Depeche Mode - Die Biografie und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 19,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,90 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Depeche Mode - Die Biografie Gebundene Ausgabe – 20. Juni 2013


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 19,99 EUR 11,99
4 neu ab EUR 19,99 2 gebraucht ab EUR 11,99

Hinweise und Aktionen

  • Musiknoten für alle Instrumente:
    Stöbern Sie doch einmal durch unsere Songbooks, Noten und Unterrichtswerke. Auf unserer Musiknoten-Seite finden Sie alle Materialien auf einen Blick.
  • Musikinstrumente für jede Tonart:
    Sind Sie auf der Suche nach einer Gitarre, einem Keyboard oder einem neuen Schlagzeug? Besuchen Sie den Musikinstrumente-Shop bei Amazon.
    Zum Shop


Wird oft zusammen gekauft

Depeche Mode - Die Biografie + Depeche Mode : Monument + Dave Gahan - Sein Leben mit Depeche Mode
Preis für alle drei: EUR 99,84

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
  • Verlag: Hannibal; Auflage: 1. (20. Juni 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3854454295
  • ISBN-13: 978-3854454298
  • Größe und/oder Gewicht: 17 x 3,2 x 24,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 97.414 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Steve Malins, Jahrgang 1965, schreibt als Journalist für die Magazine Q, Vox und Time Out sowie für die Sunday Times. Außer über Depeche Mode hat er Bücher über Gary Numan (1997), Duran Duran (2005), Radiohead (1997) und Paul Weller (1997) geschrieben. Er produzierte drei Alben für Gary Numan: Random (1997), Exposure (2002) und Hybrid (2003); außerdem arbeitete er mit Künstlern wie John Foxx, Sparks, Siouxsie Sioux, The Magnetic Fields und The Future Sound of London. Steve Malins ist verheiratet und lebt in London.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sofia am 16. Dezember 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich hab das buch sehr schnell zugeschickt bekommen und ich konnte es kaum erwarten zu lesen!
Es ist wirklich sehr interessant mal hinter die kulissen zu schauen!
Ich hätte zwar sehr vieles nicht erwartet,aber alles in einem kann ich es nur empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Steffi am 18. Oktober 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
mir hat das buch richtig gut gefallen. ich habe auch schon das buch "dave gahan- sein leben mit depeche mode" gelesen, was auch total gut ist, aber meiner meinung nach ist dieses buch noch besser!!
man erfährt viele persönliche dinge und kann mit dem lesen echt nicht so schnell wieder aufhören!
ein muss für alle depeche mode fans :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Max am 3. März 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Wer sehr detailliert über die einzelnen Songs und die Entstehungsgeschichte einzelner - speziell der frühen - Alben erfahren möchte, ist ganz gut bedient. Wer jedoch detaillierte Hintergrundinfos zu den "Intrigen und Exzessen", wie es auf dem Cover angeführt ist, erwartet, der wird entäuscht werden. Es wird zwar einiges erzählt, jedoch nicht in jener detaillierten Tiefe, die der klatschinteressierte Leser erwartet ;-)

DM's Karriere wird solide abgearbeitet - jedoch ohne Leidenschaft, wie einer der Vorrezensenten angeführt hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Faa am 7. November 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Die Geschichte zweier Sachbearbeiter, eines Schaufensterdekorateurs und eines (zweier) Arbeitslosen, die zusammen Musik machen. Ihre Schüchternheit hat zur Zusammenarbeit mit Produzent und Manager Daniel Miller geführt.

Diese Biografie von Steve Malins ist entweder mit Geschick oder Naivität geschrieben, viele interressante Informationen liest man zwischen den Zeilen heraus. Dann bekommt man ein Gefühl, in welcher seltsamen inneren Welt die vier Jungs leben. In keiner anderen Biografie erfährt man so viel über das Menschliche; und das ist, worauf es in einer Biografie ankommt, denn die Musik kennt man ja selbst.

Manchmal wurde inhaltlich etwas übertrieben und euphorisch beschönigt, deshalb und wegen der holprigen Übersetzung gibt es eine Menge unbeholfener Aussagen. Z.B. " ein Motor, der neben einem Eisenbahngleis hochgejagt wird." Was soll man sich darunter vorstellen? Solche naiven Beschreibungen kommen öfter vor, der Gipfel war der Begriff "Analogcomputer"!

Dennoch bietet diese Biografie den umfangreichsten Überblick und ist somit die Beste aller bisherigen Veröffentlichungen, denn sie betrachtet die Menschen hinter den Synthies. Die Fotovielfalt ist leider nicht so groß. Das Buch gibt es in verschiedenen Ausgaben unterschiedlichen Datums, diese sind vom Inhalt identisch, wurden aber jedesmal um jeweils ein Kapitel erweitert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jutta Grabietz am 18. Juli 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Die Neuauflage bietet noch ein paar interessante Details mehr als die vorausgegangene. Es hat sich gelohnt, das Buch zu bestellen. Für einen langjährigen Anhänger der Band und genauso für den interessierten jüngeren "Fan", auf jeden Fall zu empfehlen, die Bilder aus den drei Jahrzehnten unterstreichen die im Buch beschriebenen Entwicklungen noch und haben für uns
"Ältere" natürlich noch mehr Erinnerungswert an die eigene Jugend! Die Neuauflage kommt auch jetzt gerade anlässlich der aktuellen CD und der wirklich tollen Live Tour 2013/2014 gut an! Ein Buch, um sich immer mal wieder wie 20 zu fühlen, "Just can't get enough"! Hoffentlich noch Fortsetzung im nächsten Buch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Kindle Edition
Das Buch informiert sehr gründlich über das Treiben hinter den Kulissen und was die Band (-Mitglieder) antreibt. Manchmal etwas zu viele Kritiken aber sonst sehr empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
Die Biografie ist solide und einwandfrei aufgezogen. Der Autor würzt Fakten mit Banalem und baut so eine große Informationsfülle. Leider geht das Buch nicht darüber hinaus, es fesselt nicht beim lesen, wirkt unpersönlich und leidenschaftslos. Auch die Übersetzung scheint sehr holprig, da manche Sätze einfach keinen Sinn ergeben oder schwer zu lesen sind. Da ich aber das englische Original nicht kenne, erlaube ich mir an dieser Stelle keine objektive Bewertung. Was mir beim lesen fehlt, ist der fesselnde Effekt, den andere Biografien durchaus aufzubauen wissen. Schade, das hätte man besser machen können. Potential ist meiner Ansicht nach vorhanden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen