Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen11
4,4 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:8,50 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. November 2012
In dieser fesselnden TV-Serie geht es um eine Liebe in den Wirren der jakobinischen Schreckenherrschaft. Die Revolution fordert blutige Opfer, der König wurde geköpft, die Königin und ihre Kinder sind eingekerkert. Das Paris des Jahres 1793 befindet sich im Ausnahmezustand. Ein geheimnisvolles Phantom, das durch ein Komplott für Aufruhr sorgt, nennt sich "Der Chevalier von Maison Rouge". Zusammen mit seinen Mitverschwörern unternimmt er den waghalsigen Versuch Königin Marie Antoinette zu befreien. Doch überall lauern Verräter und die Guillotine wartet auf neue Opfer...

Wie fast alle Werke von Dumas ist auch dieser Ritter der Königin durchaus spannungsvoll, und weiß auch heute noch, nach über 40 Jahren, wie man sein Publikum gut unterhält. Eine Fernsehserie, die zu gefallen vermag, und deren Titelmusik ein echter Ohrwurm ist.

Die Darsteller wissen in ihren Rollen zu gefallen und auch die Kostüme und Kulissen passen sehr gut in die damalige Zeit. Die Geschichte im Film wird flüssig und ohne wirkliche Längen erzählt, so dass der Zuschauer der Handlung ohne Probleme folgen kann. Wer diese Art Serien mag, sollte ruhig einmal einen Blick riskieren.

Beim Ton bekommt der Zuschauer das geboten, was er von einer über 40 Jahre alten Serie erwarten kann: einen soliden Ton ohne besondere Höhen oder Tiefen. Die Dialoge werden sauber und klar verständlich über die Front wiedergegeben, Fehler in der Form von Verzerrungen sind nicht vorhanden. Das Bild ist für sein Alter überraschend gut ausgefallen, Schärfe und Kontrast gehen mehr als in Ordnung.

Der DVD liegt, für Gegner der FSK-Logos, ein Wendecover bei.

Fazit:

Eine wundervolle Serie, welche von ihrem Charme nichts verloren hat. Unbedingt zu empfehlen!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2013
Habe die Serie wohl als Fünfjährige schon mal gesehen, aber damals natürlich nicht viel davon verstanden. Die Schwarzweißbilder sind mir in Erinnerung geblieben und dass es um eine inhaftierte Königin ging. Als Kind konnte ich nicht verstehen, warum eine Königin, die doch mächtig sein sollte, eine Gefangene sein konnte. Jahrzehnte später und mich mit der Französischen Revolution sehr gut auskennend, glaube ich fast, dass dieser Film wohl unbewusst mein Interesse an dieser schrecklichen Zeit mitgeprägt hat.
Der Film ist wohl sehr gut nachbearbeitet worden, die Qualtät überzeugt. Gerade die Schwarzweiß-Ausführung macht die Handlung für mich noch spannender.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2010
Ich kann mich den Vorrezensenten nur anschließen. Ich habe noch nie etwas von der Serie gehört und bin nur dazugekommen, weil Jean Desailly mitspielt. Und ich habe eine spannende, sehr gut gespielte, überaus farbige (obwohl "nur" in schwarz/weiß), nie langweilige Kostümgeschichte in guter Bildqualität zu sehen bekommen. Sehr empfehlenswert!! (Schwarz-Weiß-Hasser und 3D-Freaks werden keine Freude haben).
Ich habe mir alle 4 Folgen an einem langen Abend/Nacht gegönnt, weil ich unbedingt wissen wollte, wie's ausgeht).
Man will mehr von den alten Serien der 60iger Jahre, egal aus welchem Land.
Zur Musik: die ist wirklich ungewöhnlich für einen Kostümfilm, der sich um 1793 abspielt.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2008
Für mich zählt dieses DVD-Produkt zu den herausragendsten Veröffentlichungen im Jahre 2008. Es macht große Freude diese beliebte Fernsehserie nochmals auf DVD erleben zu dürfen. Diese Serie hat absolut ihren Charme erhalten. Mit großer Freude habe ich die sehr spannende wie unterhaltende Serie noch einmal gesehen. Da lohnt sich der DVD-Kauf auf alle Fälle.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2008
Die spannend inszenierte Serie (1963) hat nichts von ihrem Flair über die Jahre verloren. Eine tolle DVD-Box, beste Schauspieler und gute Story. Unterhaltung vom Feinsten!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2013
Ich kannte die Produktion aus meiner Kindheit. Mir war jedoch nur noch das Titelbild mit dem durch die Landschaft reitenden Ritter der Königin in Erinnerung. Der Film lief damals im Fernsehen um 1963 unter diesem Titel. Sehenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2015
ich liebe Fechtfilme, die Fechtszenen sind gut und spannend, der Film etwas zäh und farblich nicht so attraktiv, gut für Fechtinteressierte!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2016
überzeugte uns nicht - nach der zweiten Folge haben wir das abgestellt - wohl nur was für die absoluten Dumas-Fans
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2012
Man kann “Der Chevalier von Maison Rouge” kurz und knapp als Liebesgeschichte vor historischem Hintergrund bezeichnen. Vorlage war die gleichnamige Novelle von Alexandre Dumas, die im Jahr 1963 in einer 4-teiligen Abenteuerserie ausgestrahlt wurde. Mit diesem DVD Double Feature erhält der Käufer die komplette Serie mit schönen 300 Minuten Laufzeit.

Ich habe mich durchgehend sehr gut unterhalten gefühlt, wollte immer wissen, wie es nun weitergeht und fand auch das Bild (schwarz-weiß) vollkommen in Ordnung und ganz und gar nicht einschläfernd. Da passt einfach alles! Die Geschichte besticht durch immer wieder faszinierende Themen wie zB Eifersucht und Rache und überzeugt nicht zuletzt durch Jean Desailly, die ihre Rolle wahrlich lebt!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2014
Wem die Episoden aus dem Frankreich des 17. Jahrhunderts gefallen, der wird in diesem Stück gute Unterhaltung finden. Schöne Landschaften, romantische Schlösser, urige Wirtshäuser, böse Halunken, schöne Frauen und ehrenwerte Fechtkünstler bieten erfüllen alle Erwartungen, die man an ein solches Genre stellt. Die Darsteller wirken überzeugend, auch wenn ihre Motivation etwas unrealistisch erscheint.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden