oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Der 7te Samurai
 
Größeres Bild
 

Der 7te Samurai

6. Mai 2011 | Format: MP3

EUR 9,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 11,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
4:27
30
2
3:50
30
3
5:21
30
4
1:47
30
5
4:13
30
6
2:49
30
7
3:41
30
8
4:12
30
9
4:12
30
10
3:23
30
11
4:43
30
12
3:01
30
13
4:38
30
14
2:50
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. September 1993
  • Erscheinungstermin: 6. Mai 2011
  • Label: Buschfunk
  • Copyright: (C) 1993 Buschfunk 1993
  • Gesamtlänge: 53:07
  • Genres:
  • ASIN: B004VT8YF4
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 44.451 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ledaeth am 2. August 2008
Format: Audio CD
Man kann sagen, dass diese Platte zu melancholisch sei, dass die eine oder andere Basslinie heute anders gespielt werden würde, dass einige Lieder belanglos sind, dass diese typisch ostdeutsche negative Grundhaltung zum Kotzen sei.

Man kann aber auch sagen, dass die in den langen Jahren der DDR-Zensur erworbene Fähigkeit, Inhalte in Metaphern zu verpacken, zu einigen der schönsten deutschen Texte geführt hat. Und dass die westdeutsche Oberflächlichkeit ein Verständnis solcher Texte unmöglich macht.

Unabhängig davon ist es Tatsache, dass sich auf dieser Platte textlich und musikalisch ausgereifte Kompositionen befinden, bei technisch solider Ausführung.
Ich persönlich würde sogar sagen, auf dieser Platte finden sich einige der besten deutschsprachigen Lieder überhaupt.

1. der siebente samurai:
Ein energetischer Aufruf zur Aufnahme des Lebenskampfes, zum Verfolgen des eigenen Lebensweges unter Akzeptanz nicht genutzter Möglichkeiten und im Angesicht des absehbaren Endes. ("Gib mir die versteckten Stiefel wieder, da draußen schreit mein letzter Tag.")

8. sehnsucht nach dem rattenfänger:
Eine Darstellung der üblichen Abläufe nach Revolutionen, nämlich aufgrund des Wunsches nach geordneten Verhältnissen die Rückkehr zu vorherigen Zuständen, nur unter anderem Banner. Inklusive Verwandlung des Retters aus der Not in den nächsten Tyrannen. Das verbunden mit dem Aufruf, sich diese Restitution nicht gefallen zu lassen und notfalls sofort die nächste Revolution zu starten. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt?

9. ich mache meinen frieden:
Ein versöhnliches Lied.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. Thom-Schindowski am 25. November 2014
Format: Audio CD
Die Samurai sind Krieger, die die Bauerndörfer vor Überfällen schützen. Sie verhindern, daß die Bauern verhungern, daß ihre Kinder geraubt, die Frauen und Mädchen mißbraucht werden. Aber die Schwierigkeit ist, daß sie nach der Rettung im Dorf bleiben, aber als Krieger dort Unfrieden stiften, dort dann selbst zum Täter werden. Der 7. Samurai aber will ein Bauer werden, damit er in Frieden im Bauerndorf bleiben kann....das hat Gundermann selbst in einem Interview so geschildert.
Seine Lieder sind etwas ganz Besonderes. Nicht nur für Ostdeutsche! Auch wenn eine solche Poesie, eine solche Melancholie eben nicht in Bayern, Kiel oder in Düsseldorf entsteht, sondern eben in der Lausitz. Und von einem kommt, der dort sein halbes Leben im Tagebau arbeitete. Er sang über das Leben, über die Lausitz, über die Zeit vor und nach der Wende, über die Liebe und auch viel über den Tod. Auf der CD ist "Linda", das Lied über seine kleine Tochter (wunderschön) und "einmal". Aber auch "Sieglinde", meines Wissens das einzige Lied, in dem er die Stasi zum Thema machte, auf eine für ihn sehr typische humorvolle Weise. Aber reinhören! Das ist ganz intensive lebendige Musik, einfach unverzichtbar! Zeitlos. Authentisch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anett am 16. Januar 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Diese CD ergänzt meine Sammlung um eine gute Investition. Es sind Titel dabei, die ich zuvor noch nie gehört habe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden