Der Anschlag und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 16,26

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 2,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Der Anschlag auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der Anschlag [Gebundene Ausgabe]

Stephen King , Wulf Bergner
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (387 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 26,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 14. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Gebundene Ausgabe EUR 26,99  
Taschenbuch EUR 12,99  
MP3 CD, Audiobook, MP3 Audio, Ungekürzte Ausgabe EUR 7,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 6,45 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

23. Januar 2012
Wenn die Vergangenheit grausam zuschlägt – Stephen King schreibt die amerikanische Geschichte neu

Am 22. November 1963 fielen in Dallas, Texas, drei Schüsse. John F. Kennedy starb, und die Welt veränderte sich für immer. Wenn man das Geschehene ungeschehen machen könnte – wären die Folgen es wert? Jake Epping kann in die Vergangenheit zurückkehren und will den Anschlag verhindern. Aber je näher er seinem Ziel kommt, umso vehementer wehrt sich die Vergangenheit gegen jede Änderung. Stephen Kings neuer großer Roman ist eine Tour de Force, die ihresgleichen sucht – voller spannender Action, tiefer Einsichten und großer Gefühle.

Jake Epping lebt ein normales Leben, bis sein Freund Al ihm ein großes Geheimnis enthüllt: Er kennt ein Portal, das ins Jahr 1958 führt. Und Al gewinnt ihn für eine wahnsinnige Mission. Jake soll in die Vergangenheit zurückkehren und das Attentat auf John F. Kennedy vereiteln, um den Gang der Geschichte positiv zu korrigieren. Und so beginnt für Jake ein neues Leben in einer für ihn neuen Welt. Es ist die Welt von Elvis und JFK, von großen amerikanischen Autos und beschwingten Highschool-Tanzveranstaltungen. Es ist die Welt des gequälten Einzelgängers Lee Harvey Oswald, aber auch die der Bibliothekarin Sadie Dunhill, die Jakes große Liebe seines Lebens wird – eines Lebens, das gegen alle normalen Regeln der Zeit verstößt. Und je näher Jake seinem Ziel kommt, den Mord an Kennedy rückgängig zu machen, desto bizarrer wehrt sich die Vergangenheit dagegen – mit aller gnadenlosen Gewalt, die sich auch gegen Jakes neue Liebe richtet ...


Wird oft zusammen gekauft

Der Anschlag + Wind: Roman + Joyland
Preis für alle drei: EUR 66,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Wind: Roman EUR 19,99
  • Joyland EUR 19,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 1056 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (23. Januar 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453267540
  • ISBN-13: 978-3453267541
  • Originaltitel: 11/22/63
  • Größe und/oder Gewicht: 21,8 x 14,6 x 5,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (387 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 91.316 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

"Carrie", "The Shining", "Misery" - es gibt wohl nur wenige Leser oder Kinogänger, die nicht zumindest eine dieser drei Horrorgeschichten von Stephen King kennen. Einen internationalen Bestseller nach dem anderen legt der 1947 in Maine geborene Autor vor. Und nicht wenige davon wurden auch erfolgreich verfilmt. So spektakulär die Geschichten sind, so bürgerlich klingt Kings Werdegang. Nach Schule, Universität und früher Heirat arbeitete er zunächst als Englischlehrer. Seiner Passion fürs Schreiben ging er abends und am Wochenende nach, bis ihm der Erfolg seiner ersten großen Geschichte, "Carrie", erlaubte, ausschließlich als Schriftsteller zu leben. Der Rest ist Legende. King hat drei Kinder und bereits mehrere Enkelkinder und lebt mit seiner Frau Tabitha in Maine und Florida.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"King ist der King!" (Brigitte, Angela Wittmann)

"Der Horror-King überrascht mit einer Zeitreise, um den Mord an Präsident Kennedy zu verhindern. Dickes Buch, starkes Buch!" (Kurier)

"Ein tollkühnes Szenario, ein gewaltiger Roman!" (Kölnische Rundschau)

"Ein enorm lesenswertes und kurzweiliges Werk. Kings originelle Prämisse und umfassende Recherchen münden in eine leichtfüßig verfasste, stimmige, spannenden und erstaunlich glaubwürdige Zeitreise." (Magazin BÜCHER)

„Ein ganz wichtiges Buch! Stephen Kings Alterswerk. Dieses Buch muss man lesen! Großes Kino für den Kopf – einfach genial!“ (Peter Hetzel im SAT.1-Frühstücksfernsehen)

"King war wahrscheinlich nie besser: Spannend, nachdenklich, überraschend. Und er beschert ein absolut formvollendetes Happy End. Ganz großes Kino!" (Express über "Der Anschlag")

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Stephen King, 1947 in Portland, Maine, geboren, ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller. Schon als Student veröffentlichte er Kurzgeschichten, sein erster Romanerfolg, "Carrie", erlaubte ihm, sich nur noch dem Schreiben zu widmen. Seitdem hat er weltweit 400 Millionen Bücher in mehr als 40 Sprachen verkauft. Im November 2003 erhielt er den Sonderpreis der National Book Foundation für sein Lebenswerk.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
171 von 176 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tanzen ist Leben 5. Februar 2012
Von Moviefan
Format:Gebundene Ausgabe
Es gibt zwei Arten von Büchern: Die einen liest man und am Ende klappt man sie zu. Man denkt noch kurz darüber nach, urteilt ob es gut war oder nicht und stellt es ins Regal. Damit ist der Prozess abgeschlossen.
Dann gibt es Bücher, die erlebt man. Für die Zeit, in der man sie liest lebt man zwischen den Buchdeckeln, man freundet sich mit den Charakteren an ' leidet, liebt und fühlt mit ihnen. Man vergisst die Welt um sich herum, wenn man liest und ist man am Ende angelangt ist man traurig, denn man verabschiedet sich von liebgewonnenen Figuren und bemerkt, dass eine gemeinsame Reise nun zuende geht.
Stephen King's neuestes Buch 'Der Anschlag' ist Zweiteres und ein weiterer Geniestreich in seiner Bibliographie.

Jake Epping ist und lebt nach einer schmerzhaften Trennung vor sich hin, bis sein Freund Al ihn in ein unglaubliches Geheimnis einweiht: Er kennt ein Portal, dass ins Jahr 1958 zurückführt und Al gewinnt ihn für eine wahnwitzige Mission ' Jake soll ihn die Vergangenheit zurückkehren und das Attentat auf John F. Kennedy verhindern. Damals fielen in Dallas, Texas drei Schüsse, durch die der Präsident tödlich getroffen wurde. Dadurch veränderte sich die Welt für immer. Mit der Vorstellung, dieses historische Ereignis ungeschehen machen zu können, beginnt für Jake ein neues Leben in einer für ihn unbekannten Zeit. Es ist die Welt von Elvis, JFK und großen amerikanischen Autos. Immer mehr wird Jake ein Teil eben dieser Welt und schließlich lernt er die Bibliothekarin Sadie Dunhill kennen, die zu seiner großen Liebe werden wird.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
45 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein ganz großer Wurf 10. März 2012
Von Betty
Format:Gebundene Ausgabe
Ich habe fast alle Romane von SK gelesen. Auch so "andere" Werke wie "The Stand" oder die Reihe um Roland und den dunklen Turm. Das waren schon Romane, die zum einen schwer in ein Genre einzuordnen waren, zum anderen aber auch eben keine typischen SK-Romane waren.

Nun hat er hier ein Werk vorgelegt, das in meinen Augen eine Art Ritterschlag für SK bedeutet. Kaum ein Buch von ihm hat mich zu Tränen gerührt. Bei "Der Anschlag" geschah das gleich mehrmals.

Diese Buch hat nichts mit dem Stephen King zu tun, den man kennt und vielleicht erwartet. Dennoch ist "Der Anschlag" für mich eines der besten Bücher, das King bislang geschrieben hat. Gerade weil es kein typischer King ist. In gewisser Weise ist es eine Liebeserklärung an das Amerika der sechziger Jahre, verpackt in eine Zeitreisegeschichte, garniert mit einer Liebesgeschichte und so weiter und so weiter.

Die Sprache ist gewaltig - weil sie so einfühlsam ist. Man fühlt sich wirklich in der Zeit zurückversetzt und man vergisst beim Lesen irgendwann, dass der Held ja eigentlich aus dem Jahr 2011 kommt. Fast möchte man ihm folgen in den Kaninchenbau, der ihn in das Jahr 1958 versetzt, weil da alles so schön ist. Sogar das Essen schmeckt besser...

Stephen King hat in einem erstaunlich offenen Interview "gestanden", die meisten seiner früheren Werke im Vollrausch geschrieben zu haben. Mal war es Alkohol, mal war es Koks. Darüber hinaus gab er zu, dass es ihn kränkt, als Trivialautor abgestempelt zu sein. Da sei es vollkommen egal, ob man schon über 400 Millionen Bücher verkauft hat. Es kränkt trotzdem.

Mit diesem Buch hat er diesen "Makel" abgelegt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
173 von 185 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Tor zur Vergangenheit öffnet sich 20. Januar 2012
Von Martin TOP 100 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Was würde man tun, wenn man plötzlich die Gelegenheit hätte, in die Vergangenheit zu reisen? Diese Frage stellt sich für den Lehrer Jake Epping, als sein todkranker Freund Al Templeton ihm zeigt, dass sich im Lagerraum seines Restaurants ein Tor zur Vergangenheit befindet.
Genauer gesagt landet man im Jahr 1958. Und wenn man durch dieses Tor wieder zurück in die Gegenwart kommt, dann sind nur 2 Minuten vergangen. Jede neue Zeitreise löscht die Ereignisse der letzten Reise aus.
Templeton hatte sich während seiner zahlreichen Ausflüge in die Vergangenheit in die Idee verbissen, dass Attentat auf John F. Kennedy am 22.11.1963 in Dallas zu verhindern. Wegen seiner Krankheit kann er jedoch die 5 Jahre von 1958 bis 1963 in der Vergangenheit nicht durchhalten, weswegen er seinen Freund Jake bittet, diese Mission auszuführen.

Das Attentat auf JFK ist sicher für viele US-Amerikaner das bestimmendste Ereignis der Nachkriegszeit. Wenn überhaupt haben vielleicht nur die Terroranschläge von 9/11 eine ähnliche Bedeutung. Der Originaltitel des King-Buches "11.22.63" spielt nicht ohne Grund mit dieser Assoziation.
Für viele US-Bürger endete mit dem Tod Kennedys eine große Periode ihrer Geschichte und ein Abwärtstrend trat ein, der durch den Vietnamkrieg, Rassenkonflikt, den Watergate-Skandal und eine allgemeine gesellschaftliche Zerrissenheit gekennzeichnet war.
Stephen King greift also ein uramerikanisches Trauma auf, wenn er seinen Helden auf die Zeitreise schickt, um dieses Attentat zu verhindern.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Faszinierendes Eintauchen in eine andere Welt
Dies war das erste Buch von King, das ich gelesen habe und ich war sehr gefesselt von der Geschichte. Manche beklagen sich darüber, dass es sehr lang ist. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Tag von Rex veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Chance vertan!
Das Buch ist streckenweise spannend zu lesen, aber das kann bei jemandem wie King nicht Ausschlag gebend für die Bewertung sein. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Tagen von Krimifreund veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Der Anschlag
Sehr spannendes Buch, nicht so gruselig und blutig, wie man oft von Stephan King kennt. Ich empfehle es auf jeden Fall weiter.
Vor 15 Tagen von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bin erst bei der 2. CD aber...
die Geschichte ist bisher sehr fesselnd + detailreich erzählt und der gute David Nathan liest wie immer genial! - Klare Kaufempfehlung!
Vor 18 Tagen von Thomas S. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach Toll!
Also ich bin nicht so ein großer Stephen King Fan. Eigentlich habe ich seine Schreibweise nicht besonders gemocht (Green Mile, die Serie Der Dunkle Turm) und fand die... Lesen Sie weiter...
Vor 18 Tagen von Spinelli veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen King in Bestform
Toll recherchierter Zeitsprung. Wenn man erst einmal angefangen hat, zu lesen, legt man das Buch kaum noch aus der Hand.
Vor 21 Tagen von MEhre2 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fantasy vom King der guten Unterhaltung
Zeitreisen haben etwas Unlogisches, aber sie sind sehr unterhaltsam. Was wäre, wenn man in den Lauf der Zeit eingreifen könnte, um Verbrechen oder Katastrophen... Lesen Sie weiter...
Vor 22 Tagen von AndiK. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Meisterwerk!
Stephen King: Der Anschlag.

Das bisher beste Buch, in allen Belangen, das ich gelesen habe. Lesen Sie weiter...
Vor 23 Tagen von Michael Witt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen King rockt!
Kaum ein Ereignis hat die westliche Welt so traumatisiert und auch nachhaltig verändert wie das Attentat auf JFK in Dallas/Texas am 22. November 1963. Lesen Sie weiter...
Vor 23 Tagen von Henning Mühlinghaus veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ich war nie das, was man eine heulsuse nennt.
ich lese sehr viel, viele gute bücher haben mich zutiefst berührt, andere schockiert, andere zum lachen gebracht. Lesen Sie weiter...
Vor 25 Tagen von Stefan veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 2 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar