte der kleine Max ändern, und so wünscht er sich an seinem Geburtstag beim Kerzen ausblasen, dass sein Daddy mal einen Tag lang nicht lügen kann. Und prompt geht dieser Wunsch auch in Erfüllung. Pech für Fletcher, dass er zu diesem Zeitpunkt gerade mit einer Eroberung (die gleichzeitig seine Chefin ist) im Bett liegt, sie ihn fragt „That was wonderful. Was it good for you?" und Fletcher mit süffisantem Lächeln antwortet „I've had better." Tja, da habt ihr's. Das ist der Fluch nicht lügen zu können, und der bringt Fletcher in alle möglichen Schwierigkeiten - bei der Arbeit, zuhause und sogar mit komplett Fremden.
Während die Atmosphäre und die Charaktere dieses Films förmlich „Familie" schreien, tut dies das Script nicht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "rirla" am 16. Juli 2002
Format: DVD
Dieser Film ist echt geil. Manche Witze sind hier zwar ein bisschen übertrieben aber das macht den Film ja auch so lustig. Gerade hat man die Lachtränen weggewicht kommt schon der nächste Gag. Also wer sich kaputt Lachen will: KAUFEN.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von dreamlandnoize am 1. April 2013
Format: Blu-ray
Feiertage wie Ostern eignen sich doch immer wieder dazu, mit den Lieben zu entspannen, die Alltagsaggressionen für eine kurze Zeit zu vergessen und einfach mal abzuschalten. Was für mich eigentlich der erste Grilltag im Jahr ist, fällt dieses Mal dank gefühlten acht Monaten Eiszeit flach und was eignet sich da besser, als die alten Filme hervorzukramen. Filme die man immer wieder gerne sieht.
Darunter fällt bei mir auch "Der Dummschwätzer", der genialen Slapstick mit moralischen Botschaften vereint, es aber nicht ganz auslassen kann, an manchen Stellen zu übertreiben.

Fletcher Reede (Jim Carrey) ist ein wortgewandter Rechtsanwalt und es stört ihn nicht im geringsten, bei seinen Fällen zu lügen bis die Schwarte kracht, so dass er das Urteil für seine Mandanten entscheiden kann. Unter seinen Lügen leidet jedoch auch seine Familie, vorallem sein Sohn Max (Justin Cooper). Als Max sich an seinem 5. Geburtstag die Kerzen auf seiner Torte ausbläst, hat er nur einen Wunsch - sein Vater soll für 24 Stunden aufhören zu lügen. Als Max' Wunsch auf wundersame Weise Wirklichkeit wird, entdeckt Fletcher, dass sein größtes Kapital, sein verlogenes Mundwerk, nicht mehr funktioniert - er kann nicht mehr lügen! Während Fletcher versucht, seine Ex-Frau (Maura Tierney) davon abzubringen, mit ihrem gemeinsamen Sohn und Neu-Lover Jerry (Cary Elwes) nach Boston zu ziehen, muss er den millionenschweren Fall der notorischen Fremdgeherin Samantha Cole (Jennifer Tilly) gewinnen, um in seiner Anwaltskanzlei ganz weit nach oben zu steigen.

Jim Carrey - ein Name und ein Mann, bei dem sich die Geister scheiden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 12. Februar 2004
Format: DVD
Neben der wie immer brillianten Komik des Hauptdarstellers tauchen auch hier wieder nachdenkliche Passagen auf, die die Menschen bewegen, ihr Innerliches zu überdenken. Eine großartige Leistung des Drehbuchautors neben der nicht ganz "unschuldigen" Leistung von Mr. Carrey!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Filmfan am 7. August 2007
Format: DVD
Zur Story: Jim Carrey spielt den Anwalt Fletcher Reede, der dank zahlreicher Lügen praktisch jeden Fall gewinnt. Leider ist er auch privat nicht in der Lage, die Wahrheit zu sagen und beschwindelt regelmäßig seinen Sohn. Dieser wünscht sich zu seinem Geburtstag, dass sein Vater einen Tag lang nicht lügen kann - und der Wunsch erfüllt sich. Fletcher sieht sich zum ersten Mal in seiner Karriere gezwungen, seine Klientin ehrlich zu vertreten...

"Der Dummschwätzer" ist einer der ernsteren Filme mit Jim Carrey, in denen er ohne Slapstick, aber mit (nicht übertriebener) Gesichtsgymnastik glaubhaft wirken will. Wie in "Cable-Guy", "die Truman-Show" und "Vergiss mein nicht" wird hier ein relativ ernstes Thema behandelt. Trotzdem stellt er seine Rolle lustig dar, was den Film nicht langweilig wirken lässt.

Fazit: "Der Dummschwätzer" ist kein purer Klamauk, sondern ein Film für die ganze Familie mit regelmäßigen Lachern. Dass Väter ihre Kinder für die Karriere vernachlässigen kommt nicht selten vor, daher ist die Story, wenn auch utopisch, nachvollziehbar. Es ist nicht der witzigste Streifen mit Jim Carrey, aber trotzdem sein Geld wert. Viele Gefühle mischen mit und meiner Meinung nach zählt er trotzdem zu den Besten mit Jim Carrey.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen