In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Der Derwisch und der Tod auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle eBooks lesen - auch ohne Kindle-Gerät - mit der gratis Kindle Lese-App für Smartphones und Tablets.
Der Derwisch und der Tod
 
 

Der Derwisch und der Tod [Kindle Edition]

Mesa Selimovic , Werner Creutzinger
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 20,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 20,99  
Gebundene Ausgabe EUR 26,00  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Der Derwisch und der Tod"Der Derwisch und der Tod" führt in das Bosnien des 18. Jahrhunderts zurück. Der fromme Scheich Ahmed Nurudin wird aus der friedlichen Ruhe des Derwischklosters gerissen; sein Bruder Harun ist von den osmanischen Machthabern, die auch über die Provinz Bosnien gebieten, verhaftet worden. Beim Versuch, seinem Bruder zu helfen, gerät auch der Derwisch in die Fänge der osmanischen Justiz; später wird er an die Spitze einer bosnischen Erhebung gestellt, verrät jedoch, im alten religiösen Ordnungswahn befangen, die Sache der Aufständischen wie schließlich sogar seinen besten Freund. In drastischen Bildern spiegelt sich die grausame Geschichte einer Region; zugleich aber weitet sich der Roman zu einem großen Traktat über die Fragen von Macht und Auflehnung, Vertrauen und Verrat, von Leben und Dogma. Der historische Roman des großen bosnischen Erzählers Mesa Selimovic zählt zu den überragenden epischen Werken der europäischen Literatur. Nach dem Erscheinen der Originalausgabe 1966 übersetzte man den Roman sogleich in viele Sprachen, Mesa Selimovic wurde mehrfach für den Nobelpreis vorgeschlagen.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Mesa Selimovic, geboren 1919 in Tuzla im bosnischen Bergland, nahm aktiv am Partisanenkrieg teil; nach dem Krieg lebte er als Philosophieprofessor in Sarajewo. Für den Roman ", der 1971 im Otto Müller Verlag erstmalig in deutscher Sprache erschien, wurde er mehrmals für den Nobelpreis vorgeschlagen. Mesa Selimovic starb 1982 in Belgrad.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1056 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 356 Seiten
  • Verlag: Otto Müller Verlag; Auflage: 4., Aufl. (7. Februar 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00BD0AUQ0
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #187.889 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr schnell verliebt 11. Oktober 2009
Format:Gebundene Ausgabe
Für dieses Buch habe ich mir viel Zeit gelassen. Ich habe es lange gesucht und dann lange gelesen. "Der Derwisch und der Tod" würde ich ohne Zögern zu einem der größten literarischen Geschenke an die Menschheit im 20. Jh. erklären. Der Derwisch Scheich Nurudin zieht aus, um seinen Bruder zu retten und wird im Laufe der Geschichte in die politischen Unruhen verwickelt. Tatsächlich erscheint mir die Handlung fast zweitrangig. Warum? Weil es vielmehr darum geht, dass der Scheich uns in seine Gedankenwelt entführt, seine Fragen an sich, an die Menschheit, seine Gottesauffassung und Philosophie. Was ist Moral und was gerecht? Zwischendurch bekommen wir einen Einblick in die Selbstauffassung der Bosnier. Es ist ein kluges Buch und seinen Preis wert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen kann ich nur empfählen 22. Oktober 2012
Von Bego
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
also eins vor weg, ich bin nicht grade eine große lese rate doch dieses Buch hab ich schon seit längerem gesucht. Hatte eigentlich gehofft eine Ebook Ausgabe zu finden doch leider nicht erhältlich.
Das ist auch so das einzige was ich bemängeln konnte (hab schon vergessen wie man ein richtiges Buch in der Hand hält ;-) )

Es ist einfach ein spannendes und faszinierendes Buch, was den Leser fesselt und einem schwer macht es weg zu legen.
Die Geschichte spielt im alten Bosnien und spiegelt sehr schön die Geschichte des Landes, wer ein wahre Eindruck über Bosnien und die Menschen erfahren will kommt an dem Buch nicht vorbei.
Neben der Geschichte, die sich um einen Scheich dreht, der versucht sein Bruder zu retten und auch am ende sich selbst. Hat mir persönlich auch die schreib weiße gefallen, durch die man angeregt wird über sich selbst und auch die Menschen nach zu denken.
Alles in allem ein tolles Buch, mit einer guten Geschichte und regt zum Nachdenken an, kann es nur jedem empfählen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
44 von 84 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
"Der Derwisch und der Tod" ist wohl das grösste Buch das jemals von einem Schriftsteller aus dem Balkan geschrieben wurde. Nicht nur das die Sprache des Buches grossartig ist,die Philosophie des Buches eröffnet den Lesern aus dem Westen neue Welten und führt sie dorthin wo die meisten von Ihnen noch nie waren:in ihre Seele und in ihr Herz. Es ist schon sehr viel über Bosnien geschrieben worden. Vor allem in den letzten paar Jahren haben die Ereignisse in Bosnien der westlichen Welt zu schaffen gemacht. Doch das Schlimme daran ist das nur wenig oder fast gar keine Wahrheit über Bosnien geschrieben wurde. Ueber die Geschichte dieses Landes und seiner Bewohner hat man fast gar nichts erfahren, oder sah sich mit der pro-serbischen, pro-kroatischen Literatur und Welt konfrontiert. Ich habe nun Bosnien mit meinen eigenen Augen gesehen, habe mit den Menschen dort gesprochen deren Herzen nach den durch cetniks und ustasas Hand umgekommenen weinen. Seit mehr als 120 Jahren werden die Bosnier verfolgt und umgebracht und niemand weiss etwas um dieses Land dieses Volk,noch ist man bereit zu helfen. Das Buch "Der Derwisch und der Tod" wird allen denen die keine Ahnung über Bosnien haben den Weg in die bosnische Seele eröffenen.(Es grenzt schon fast an Schande das der Nobelpreis für Literatur Ivo Andric für sein fast rasistisches Werk "Die Brücke über der Drina" vergeben wurde.) Definitiv eines der grössten Bücher das jemals geschrieben wurde.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


ARRAY(0xb29a4f84)