oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 5,05 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der Ausflug: Eine Wimmelbilder-Geschichte. Vierfarbiges Papp-Bilderbuch [Gebundene Ausgabe]

Doro Göbel , Peter Knorr
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 16. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Beltz & Gelberg Shop
Beltz & Gelberg
Weitere Bücher vom Grüffelo, Jonny Mauser, der Tigerente und anderen Bilderbuchhelden finden Sie im Shop bei Beltz & Gelberg

Kurzbeschreibung

14. Juli 2014
Früh am Morgen geht es los – raus aus der Stadt, hinein ins Grüne. Paul, seine Familie und Freunde, alle sind dabei und erleben einen Tag vollgepackt mit Abenteuern, kleinen und großen, lauten und leisen Geschichten. Wer kommt mit zum Abenteuerausflug in die Natur? Auf jeder Doppelseite inszenieren naturalistische Wimmelbilder ein besonderes Landschaftserlebnis. Kleine Kinder genießen jedes Bild für sich, ältere folgen gespannt der zusammenhängenden Geschichte – ein Bilderbuch, das mitwächst! Und das gibt es zu entdecken: Das Krokodil im Bach * Zwischen Streuobstwiesen und Schrebergärten * Bei Imker und Schäfer * Sauerei im Schweinestall * Die Kuhweide und der Bauer * Auf dem Reiterhof * Tief im Wald beim Waldsee * Abenteuer im Indianerlager * Das große Grillfest am Abend

Wird oft zusammen gekauft

Der Ausflug: Eine Wimmelbilder-Geschichte. Vierfarbiges Papp-Bilderbuch + Im Zirkus: Eine Wimmelbilder-Geschichte. Vierfarbiges Pappbilderbuch + Was machen die da?: Eine Wimmelbilder-Geschichte über Berufe. Vierfarbiges Papp-Bilderbuch
Preis für alle drei: EUR 38,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 16 Seiten
  • Verlag: Beltz & Gelberg; Auflage: Originalausgabe (14. Juli 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3407794002
  • ISBN-13: 978-3407794000
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 36 Monate - 6 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 33,4 x 25,8 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 49.241 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Peter Knorr, geboren 1956 in München, studierte Kunsterziehung in Mainz und lebt heute als freieschaffender Zeichner und Grafiker in Nierstein am Rhein. Er hat zahlreiche Umschlagbilder gemalt und Bücher illustriert, u.a. Texte von Erich Kästner, Paul Maar, Peter Härtling und Rafik Schami. Oft zeichnete er auch für die ZDF-Kinderserie 'Siebenstein'.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Dieses Buch ist eine Einladung zum Wimmelvergnügen in der Natur.« Bayerische Zeitung »Das Wimmelbuch >Der Ausflug< ist ein Buch für kleine und große Kinder.« Westfalenpost »Das Wimmelbilder-Geschichtenbuch ›Der Ausflug‹ setzt mit seinen detailreichen, comicartigen Illustrationen für das Genre einen neuen gestalterischen Akzent.« HITS für KIDS »Herrlich wimmlig!« Familie & Co »Früh am Morgen geht es los – raus aus der Stadt, hinein ins Grüne. Paul, seine Familie und Freunde, alle sind dabei und erleben einen Tag vollgepackt mit Abenteuern, kleinen und großen, lauten und leisen Geschichten.« Obermain-Tagblatt »Kein Wunder! Dieses Wimmelbuch ist so wimmelig, dass es unmöglich ein Künstler alleine schaffen konnte.« Rhein-Neckar-Zeitung »Eine Wimmelbilder-Geschichte ohne Worte, aber voller Abenteuer.« Eltern »Ja, man kann sagen, dass Göbel/Knorr ein Wimmelbuch geschaffen haben, das über das Pappbuch-Alter hinaus attraktiv ist, denn die Erzählzusammenhänge, die auslösenden Szenen, nachfolgenden Handlungen und die Landschaften sind (mit einem raffinierten Drehbuch entwickelt) vielschichtiger.« Schweizer Buchhandel

Rezension

Jeden Abend dasselbe Bilderbuch anschauen? Das macht nur Spaß, wenn es auch für Erwachsene immer etwas Neues zu entdecken gibt. Wie im wunderschönen neuen Wimmelbuch "Im Zirkus" von Doro Göbel und Peter Knorr.

Diese verfressenen Ziegen: Vom Balkonkasten des Wohnwagens nagen sie Blumen ab, noch während das Gespann aufs Zirkusgelände fährt. Sie kauen die Gala-Uniform des Direktors an, die zum Lüften auf der Leine hängt, reißen sich ein Stück von der Zuckerwatte der Zirkusbesucher ab und futtern in der Manege in einem unbeobachteten Moment auch noch das Popcorn weg.

 Dann gibt es das Kamel, das Halsschmerzen hat, den Schornsteinfeger, der auch mal zeigen will, welche akrobatischen Balanceakte auf der Leiter er so drauf hat, und den Elefanten, der nicht nur Männchen machen und dabei winken kann, sondern auch einem Besucher das Toupet klaut. Und, und, und. Man möchte gar nicht aufhören, diese vielen kleinen Geschichten zu erzählen, die in dem großartigen neuen Wimmelbuch "Im Zirkus" von Doro Göbel und Peter Knorr zu entdecken sind.

Wimmelbücher sind ein klassisches Genre auf dem Bilderbuchmarkt, und natürlich gibt es Illustratoren und Autoren, die es prägen. In den Zeichnungen des Münchners Ali Mitgutsch, der schon Ende der sechziger Jahre ein Wimmelbuch herausbrachte, ähneln sich die Figuren, aber es passiert viel - auf einem Flugplatz steigen Passagiere aus der Maschine, und vier Meter weiter stolpert jemand über einen Besen.

Die Bestseller dieses Jahrtausends sind die Jahreszeiten-Wimmelbücher von Rotraud Susanne Berner (und ihr zuletzt erschienenes Nacht-Wimmelbuch); in ihnen sind die immergleichen, an Kleidung und Frisur schnell zu erkennenden Protagonisten an den immergleichen Orten zu verfolgen, doch ihre Geschichten entwickeln sich von Buch zu Buch weiter: Kinder gehen in die Kita, dann in die Schule, Babys werden geboren, Paare finden sich.

Der Detailreichtum ist das Ergebnis generalstabsmäßiger Planung

Das Wimmelbuch-Konzept von Knorr und Göbel zeigt immer neue Orte mit neuen Protagonisten - vor "Im Zirkus" erschien das ebenso schöne Buch "Der Ausflug". Noch viel farbenprächtiger, aufwendiger und lebensnaher als Berners Zeichnungen sind diese Wimmelbücher - und trotzdem werden schon Zweijährige mit ihnen viel Spaß haben. Der liebevolle Detailreichtum ist das Ergebnis generalstabsmäßiger Planung: Es werden Listen geführt, was die Figuren machen, welche Kleidung sie tragen, ob die Pumps mit einer Schnalle oder einer Schleife geschmückt sind, wann der Mops wegläuft und wo er sich versteckt.

Auch der Prozess des Zeichnens ist komplex: erster Entwurf mit Bleistift, dann wird die eingescannte Zeichnung am Computer koloriert, dann ausgedruckt, dann noch mal mit der Hand nachgezeichnet, damit das Bild aus einem Guss ist und nicht so clean aussieht, wie am Computer konstruiert. Und danach wird die Zeichnung wieder eingescannt und nochmals am Computer bearbeitet, um kleine Fehler auszumerzen. Es kann passieren, dass bei dem ganzen Hin und Her, wie Knorr erzählt, "plötzlich bei den Zuschauern in der Manege ein Bein zu viel ist", was erst im letzten Moment beim Durchzählen entdeckt wurde.

Sieben Monate haben Göbel und Knorr an dem großformatigen Pappbilderbuch "Im Zirkus" gearbeitet, und sie hatten mit Problemen zu kämpfen, mit denen sie nicht gerechnet hatten. Zum Beispiel mit den Größenverhältnissen: Ein Zirkuszelt ist so groß, dass die Menschen viel zu klein wirken würden. Daher kann man es nur im Anschnitt zeigen oder wenn es aufgebaut wird. Auch modische Entscheidungen waren zu treffen, und so wurden die Kreolen-Ohrringe später durch farbige Stecker ersetzt.

Eine Familie aus dem "Ausflug" taucht im "Zirkus" wieder auf, was Fans schnell entdecken werden - und man kann den Büchern nur wünschen, dass die Zahl ihrer Fans wächst.

Ein ideales Bilderbuch wird nicht nur von Kindern geliebt, sondern auch von den Eltern, die es immer und immer wieder anschauen müssen. "Im Zirkus" ist ein solches Buch.

Spiegel online


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschön gestaltetes Wimmelbuch mit Rotem Faden 20. Januar 2011
Format:Gebundene Ausgabe
Wimmelbild-Bücher kennt sicherlich jeder von uns - wir Älteren (bzw. wir Eltern) sind mit Ali Mitgutsch quasi groß geworden. Und ehrlich gesagt habe ich in den letzten Jahren keine wirklich vergleichbar guten Wimmelbücher gefunden, bis....

...ja, bis ich von Dorothea Göbel und Peter Knorr "Der Ausflug - Eine Wimmelbilder-Geschichte" in die Hände bekommen habe, weil die Oma dieses Buch unserem Jüngsten (20 Monate alt) zu Weihnachten geschenkt hat.

Und ich muß gestehen, dass es das mit Abstand schönste und liebevollste Wimmelbuch ist, das es in meinen Augen aktuell auf dem Markt gibt. Was zeichnet "Der Ausflug" so besonders aus? Für mich der entscheidenste Pluspunkt dieses Buches ist, dass zum einen die Geschichte des Ausflugs in sieben doppelseitigen Bildern fortlaufend erzählt wird. Zum zweiten sind immer die selben Personen im Mittelpunkt, die auf der Buchrückseite allesamt vorgestellt werden. Und jede dieser Personen zeigt auf jedem Bild seine typischen Verhaltensweisen und Eigenschaften. Da ist z.B. Onkel Willy, der immer irgendwas am Essen ist und dem Huhn Helga (das auf dem ersten Bild aus einem Käfig ausbüchst) aus diesem Grund nie von der Seite weicht. Da ist der kleine Fußballer Ben und sein Ball oder Papa und Mama mit ihren 3 Töchtern und Oma und Opa, wobei Oma immer photographiert und Opa ständig mit anderen Menschen seine Kopfbedeckung tauscht. Da ist auf jedem Bild das aufblasbare Krokodil von Paul und seinem Freund Tom oder der Kakadu des Wanderpärchens.

Genau diese ständig auftauchenden Personen, Gegenstände und Tiere sind gerade für die kleinen "Leser" extrem hilfreich und sorgen für eine extreme Neugierde und ausgesprochenen Suchtfaktor.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bitte mehr davon!!! 30. März 2012
Format:Gebundene Ausgabe
Liebe Frau Göbel, lieber Herr Knorr,
unsere Kinder (Mädchen 3,5 J, und Junge 1,5 J) sind total begeistert von Ihren Büchern (Im Zirkus und Der Ausflug). Wir warten und hoffen gespannt auf einen neuen Band. Das sind die mit Abstand am meisten angeschauten Bücher unserer Kinder, und wir haben sehr viel Bücher. Da haben Sie wirklich ein total geniales Buch gemalt. Wie lernt man so toll und detailgetreu zu malen? Dass muss Monate gedauert haben!
Wir können diese beiden ganz besonderen Bücher (Im Zirkus und Der Ausflug) allen Eltern nur wärmstens empfehlen. Auch nach zig-mal anschauen entdecken wir noch neue Sachen. Jetzt ist uns z.B. aufgefallen, dass die Familie im Ausflug Buch auch im Zirkus-Buch, in der Zirkusvorstellung zu sehen ist. Ganz toll für die Kinder ist dass die Personen auch Namen haben und auf jeder Seite des Buches zu sehen sind. Oft setz ich mich mit den beiden aufs Sofa (einer rechts einer links und ich in die Mitte) und jeder sucht sich auf der Rückseite eine Person aus, die er dann beim Durchschauen im Buch auf jeder Seite finden muss. Das macht wirklich Spass. Auch den Erwachsenen.
Also herzlichen Danke für Ihre tollen Bücher, die uns schon viele Stunden Freude und Spass gemacht haben und wir warten gespannt auf neue Bücher von Ihnen! ;-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...unter Vielen mit Sicherheit eines der Besten 4. Juli 2010
Von Irene
Format:Gebundene Ausgabe
Es gibt viele Wimmelbücher - dieses sticht heraus. Mit viel Liebe im Detail, Geschichten aus dem Leben, witzig - einfach schön!
Unsere Tochter (3 Jahre) mag eigentlich seit geraumer Zeit nur noch Bücher mit Text, mit einer Ausnahme: diesem wunderschönen Wimmelbuch!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes Wimmelbuch 21. Februar 2014
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
DER AUSFLUG ist das beste Wimmelbuch, was wir (Familie mit 2jährigem) kennen. Es gibt auch nach einem halben Jahr immer noch Sachen zu entdecken, über Seiten hinweg zu verfolgen. Und vor allem ist da ganz unaufdringlich ein modernes Gesellschaftsbild gezeigt, jenseits von den Klischeebildern des Herrn Mitgutsch (nix gegen ihn, aber das war eben ne andere Zeit)!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viele Leute 17. Juni 2011
Von Michaela
Format:Gebundene Ausgabe
Während andere Wimmelbuchklassiker kaum benutzt im Schrank stehen, wird dieses Wimmelbuch von unserer Tochter (sie nennt es "viele Leute") öfter nachgefragt
Die Bilder und kleinen Geschichten sind mit Witz und Humor gestaltet.
Nicht nur Kind sondern auch die Eltern gehen gerne auf Entdeckungsreise.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Großartig 28. Mai 2014
Von Meike D.
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Ganze tolle Wimmelbuch-Reihe, super illustriert, ganz viele niedliche Kleinigkeiten, gucken wir uns auch nach Monaten immer wieder gerne an. .
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen selten ein so schönes Wimmelbuch gesehen 12. Mai 2014
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Ein einfach wunderbares Buch! Wir sind über den "Zirkus" zu dieser Serie gekommen, die tatsächlich alle Kinder und Erwachsenen begeistert. Seit etwa 6 Monaten begleitet uns "Der Ausflug" JEDEN TAG und es gibt tatsächlich immer noch neue Sachen zu entdecken. Besonders schön finde ich die fortlaufenden Geschichten, so dass man einzelne Spaziergänger, Tiere oder Gegenstände durch das ganze Buch verfolgen kann. Großartig!!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Wimmelbuch-Fortsetzungsgeschichte 13. Dezember 2013
Format:Gebundene Ausgabe
Im Vergleich zu den alten Wimmelbuch-Klassikern (z.B. denen von Ali Mitgutsch wie Frühling, Sommer, Herbst und Winter), von denen ich viele als Kind kennen gelernt hatte und liebte, gibt es inzwischen ja etliche neue.
Vor allem gibt es ein paar ganz tolle neue Natur-Wimmelbücher (von Christine Henkel z.B. Im Wald) und dann gibt es diese Reihe von 3 Wimmelbüchern, die ein wenig anders und damit ganz besonders toll sind: "Der Ausflug", "Im Zirkus" und "Was machen die da?".
Das besondere an diesen Büchern ist, dass sich über alle Seiten sozusagen eine Fortsetzungsgeschichte spannt und dass sie besonders lustig und detailiert gemalt wurden.
Das Buch "Der Ausflug" erzählt z.B. von mehreren Grüppchen, Familien und Personen, die jeder für sich einen Tagesausflug über Land machen. Einige mit Rad, andere zu Fuß und andere auch teilweise mal mit einem Boot.
Auf der ersten Seite starten alle individuell ihren Ausflug, Parken, kaufen sich noch Snacks usw., dann geht auf der rechten Seite ein Weg los, der auf der nächsten Seite sozusagen wieder rauskommt, sich dort über die Seite schlängelt und dann immer so weiter, bis zu letzten Doppelseite, wo es dann bereits abends ist, alle eintreffen (eingetroffen sind) und noch eine kleine Feier mit Grillen und Tanzen veranstalten.
Man kann überall immer wieder dieselben Leute suchen, entdecken, gucken was sie machen, jeden Einzelstrang nachverfolgen, lustige Begebenheiten suchen usw.
Das macht sehr viel Spass und ist noch viel interessanter, als das "klassische" Wimmelbuch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Meiner Meinung nach das beste Wimmelbuch
Der Ausflug: Eine Wimmelbilder-Geschichte. Vierfarbiges Papp-Bilderbuch

Dieses Buch ist wirklich phantastisch. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Caeptenliechtenstein veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Hat mir überhaupt nicht gefallen
Es gibt viel bessere und schöner gezeichnete Wimmelbücher, z.B. von Rotraut Susanne Berner oder Christine Henkel. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von LilliChi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen bestes wimmelbuch
dieses buch sollte in keinem kinderzimmer fehlen!
sehr tolle illustrationen, eine geschichte, die zu immer neuen entdeckungen führt. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Manuela Frisch veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen einfach klasse
hallo, als papa habe ich mit keinem anderen buch (+ im zirkus) bisher soviel zeit verbracht und dabei selber auch so viel spass gehabt um mit meiner tochter die geschichten zu... Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von karl w. kolb veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Immer wieder was neues...
... ich habe das Buch schon so oft mit meiner Tochter angeschaut und trotzdem finden wir immer wieder etwas neues :-) Es ist aber nicht so vollgestopft, wie andere... Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Andrea veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Vorsicht Suchtgefahr - auch schon ab 2 Jahren
Ich war erst skeptisch, weil die Zeichnungen mich zunächst nicht so angesprochen haben wie andere Wimmelbücher. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Sonja W. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach fantastisch
Neben dem "Ausflug" haben wir unseren Kindern auch den "Zirkus" besorgt.

Beide Bücher sind der absolute Wimmelhit. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Juni 2012 von S. Mutzenbach
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar