In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Der 7. Patient: Steiners zweiter Fall (Steiner-Krimi 2) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.
ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Der 7. Patient: Steiners zweiter Fall (Steiner-Krimi 2) [Kindle Edition]

Martin Olden
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (46 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 5,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 700.000 Kindle eBooks. Erfahren Sie mehr

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Diagnose: Hochspannung! Kaum von München nach Frankfurt versetzt, steht Hauptkommissar Bernd Steiner gleich mächtig unter Druck. Der brutale Mord
an einer Arzthelferin gibt ihm Rätsel auf. Als dann noch die Leiche eines alten Mannes mit Botox in den Adern gefunden wird, ahnt Steiner, dass er es mit
einem Verbrechen größeren Ausmaßes zu tun hat...
Der "Polizist ohne Grenzen" (Frankfurter Rundschau) ist zurück - nach "Gekreuzigt" ermittelt der zynische Kettenraucher Steiner in seinem zweiten
Fall. Eine Dosis purer Krimi-Unterhaltung.
"Der 7. Patient" ist der zweite Band der Krimi-Reihe mit Kommissar Steiner. Der erste Band "Gekreuzigt" und die Bände 3 "Wo bist du?" und 4 "Böses
Netz" sind ebenfalls bei mainbook erschienen.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1122 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 131 Seiten
  • Verlag: mainebook Verlag; Auflage: 1 (23. Januar 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00I0EKC92
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (46 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #61.223 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Steiners 2. Fall ist mein letzter 17. März 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Herr Olden hat Benehmen und Sprache seines Kommissars dem Zeitgeist angepasst, also unterste Schublade: " Keine Sorge", sagte Steiner grinsend. "Glauben Sie nicht sämtlichen Gerüchten. Ich sch... öfter als ich schieße." Baumann lachte herzlich. "Das will ich hoffen!"
Ich hoffe, dass ich nicht der Einzige bin, der hier nicht lachen kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Leviten-Leser 27. Februar 2014
Von Radizer TOP 500 REZENSENT
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Dem Autor Martin Olden scheint in meinen Augen ein großer Wurf gelungen.
Mit "der 7. Patient" schafft er es von Beginn an, den Leser in eine spannende Krimi-Geschichte zu stoßen.
Der brutale Mord an einer Arzthelferin gibt Hauptkommissar Bernd Steiner Rätsel auf. Später wird dann noch die Leiche eines alten Mannes gefunden.
So weit, so gut - doch...

..dieser unkonventionelle, kettenrauchende Hauptkommissar Steiner läuft immer mehr zur Höchstform auf und ermittelt sich bitterböse durch den interessanten Fall.
Dass er dabei äußerst direkt zur Sache geht, seine Fehler hat und mich mehr als einmal mit "seiner Sicht der Dinge" verblüffte, lässt ihn tatsächlich so überzeugend wirken.
Seine Gedanken, seine Ausdrucksweise den Verdächtigen gegenüber und die teilweise wüsten Beschimpfungen bei Ermittlungen scheinen mir durchaus realistisch und gar nicht weit hergeholt.
Wieviel Sympatie ihm das bei den Lesern einbringt, sei dahin gestellt - ich will und kann es nicht kommentieren.
Ein richtig rauer Kerl mit Biss - aber mit Gefühlen, manchmal vielleicht ein wenig überzogen - besonders wenn er Verdächtigen die Leviten liest.
Das ist mal was anderes.
Deshalb ertappe ich mich fast dabei, auf der Straße Ausschau nach diesem Hauptkommissar Steiner zu halten.

Martin Olden schreibt äußerst flüssig, klar und ohne Schnörkel.
Seine Charaktere wirken auf mich richtige Menschen. Überzeugend, als ob ich sie kennen würde.
Und so hatte ich beim Lesen des Buches immer das Gefühl, mittendrin im Geschehen zu sein.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Stefan.O
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Wenn der Autor gerne so ein rücksichtloses A... ist, dass er seinen Helden als solches darstellt, nur zu.
Ich werde mir kein zweites Werk dieses Herrn zu Gemüte führen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen bärbeißig mit Herz... 27. Februar 2014
Von Tetraeder TOP 50 REZENSENT
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das ist das erste Buch, dass ich von Martin Olden gelesen habe und es hat mir ausgesprochen gut gefallen. Ich kann mir gut vorstellen, weitere Krimis von ihm zu lesen.

Der 7. Patient in ein Kriminalroman mit dem bärbeißigen und unangepassten Kommissar Steiner als Hauptfigur. Seine Karriere befindet sich in der Sackgasse. Als Kommissar in München ist er aufgrund seiner Art, es mit den Vorschriften nicht so genau zu nehmen, nicht weitergekommen. Nach einem Aufenthalt in Afghanistan als Ausbilder der lokalen Polizei sucht er in Frankfurt einen Neuanfang als Kommissar.

Bei seinem ersten Fall in Frankfurt bekommt er es mit einer brutal ermordeten Sprechstundenhilfe und einem toten alten Mann im Park zu tun. Beide Tote scheinen erst einmal nichts miteinander zu tun zu haben. Es entwickelt sich aber ein spannender Fall mit allerlei Wirrungen daraus. Kommissar Steiner lernt der Leser im Verlauf der Geschichte als einen sehr direkten und ständig rauchenden, aber auch als sehr cleveren und erfahrenden Ermittler kennen.

Die Geschichte wird vom Autor sehr flüssig und unterhaltsam erzählt. Er baut gekonnt einen Spannungsbogen auf und entwickelt die Geschichte zu einem nicht erwarteten Ende. Dabei werden im Buch auch durchaus gesellschaftlich unpopuläre Themen aufgegriffen. Gute Voraussetzungen für einen spannenden Krimi. Besonder gefallen hat mir die authentische und gekonnte Zeichnung Kommissar Steiners als Hauptperson. Interessant zu sehen, was sich unter der rauhen Schale verbirgt und wie es um sein Seelenleben bestellt ist.

Insgesamt ein sehr lesenswerter Krimi, der mir 5 Sterne und eine Leseempfehlung wert ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kann auch anders... 15. März 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
…..ohne Meckern und Motzen.

Ein toller Krimi, der mich begeistert und fesselt. Hier wird der Leser nicht abgespeist mit alltäglicher Hausmannskost. Es erwartet einen die besondere Geschichte eines besonderen Polizisten.

Mit einem flüssigen, lockeren und sehr gefälligen Schreibstil legt der Autor los. Er schafft es diesem Werk eine Seele einzuhauchen, Spannung, Dramatik und eine leichte Prise Humor. Auch alltägliche Situation werden geboten und dienen als interessantes Beiwerk um so Steiners Wesensart darzustellen. Wenn er fluchend beim Arzt sitzt und ungeduldig warten muss bis er dran kommt.

Wer auf nicht alltägliche Krimis steht, der sollte hier zugreifen. Der kantige Kommissar macht durchweg Laune und Lust auf mehr, viel mehr.

Hoffentlich folgen noch weitere Geschichten von Steiner.

Ich hasse Geschichten, die nach dem üblichen Muster gestrickt sind. Da wo nach 10 Seiten schon fast klar ist nicht nur wie es weiter geht, sondern wie es endet ebenfalls. Davon ist dies Geschichte weit weg, dem Himmel sei Dank.

Abwechslungsreich, spannend und interessant. Das Ende eine Überraschung, die es in sich hat!

Eine Katastrophe auch und was für eine, denn die Geschichte endet dann...MIST!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen ein Krimi zum Nachdenken
Ich lasse das Drumherum erst einmal zur Seite, Fakt ist doch die Ermordung der Alten. Darüber sollten mal mehr Menschen nachdenken. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Tagen von Brigitte Hagel veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Der 7 Patient
Der übetragung erfolgte sehr schnell. Ich kann keine Fehler erkennen. Die Qualität ist einwandfrei, Für den Preis ein echtes Schnäppchen! Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Elio D'Antoni veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Steiner Krimis machen süchtig....
die Gabe einen Reisser zu schreiben, der Geschichte, mit Deutschlandvergangenheit samt Charakterbeschreibungen derart fesselnd zu“ Papier“ bringt ist diesem Autor glanzvoll... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Adrenalin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Steiner's 2 Fall
ist für mich sicherlich nicht Steiner's letzter Fall, den Steiner ist ganz mein Fall und wenn ich dadurch in den Augen einiger Rezensenten auch zum Unsympath werde wie der... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Irchel veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen 2. Leseversuch gescheitert
Das war das zweite und auch letzte Buch, welches ich von Kommiassar Steiner lesen werde. Entweder ist der Autor Kettenraucher oder mittlerweile abstinenter Raucher - irgendwie wird... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Heike veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen gut begonnen, dann doch nur mittelmäßig
Irgendwie kann ich Krims nicht sehr viel abgewinnen, versuch mich aber immer mal wieder an einem. Im Vergleich fand ich diesen eher durchschnittlich.
Vor 8 Monaten von UK74 veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen 08 15
nichts besonderes
xxxxx xxxxxxx xxxxxx xxxxx cccccc cccccc cccccc ccccccc ccccccc cccc cccccc ccccc ccccccc cccccc cccccc cccccc ccccccc cc
Vor 8 Monaten von Kalbantner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hammer Buch!
Kann ich wirklich nur empfehlen. Suchtgefahr.Für mich war das ein rasanter Thriller der von Anfang bis zum Ende die Spannung aufrecht hielt. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Angelika Z. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Spannender Krimi mit sympathischen Ermittlern
Kommissar Steiner, gerade nach Frankfurt versetzt, untersucht den brutalen Mord an einer Arzthelferin und den Tod eines alten Mannes, der im Stadtpark gefunden wurde. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Tanja S. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Krimi
Sympatische Ermittler, schlüssige Story, sehr gut und spannend geschrieben - wie auch Steiners andere Fälle eine tolle Lektüre, die ich jedem Krimifan empfehlen... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Topraven veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden