Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 11,09

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,55 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der Agrar-Rebell [Gebundene Ausgabe]

Sepp Holzer , Bernd Lötsch , Konrad Liebchen
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 25. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 19,90  
Taschenbuch EUR 8,95  

Kurzbeschreibung

Juli 2002
Das Buch Sepp Holzer - Der Agrar-Rebell beschreibt das Leben und Wirken des Sepp Holzer, der inzwischen in vielerlei Hinsicht in aller Munde ist. Er zieht auf einem Bergbauernhof in 1.500 m Seehöhe Kiwis, Kirschen und Kürbisse, mitten im Winter erntet er Radieschen, und sein Getreide wächst im Wald: Der "Krameterhof" ist längst zum Symbol für eine neue Art der Landwirtschaft geworden. Hunderte Autobusse bringen alljährlich interessierte Besucher zur Besichtigung, und die Medien - vom Österreichischen Fernsehen bis zum "SPIEGEL" - berichten ausführlich.

Sepp Holzer hat eine eigene Form der Permakultur entwickelt, die bereits Gegenstand wissenschaftlicher Forschungsarbeiten ist und auch Projekt der EXPO 2000 in Hannover war. Unter geschickter Ausnutzung ökologischer Beziehungen und Kreisläufe läßt er die Natur für sich arbeiten und erzielt mit minimalem Arbeitsaufwand - und ohne die Umwelt zu belasten - ein Maximum an wirtschaftlichem Erfolg.

In diesem Buch erläutert Sepp Holzer nicht nur die Grundprinzipien seines Denkens und die wesentlichen Erkenntnisse, die ihm seine Gabe zur genauen Naturbeobachtung geliefert hat, er schildert auch lebendig seinen endlosen Kampf mit Ämtern und Behörden, die alles daransetzten, die Erprobung alternativer Landwirtschaftsmethoden zu unterbinden. Fotos vom "Krameterhof" zeigen Einblicke in diese einzigartige Welt der Landwirtschaft.


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Der Agrar-Rebell + Sepp Holzers Permakultur: Praktische Anwendung für Garten, Obst- und Landwirtschaft + Wo ein Wille, da ein Weg: Naturheilwissen, Erfahrung und Kräuterpraxis  - des Agrar-Rebellen
Preis für alle drei: EUR 48,75

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
  • Verlag: Stocker, L; Auflage: 8 (Juli 2002)
  • Sprache: Deutsch, Englisch
  • ISBN-10: 3702009701
  • ISBN-13: 978-3702009700
  • Größe und/oder Gewicht: 23,9 x 15,9 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 130.846 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

"Josef Holzer ist ein Dickschädel und Querdenker von großem Format. Ich halte ihn für ein wirkliches Genie" (Bernd Lötsch, Biologe und Direktor des Naturhistorischen Museums in Wien).


In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
Wer seine Kindheit kennt und die besonderen Herausforderungen seiner Jugend reflektiert, wird sich selbst besser verstehen. Lesen Sie die erste Seite
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
55 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Landwirtschaft in Einklang mit der Natur 10. November 2004
Von Christian von Montfort HALL OF FAME REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Fast paradox, dass ein Landwirt, der wunderbarerweise die enge Beziehung mit der Natur bewahrt hat und eigentlich traditionelle Methoden anwendet, heute als "Rebell" bezeichnet wird. Rebellen müssten eher diejenigen sein, die ihre Felder und Monokulturen mit Chemie so überfrachten, dass das Mikroleben abstirbt - und in der Konsequenz der Teufelskreis zu immer mehr Chemieeinsatz entsteht.
Sepp Holzer hat sein ganzes Leben ökologische Landwirtschaft bzw. Permakultur betrieben und mannigfaltige Erkenntnisse gesammelt. Da lässt er seine Felder von Schweinen umpflügen, spart über geschickt kombinierte Mischkulturen Düngemittel ein, mit ausgeklügelten Teichanlagen betreibt er eine erfolgreiche Fischzucht, durch die vielen Amphibien und Vögel im Gelände benötigt er keine Insektizide. Die Natur reguliert sich weitgehend selbst, und das meist besser, als es Chemikalien können.
Doch sehr ehrlich und offen berichtet er auf über vielfältige Rückschläge im Leben, darunter oft Krach mit den Behörden, die - anstatt zu fördern - geradezu gezielt gegen ihn gearbeitet haben. Das Buch ist die Geschichte seines "Krameterhofs" und eher eine Autobiografie. Es enthält viele erstaunliche und faszinierende Ideen, die allerdings nur relativ kurz angesprochen werden. Für die konkrete Umsetzung bietet sich Holzers zweites Buch "Permakultur" an, das sich gezielt an den städtischen Kleingärtner richtet. Holzer gebührt großes Lob für sein Lebenswerk, denn er hat bewiesen, dass ökologische Landwirtschaft und Tierhaltung auch ökonomisch sinnvoll betrieben werden kann. Das Buch ist eine wertvolle Quelle für Öko-Landwirte und eine Freude für alle naturverbundenen Menschen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eher Biographie 5. Dezember 2006
Von B. Heuvel
Format:Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist eher eine Biographie von Sepp Holzer. Man wird keine praktischen Anleitungen finden und auch keine Lösungen für sich und seine Lebenssituation.

Dieses Buch kann aber eine gute philosphische Grundlage für Bauern und werdende Bauern sein.

Wer sich ernsthaft für Permakultur interessiert, sollte sich an Büchern von Bill Mollison halten. Diese enthalten konkrete Werkzeuge, um nachhaltige Natur- und Lebenssysteme aufzubauen. Das hat Sepp Holzer für sich und seine Situation auch getan, was einem als Flachländer und Landloser nicht hilft.

Ich empfehle das Buch nicht, sondern eher das Buch "Sepp Holzer's Permakultur" für den Einstieg in die Permakultur. Für Bauern enthält dieses Buch gute Hinweise und Ideen. Für bereits "infizierte" Permakulturmenschen sind andere Bücher anderer Autoren besser.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
48 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Eine fesselnde Biographie einer schillernden Persönlichkeit. Holzers Leben, sein permanenter Kampf mit den Obrigkeiten und Lobbies verleihen ihm ein wenig vom Charisma eines Robin Hood. Im letzten Teil vielleicht ein wenig zu spekulativ, fesselt die Lektüre sicher jeden "gelernten" Österreicher
Für den Praktiker, der sich griffige Tips zum Thema Permakultur erwartet, findet sich in diesem Buch relativ wenig, dafür aber viel vom Credo eines ungewöhnlichen Mannes, seinen Wurzeln und Visionen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
33 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Landwirtschaft in Einklang mit der Natur 19. April 2006
Von Christian von Montfort HALL OF FAME REZENSENT
Format:Taschenbuch
Fast paradox, dass ein Landwirt, der wunderbarerweise die enge Beziehung mit der Natur bewahrt hat und traditionelle Methoden anwendet, heute als "Rebell" bezeichnet wird. Rebellen müssten eher diejenigen sein, die ihre Felder und Monokulturen mit Chemie so überfrachten, dass das Mikroleben abstirbt - und in der Konsequenz der Teufelskreis zu immer mehr Chemieeinsatz entsteht.

Sepp Holzer hat sein ganzes Leben ökologische Landwirtschaft bzw. Permakultur betrieben und mannigfaltige Erkenntnisse gesammelt. Da lässt er seine Felder von Schweinen umpflügen, spart über geschickt kombinierte Mischkulturen Düngemittel ein, mit ausgeklügelten Teichanlagen betreibt er eine erfolgreiche Fischzucht, durch die vielen Amphibien und Vögel im Gelände benötigt er keine Insektizide. Die Natur reguliert sich weitgehend selbst, und das meist besser, als es Chemikalien können.

Doch sehr ehrlich und offen berichtet er auf über vielfältige Rückschläge im Leben, darunter oft Krach mit den Behörden, die - anstatt zu fördern - geradezu gezielt gegen ihn gearbeitet haben. Das Buch ist die Geschichte seines "Krameterhofs" und eher eine Autobiografie. Es enthält viele erstaunliche und faszinierende Ideen, die allerdings nur relativ kurz angesprochen werden. Für die konkrete Umsetzung bietet sich Holzers zweites Buch "Permakultur" an, das sich gezielt an den städtischen Kleingärtner richtet. Holzer gebührt großes Lob für sein Lebenswerk, denn er hat bewiesen, dass ökologische Landwirtschaft und Tierhaltung auch ökonomisch sinnvoll betrieben werden können. Das Buch ist eine wertvolle Quelle für Öko-Landwirte und eine Freude für alle naturverbundenen Menschen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Power dem Bauer 6. April 2005
Format:Gebundene Ausgabe
Fesselnde Autobiografie eines Genies. Schonungslos offenbart Holzer so manchen Wahnsinn unseres Zeitalters. Europaweite und kommunale Bürokraten setzen Vorschriften buchstabengetreu um, auch wenn das Ergebnis dem ursprünglichen Sinn des Gesetzes dann zuwiderläuft.
Hier ist nicht nur eine Anleitung zur naturnahen Gärtnerei/Landwirtschaft enthalten, sondern auch ein gehöriges Maß an Gesellschaftskritik. Wir alle bestimmen mit unserem Geldbeutel, wie die Welt in einigen Jahren aussehen wird. Ob wir dann noch leben können - oder lediglich überleben, das wird nicht zuletzt davon abhängen, ob genügend Leute Holzers Erfahrungen aufgreifen und in die Tat umsetzen.
Holzers begeisterndes Plädoyer für gesunden Menschenverstand gehört ins Bücherregal jedes Landbewohners - und für die Städter ist es erst recht unentbehrlich.
Wer sich genaue Arbeitsanleitungen (Beet im Format n * x mm, genauer Schichtaufbau eines Komposthaufens, ...) erwartet, wird zunächst enttäuscht sein, dann aber begreifen: die Vielfalt in der Natur ist so groß, daß es vor allem darauf ankommt, das Beobachten und Experimentieren zu lernen. Man muß das "Warum" herausbekommen, dann ergibt sich das "Wie" von ganz allein.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Der Agrar-Rebell
einfach genial- ein denkender Mensch, der sich nicht dem Gruppenzwang fügt, sondern Mut zur Durchsetzung der eigenen Ideen und Überzeugungen hat. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Elke Müller veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen MAKEL mitgeschickt
..Das Buch, der Service, die Schnelligkeit,- alles Klasse. Das Buch jedoch mit zwei überdimensionierten Aufklebern (auf Umschlag teilw. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Zufriedener Käufer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Buch
Sepp Holzers Bücher lesen sich super. Toll beschrieben, gut geschrieben. Man fängt an und legt es ungern weg bis man durch ist. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Nicole veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen die Natur hat immer Recht
Ich bin zufällig auf den Namen Sepp Holzer gestossen und habe mir seine Internetseite angeschaut. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 26. Mai 2011 von D. Schimke
3.0 von 5 Sternen In Teilen spannend
Ich habe mir mehr von dem Buch versprochen, mehr Anleitungen oder bzw. mehr von seinen Einsichten, die Holzer in seiner Praxis gewonnen hat. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. Februar 2010 von ~tibi~
5.0 von 5 Sternen Man muss nicht studiert sein
Gesunder Menschenverstand, Beobachtung des Naturzyklus und vor allem Achtung vor der Natur - wesentliche Grundlagen für diesen Erfolg. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. Februar 2008 von ingridl
2.0 von 5 Sternen Hm..
Biographie eines mit Permakultur arbeitenden Bergbauern
Es ist eine amüsant zu lesende biographie mit fast keinem nutzwert für kleine gärten . Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. September 2007 von BücherRowdy
1.0 von 5 Sternen bin enttäuscht
dieses vielgepriesene Buch ist für den normalen Hobbygärtner kaum brauchbar:

- Die Anlagen Holzers sind allem Anschein nach mit Hilfe von großen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. August 2006 von Salomee
5.0 von 5 Sternen Widerstand, der sich lohnt!
Ein hochinteressantes Buch, das zeigt wie sich aus Querdenken und konsequentem Widerstand gegen vorgebliche "Wahrheiten" völlig neue Wege entwickeln können. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. Dezember 2004 von Mario Eckmaier
5.0 von 5 Sternen Perma-nente Vorbildfunktion ...
"Josef Holzer ist ein Dickschädel und Querdenker von großem Format. Ich halte ihn für ein wirkliches Genie" (Bernd Lötsch, Biologe und Direktor des... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. November 2004 von P. Mehrlein
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xbb53f978)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar