Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 3,45 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Der Bär


Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 11 bis 14 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
63 neu ab EUR 8,87 8 gebraucht ab EUR 5,98
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Prime Instant Video: Video-Streaming mit Amazon Prime für nur 49 EUR/Jahr. Jetzt 30 Tage testen


Wird oft zusammen gekauft

Der Bär + Zwei Brüder + Der weiße Löwe (Prädikat: Wertvoll)
Preis für alle drei: EUR 22,95

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Tchéky Karyo, Jack Wallace, André Lacombe
  • Regisseur(e): Jean-Jacques Annaud
  • Komponist: Philippe Sarde
  • Künstler: Gérard Brach, Philippe Rousselot, Noëlle Boisson, Claude Berri
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 6. September 2004
  • Produktionsjahr: 1988
  • Spieldauer: 92 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (42 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0002LDMN4
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.526 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Durch einen Unfall seiner Mutter ist das kleine Bärenjunge YOUK plötzlich allein.
Der kleine zottelige Geselle muß nun auf seinen eigenen vier Tatzen die Welt erkunden. Nach tagelangem Umherirren trifft er auf den mächtigen Artgenossen KAAR, der von Jägern schwer verwundet wurde. KAAR will in seinem Schmerz nicht gestört werden, doch der kleine YOUK läßt sich nicht abschütteln. So entsteht eine außergewöhnliche Freundschaft. Unter dem Schutz von KAAR lernt YOUK die Geheimnisse und Gefahren des Bärenlebens in der Wildnis kennen... und das zweibeinige Tier MENSCH, das mit Bluthunden Jagd auf ihn macht. YOUK droht die Gefangenschaft. Damit wäre der Traum von der großen Freiheit für immer vorbei.

Movieman.de

Ein Naturfilm, dessen Naturalismus gerade durch seine Inszeniertheit hautnah wirkt. Dieses Paradox führt zu einer intensiven Filmerfahrung. Auch das CinemaScope-Format des Filmes steigert die Intensität der Bilder, die teilweise atemberaubendes Kino erleben lassen. Die Dramaturgie wirkt dann leider oft etwas aufgesetzt und man merkt, daß Regisseur Annaud gerne auf den Plot mit der Gefangennahme des Bären verzichtet hätte und lieber in den Bildern geschwelgt wäre. Stimmungsvoll ist auch der symphonische Score von Philppe Sarde, der auf puren Romantizismus setzt.

Moviemans Kommentar zur DVD: Sehr guter Stereo-Sound und ein etwas über-kontrastiertes Bild: noch gut genießbar.

Bild: Der Kontrast ist etwas zu hoch tariert und führt zu etwas zu harten Konturen. Hier und da überstrahlen helle Flächen auch ein wenig (01.01.37, Kalkstein in der Sonne). Das Bild ruckelt zuweilen im Ganzen ein wenig, was an einer leicht defekten Perforation zu liegen scheint (00.21.15). Artefakte treten als sanfte Mattscheibeneffekte auf (00.02.10, Himmel). Die Farben sähen bei saubererem Kontrast natürlicher aus. Insgesamt wegen noch guter Detailtiefe und recht geringen Rauschens: knapp gut.

Ton: Ein sehr klarer Stereo-Sound entfaltet natürlich keine Rundum-Räumlichkeit, aber eine überzeugende Front-Direktionalität, die mit hübschen Effekten arbeitet. So klingt etwas das Atmen der Bären bei 00.43.21 sehr eindringlich für Stereo-Verhältnisse und auch die Natur (00.42.44, Wind) und die Musik werden weiträumig und transparent dargestellt.

Extras: Eine sehr zoologische Dreh-Doku (51 Minuten) und der Trailer: sinnvoll und unterhaltsam. --movieman.de

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

33 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stephan Seither TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 21. März 2005
Format: DVD
Youk, traumatisiertes Bärensöhnchen, irrt nach dem Tode seiner Mutter durch die Wildnis Alaskas, zu Beginn seiner Wanderschaft ist das goldige Pelzkneuel auf sich allein gestellt, beginnt der ganz normale Alltag zum absoluten Überlebenskampf zu werden.
Die Mischung aus Dramatik und Harmonie, getragen von wunderschönen Landschaftsaufnahmen, hochkarätiger Tiertrainerleistung, einfühlsamer wie spannungsgeladener Musik, macht diesen Film zum echten Naturerlebnis!
Youk kreuzt den Weg eines mächtigen, grimmig dreinschauenden "Verwandten" - des Kodiaks Kaar. Kaar ist nur knapp dem Kugelhagel zweier Trapper entkommen, schwer verletzt und selbst auf Hilfe angewiesen, die zuerst vorherrschende Ablehnung gegenüber des kleinen, naiven Youk verwandelt sich jedoch bald in tiefe Freundschaft, eine um deren Bestand man des Filmes über ständig fürchten muss - die Trapper im Nacken leben die zwei zunächst unbeschwert....
Freunde können beide Bären gut gebrauchen - Kaar hat sich durch seinen Widerstand ganz nach oben auf die Abschussliste der beiden Trapper befördert, den zwei Menschen wird es zur sportlichen, wie persönlichen Herausforderung Kaar nachzustellen, um ihm das Fell über die Ohren zu ziehen.
Youk - am liebsten würde man das Bärchen einpacken und mit nach Hause nehmen - er wirkt selbst dann absolut unschuldig, wenn er seine Schnauze in die blutigen Eingeweide eines Hirsches steckt. Mit die witzigste Situation war der Abschnitt des Filmes, in dem Youk, seiner Neugierde folgend, Fliegenpilze verzehrte - sein anschließender Drogenrausch wird als die erste im Film festgehaltene "Naturdrogenerfahrung" eines Bären eingehen. :-)
Wer Tierfilme mag, sollte sich diesen hier nicht entgehen lassen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Reinhard S am 22. Oktober 2011
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Jean Jacques Annaud hat mit dieser Tiergeschichte einen wunderbaren Film gedreht. Es ist ein Film über den Sieg der Liebe, der Vernuft und der Menchlichkeit. Mehrjährige Vorbereitungen waren notwendig damit diese sehr emotionale Geschichte über ein verwaistes Bärenjunge überhaupt entstehen konnte. Der Streifen erhielt auch mehrere Auszeichnungen, wie zum Beispiel den César für die beste Regie. Hauptdarsteller sind ein junger Grizzly und ein ausgewachsener Kodiakbär.
Die Bildqualität ist gut, den Ton gibt es in Englisch und Deutsch in 2.0.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sir Steven am 2. September 2004
Format: DVD
Obwohl fast ausschließlich mit Tieren gedreht, erzählt der Film eine wunderbare, sehr ans Herz gehende Geschichte. Der Film soll zwar in British Columbia spielen, hergehalten haben aber für die Aufnahmen die traumhaft schönen italienischen Dolomiten, welche in dem Film derart in Szene gesetzt wurden, dass man sofort dahin in Urlaub fahren will. Sehr faszinierend ist auch, wie der Regisseur Annaud das Verhältnis zwischen dem dem erwachsenen und dem jungen Bären dargestellt hat (welche in Wirklichkeit von mehreren Bären gespielt wurden). Nichts für Action Fans, aber für Natur(film)liebhaber ein MUSS! P.S. Ich habe schon soooo lange gewartet, dass der Film auf DVD herauskommt, nun ist es endlich soweit. Mein VHS ist nämlich auch schon restlos abgenudelt...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Raani York am 19. März 2003
Format: Videokassette
Niemals hätte ich gedacht, dass ein Film mit zwei Bären und einem Haufen Bergen so faszinierend sein könnte. Ich hatte, bevor ich den Film überhaupt gesehen habe so viele schlechte Kritiken darüber gelesen, dass ich nur mit äusserster Vorsicht daran gegangen bin. Doch tatsächlich: schon von der ersten Minute an nahmen mich die beiden Bären gefangen, die Handlung ist simpel und verständlich, und wenn man sich die Zeit nimmt und genau hinschaut und hört, kann man sich fast in die Bärensprache hineindenken.
Erwähnenswert sind natürlich auch die atemberaubenden Natur-Aufnahmen.
Es ist ein Film, der einen manchmal zu Tränen rühren kann, und an anderen Stellen wieder zum schallenden Gelächter animiert, und das nur von zwei Schauspielern, die einen ohne ein Wort zu sagen, nur mit ihrem tiefen wohltönenden Brummen in Atem halten. Zwei wunderbare Schauspieler mit zottigem Fell und insgesamt acht krallenbewehrten Pranken, süss und doch gefährlich.
Lassen Sie sich in die Welt der Bären entführen. Ich bin sicher, Sie werden am Ende genauso begeistert sein wie ich!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Claudia Schubert am 28. Oktober 2002
Format: Videokassette
ein atemberaubender film. ich habe den film zum ersten mal als kleines mädchen gesehen und fand ihn schon damals einzigartig. erst kürzlich hab ich ihn wieder im tv gesehen, nach langer zeit und wieder war ich sehr gerührt. die szenen zwischen youk und kaar sind herrlich anzuschauen. ein sehr gelungener alter film, der für normalos wahrscheinlich langweilig anzuschauen wäre. es ist eben ein tierabenteuer :-) Muss man gesehen haben!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 10. September 2004
Format: DVD
Dieser Film gehörte schon immer zu meinen Lieblingsfilmen. Jetzt gibt es ihn endlich auf DVD. Ein jeder Hinsicht atemberaubender Film. Die Akteure, Tier wie Mensch, sowie die Landschaftsaufnahmen, sind einfach umwerfend. Dieser Film hat einfach alles: Komik, Tragik, Spannung!!! Das kann man von den meisten anderen Filmen nicht behaupten. Zumal die Hauptdarsteller Tiere sind. Es ist einfach wunderschön wenn der kleine Bär versucht das Mondlicht zu fangen, oder wenn er anfängt zu träumen. Oder der Beginn seiner Freundschaft mit dem großen Bären. Einfach toll!!! Sehr beeindruckend auch die Szene im Gebirge, wo Jäger und Gejagter direkt aufeinander treffen. Das Making-Of ist auch sehr gut. Leider gibt es keine deutschen Untertitel (Ton: französisch, englisch). Es lohnt sich in jedem Fall den Film zu kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden