Jetzt eintauschen
und EUR 0,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der Alte Mann und Mr. Smith: Roman [Taschenbuch]

Peter Ustinov
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (52 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch --  
Hörkassette, Audiobook --  
Unbekannter Einband --  

Kurzbeschreibung

1. November 2000
Die Geschichte zweier skurriler Reisender, die in einem Washigtoner Hotel absteigen. Der Alte Mann, der seinen Namen hartnäckig mit G-O-T-T buchstabiert und der leicht reizbare Mr. Smith geben sich die Ehre - um alsbald verhaftet zu werden, weil sie mit ihrem plumpen Falschgeld allzu verschenderisch umgehen. Ein köstlicher Geniestreich von einem der größten Künstler unserer Zeit.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 320 Seiten
  • Verlag: List Taschenbuch; Auflage: 12. Auflage (1. November 2000)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3548600581
  • ISBN-13: 978-3548600581
  • Originaltitel: The Old Man and Mr. Smith
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 12,4 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (52 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 203.815 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Sir Peter Ustinov, 1921 in London geboren, Schauspieler, Entertainer par excellence, Moderator, Schriftsteller, liberaler Kosmopolit, UNICEF-Botschafter und Menschenfreund, schrieb Theaterstücke, Filmdrehbücher, Romane, führte in acht Filmen Regie und inszenierte zahlreiche Opern. Er starb am 28. März 2004 am Genfer See.


 


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
48 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Das dünne Büchlein wirkt zunächst so harmlos, schlicht unauffällig, aber beim Lesen ändert sich dieser Eindruck sehr schnell! Der nostalgische Erdbesuch der beiden alten Herren entwickelt sich zu einem köstlich skurilen Abenteuer, in dem uns allen - von Russland bis USA, von Deutschland bis Israel - die Maske von Souveränität, Anstand und Größe im Handumdrehen abgenommen wird. Der gütig vertrottelte Mr. Gott und sein "teuflisch" böswilliger Reisegefährte Mr. Smith zeigen uns die Reaktion von Menschen, wenn diese plötzlich mit dem Unfassbaren, Unmöglichen konfrontiert werden und gleichzeitig ihr Weltbild und ihre Alltagssicherheit völlig auf den Kopf gestellt werden. Wie großartig Herr Ustinov makabere, skuril-hintergründige Situationen schildern kann und wie leicht, fast unbeschwert dabei sein Erzählstil ist, ist einzigartig. In diesem Buch hat er sich selbst übertroffen, weil er bisher geheiligte Tabus bricht und ohne jede Blasphemie über die göttliche Schulter schaut und Himmel und Hölle einmal auf ganz andere Weise in Bewegung setzt. Schade, dass es nicht 6 Punkte gibt, ich hätte sie verteilt!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genie Ustinov 5. September 2003
Von Mike
Format:Taschenbuch
Dieses Buch habe ich mit großer Freude gelesen, da es eine lustige Geschichte erzählt, die trotzdem die Botschaft nicht verfehlt. Die Ironie gegenüber der Menschheit, die Ustinov darin versprüht, ist beißend, stimmt nachdenklich, jedoch zugleich äußerst unterhaltsam. Nicht zuletzt deshalb, weil "uns", der Gesellschaft, über weite Strecken der Spiegel vorgehalten wird. Ich halte Ustinov für ein Genie, da er es versteht, in eine an sich unrealistische Geschichte so viel subtilen Realismus zu packen, dass der Leser denkt, er sei Teil des Buches. Er scheint die Welt sehr gut zu beobachten, zieht daraus seine Schlüsse, die meinen ziemlich nahe liegen, und verarbeitet diese in dem Buch. Deshalb kann mein bescheidenes Urteil nur lauten: Absolute Empfehlung!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer's nicht liest, ist selbst schuld!!! 15. Dezember 1999
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Wer bei diesem wunderbaren Werk Ustinovs' nicht zum Schmunzeln, herzhaften Lachen oder aber auch zum Grübeln angeregt wird, dem muß etwas wichtiges im Leben fehlen - die Lust am Leben! Selten gibt es Bücher, die das "Lustwandeln" Gottes und des Teufels auf der Erde auf so wunderbare Weise beschrieben haben.
Auf seine unnachahmliche Art und Weise beschreibt Sir Peter Ustinov, wie aus Gott ein Krimineller internationalen Ausmaßes wird und wie er letzten Endes den Pragatismus des Teufels, der selbstverständlich in ständiger Widerrede zu ihm agiert, zwar nicht für gut - aber den Situationen angemessen erachtet.
Ein absolutes MUSS für jeden, dessen Gedanken um mehr kreisen als ausschließlich um ein oder zwei Dinge und für den die Welt aus mehr besteht als aus "seiner" kleinen Parzelle!
Viel Spaß beim Lesen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein vergnügliches philosophisches Märchen 11. Januar 2000
Von Ein Kunde
Format:Broschiert
Dieser vergnügliche Roman von Sir Peter Ustinov behandelt ein Thema, daß wohl fast so alt ist, wie die Menschheit und mit ihr der Glaube an überirdische Kräfte: was wäre, wenn der Gott (oder die Götter) auf die Erde kämen, um selber nach dem Rechten zu sehen? In diesem Buch begeben sich ein alter Mann, dessen Name sich G-o-t-t buchstabiert, und der leicht aufbrausende Mr. Smith auf die gute alte Erde, um mal wieder nach dem Rechten zu sehen. Was jedoch passiert, wenn sich ein solch merkwürdiges Paar in unserer modernen Zivilisation erblicken läßt, schildert Ustinov mit typisch britischem Humor; denn natürlich bleiben diverse Irritationen unter den doch sehr ungläubigen Erdenmenschen nicht aus, so daß es zu urkomischen Zwischenfällen kommt. Sir Peter Ustinov schrieb über diesen uralten Wunsch(- oder auch Alp)traum vieler Menschen einen Roman über unsere Zeit, durchaus auch philosophisch, aber nie ohne die tiefergehenden Dinge mit einem Augenzwinkern zu bedenken. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein Lieblingsbuch aus früheren Tagen 30. Mai 2011
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Sir Peter Ustinov - muß man mehr sagen?
Ich habe das Buch vor vielleicht 20 Jahren im Schrank gehabt. Fand es ganz toll damals. Nun bin ich darüber gestolpert und habe es für meine Freundin gakauft. Die steht auf Ustinov. Ich selbst will es nun auch ncohmals lesen, zumal ich meine Freundin immerzu schmunzeln sah und lachen hörte, sobald sie das Buch in der Hand hatte. Leicht und beschwingt erzählt Sir Peter von Gott und dem Teufel im 20. Jahrhundert auf Erden. Sie sind doch ein wenig überfordert in unserer Welt, schlagen sich aber tapfer durch.
Viel, viel Spaß damit !!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartige Unterhaltung 14. Juli 1999
Von Ein Kunde
Format:Broschiert
Peter Ustinov hat mit dieser Geschichte von dem gutmütigen, alten und vielleicht etwas trotteligen Mr. Gott und seinem Begleiter, dem etwas düsteren und erregbaren, aber nicht minder sympathischen Begleiter Mr. Smith eine wundervolle Erzählung geschrieben. Unschwer sind die beiden als Gott und der Teufel zu erkennen. Allein diese groteske Idee spricht schon für sich. Die Erzählung selbst berichtet von dem Zurechtkommen der beiden in unserer Welt etwas hilflos und verloren wirkenden Protagonisten. Denn irgendwie hat sich ja schon so einiges verändert und so ganz kommen die beiden damit nicht zurecht. Vor allen Dingen Mr. Gott hat so seine Schwierigkeiten. Herzerfrischender Humor und so manches Augenzwinkern kennzeichnen die Geschichte des skurrilen Gespanns. Ustinov hat eine Menge Herzblut hinein investiert und das merkt man auch. Er beschreibt mit so viel Liebe und Zuneigung, man kann die beiden einfach nur gerne haben. Ustinov hat einen lockeren leichten Stil, der es einem einfach macht, das Buch nicht mehr zur Seite zu legen und die Geschichte weiter zu verfolgen. Und irgendwie erinnert dieser Mr. Gott ja auch an Peter Ustinov. Irgendwie! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Naja, besser erwartet
Das Buch wurde mir als sehr lustig und spannend empfohlen, kann ich nicht empfinden. Ich habe es durchgelesen, war aber immer drauf und dran, es abzubrechen.
Vor 2 Monaten von Jürgen Rybakowski veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ustinov - Gott oder Teufel?
Ein sehr schönes Buch über Himmel und Hölle. Amüsant und lehrreich. Aktuell und nur zu empfehlen, zumal uns Ustinov den Spiegel vorhält, wenn es um... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von cbl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Auch sehr gut
Ich hatte kein Problem, jederzeit wieder mit Amazon. Der Artikel entsprach meinen Vorstellungen. Die Bewertungen dürften etwas kürzer ausfallen, oder?
Vor 7 Monaten von Schedel, Uwe veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Lustig und nachdenklich
Das Buch erfüllt alles was ein gutes Buch ausmachen soll, es ist lustig, macht nachdenklich, ist spannend und lässt sich zügig lesen.
Vor 8 Monaten von Renate Forster veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der liebe Gott bandelt mit dem Teufel an
Eine sehr geistreiche, spannend geschriebene Geschichte mit vielen kritischen und ironischen Anmerkungen über fast alle wichtigen Länder dieser Erde und deren... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Bert Unckell veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen humor vom feinsten
peter ustinov übertrifft sich mit seinem feinem, hintergründigem humor. die gehörige portion ironie gibt dem buch seine würze. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von maria veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Typisch
Tja, kann man auch nicht anders erwarten.
Mit dem typischen Ustinov Humor verpackt.
Das Buch habe ich gerne gelesen.

LG
Sara
Vor 15 Monaten von M. Storbeck veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der Alte Mann und Mr. Smith: Roman Peter Ustinov
Peter Ustinov ist ein Weltbürger. Das Verhalten von Amerikanern, Russen, Chinesen, Israelis, Palästinensern u. a. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Dr.med.Lothar Menz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen uns sir peter
ein ganz besonderer humor ! köstlich und für jeden nur zu empfehlen ! diese spritzigkeit mit der sir peter dieses buch geschrieben hat....klasse
Vor 17 Monaten von andreas schick veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sehr feiner Humor gepaart mit philosophischen Elementen
Die Geschichte der skurrilen Reise von Gott und Satan quer über die schöne Erde beginnt schon extrem unterhaltsam, als beide wegen Falschmünzerei bald festgenommen... Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Florian veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden