Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 4,75

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der BLV Hunderassen-Führer: Aussehen und Grösse - Eigenschaften und Haltung. Über 230 Rassen. Der zuverlässige Heimtierberater [Broschiert]

Siegfried Schmitz , Angela Wegmann
2.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert --  
Sie lieben Tiere?
Unser Haustiershop bietet alles, was Sie für die Haltung, Pflege, Gesundheit und Ernährung Ihres Lieblings brauchen. Jetzt entdecken

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Broschiert: 256 Seiten
  • Verlag: BLV Buchverlag; Auflage: 1., Aufl. (März 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3835400495
  • ISBN-13: 978-3835400498
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 19,2 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 671.415 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
2.0 von 5 Sternen
2.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wenige Dinge haben mich so schockiert... 11. November 2011
Format:Broschiert
Ich saß nichtsahnend in der Praxis meiner Tierheilpraktikerin und sah ihren Hunderassenführer, da ich selbst Hundetrainerin bin las ich neugierig die Rassebeschreibungen und fand dann auch endlich die Seite meiner Lieblingshunderasse mit der ich auch seit einigen Jahren meine Couch und mein Leben teile.
Selten habe ich so einen Mist gelesen, nur zur Information, ich besitze einen Bullterrier, gern auch von der Klatschpresse als Kampfhund und Pitbull bezeichnet, in Beißstatistiken fast nicht vorhanden und doch verschrien als Bestie!
Dank so Menschen wie Ihnen, die einfach eine RASSEBESCHREIBUNG!!! an den Haaren herbeiziehen, wieviel Ahnung kann ein Mensch von Hunden!!! haben die er in einem, seinem Buch als Bestie darstellt?!?!

Jeder Mensch der Hunde liebt und kennt müsste wissen, das keine Rasse der Welt so etwas im Erbgut trägt!
Und nun verbreiteten diese "Autoren" ihren Unfug in deutschen Haushalten!

Es tut mir leid das diese Rezension sehr emotional ausfällt, leider ist es ein sehr emotionales Thema auf der Straße beschimpft und gemieden zu werden, Eltern reißen ihre Kinder weg ( was soll diese Generation über Hunde lernen ? ) mein Rüde ist der Menschenfreundlichste Hund den ich kenne, wie viele andere seiner Rasse auch, ich arbeite täglich mit vielen anderen Rassen und wenige sind so ausgesprochen freundlich wie ein Bullterrier!
Nur deshalb ertragen die Besitzer tägliche Demütigungen, aber diese Hetzkampagne geht absolut zu weit!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen ... der Teufel steckt wie immer im Detail ... 28. November 2011
Von A.K.
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Das Problem mit rassenübergreifenden Hundebüchern ist, daß sie selten präzise Angaben über die einzelnen Rassen beinhalten. Sie dienen durch die schöne Bebilderung als gutes Anschauungsmaterial und man kann einen optischen Eindruck von den vorgestellten Rassen gewinnen.
Die Charakterisierungen lassen leider oft zu wünschen übrig. Nur selten wird auf die FCI-Rassestandards zurückgegriffen, die neben anatomischen Merkmalen auch klare Forderungen an das Wesen der jeweiligen Hunderasse stellen.
Dies trifft auf den BLV Hunderassenführer im Großen und Ganzen nicht zu, die Betonung liegt jedoch auf "im Großen und Ganzen". Ich möchte hier insbesondere auf den Bullterrier verweisen.
Es werden Angaben über diese liebenswerte und wesensfeste Rasse gemacht, die einschlägiger Boulevard-Journaille entstammen könnten und nichts, rein gar nichts, mit fachlicher und sachlicher Recherche gemein haben.
Man kann gelten lassen, daß kein Mensch sämtliche (230 und mehr) Hunderassen dieser Welt kennen kann, jedoch ist Unwissen keine Legitimation zur Verbreitung von Vorurteilen und Halbwahrheiten, schon gar nicht, diese als Faktum darzustellen.
In einem Hundebuch, das unerfahrene Leser sachlich und wertfrei informieren soll, haben persönliche Antipathien und Vorurteile nichts zu suchen. Daß der Bullterrier nicht dem Schönheitsideal der Autoren entspricht, hat den Leser eigentlich nicht zu interessieren und somit hat ein Kommentar wie "...Kraftprotz, den man nur mit einigem Wohlwollen als schön bezeichnen kann..." in so einem Buch auch nichts verloren.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von cosmix 2
Format:Broschiert
Leider ist der Autor sehr befangen, die SOKAS kommen in seinem Buch nicht gut weg. Schwammige Formulierungen und einfach unwahre Beschreibungen lassen das Bild des im speziellen "Bullterrier" regelrecht als extremsten Hund erscheinen. Es wird Anklage erhoben, gegen eine Rasse, welche im Laufe der vielen Jahrhunderte bis heute in den richtigen Händen (wie im übrigen jeder Hund) ein folgsames, sehr menschenbezogenes, liebenswürdiges Geschöpf ist. Ein Bullterrier ist ein Hund wie jeder andere auch, es ist sehr schade, das auch noch nach Jahren der Bullterrier Medial so verunglimpft wird. Schade - ich finde so ein Buch sollte grundlegend den neuesten Standards entsprechen. Und so ist der Bullterrier auf gar keinen Fall. Ich selbst habe immer wieder Hunde der "sogenannten Kampfhundrassen" und kann aus langer Erfahrung mit Hunden generell sagen, der Bullterrier ist ein Hund wie jeder andere auch. Ein lustiger Clown, durch und durch freundlich und sicher alles mögliche aber NICHT aggressiv. Böse Menschen und falsche Erziehung machen auch aus einen Chihuahua einen "Beißer"!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super 31. Oktober 2011
Format:Broschiert
Da wir schon lange auf der Suche nach einem, für uns passenden, Rassehund waren, hab ich uns
diese hilfreiche Lektüre bestellt und wurde nicht enttäuscht :-).
Neben einem ausführlichen Porträt der einzelnen Rassenhunde findet man auch zahlreiche Infos zur
Pflege der Tiere, für welche Krankheiten sie besonders anfällig sind und ob sie als Familien- bzw.
Stadthund überhaupt geeignet sind. Echt klasse.
Letzenendes wurde es aber doch kein Rassehund, sondern ein ganz zauberhafter Straßenhund aus der
Türkei, den wir über eine Hilfsorganisation für Tiere bekommen haben. Manchmal kommt es eben doch anders
als man denkt ;-)...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar