Der 8. Weg: Mit Effektivität zu wahrer Größe und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 9,65 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Der 8. Weg: Mit Effektivität zu wahrer Größe auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der 8. Weg: Mit Effektivität zu wahrer Größe [Gebundene Ausgabe]

Stephen R. Covey , Ingrid Proß-Gill
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 29,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 24. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 25,99  
Gebundene Ausgabe EUR 29,90  
Audio CD, Audiobook EUR 59,90  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 39,05 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

1. März 2006
In dem „wohl wichtigsten Managementbuch des Jahres„ (Hamburger Abendblatt) definiert Covey Führung neu. Wir leben im Zeitalter der Wissensarbeit. Doch wir verwenden immer noch das Führungsmodell des Industriezeitalters. Wir managen Menschen wie Dinge, betrachten Mitarbeiter als Kostenfaktor und motivieren mit Zuckerbrot und Peitsche. Und wundern uns, warum unsere Mitarbeiter und Unternehmen in der Mittelmäßigkeit verharren. Dabei ruft unsere Gegenwart nach Sinnhaftigkeit und leidenschaftlicher UmSetzung. Stephen R. Covey, Autor des Management-Klassikers „Die 7 Wege zur Effektivität„, zeigt in seinem neuen Werk, dass dafür der Mensch mit all seinen Potenzialen im Mittelpunkt stehen muss. Gute Führungskräfte helfen anderen dabei, ihr Potenzial zu entwickeln. Und wissen auch, dass sie bei sich selbst beginnen müssen, wenn sie Veränderung wollen. Dazu braucht es Vision, Disziplin, Leidenschaft und Gewissen. Das Buch bietet eine Fülle von Anregungen für alle, die ihr Führungsverhalten selbstkritisch überdenken wollen.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Sie wollen sofort Zeit und Geld sparen? Wir empfehlen das Amazon Spar-Abo. Mehr erfahren

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Der 8. Weg: Mit Effektivität zu wahrer Größe + Die 7 Wege zur Effektivität: Prinzipien für persönlichen und beruflichen Erfolg + Die 7 Wege zur Effektivität - Workbook: So integrieren Sie die 7 Wege in Ihr Leben
Preis für alle drei: EUR 74,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 428 Seiten
  • Verlag: GABAL; Auflage: 8. (1. März 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3897495740
  • ISBN-13: 978-3897495746
  • Größe und/oder Gewicht: 23 x 16 x 3,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 113.616 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Das Times Magazin zählte Stephen R. Covey 1996 zu den 25 einflussreichsten Menschen in Amerika. Zu Recht, denn Covey galt und gilt weiterhin als der führende Experte für das Thema `Leadership´. Er ist als Sprecher auf internationalen Bühnen ebenso gefragt wie als Berater von Unternehmen, Top Managern und Regierungen. Stephen Covey ist Mitbegründer und Vice Chairman des weltweit operierenden FranklinCovey Instituts, das inzwischen in mehr als 130 Ländern vertreten ist. Und vor allem ist er ein Visionär, der an Effektivität als Motor für das Wachstum von Individuen und Unternehmen glaubt.

Seine Erkenntnisse aus der jahrelangen Erfahrung als Unternehmensberater fasste er in einem Buch zusammen, das in kürzester Zeit zum internationalen Besteller avancierte, sich über 15 Millionen Mal verkaufte und in mehr als 30 Sprachen übersetzt wurde: "The 7 Habits of Highly Effective People" ("Die 7 Wege zur Effektivität. Prinzipien für persönlichen und beruflichen Erfolg", GABAL Verlag 2005). Kaum ein anderer Management-Titel hatte je einen solchen Einfluss in den Führungsetagen erlangt. Das Chief-Executive-Magazin bezeichnete "The 7 Habits" als eines der zwei Top-Business-Bücher des 20. Jahrhunderts. Covey ist - neben Ken Blanchard, J.K. Rowling, Stephen King u.a. - einer der 25 meist verkauften Autoren von Amazon.com.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

1989 erschien in den USA ein Buch, das zunächst eher ein Schattendasein führte: „Die 7 Wege zur Effektivität“. In den folgenden Jahren trat es jedoch einen gigantischen Siegeszug rund um den Erdball an. Kaum ein anderes Managementbuch wurde über Ländergrenzen hinweg so erfolgreich. Der Grund für den Erfolg lag auf der Hand. Die Thesen trafen den Puls der Zeit. Denn in der neuen Wissensgesellschaft braucht man andere Werkzeuge und Wege, um privat und öffentlich erfolgreich zu sein. Covey empfahl, sich effektiv auf das Wesentliche zu konzentrieren, „das Wichtigste zuerst zu tun“ oder immer „Win-Win“ zu denken. Er nahm damit vieles vorweg, was später als Grundeinsichten im Managementalltag gefeiert wurde.

2004 erschien in den USA dann der „8. Weg“. Covey sprach plötzlich davon, „den 7 Wegen die Kraft einer dritten Dimension zu verleihen, ohne die wir die zentrale Herausforderung des neuen Zeitalters der Wissensarbeit nicht bewältigen können“. Und genauso nebulös definierte er den 8. Weg als das Finden seiner inneren Stimme und das Inspirieren anderer, die ihre zu finden. Er meint damit, dass jeder seine einzigartige persönliche Bedeutung im Leben herausarbeiten kann.

Das ist natürlich begrüßenswert. Auf 428 Seiten findet der Leser jedoch eine seltsame Gemengelage aus handfesten Empowerment-Ratschlägen, Esoterik und banalen Lebensweisheiten. Das führt bisweilen zu überraschenden Erkenntnissen, ist aber überwiegend eine etwas eleganter formulierte Feierabendpsychologie. Im Grunde genommen handelt es sich um eine gut gemeinte Moralfibel für den Gutmenschen. Man bricht keine Versprechen, ist höflich, achtet den anderen, hilft einander, ist ehrlich und offen. So wird man zum Vorbild, das andere führen kann.

Kein Wunder, dass Covey Führung wie folgt definiert: „Anderen klar vermitteln, welchen Wert und welches Potenzial sie haben, dass sie sie wirklich in sich selbst erkennen“. Das klingt gut, wird aber gleich wieder mit dem Satz verwässert, „den Prozess des Sehens, Tuns und Werdens“ bei anderen in Gang zu setzen. Covey vergleicht das mit Großeltern, die ihren Kindern und Enkeln auf möglichst vielfältige Weise vermitteln, welchen Wert und welches Potenzial sie haben. So lange, bis sie es selbst glauben.

Am Ende blickt der Leser überdies auf eine Vielzahl von Grafiken und Illustrationen, die jedem suggerieren, aus sich etwas machen zu können. Voraussetzung ist das umfassende Regelwerk des Gutmenschen. Immer einfühlsam, „ein Licht, kein Richter, ein Vorbild, kein Kritiker“. Das ist erhabene und schöngeistige Lebenshilfe-Literatur, mit viel Pathos und Ergriffenheit vorgetragen, aber leider wenig brauchbar im konkreten Alltag. --Nina Hesse

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Stephen R. Covey wurde vom Time Magazin auf der Liste der 25 einflussreichsten Amerikaner geführt. Er ist Autor des internationalen Bestsellers "Die 7 Wege zur Effektivität", den das Magazin Chief Executive zu den einflussreichsten Wirtschaftsbüchern der letzten 100 Jahre zählt und von dem weltweit über 20 Millionen Exemplare in 38 Sprachen verkauft wurden. Stephen R. Covey war Mitbegründer von FranklinCovey, einem international führenden Beratungs- und Trainingsunternehmen, das inzwischen in über 140 Ländern vertreten ist. In über 40 Jahren hat Stephen R. Covey Millionen von Menschen – darunter Staatsoberhäupter und Konzernchefs – vermittelt, wie groß die Kraft der Prinzipien ist, von denen die Effektivität von Einzelpersonen und Organisationen abhängt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
53 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
Nach dem meist verkauften Managementbuch aller Zeiten "Die 7 Wege zur Effektivität" ist nun Stephen Coveys "Der 8. Weg" erschienen. Das Time Magazine zählte ihn 1996 zu den 25 einflussreichsten Menschen Amerikas. Im "8. Weg" will er den "7 Wegen" nicht einfach einen weiteren hinzufügen. Covey geht es vielmehr darum, den 7 Wegen die Kraft einer dritten Dimension ("Greatness") zu verleihen, ohne die wir die zentrale Herausforderung des neuen Zeitalters der Wissensarbeit nicht bewältigen können. Führung im Unternehmen und der eigenen Person muß sich veränderten Bedingungen stellen.

"Mit Effektivität zu wahrer Größe" (= der Untertitel des Buches) gelangt nur, wer seine "innere Stimme" findet: Seine persönliche Erfüllung, seine Einsatzfreude, sein "inneres Feuer". Und wer anderen dabei hilft, ihre "Stimme" zu finden, ihrer Bestimmung im Leben zu folgen und signifikante Beiträge zu leisten (zweiter Teil). Covey beschreibt im ersten Teil des Buches, wie es gelingt, jene "innere Stimme" zu finden und so ein erfülltes und glückliches Arbeits- und Privatleben zu realisieren.

Der simple Grund, warum so viele Menschen in ihrer Arbeit keine Befriedigung finden und die meisten Unternehmen es nicht schaffen, das Talent, den Einfallsreichtum und die Kreativität ihrer Leute wirklich auszuschöpfen, ist ein unvollständiges Paradigma von der Natur des Menschen: "Menschen sind keine Dinge, die motiviert und kontrolliert werden müssen; sie haben vier Dimensionen: Körper, Verstand, Herz und Geist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Was ich noch zu sagen hätte ... 3. Februar 2010
Von B. Teggemann TOP 1000 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Coveys Darstellung der 7 Wege (en: Habits) war grandios. Das zu toppen ging einfach nicht mehr. Aber was tun, wenn ein neues Buch her muss?

Diesen Problem hat Covey ganz gut gelöst. Er hat geschrieben, was er immer nochmal sagen wollte. Und die Lektüre ist doch wirklich lohnend. Es ist auch nicht nur ein weiterer Weg, den er hier beschreibt, sondern es sind mindestens zwei (1. finde deine Mission und 2. wende dich mir ihr an die Welt), eigentlich ist es aber mehr der Rahmen seines Gesamtwerkes.

Stärke und Schwäche dieses Buches ist, dass Covey hier den Rahmen des zweifelsfrei beweisbaren verlässt, und sich zu interessanten Prognosen aufschwingt. Ein Beispiele: Er behauptet, das der Wechsel vom Industriezeitalter ins Informationszeitalter ein vergleichbarer Umbruch mit sich bringt wie der Wechsel vom landwirtschaftlichen in das Industriezeitalter.

Solche Thesen rufen immer die selbst ernannten Profi-Verreißer auf den Plan, die dann mit erhobenem Zeigefinger darauf hinweisen, dass derlei Aussagen unbewiesen und unbeweisbar sind. Sicher, recht haben sie, aber man muss einem Mann wie Covey doch dankbar sein, dass er solche gedanklichen Experimente macht, und auch den Mut hat sie zu publizieren.

Wer Freude am Blick hinter die Dinge hat, und eine Inspiration sucht, ist mit diesem Buch gut beraten! Wer ein Kochrezept für sein Leben sucht, sollte bei den Sieben Wegen bleiben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Wilfried Teuber TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Das Buch "Der 8. Weg" ist der "legitime" Nachfolger des Weltbestsellers "Die 7 Wege zur Effektivität" von Dr. Stephen R. Covey.

Meine Vor-Rezensenten haben bereits viel Kritik in die Waagschale geworfen, nach dem Motto, "ein neues Buch musste her" oder "Abklatsch von die 7 Wege".

Eines kann ich an dieser Stelle bereits schreiben: Jeder in dieses Buch investierte Cent hat gelohnt. Richtig ist, dass auch die sieben Wege wieder einen Großteil des Inhaltes ausmachen. Sie sind aber um einen achten Weg ergänzt: "Finden Sie Ihre innere Stimme und inspirieren Sie andere dazu, die ihre zu finden."

"Der 8. Weg" bietet rund 70 Seiten mehr Information als "Die 7 Wege". Dies keine rein quantitative Feststellung: Hinzu gekommen sind sehr nützliche Anhänge, wie Literaturübersichten zu Führungstheorien, Aussagen und Differenzierungen zum Thema Management und Führung, Ergebnisse der XO-Befragung. Im Anhang 5 wird das Modell von Franklin Covey wunderbar erläutert.

Der entscheidende Zusatznutzen ist allerdings die beiliegende DVD mit Trainingsfilmen. Hier wird der alte Spruch "Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte" wieder einmal belegt. Wenn Sie die "Denke" vom Autor und dessen Organisation verstehen wollen, ist es natürlich das Beste, das Eine zu tun und das andere nicht zu lassen: Lesen Sie das Buch und sehen Sie sich die Filme an.

Wenn Sie allerdings über sehr wenig Zeit verfügen, investieren Sie rund 60 Minuten in das Betrachten der DVD.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für alle Führungskräfte sehr zu empfehlen 29. Mai 2006
Von Rolf Dobelli HALL OF FAME REZENSENT TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Ein wahrhaftiges Rundum-Programm hat Covey mit diesem Buch vorgelegt, das alle Ebenen des Menschseins (Körper, Geist, Verstand, Emotionen) betrachtet und überdies eine Anleitung zur effektiven und menschlichen Mitarbeiterführung bietet. Der achte Weg schließt an Coveys Bestseller "Die sieben Wege zur Effektivität" an, er bietet aber mehr als nur eine Ergänzung, sondern stößt in eine neue Dimension vor - so zumindest die Absicht des Autors. Vieles hält man allerdings für zu schön, um wahr zu sein, weil es im Kern so elementar, schlicht und wegweisend, teilweise auch religiös angehaucht ist. Was hier beschrieben wird, ist ein Ideal, das es lebenslang anzustreben gilt, keine Abkürzung zum Führungserfolg. Zahlreiche prägnante Beispiele und Erlebnisse des Autors machen die Argumentation lebendig. Eines ist nach der Lektüre klar: Wer Veränderung bewirken möchte, muss bei sich selbst beginnen. Wir empfehlen das Buch wärmstens Führungskräften aller Ebenen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Meinung zur Amazon.de Rezension/Nina Hesse
Ich finde es fragwürdig wenn ein Visionäres&aus meiner eigenen Erfahrung überaus notwendiges Buch in der Rezension (in der Produktbeschreibung stehend- was soll sie... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von S.Schulze veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Der 8. Weg
Absolut lesenswert! Kann ich nur weiter empfehlen.
Die Tips sind gut verständlich und nachvollziehbar.
Danke schön für die gute Aufarbeitung des Themas!
Vor 10 Monaten von am.az.on veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein sehr gutes Buch
Dieses Buch ist ein sehr gutes Buch in Verbindung mit dem Buch die sieben Wege der Effektivität. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Christine Berg veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen OK
Das vorliegende Buch erfüllt seinen Zweck und die Interessierten finden wirklich alles genau Beschrieben. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von hans4378 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Thesen die das Leben positiv beeinflussen
Die Thesen der vier Geburtsgeschenke die jeder Mensch hat und nutzen könnte, wenn er sich nur Entscheidet hat mich sehr bewegt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. Dezember 2011 von Christoph Reuter
5.0 von 5 Sternen Als Unternehmer oder Führungskraft unbedingt lesen.
Covey entwickelt in seinem neusten Buch das Bild vom Unternehmer/der Führungskraft als Visionär. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Juli 2008 von Amazon Customer
5.0 von 5 Sternen "Von innen nach außen"
Bewertung: 5 Sterne (und mehr)

Wie bei den "7 Wegen", gilt auch hier für mich, dass die Tür nur von innen aufgeht - und ich habe den für mich richtigen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. Dezember 2007 von Alterfalter
4.0 von 5 Sternen Gut. Sehr gut. Aber nicht aller Glanz aus USA ist Gold...
Wir sind uns einig: 7 Wege zur Effektivität ist geradezu unheimlich gut und jetzt bereits ein echter Klassiker.

Was erwartet man nun beim 8ten Weg? Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. April 2007 von Christian Herwig
5.0 von 5 Sternen Managementbuch des Jahres 2006
Inhalt: 15 Jahre nach seinem wegweisenden Bestseller "7 Wege zur Effektivität" (weltweit mehr als 15 Millionen verkaufte Exemplare) hat der Unternehmensberater Stephen R. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. Februar 2007 von Mark Huebner-Weinhold
5.0 von 5 Sternen Tiefgehende Inspiration für Persönlichkeitsentwicklung,...
Der 8. Weg

Nicht umsonst gilt Stephen Covey weltweit als einer der einflussreichsten Menschen für Führungskräfte. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. August 2006 von Susanne Kirchberger
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa83b02c4)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar