Der Doppelmord in der Rue Morgue und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Der Doppelmord in der Rue Morgue Unbekannter Einband – 1962


Alle 17 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Audio-CD
"Bitte wiederholen"
EUR 1,56 EUR 2,22
Unbekannter Einband
"Bitte wiederholen"
EUR 2,50
1 gebraucht ab EUR 2,50 1 Sammlerstück ab EUR 3,00
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Alles muss raus - Kalender 2015
Entdecken Sie bis Ende März 2015 unser Angebot an reduzierten Kalendern für das Jahr 2015. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation

  • Unbekannter Einband
  • Verlag: Wiesbaden ; Berlin : Vollmer, (1962)
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B003XQWW6S
  • Größe und/oder Gewicht: 18,4 x 12 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (112 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.755.387 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Das Düstere, Schaurige, Abgründige in der modernen Literatur ist eng mit seinem Namen verbunden. Edgar Allan Poe (*1809 in Boston) gilt als Pionier des Symbolismus und als einer der Väter des heutigen Kriminalromans. Bekannt sind vor allem sein Gedicht "Der Rabe" und seine Erzählungen, z. B. "Das verräterische Herz". Mit C. Auguste Dupin schuf er eine der ersten klassischen Detektivfiguren. Poe lebte zumeist unter schwierigen Bedingungen. Sein Ziehvater (Poes Mutter war früh gestorben) finanzierte weder sein Studium noch seine Ausbildung an der Militärakademie West Point. Mehr schlecht als recht hielt Poe seine Familie - er war mit seiner wesentlich jüngeren Cousine verheiratet - mit seinen Verdiensten als Redakteur, Rezensent und Autor über Wasser. 1809 starb Poe unter ungeklärten Umständen.

Produktbeschreibungen

Staubschutz fehlt, sonst tadellos!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Isabelle Klein TOP 100 REZENSENT am 4. Februar 2012
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Derzeit lese ich mit großem Vergnügen alles rund um viktorianische Morde und entdecke längst Vergessenes & Ungelesenes im heimischen Bücherregal wie Kate Summerscale Der Verdacht des Mr Whicher: oder Der Mord von Road Hill House ...

Nun hab ich mit einer Verspätung nach Band 2 & 3 auch endlich die erste Geschichte um C. Auguste Dupin und seinen Ich-erzählenden Helfer gelesen. In diesem ersten Fall wird das Zusammentreffen der beiden ermittlenden Protagonisten erläutert und sie klären ihren ersten gemeinsamen Fall auf. In der Rue Morgue werden die Damen Espanayne, Tochter und Mutter gar grauslig ermordet- eine wird enthauptet, die andere kopfüber in einen engen Kamin gequetscht.
Die Polizei ist ratlos, weil sie sich auf das Ungewöhnliche der Tat konzentriert, wie Dupin schnell harausfindet. Denn: "Die Wahrheit liegt nicht in tiefen Tälern, wo wir sie suchen, sie liegt auf der Höhe der Berge wo wir sie finden." UND "Ein Beweis dafür, dass es nicht taugt, allzu tiefsinnig zu sein."
Hat der Tod der beiden sehr zurückgezogen lebenden Damen, etwas mit der hohen Geldsumme zu tun, die erst kurz vorher abgehoben wurde? Zeugen vernehmen kurz vor dem Tod der beiden lautes Geschrei in einer eigentümlichen Sprache, doch als sie herbeieilen ist niemand im Haus. Woher kommen die merkwürdigen Haartbüschel und der Fingerabdruck auf der Leiche? Alles Weitere selbst lesen und schlussfolgern ;) ...

Wie ich bereits zu Band 2 geschrieben habe, fasziniert mich Poes Methode der "Ratiocination" sich in den Verstand des Täters hineinzuversetzen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marie-Dorothee Burandt am 21. Juni 2012
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Als Jugendliche habe ich sehr viel und sehr gerne Poe gelesen. Zwischenzeitlich war er für mich etwas in Vergessenheit geraten. Da ich mir nun einen Kindle gekauft habe und ihn ausprobieren wollte, habe ich mir die kostenfreie Geschichte heruntergeladen. Ich habe sie in einem Zug durchgelesen und war - obwohl ich die Auflösung des Mordes natürlich schon von früher kannte - einmal wieder sehr angetan und gefesselt. Der faszinierende Schreibstil Poes, die originell konstruierte Geschichte, die Darstellung des recht ungewöhnlichen Lebensstils der intelligenten Protagonisten im alten Paris ging durch das super klare Schriftbild des Kindle noch einmal "besser runter". Ich bin begeistert sowohl von der Erzählung als auch von dem Gerät. Jedem Krimi-Fan sei diese Poe-Geschichte quasi als einer der "Ur-Krimis" ans Herz gelegt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sattler am 29. September 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Hier geht es um das klassische Problem , wie wird ein Mord in einem von innen abgeschlossenen Raum verübt. Niemand konnte den Raum betreten, niemand ihn verlassen. die Türen sind von innen verschlossen. Außer dem klassischen Plot haben mir Inszenierung und Sprache gefallen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alex am 16. September 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ein Klassiker der Weltliteratur, den jeder Buchliebhaber mindestens einmal gelesen haben sollte. Jetzt kostenlos als Download, was will man mehr...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Guenther Marianne am 27. Dezember 2012
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Dieses Buch hat sich schön lesen lassen, ist eine leichte Lektüre für den Abend und unterhaltsam. Ist vielleicht etwas kurz?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Wulff am 25. Dezember 2012
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Extrem gute Geschichte, einfach ein Klassiker. Die Logik der Handlung und die Protagonisten bestechen durch typischen Charme und entspannte Gewitztheit
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Jahn am 11. Dezember 2012
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Buch war spannend bis zur letzten Zeile, zumal man nicht den Ausgang vermuten konnte.
Das andere Buch, welches ich gelesen habe, war nicht so spannend geschrieben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von nicoliane am 9. Dezember 2012
Format: Kindle Edition
Erst seit ich den Kindle habe lese ich Buecher von Poe. Dieses Werk ist der erste Krimi mit Dupin den ich las und ich finde ihn genial. Jetzt freue ich mich schon auf den naechsten Roman mit ihm,den ich gleich beginne.Obwohl die Handlung im vorletzten Jahrhundert spielt, finde ich den Krimi ueberraschend zeitlos. Sehr empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden