summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More wenko Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale
Gebraucht:
EUR 4,97
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,49 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Depeche Mode - The Videos 86-98
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Depeche Mode - The Videos 86-98

25 Kundenrezensionen

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
DVD 1-Disc Version
EUR 84,00 EUR 4,97
Erhältlich bei diesen Anbietern.
4 neu ab EUR 84,00 6 gebraucht ab EUR 4,97

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Depeche Mode
  • Format: DVD+Blu-ray
  • Sprache: Englisch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Stereo)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: EMI/Virgin Schallplatten
  • Erscheinungstermin: 27. März 2000
  • Produktionsjahr: 1999
  • Spieldauer: 121 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00004RCPJ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 77.506 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

1. Interview With Depeche Mode
2. Stripped
3. A Question Of Lust
5. Strangelove
6. Never Let Me Down again
7. Behind The Wheel
8. Little 15
9. Everything Counts (Live)
10. Peronal Jesus
11. Enjoy The Silence
12. Policy Of Truth
13. World In My Eyes
14. I Feel You
15. Walking In My Shoes
16. Condenmation
17. In Your Rooms
18. Barrel Of A Gun
19. It's No Good
20. Home
21. Useless
22. Only When I Lose Myself
23. Depeche Mode - A Short Film

Amazon.de

Als in den 80er-Jahren der Jugendsender MTV das Musikgeschäft mit der permanenten Ausstrahlung von Videoclips völlig umkrempelte, begann plötzlich fast jede Band, ihre Songs fernsehgerecht aufzubereiten. Doch während die meisten das damals neue Medium nur für Werbezwecke nutzten und all dies lediglich als TV-Promotion für ihre Singles betrachteten, erkannten Depeche Mode schnell die künstlerischen Möglichkeiten der Videotechnologie. Mithilfe von Regisseur Anton Corbijn, der fast alle ihre Musikfilme drehte, fanden sie zu einer ausdrucksstarken Bildersprache, die ihren Liedern eine weitere Dimension hinzufügte.

Davon kann man sich mittels der Clip-Collection The Videos 86–98 eindrucksvoll überzeugen. Da hier nahezu alle Videos versammelt sind, die "DM" jemals gemacht haben, ist das Ganze zugleich ein überaus kurzweiliger Karriererückblick. Sämtliche Stationen in der Laufbahn der Briten lässt man in insgesamt 21 Clips noch einmal Revue passieren, von der Sturm-und-Drang-Phase der frühen Jahre über den gefälligen Elektrobeat ihrer Glanzzeit bis zum weltmännischen Edelpop der 90er-Jahre. Selbstverständlich dürfen in dem Zusammenhang "Stripped", "A Question Of Love" und "Behind The Wheel" nicht fehlen. "Strangelove", in Paris unter dem Eiffelturm gefilmt, ist ebenfalls mit von der Partie. "Personal Jesus", im Western-Ambiente in Szene gesetzt, gibt es noch einmal zu sehen. Und "Enjoy The Silence" mit Frontmann Dave Gahan als König samt Krone und Schleppe ist auch vertreten.

Die Bonus-DVD ist wirklich für den Fan gemacht: hier gibt es vier Video-Clips, die es bislang selten zu sehen und noch nie zu kaufen gab. Dazu kommen noch Videos von drei so genannten EPKs (Electronic Press Kits). Diese halbstündigen Interview-Filme wurden von Depeche Mode zur Promotion vom jeweilig aktuellen Album an die Musikpresse verteilt. Interessant hierbei ist die Zeitspanne, die von diesen drei Filmen abgedeckt wird. Denn von 1990 bis 1997 hatten Depeche Mode sicher ihre schwierigste und bewegenste Zeit. Und so erlebt man Sänger Dave Gahan im "Violator"-Film als smarten, im SOFAD als etwas kaputten und schließlich im Ultra-Film als geläuterten Pop-Star. Wer bei dieser DVD etwas Geduld und Geschick mitbringt, wird außerdem noch ein knapp zweiminütiges "Easter-Egg" finden, und damit ist die Scheibe mit etwa 90 Minuten sicherlich nicht ausgereizt, doch als Bonus-DVD geht sie allemal durch. --Harald Kepler/Ulf Behlen -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

27 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 28. Dezember 2001
Format: DVD
Tja, da hab ich mir gedacht, kauf ich jetzt nur die Singles oder direkt die Videos?
Normalerweise sollte der Sound ja derselbe sein...
Kurzum die Tonqualität ist wie von VHS Kassetten aufgenommen. Ich verlange nicht dass alles in 5.1 gemischt wird, aber der Ton hätte ruhig der bearbeitete der CD sein können. Selbst die neuesten Lieder hören sich besser von CD an
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 6. Dezember 2001
Format: DVD
Zunächst vermutete ich einen Fehler an der Soundkarte. Aber ein Abspielen der DVD in einem Standalone-Player bestätigte die miese Tonqualität. Die Aussteuerung ist viel zu niedrig und der Klang ist eine einzige verwaschene Sauce. Die gleichnamige Audio-CD ist hingegen eine Brillianz von Klangqualität.
Wer es hinbekommt: Am besten CD und DVD nebeneinander einlegen und von der CD den Ton übernehmen. Dies bedeutet allerdings ein ganzs Stück Arbeit!
Die Videoqualität ist gut. Man bedenke, dass einige Videoaufnahmen nicht aus diesem Jahrundert stammen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 20. August 2001
Format: DVD
Wenn man sich eine Übersicht über die Videos wünscht und einfach die Filme sehen will, dann ist diese DVD OK. Will man erstklassigen Sound, dann vergesst es. Nur Stereo und viel zu leise aufgenommen. Geniesst die Musik besser (oder nur) ab der CD. Aber dann richtig!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
43 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Horst Schneider am 14. November 2002
Format: DVD
Die erste DVD dieses 2DVD Sets ist leider identisch mit der bereits schon länger im Handel erhältlichen Version.
Das bedeutet, dass die selbe mittelmässige bis schlechte Bild- und Tonqualität angeboten wird. Leider wurden die Video-Tracks nicht so wie die Musik-Tracks auf der Single-CD-Collection mit 24 Bit geremastert.
Die Disc 2 enthält aber einige Raritäten (siehe unten) und macht die DVD für DM-Fans interessant. Wer bereits die 1. Auflage besitzt, darf sich dennoch ein bisschen ausgebeutet fühlen, wenn man nochmals ca. 23 EUR für die selbe mangelnde Bild- und Tonqualität und einige zusätzliche Extras hinblättern muss.
Extras DVD 2:
Video But Not Tonight (from the film "Modern Girls")
Video Strangelove '88 (US Version)
Video One Caress (US Video)
Video Condemnation (Paris Mix)
Kurzfilme (Electronic Press Kits):
Violator Electronic Press Kit (E.P.K.), 1990
Songs Of Faith And Devotion Electronic Press Kit (E.P.K.), 1993
Ultra Electronic Press Kit (E.P.K.), 1997
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 23. Februar 2005
Format: DVD
Eine schöne Zusammenstellung der Single-Videos von Depeche Mode der letzten Jahre. Leider sind die Videos zu „Clean" und „Halo", die auf „Strange too" enthalten waren, auf der DVD nicht zu finden. Mir ist jetzt nicht mehr erinnerlich, ob diese beiden Songs Singles waren, aber wenn nicht, hätte man, denke ich, diese zwei Videos doch ruhig beim Bonusmaterial unterbringen können, schließlich stammen sie aus dem in Rede stehenden Zeitraum.
Was die Qualität der Videos betrifft, die von einigen bemängelt wird, kann ich, wie schon andere vor mir, nur bekräftigen, dass dies natürlich so sein muss und die Videos noch nie anders waren. Die Farbgebung und das manchmal leicht grobkörnige Bild ist voll beabsichtigt, ist der Stil von Anton Corbijn und den Videos nicht im Geringsten abträglich, wie ich meine.
Die Interviews und Kurzfilme, die es als Bonusmaterial gibt, sind interessant, man hätte sie aber von mir aus gerne mit einem deutschen Untertitel versehen können, denn für mich persönlich ist nicht alles immer klar verständlich.
Wegen der zwei „fehlenden" Videos und dem nicht vorhandenen Untertitel ziehe ich einen Punkt ab, kann die DVD aber ansonsten nur wärmstens weiterempfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von APM80 am 25. Juni 2003
Format: Videokassette Verifizierter Kauf
Vorweg: Wer hier über die schlechte Bildqualität, gerade bei den älteren Videos, lästert, der hat irgendwie keine Ahnung. Gerade die Videos bis zum Album Violator zeichnen sich dadurch aus, daß hier die Bildqualität genauso "schlecht" und verschneit ist, wie Anton Cobijn sie erschaffen hat. Somit war eine bessere Bildqualität nicht einmal erwünscht und die würde meiner Meinung nach auch das verfälschen, was ich an den alten Videos mag. Auch wenn alles durch VHS noch etwas schlechter aussieht als im Original. So gesehen ist diese Videokassette der absolute Hammer und endlich eine Möglichkeit, eine hochwertige Videosammlung in chronologischer Reihenfolge zu erhalten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 11. April 2001
Format: DVD
Die DVD ist identisch mit dem Video, leider gibt es keine neuen Features und das der Sound wurde auch nicht verändert bzw. den technischen Möglichkeiten, welche eine DVD bietet, angepasst. So kommt das ganze nur im "normalen" Stereo-Sound daher. Für den eingefleischten Fan trotzdem genial, da die Videos das Beste sind, was DeMo zu bieten hat und auf jeden Fall länger haltbar, als das Video.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dragon58 am 2. August 2003
Format: DVD Verifizierter Kauf
Zugegebenermaßen,muß man sich die Zweite Auflage der "The Videos 86 > 98" nicht zwingend Zulegen.Lohnend ist der Kauf wirklich nur,wenn man die Erste Auflage noch nicht hatte,oder aber auf die kleinen Beigaben (Schätze) steht,wie z.b. US Clip von "Strange Love".Einen netten Pappschuber gibt es auch dazu und Voila sieht die DVD schon gleich "Nobler" oder gehobener aus.
Die Beigaben auf der 2 DVD wären da:
Video: But Not Tonight (from the film "Modern Girls")
Video: Strange Love '88 (US Version)
Video: One Caress (US Video)
Video: Condemnation (Paris Mix)
Sowie Div.Kurzfilme zu den jeweiligen CD's VIOLATOR,SONGS OF FAITH AND DEVOTION,ULTRA.
Im großen und ganzen ist leider an der Bild und Ton Qualität nichts Verändert worden (Größtenteils Vollbild und Ton Stereo).
Für Nostlgiker wie mich,kein Problem,aber für Sound Puristen oder 16:9 Fans ein Glatter Schlga ins Gesicht.
Da für mich die Musik als solche zählt die Hintergrundinfo's auch gut sind gibt es von mir Fast volle Punkte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen