oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der Dresdner Maya-Kalender: Der vollständige Codex [Gebundene Ausgabe]

Nikolai Grube , Thomas Bürger
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 22. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

24. April 2012
Haben Sie sich auch schon gefragt, was es eigentlich mit der Prophezeiung des Maya-Kalenders auf sich hat? Ob am 21.12.2012 tatsächlich die menschliche Zivilisation in der Form endet, wie wir sie kennen? Licht ins Dunkel bringt dieses Buch, das nebenbei auch noch einen Kulturgenuss erster Güte verspricht. Nur vier originale Priesterkalender der Maya überlebten die spanischen Eroberer. Eine dieser Handschriften ist heute in Dresden. Der einzigartige Band dokumentiert die 78 Seiten des Codex vollständig in brillanten Abbildungen in Originalgröße. Er bietet für jede Seite einen Verstehensschlüssel. Mit einer leicht verständlichen Einführung in die Welt der Maya, ihre Kultur, ihren Götterkosmos, Astronomie und Kalendersystem, Schriften und Hieroglyphen.

Wird oft zusammen gekauft

Der Dresdner Maya-Kalender: Der vollständige Codex + Bericht aus Yucatán + Maya: Gottkönige im Regenwald
Preis für alle drei: EUR 69,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Bericht aus Yucatán EUR 9,95
  • Maya: Gottkönige im Regenwald EUR 39,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
  • Verlag: Verlag Herder; Auflage: 1 (24. April 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3451333325
  • ISBN-13: 978-3451333323
  • Größe und/oder Gewicht: 22,6 x 15,2 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 99.774 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Nikolai Grube, Dr., geb. 1962, seit 2004 Professor für Altamerikanistik und Ethnologie an der Universität Bonn. Er ist ein international anerkannter Spezialist für die Erforschung der Maya-Kultur und ihres Schrifttums.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
22 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen traumhaft gut 30. April 2012
Von Mario Koch TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Der Herder-Verlag legt hier ein äußerst preisgünstiges Faksimile des wahrscheinlich ältesten noch erhaltenen Maya-Buches vor. Auch wenn es mittlerweile schon die Möglichkeit gibt, den in der Sächsischen Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek ausgestellten Codex kostenfrei im Internet zu betrachten, bietet das Buch eine Möglichkeit, sich jederzeit mit der faszinierenden Hinterlassenschaft der Maya-Kultur zu beschäftigen.
Der Direktor der Bibliothek gibt einen kurzen Überblick über den Weg des Codex Dresdensis aus Mittelamerika bis nach Dresden.
Anschließend führt der Bonner Maya-Experte Nikolai Grube, einer der wenigen Menschen weltweit, der die Maya-Schrift ebenso lesen kann wie seine eigene Muttersprache, den Leser in die Welt der Maya ein. In knapper Form erfährt der interessierte Leser eine Menge über die Entwicklung der Maya-Schrift und bekommt gleich noch einen kleinen Lehrgang in der Entzifferung derselben.
Den umfangreichsten Teil nimmt der Kommentar zum Codex Dresdensis ein. Die insgesamt 74 Seiten der Handschrift werden einzeln abgebildet (Format ca 14 x 22 cm) und jeweils auf einer Seite erläutert. Dabei gibt Grube Hinweise zum Inhalt und zur Interpretation.
Das Buch ist eine gelungene Gesamtdarstellung einer mehrere Jahrhunderte alten Handschrift. Erst wenn man sich vorstellt, dass es weltweit nur noch drei weitere dieser Codices gibt und der Dresdner der mit Abstand am besten erhaltene ist, versteht man den Wert des Buches. Zwar gibt es aus dem vorigen Jahrhundert bereits Faksimile-Ausgaben des Dresdner Codex, aber keine ist so preisgünstig und vor allem so gut kommentiert und auf dem aktuellsten Stand der wissenschaftlichen Erforschung.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Falko
Format:Gebundene Ausgabe
Der Rezension von M. Koch ist nur wenig hinzuzufügen, aber zwei Hinweise sind vielleicht angezeigt.

1. Nikolai Grube (Prof. f. Altamerikanistik an der Bonner Uni) ist ein international führender Experte zum Thema Geschichte der Maya.

2. Auf der Abbildung zum Buch sieht man im unteren roten Bereich Text, unter anderem "Die Wahrheit über das magische Datum". Dieser rote Bereich ist eine abnehmbare Bauchbinde. Werfen Sie sie einfach in den Papierkorb.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vollständige Abbildung des berühmten Kodex 26. Mai 2013
Von E. Weiß
Format:Gebundene Ausgabe
Nachdem man in fast jedem Buch über die Maya über diesen Kodex stolpert, ist man froh ihn auch mal vollständig ansehen zu können.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Meine Meinung zum Buch 14. März 2014
Von Megiddo
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Das Buch ist als gebundene Ausgabe angewiesen. Doch es ist wie eine Taschenbuchausgabe nur geklebt und meines Erachtens ist der Preis daher zu hoch angesetzt.
Die Fotografien des Codex entsprechen jedoch meinen Erwartungen, wie es auch in einem digitalisierten Zeitalter nicht anders sein sollte.
Der Bonner Maya-Experte Nikolai Grube, der die Maya-Schrift angeblich ebenso lesen kann wie seine eigene Muttersprache, führt den Leser aber nur bedingt in die Welt der Maya ein, da er den Codex selbstverständlich nur nach seiner persönlichen Sichtweise innerhalb seinen bisher erlangten Erkenntnissen zu deuten vermag. Was aber nicht unbedingt schlecht ist, da so dem Leser noch genügend Raum zur eigenen Erforschung der Welt der Maya verbleibt.
Alles in allem gefällt mir aber das Buch, so daß ich keinen Fehlkauf getätigt habe und es daher auch weiterempfehlen kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen persönliche Bewertung 22. Januar 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Bestell- wie Zustellvorgang entsprechend meiner Erwartungen reibungslos zur vollen Zufriedneheit verlaufen!
Buch und Thema als eines meiner Hobbies mir langjährig bestens geläufig!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar