Der Blaue Max 1965

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

Bereits LOVEFiLM-Kunde? Jetzt Konto wechseln

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

(26)
LOVEFiLM DVD Verleih

Westfront 1918. Fliegerleutnant Bruno Stachel stammt aus kleinen Verhältnissen und strebt nach dem von den Engländern "Blauer Max" genannten Orden Pour le Mérite. Zwischen ihm und Rivale Willi von Klugermann entbrennt ein fanatischer Kampf. Klugermann kommt bei einem Flugmanöver ums Leben. Stachel bucht zwei Abschüsse des Toten auf sein Konto, verstößt gegen die Offiziersehre, erhält den Orden. Seine Geliebte, Frau des vorgesetzten Generals, deckt den Betrug auf. Der General schickt Stachel mit einer fluguntauglichen Maschine in den Tod.

Darsteller:
Ursula Andress, Karl-Michael Vogler
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 2 Stunden 30 Minuten
Darsteller Harry Towb, Hugo Schuster, George Peppard, Ursula Andress, James Mason, Loni von Friedl, Karl-Michael Vogler
Regisseur John Guillermin
Genres Kriegsfilm
Studio Ascot Elite
Veröffentlichungsdatum 8. Mai 2004
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch, Englisch, Niederländisch, Italienisch, Französisch, Spanisch
Originaltitel The Blue Max
Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 2 Stunden 30 Minuten
Darsteller Ursula Andress, Karl-Michael Vogler, Harry Towb, James Mason, Loni von Friedl, George Peppard, Hugo Schuster
Regisseur John Guillermin
Genres Kriegsfilm
Studio Ascot Elite Home Entertainment
Veröffentlichungsdatum 7. Mai 2013
Sprache Deutsch, Englisch
Originaltitel The Blue Max

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Hartmann auf 11. Dezember 2005
Format: DVD
Der ehrgeizige deutsche Leutnant Bruno Stachel will unbedingt die höchste Auszeichnung für Kampfflieger im 1. Weltkrieg erhalten: den Orden "Pour le Mérite" (den "Blauen Max").
Dabei steht er in direkter Konkurrenz zu Willi von Klugermann, einem anderen Piloten seiner Staffel. Als dieser bei einem waghalsigen Flugmanöver umkommt, nutzt Stachel die Gelegenheit und reklamiert zwei von dessen Abschüssen für sich selber. Somit rückt der Orden in greifbare Nähe. Ein hoher General wird auf seine steile Karriere aufmerksam und lässt ihn den Medien vorführen, um für das Volk einen neuen Helden aufzubauen. Als wegen einer fehlgeschlagenen Liebesbeziehung zu der Frau des Generals diesem seine falschen Abschüsse zu Ohren kommen, will er den Volkshelden beseitigen. Er lässt ihn ein neues, aber mängelbehaftetes Flugzeugmodell vorführen...
Die Geschichte ist unterhaltsam und die Luftkämpfe grandios umgesetzt. Von den wenigen Filmen mit Luftkämpfen des 1. Weltkrieges bietet dieser hier ziemlich die besten Luftaufnahmen.
Passend dazu die hervorragende Musik-Untermalung.
Nicht nur für Fans von historischen Flugzeugen ein Augen- und Ohrenschmaus, sondern "nebenbei" auch noch gute Unterhaltung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Joe D. Foster TOP 1000 REZENSENT auf 14. Mai 2013
Format: Blu-ray
Regisseur John Guillermin ("King Kong", "Die Brücke von Remagen")war im Laufe seiner Karriere für so manchen hochkarätigen Film verantwortlich, und darunter befindet sich auch der 1966 gedrehte Fliegerstreifen "Der Blaue Max", welcher nun auch bei uns seine Veröffentlichung auf Blu-ray bekommt.
Wir befinden uns im 1. Weltkrieg. Der Fliegerleutnant Bruno Stachel ist nicht adelig, wie die meisten seiner Kollegen, und genießt somit kein sonderlich hohes Ansehen. Er ist aber ein absoluter Draufgänger, und vom Ehrgeiz geplagt, die Auszeichnung "Pour le Merite", welcher bei den Deutschen "Der Blaue Max" genannt wird, zu bekommen. Als sein Rivale Klugmann bei einem Flug ums Leben kommt, nutzt er seine Chance, und ergaunert sich zwei seiner Abschüsse, und erlangt seinen ersehnten Ruhm. Allerdings macht ihm dabei eine Frau einen Strich durch die Rechnung, denn der gehörnte Gatte General will Stachel nun schnellstmöglich loswerden.
Vornweg: Es fehlen mir jegliche Vergleiche zu Fliegerfilmen aus jener Zeit, allerdings muss man neidlos anerkennen, dass technisch gesehen hier oberste Kajüte geboten wird! Die Flugszenen sind superb gefilmt, und auch sonst ist der Film qualitativ weit oben anzusiedeln. Darstellerisch wird das Ganze mit Leuten wie George Peppard ("Das A-Team", "Frühstück bei Tiffany"), Ursula Andress ("James Bond jagt Dr. No") und James Mason garniert, und für den Soundtrack zeichnet sich Jerry Goldsmith verantwortlich. Großes Kino seinerzeit also, was für Fans absolut sehenswert daherkommt.
Die Qualität der Blu-ray ist allerdings lediglich als in Ordnung zu bezeichnen. Technisch überarbeitet scheint sie nicht wirklich, und somit bekommt der Zuschauer hier kein HD-Wow Erlebnis präsentiert. Ebenso glänzt der Bonusbereich mit nichts außer dem Originaltrailer und einer Programmvorschau.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mr.Burns auf 10. Mai 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Auf den Inhalt es Films werde ich nicht näher eingehen.
Ich habe die Blu-Ray mit der DVD verglichen. Der erste
Unterschied besteht in der etwas besseren Schärfe.
Leichtes Filmkorn ist durchgehend vorhanden. Restauriert
wurde der Film wohl nicht. Die Bild ist relativ farbarm, was
aber auch ein Stilmittel sein könnte. Es treten manchmal Dropouts und
Verunreinigungen auf. Das Bild wirkt teilweise sehr unruhig
(helligkeitsflackern) Der deutsche Ton in DTS HD Master 2.0 Mono
klingt erwartungsgemäß unspektakulär. Seltsamerweise lag der
deutsche Ton auf der DVD in Dolby Surround vor.
Bonusmaterial ist außer dem Originaltrailer und einer Trailershow
nicht vorhanden.
Ein Upgrade von der DVD zur Blu-Ray sollte gut überlegt sein,
da die Unterschiede nur gering sind und ein Neukauf nicht
unbedingt rechtfertigt.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rüdiger Miksch auf 22. März 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wer George Peppard nur aus zotigen Serien wie A-Team kennt, der wird sich wundern. Neben " Frühstück bei Tiffanys" ist das ein Highlight seiner Schauspielerkarriere.
Hin-und hergerissen zwischen Gefühlen, Ehrgeiz und gesellschaftlichen Umbrüchen stellt er einen Menschen im Krieg da, der viel erreichen will, dem aber nichts bleibt und von dem auch nichts bleibt außer " Heldentaten". Die Moral dabei ist, dass gerade die sie mit Füßen treten, die sie verteidigen wollen....wie so oft im Leben.
Für Freunde der fliegenden Zunft gibt es natürlich auch einiges zu sehen, was fliegerisch und historisch zu der Zeit noch möglich war. Heute können solche Maschinen nur noch bei Millionären und im Museum besichtigt werden. Obwohl für den Film auch historisch nicht einwandfreie Flugzeuge benutzt wurden, oder durch Umbauten angepasst wurden. Das aber nur für den Fachmann.
Ein empfehlenswerter Film für Fliegerfreunde und Peppard Fans.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Waldfisch auf 10. März 2008
Format: DVD Verifizierter Kauf
Die Geschichte:
der junge Soldat Stachel(George Peppard), erlebt 1916 den Schrecken in den Schützengräben und meldet sich zur Fliegertruppe, als er über sich im Dreck eines Granattrichters liegend, eine Staffel Flugzeuge ziehen sieht...Das Schlüsselerlebnis...Schnitt...
Dann ist bereits 1918 und kurz vor der Michaeloffensive. Er kommt zu seiner Fliegereinheit und wird dort etwas belächelt, da er nicht aus adligen Verhältnissen kommt, wie die meisten...das spornt ihn an. Durch unglückliche Ereignisse wird er schnell als rücksichtslos eingestuft und ist dem Hauptmann der Einheit ein Dorn im Auge, der noch von der Ritterlichkeit des Kampfes träumt. Er hat auch einen Widersacher, das Fliegeras der Einheit, das kurz vor der Verleihung des "Pour le Merite"-Ordens steht, den es für 20 Abschüsse gibt und welcher eigentlich nur Adeligen verliehen wird. Da er eines Tages eben einen zweifelhaften Husarenstreich landet wird der kommandierende General auf ihn aufmerksam und beobachtet ihn, um ihn in der aufkeimenden Revolutions-Atmosphäre des kriegsmüden Deutschland, als Vorzeige-Soldat propagandistisch auszunutzen....Im Zuge dieser "Schirmherrschaft" kommt er dem Fliegeras der Truppe auch frauenmäßig in die Quere...eine Entscheidung muss her...Im Ergebnis dieser Entscheidung verstrickt er sich jedoch zusehends in Lügen und wird letztendlich unbequem aber ist bereits ein Held....mehr verrate ich nicht....
Gut ausgedachte Story vor dem Hintergrund des nahen Kriegsendes und sozialistischer Revolutionsunruhen und dem Eintritt Amerikas in den Krieg. Klasse Ausstattung und überzeugende Maschinen, eben noch keine Computermodelle, bis hin zum Fokker Dreidecker. Da hat man echt was zusammengekratzt...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen