Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 3,01

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der Botschafter [Gebundene Ausgabe]

Bragi Olafsson , Tina Flecken
1.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 19,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 22. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

5. Mai 2009
Sturla ist ein Dichter aus Island. Er hat das große Los gezogen: Als einziger Vertreter seines Landes wird er zu einem Literaturfestival nach Litauen eingeladen. Doch der Ausflug wird zum Horrortrip. In Vilnius angekommen, wird er des Plagiats bezichtigt. Statt seine Gedichte vorzulesen, muss er seine Unschuld beweisen. Und dann wird ihm noch sein nagelneuer Mantel geklaut. Aber in seiner größten Not rettet ihn das Glück in Gestalt der schönen Liliya. Alles wendet sich auf wundersame Weise zum Guten – nicht ohne ein paar unerlaubte Tricks. Ein unterhaltsamer und vielschichtiger Roman darüber, dass nichts unmöglich ist, solange man gute Einfälle hat, und dass manchmal kriminelle Energie hilft, um das Schicksal zu beeinflussen.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
  • Verlag: S. Fischer Verlag; Auflage: 1 (5. Mai 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3100552148
  • ISBN-13: 978-3100552143
  • Originaltitel: Sendiherrann
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 13,6 x 3,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.789.562 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Bragi Ólafsson, 1962 in Reykjavik geboren, war Bassist in der von Björk gegründeten Band Sugarcubes. Er hat Romane, Theaterstücke und Gedichte verfasst. Auf Deutsch ist bisher »Haustiere« (2005) erschienen.
Tina Flecken, geboren 1968 in Köln. Nach mehrjähriger Tätigkeit als Verlagslektorin arbeitet sie seit 2005 als freie Übersetzerin. Aus dem Isländischen übersetzte sie u.a. Mikael Torfason, Yrsa Sigurðardóttir, Thráinn Bertelsson, Árni Thórarinsson, Stefán Máni und Sjón (Lyrik).

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1.0 von 5 Sternen
1.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gepflegte Langeweile 16. April 2011
Von Andreas Schröter TOP 1000 REZENSENT
Gepflegte Langeweile ist das, was den Leser des Romans "Der Botschafter" von Bragi Olafsson auf mindestens 340 von 365 Seiten erwartet. Wann geht's los?, fragt man sich ständig, doch es geht nie richtig los. Wir begleiten einen isländischen Lyriker auf seiner Reise zu einem Lyrikfestival in Litauen, bei dem er nie richtig ankommt. Der Mann ist durch und durch unsympathisch: Seine Gedichte hat er bloß abgeschrieben, er stänkert permanent am Service in den litauischen Hotels herum, verheimlicht, dass er im Brotjob Hausmeister ist, klaut einen Mantel, säuft viel zu viel und hält Verabredungen nicht ein. Auf der Positiv-Seite hat er im Grunde nichts zu bieten. Was sollte uns an diesem Menschen interessieren? Eine zufriedenstellende Antwort auf diese Frage ist mir nicht eingefallen.

Am Ende verliebt er sich in eine ebenso trinkfeste weißrussische Lyrikerin (und sie sich in ihn), der er schließlich nach Minsk folgt. Diese Liebesgeschichte hätte das einzig Interessante an diesem Buch werden können, doch bleibt sie seltsam konturlos und spielt sich auch nur auf wenigen Seiten ab. Sie wird lediglich behauptet, nicht aber für den Leser nachvollziehbar gemacht. Eine vertane Chance.

Autor Bragi Olaffsson wurde 1962 in Reykjavik geborern und war Bassist der isländischen Rockband "Sugarcubes", die von Björk gegründet wurde. Er hat bereits mehrere Bücher geschrieben, und einige davon wurden auch ins Deutsche übersetzt: "Ruhetage" und "Die Haustiere" zum Beispiel - sein neuestes Werk kann nicht überzeugen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar