Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Der Duden, Bd.1 : Duden Die deutsche Rechtschreibung Gebundene Ausgabe – 1. Januar 2004


Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 1. Januar 2004
EUR 20,00 EUR 3,90
8 neu ab EUR 20,00 23 gebraucht ab EUR 3,90

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Schulbücher & Lernhilfen
    Schnell finden und einfach bestellen. Ob Schulbücher, Lektüren, Lernhilfen oder Sprachlernmaterialien: Alle Bücher rund um die Schule finden Sie im großen Schulbuch & Lernhilfen-Special. Natürlich versandkostenfrei.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 1152 Seiten
  • Verlag: Bibliographisches Institut, Mannheim; Auflage: 23rd (1. Januar 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3411040130
  • ISBN-13: 978-3411040131
  • Größe und/oder Gewicht: 19,2 x 16,4 x 5,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (77 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 257.412 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Nach den Jahren des Übergangs soll im Jahr 2005 die reformierte deutsche Rechtschreibung generell verbindlich werden. Die 1996 erschienene 21. Auflage des ersten Dudenbandes -- der Rechtschreibfibel, der immer noch die meisten Nutzer vertrauen --, enthielt erstmals die damals frisch verabschiedeten neuen Regeln und Schreibweisen. Seitdem hat sich nicht nur der deutsche Wortschatz abermals erweitert, wovon die 5000 Neuaufnahmen des 23. Bandes Zeugnis ablegen, es wurden auch einige Details der Reform überarbeitet. Und dies wird wohl nicht der letzte Schluss der Diskussion gewesen sein. Der Duden, der in der nun vorgelegten Fassung ein nochmals übersichtlicheres und benutzerfreundlicheres Layout erhalten hat, wird vielleicht deshalb in der näheren Zukunft häufigere Neuauflagen erleben als in der Vergangenheit. Doch daraus den Schluss zu ziehen, man sollte vielleicht mit der Neuanschaffung bis zur 24. Auflage warten, wäre in jedem Fall ein Fehler. Denn das Buch bietet nicht nur die aktuellen Regeln der Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung, es dokumentiert außerdem "ein gutes Stück Zeitgeschichte", wie es zutreffend in einer Pressverlautbarung des Verlages heißt.

Neben solchen Erwägungen spricht aber vor allem die konsequente Weiterentwicklung der Benutzerfreundlichkeit des Nachschlagewerks für den Duden. Zahlreiche Infokästen, Beispiele und Erklärungen machen das am Ende vollständig abgedruckte amtliche Regelwerk verständlich. Die Ausgabe mit CD-ROM bietet außerdem mehr als 9.000 Hörbeispiele aus der Aussprachedatenbank der ARD. So hilft der Duden neben Rechtschreib- auch peinliche Aussprachefehler zu vermeiden. --Alexander Dohnberg

Kundenrezensionen

3.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Erich am 9. April 2010
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Diese Rezension bezieht sich ausschließlich auf die Ausgabe 1991:

Sehr schön, daß es das heute noch gibt. Zwar schon fast 20 Jahre alt, aber dafür die letzte noch nicht deformierte weil noch nicht reformierte Ausgabe! Hier lassen sich noch die Schreibungen in normalem Deutsch nachlesen. Neue Wörter wie beispielsweise "Internet" sind im Gegenzug natürlich noch nicht vorhanden. Darauf muß der Freund der richtigen Rechtschreibung leider verzichten, solange die Dudenredaktion nicht zu einer Neuauflage bereit ist, was aber doch vergleichsweise leichtfällt, weil die Schreibungen meist eindeutig sind. Und Modewörter wie etwa "Abwrackprämie", mit denen der brandneue Duden gerne wirbt, sind bestimmt genauso schnell wieder verschwunden wie sie erschienen sind.

Ein Stück Zeitgeschichte bedeutet jede Dudenausgabe natürlich auch. So darf man hier noch die erste gesamtdeutsche Ausgabe nach dem Ende der DDR in Händen halten, die "maßgebend in allen Zweifelsfällen ist", und "Hinweise für das Maschinenschreiben" statt "Textverarbeitung und E-Mails" lesen. Aber wie hat Bob Dylan schon gesungen? "The times they are a-changin'"

Fazit: unbedingt kaufen, solange man ihn noch bekommt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
29 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 4. September 1999
Format: Gebundene Ausgabe
Die neueste Ausgabe des "Duden - Die deutsche Rechtschreibung" ist seit der Änderung der Rechtschreibregeln sicher wichtiger denn je geworden. Jeder, der sich dieser Neuerung unterwerfen will, benötigt ein neues Wörterbuch. Früher galt die im "Duden" abgedruckte Schreibweise als verbindlich, andere Herausgeber mußten sich dem anpassen. Auch wenn diese Regulierungskraft abgeschafft worden ist und an diese Stelle ein offizieller, amtlicher Regelkatalog getreten ist, wird doch weiterhin der "Duden" ausschlaggebend bleiben, auch was sie Schreibweise neuer Wortschöpfungen anbelangt. Es führt also kein Weg an ihm vorbei, was nicht bedeuten soll, dass er perfekt wäre. Im Bereich Rechtschreibung und Silbentrennung mag man alle nötigen Informationen finden, hat man allerdings grammatikalische Probleme, so hilft der Duden nur sehr begrenzt weiter. Die Redaktion hätte ruhig für alle Wörter Angaben zu Plural- oder Perfektformen machen können. Denn manchmal sind gerade die Dinge unklar, die einfach sind. Auch bemerkt man, dass der vorliegende Duden eine Übergangslösung darstellt, da neue Schreibweisen rot gekennzeichnet sind. Wir werden also immer wieder einen neuen Duden kaufen müssen, wenn uns unsere Rechtschreibung wichtig sein sollte. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
66 von 85 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Rosen am 30. April 2006
Format: Gebundene Ausgabe
Zum 22. Juli kommt die neue Auflage (24.) in den Handel. Erst in der neuen Auflage sind die ab August geltenden Regeln verarbeitet. Daher macht es keinen Sinn, die 23. Auflage noch zu kaufen - sie ist eigentlich nur noch den Kilopreis für Altpapier wert.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
42 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 15. Juli 1999
Format: Gebundene Ausgabe
Es gibt wohl kein ein verläßlicheres Werk zur deutschen Rechtschreibung als dieses vom Duden Verlag herausgegebene Buch. Auch an Ausführlichkeit ist es kaum zu übertreffen: 115.000 Stichwörter und 500.000 Bedeutungserklärungen machen es schwer, noch ein Wort der deutschen Sprache zu finden, welches nicht abgedruckt ist. Diese 21. Auflage ist neu bearbeitet und erweitert. Sie enthält so z.B. die Regelungen der neuen deutschen Rechtschreibung. Auch wenn viele vielleicht eine Abneigung gegen die neuen amtlichen Rechtschreibregeln haben könnten, ist dieses Werk - gerade im Umgang mit Behörden - unerläßlich. Sogar der amtliche Regeltext ist enthalten. Spätestens jetzt sollten alle ihre alten Rechtschreibbücher wegwerfen und sich ein neues Exemplar zulegen. Beschränkt sich doch der Duden nicht nur auf die richtige Rechtschreibung. In ihm sind zusätzlich Hinweise zur Interpunktion, Formenlehre, Schriftsatz, und und und aufgeführt. Besonders praktisch ist ein zusätzlicher Teil, der noch einmal gezielt auf die Änderungen in der Rechtschreibung eingeht.
Auf den Rest brauche ich wohl kaum einzugehen, denn er müßte hinlänglich bekannt sein. Wie gewohnt sind die Begriffe übersichtlich alphabetisch angeordnet, wobei das Stichwort fett, die Erklärung normal abgedruckt ist. Für das kurze Nachschlagen ersetzt diese Erläuterung sogar oft das Lexikon. Die sich durch die Änderung der Rechtschreibung ergebenden Änderungen sind rot hervorgehoben.
Was soll ich noch sagen? Eine runde Sache! Der Duden sollte in keinem Haushalt fehlen! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Bytoff am 15. Juli 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Klasse Duden. Ich nutze ihn für mein Fachabitur, da in dieser Ausgabe noch die Änderungen Farbig (Rot) hervorgehoben dargestellt sind.
Für mich ist diese Markierung sehr hilfreich, da ich noch mit der "alten" Rechtschreibung aufgewachsen bin.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
41 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 28. November 1999
Format: Gebundene Ausgabe
Der Duden zählt zu den Standardwerken für alle, die an Sprache interessiert sind oder sich von Berufswegen damit beschäftigen müssen. Wenn sich die Schreibweise durch die Reform der deutschen Rechtschrift geändert hat wird das im Duden dadurch gekennzeichnet, dass dieses Wort ganz in rot abgedruckt ist. Als Jurastudent kommt man auch nicht um den Duden herum, aus ihm kann man zitieren, was man mit dem Konkurrenzprodukten von Bertelsmann usw... nicht tun kann. Ausserdem gibt es nützliche Hinweise zum korrekten Gebrauch von Korrekturzeichen und vieles mehr. Insgesamt ein sehr lohnendes egal wie man über die Reform denkt, das Buch gehört zum Pflichtstoff. Mit dabei ist noch das neue amtliche Regelwerk und eine heraus nehmbare Kurzzusammenfassung der wichtigsten Änderungen aus der Reform. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen