Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Der Andere Broschiert – 1. Januar 1997


Alle 6 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
Broschiert, 1. Januar 1997
EUR 0,01

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

NO_CONTENT_IN_FEATURE

Produktinformation

  • Broschiert: 269 Seiten
  • Verlag: dtv (1997)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3423083786
  • ISBN-13: 978-3423083782
  • Größe und/oder Gewicht: 15,8 x 11,8 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.377.042 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde on 21. Januar 2002
Format: Taschenbuch
Eine erstaunliche Geschichte: An dem Tag, an dem Molly mit ihrem Geliebten zusammenzieht, erfährt sie zum ersten Mal, dass er einen eineiigen Zwillingsbruder hat, über den er eigenartigerweise nicht sprechen will. Molly setzt, getrieben von ihrer unstillbaren Neugier, alle Hebel in Bewegung, um mit diesem Bruder in Kontakt zu kommen und herauszufinden, was vor 10 Jahren passiert ist.
Rosamond Smith versteht es den subtilen Horror durch ihren Sprachstil, der oft mehr andeutet, als wirklich verrät, zwischen den Zeilen wachsen zu lassen. Ein überaus spannendes Buch - wie übrigens alle Bücher dieser Autorin. Für die Freunde hintergründiger und erschreckender Spannung unverzichtbar!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Buchdoktor HALL OF FAME REZENSENTTOP 100 REZENSENT on 30. November 2012
Format: Broschiert
Molly und ihr Psychotherapeut Jonathan verlieben sich ineinander und ziehen zusammen. Jonathan, ein sehr zurückhaltender Mann, gesteht Molly nur sehr widerwillig, dass er einen Zwillingsbruder hat, der ebenfalls Psychotherapeut ist. Jonathan und James sind "spiegelbildliche Zwillinge". Einer ist Rechtshänder der andere Bruder Linkshänder; das Spiegelbild des eines Mannes wirkt wie das exakte Abbild seines Zwillings. Als Kinder haben die Jungen ihre Ähnlichkeit so extrem zu Streichen ausgenutzt, dass ihre Schule beschloß, nach diesen speziellen Knaben kein Zwillingspaar mehr zuzulassen. Molly, von Neugier getrieben, aber nicht intelligent genug, um es mit Jonathan und James gemeinsam aufzunehmen, meldet sich unter falschem Namen in James Praxis als Klientin an. Während Molly ihr Leben komplett auf den Kopf stellt, um Jonathan ihre therapeutischen Eskapaden zu verheimlichen, stellen sich beim Lesen allmählich die Nackenhaare auf. Zur Steigerung des gepflegten Gruselns trägt Kater Danton bei, der Molly offenbar gezielt verwirren soll. Ist es überhaupt möglich, eine Katze zu manipulieren? Jonathan als jüngerer Bruder hat sich dem dominanteren James stets unterlegen gefühlt. Dass James ihm nun beruflich Konkurrenz macht, war sicher keine gute Idee. Als Molly Zweifel an dem kommen, was ihr die Zwillingsbrüder unabhängig voneinander erzählen, hat sie sich bereits unrettbar in einem Netz aus Wahnsinn, Illusion und Manipulation verfangen.

Rosamond Smith erzeugt subtiles Gruseln, indem sie ihre Leser an der eigenen Wahrnehmung zweifeln lässt. Solange Jonathan und James Molly (und mit ihr den Lesern) noch nicht gemeinsam gegenübergetreten sind, muss man hier bis zum letzten Absatz alles infrage stellen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frauke K. on 19. April 2010
Format: Broschiert
Molly steht zwischen zwei Männern. Mit beiden hat sie eine Affaire, der eine will sie heiraten, der andere will nur mit ihr schlafen. Molly kann von keinem der beiden lassen und manövriert sich immer mehr in eine unhaltbare Situation hinein, denn zu allem anderen kommt Folgendes: Die beiden Männer sind Zwillingsbrüder und können sich auf den Tod nicht ausstehen. Schon vor Jahren haben sie den Kontakt zueinander eingestellt. Doch Molly wird dafür sorgen, dass sie sich wieder begegnen ...
Sehr ungewöhnlich, sehr spannend, sehr empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Suchen

Ähnliche Artikel finden