Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der Anhalter [Taschenbuch]

Julienne Christofferson
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

14. Dezember 2009
Sein Gesicht lag im Schatten und nur seine Zähne blitzen auf, als er mich angrinste. Hallo Jessy , sagte er mit einer tiefen, rauen Stimme und machte einen Schritt auf mich zu. Unwillkürlich wich ich zurück. Mir war sofort klar, dass ich mich gegen ihn nicht wehren konnte und überlegte fieberhaft, was ich als Nächstes tun sollte. Das Beste wäre abzuhauen, aber meine Beine wollten einfach nicht. ---- Kalifornien: Der Anhalter Jessy Johnson macht eine zufällige Bekanntschaft mit fünf jungen Studenten. Fernab jeglicher Zivilisation möchten die jungen Leute ein Wochenende in der Ruine einer christlichen Mission verbringen. Ausgelassen und in Partielaune laden sie Jessy dazu ein. Doch schon am nächsten Tag bereut Jessy seine Entscheidung. Was wie ein unerwartetes Abenteuer beginnt, entwickelt sich zu einem wahren Albtraum, denn am nächsten Morgen sind die Autoreifen zerstochen und eine Person aus der Gruppe wird vermisst. Nur wenig später taucht die übel zugerichtete Leiche des Verschwundenen auf und es wird schnell klar, dass ein Mörder sein Unwesen in der Ruine treibt. Ein nervenzerreißender Katz - und Maus-Spiel beginnt und der Verdacht erhärtet sich, dass einer von ihnen der Mörder ist...

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 250 Seiten
  • Verlag: Marco Neumann Verlag; Auflage: 1 (14. Dezember 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3941041118
  • ISBN-13: 978-3941041110
  • Größe und/oder Gewicht: 18 x 11,6 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 908.811 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Der Anhalter entwickelt zunehmend Spannung samt Bedrohungsgefühl. Die Autorin versteht es recht gekonnt, mit allerhand erzählerischen Kniffen die Identität des Täters lange geheim zu halten. (Fantasyguide.de)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
4.1 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen In der Wueste nichts Neues 26. März 2011
Von Thomas
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Obwohl die Handlung nicht gerade alltaeglich ist (eine Handvoll Studenten und 1 Psychopath beim gemeinsamen Campen) kommt einem alles irgendwie bekannt vor - Nichts, was man nicht schon in einem Buch oder Film gelesen oder gesehen haette. Aber sei's drum, kann ja trotzdem spannend werden...

Zunaechst ist mir der Schreibstil unangenehm aufgefallen: sehr kumpelhaft zum Leser, viele Vergleiche zu Filmfiguren. Okay, so wuerde ein 21-jaehriger Student vielleicht tatsaechlich schreiben, aber es liest sich doch ziemlich "primitiv". Die vielen sexuellen Gedanken heben das Niveau auch nicht gerade an.

Die Handlung verlaeuft in den gewohnten Bahnen, auch das Ende kann man viel zu frueh erahnen. Nicht zu erahnen sind allerdings die Loesungen einiger Logikloecher.

Positiv ist, dass gerade dieser Schreibstil ein flottes Lesen ermoeglicht und man schon wissen will, wie es ausgeht.

Insgesamt trotz des brutalen Themas ein leicht verdaulicher Thriller mit leichtem Guselfaktor.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch mit guter Handlung und reichlich Spannung 17. Dezember 2009
Format:Taschenbuch
Da ich bereits die Vampirbücher Elysium I und II von der Autorin gelesen habe, wollte ich alleine schon aus Neugierde schauen, wie sie sich außerhalb des Vampirgenres bewegt. Ich muß wirklich sagen, dass ich echt begeistert bin, denn es zeigt sich, das Christofferson durch das ganze Buch die Spannung aufrecht erhält und mit Vor- und Rückblenden anreichert.
Das Buch ist sicher nichts für ganz sanfte Gemüter, sowohl was die Handlung angeht, als auch die Sprache des Hauptakteurs, da er an manchen Stellen schon recht deutlich ist, wobei die Autorin alles in einem vertretbaren Rahmen hält und es nicht nötig hat die Geschichte durch Dauergewalt oder stetig vulgäre Ausdrucksweise aufzubessern. Es wirkt alles sehr authentisch.
Fazit: Tolles Buch, das auf jeden Fall ein Muß für jeden Thriller / Horror Fan ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eigenartiges Buch 19. Januar 2010
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ist es nur bei meinem Buch - ein Fehler - oder soll es so sein?
Der Buchumschlag ist verkehrt dran, die Seiten stehen auf dem Kopf. Hat man es umgedreht, stellt man fest, man muss es zudem von hinten nach vorn lesen; D. h. zuerst die Rechte Seite, dann die Linke Seite. Die letzte Seite die man liest, ist vorne ;-)
Bis man sich dran gewöhnt hat, dauert es ein bisschen. Aus Gewohnheit blättert man schon mal in die Falsche Richtung.
Mein Verdacht ist: Einer der Protagonisten leidet an "retrograder" Amnesie. Vielleicht deshalb von hinten rein und verkehrt?

Insgesamt hatte ich schnell eine Idee was abläuft und wer der Mörder ist, so daß es mir den Spaß am Lesen verdarb.

Fazit: Für echte "SherlockŽs" die gern miträtseln ist es zu einfach auf die Lösung und das Ende zu kommen. Trotzdem drei Sterne, weil es sich an einem Regentag auslesen lässt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ***Spannende Horrorgeschichte*** 11. Januar 2010
Von Candy
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Das Cover hat mich gleich angesprochen und auch von der Geschichte
wurde ich nicht enttäuscht.
Dieser Thriller liest sich flüssig und rasant.
Man rätselt bis zum Schluss wer der Killer ist.
Wirklich überraschend ist das Ende.
Ganz klar: KAUFEN!
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar