Elektronik Geschenkefinder
EUR 279,90 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von smart-moxx
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 279,90
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: MD-Sound
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Denon Cocoon Wireless-Soundsystem (iPod dock, Airplay, Netzwerk-Player, Internetradio, WLAN, App Steuerung) schwarz

von Denon

Preis: EUR 279,90 kostenlose Lieferung.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager
Verkauf und Versand durch smart-moxx. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 279,90 2 gebraucht ab EUR 149,00
schwarz
  • Ausfahrbares, robustes Dock für iPod/iPhone/iPad; flexibler Anschluss für langlebiges Vergnügen mit dem iDevice; berührungsempfindliche illuminierte Sensortasten
  • Kraftvoller raumfüllender Hifi-Sound: 2-Wege-Lautsprechersystem mit optimierter Frequenzweiche bietet eine akkurate und natürliche Musikwiedergabe, während die 3D-Klangwiedergabe beibehalten wird
  • AirPlay-Audio-Streaming von iOS-Geräten oder iTunes; bequemes Streaming von Ihrem Telefon oder Tablet per WLAN an den Cocoon
  • Integriertes Internet-Radio: Speichern Sie Ihre 3 Lieblingssender in der Cocoon und greifen Sie auch ohne Smartphone darauf zu; einfache Installation dank Netlink; Cocoon App zur bequemen Steuerung für iOS oder Android (Download auf Herstellerseite)
  • Lieferumfang: Denon Cocoon Wireless-Soundsystem schwarz, Fernbedienung, Akku, Netzteil

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Hinweise und Aktionen

Farbe: schwarz
  • Geschenk gesucht? Amazon.de Gutscheine: Einfach millionenfache Auswahl schenken. Mit Ihrem Foto oder Amazon Motiv. Per E-Mail, zum Ausdrucken, per Post. Mehr dazu.


Wichtige Informationen

Leistungsaufnahme im Ein-Zustand
30 Watt

Produktinformation

Farbe: schwarz
Produktdatenblatt [1.84 MB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 17 x 45,1 x 23,6 cm ; 5 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 8 Kg
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
  • Batterien 2 Lithium ion Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: DSD500
  • ASIN: B007Y3OCD2
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 27. April 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (42 Kundenrezensionen)

Auszeichnungen

Farbe: schwarz
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Farbe: schwarz

Denon Cocoon Docking-Soundsystem

Cocoon. Mehr Auswahl. Mehr Mobilität. Mehr Musik.
Cocoon. Mehr Auswahl. Mehr Mobilität. Mehr Musik.
Der Name Cocoon (dt. Kokon) ist eine Ableitung aus der Form des Produkts. Dieses Musiksystem beeindruckt schon allein durch seine Präsenz. Es zieht durch seine ästhetisch-eleganten Linien die Blicke auf sich unabhängig davon, aus welchem Winkel der Betrachter es sich anschaut. Cocoon bereichert damit nicht nur die musikalische Welt des Besitzers, sondern auch seine Einrichtung zuhause. Verarbeitung und Materialien entsprechen höchsten Ansprüchen. Konnektivität, eine einfache sowie intuitive Bedienung und universelles Audio-Streaming sind die Talente der Cocoon. Das Docking-Soundsystem der Extraklasse für iPod, iPhone und iPad kann mehr. Über das Internetradio können Sie auf eine riesige Musikauswahl zurückgreifen, wobei Ihre Favouriten schnell erreichbar sind. Natürlich können Sie auch Ihre Musik von USB auf der Cocoon abspielen. Selbst Musik von externen Quellen können Sie über Aux-Eingang abspielen. Cocoon erfüllt alle Ansprüche, die man an ein Docking-Soundsystem stellt - und geht noch weit darüber hinaus.

Hervorragender Klang
Hervorragender Klang
Mit Cocoon erleben Sie einen einzigartigen Musikgenuss, den man mit anderen teilen möchte. Und aus geteilten Hör-Erlebnissen werden gemeinsame Momente - pure Emotionen. Die Lautsprechersysteme sind jeweils akustisch angepasst und technisch optimiert worden, um den unterschiedlichen Gehäusemaßen ideal zu entsprechen. DDL-Tieftöner verfügen dank der kolbenartigen Bewegung der Membran über eine viel bessere Dynamik als herkömmliche Tiefton-Lautsprecher. Dadurch entsteht eine äußerst präzise Klangqualität mit minimaler Verzerrung. Das Ergebnis: Höchste HiFi-Leistung und eine beispiellose Klangqualität bei allen Cocoon Modellen.

Design
Design
Attraktivität aus allen Blickwinkeln: Egal, von wo Sie auf Cocoon Portable schauen, das Produkt zeichnet sich durch ein extravagantes und preisgekröntes Design aus. Die Fernbedienung orientiert sich in ihrer Form bewusst am Cocoon Hauptgerät . So entsteht nicht nur eine technische, sondern auch eine ästhetische Verbindung.

AirPlay
AirPlay
Cocoon unterstützt AirPlay. AirPlay ermöglicht drahtloses Musik-Streaming von einem beliebigen Apple-Gerät oder PC/Mac, auf dem iTunes installiert ist. Schließen Sie einfach Ihr iOS-Produkt an Ihr W-Lan zuhause an und schon steht Ihrer eigenen Music Box namens Cocoon nichts mehr im Wege. Über iTunes können Sie Musik vom Mac oder PC gleichzeitig zu mehreren AirPlay Produkten in Ihrer Wohnung streamen.

Display
Display
Display
Das Dock von Cocoon kann je nach Bedarf ein- und ausgefahren werden und dient gleichzeitig als Display, welches mit einem hochwertigen OLED-Display ausgestattet ist. Im Vergleich zu einem Standard-Display hat das OLED-Display deutlich mehr Leuchtkraft und verwendet eine speziell hierfür entworfene, große Schrift. Der informative Content ist dadurch auch mit einigem Abstand gut zu lesen bzw. fernzusteuern. Zudem kann die Helligkeit Ihren persönlichen Bedürfnissen angepasst werden. Das Display zeigt unter anderem die Audio-Quelle, Albuminformationen, Lautstärke und Zeit an. Das Einstellungsmenü kann ebenso bequem hierüber bedient werden.

Über die Denon Apps für iOS und Android haben Sie Zugriff auf tausende von kostenlosen Internet-Radiosendern weltweit. Auch die Anpassung des Klangbildes an die Aufstellung des Gerätes fällt über das App leicht. Übrigens passt sich die Farbe des Apps automatisch an die Farbe Ihrer Cocoon an.

Feel it
Feel it
Die berührungsempfindlichen Sensortasten auf der Oberseite von Cocoon sind bei Bedarf sichtbar oder dezent verdeckt. Für die Rückseite des Soundsystems wurde eine hochwertige durchsichtige Verkleidung mit farbiger Innenseite verwendet. Dies sorgt für eine luxuriöse, glasähnliche Ausstrahlung und ein sehr elegantes Touch & Feel.

Das Gerät ruht auf einem Fuß aus hochwertigem polierten Metall.
Darin befinden sich - dezent integriert - die Eingangsanschlüsse für USB, AUX und Strom.

USB
USB
Cocoon verfügt nicht nur über ein Dock für Apple-Geräte, sondern auch über einen USB-Port für den Anschluss von diversen USB-Speichermedien. Sie können beispielsweise ein Smartphone anschließen und darüber Musik abspielen, dabei wird es gleichzeitig automatisch aufgeladen.

AUX in
Cocoon bietet vielfältige Anschluss-Möglichkeiten: Handy, MP3-Spieler, Fernseher, PC, Laptop und weitere Geräte mit analogem Ausgang.

Loudness
Für eindrucksvolle Klangregenung mit einem Knopfdruck.

Einfachste Einbindung in Ihr Heimnetzwerk
WPS - Automatische Verbindung der Cocoon mit Ihrem drahtlosen Heimnetzwerk. Einfach den WPS Knopf ain Ihrem Router, sowie Ihrer Cocoon drücken und schon ist die Verbindung hergestellt. Wenn Sie zuhause keinen Router haben sollten, der WPS (Wi-Fi Protected Set Up) unterstützt, können Sie Cocoon dennoch per NetLink über W-LAN einbinden. Docken Sie einfach Ihr iPhone oder Ihren iPod touch. Starten Sie dann die Cocoon App, drücken die Netlink-Taste und die Netzwerkeinstellungen Ihres iDevices werden an die Cocoon übertragen.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

65 von 70 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von larsta66 am 21. August 2013
Farbe: weiß Verifizierter Kauf
Nachdem wir unsere Küche komplett umgebaut haben, wollte ich nicht mehr über das "Grundig Cosmopolit 7" Internetradio und Musik hören. Die Funktionalität war gut, aber in der nun doppelt so großen Küche (~ 20 m²) klang das Grundig-Radio endgültig nur noch oll und krächzend.

Da inzwischen alle Familienmitglieder ein Android-Smartphone nutzen, sollte das neue System hauptsächlich die Möglichkeit bieten, Musik drahtlos entgegen zunehmen.

Meine Tochter nutzt in Ihrem Zimmer den Bluetooth Lautsprecher "Creative Ziisound D5", der dort wirklich gut klingt (ausgewogenes Klangbild mit schönen Höhen, leicht reduzierten Mitten und spürbarem Bass) und ansprechend aussieht. Weiterhin steht auf der Terrasse ein "Harman Kardon Go+Play" der ersten Generation, dass mit phantastischem Sound (tolle Höhen, guten Mitten, punchiger Bass) überzeugt, aber leider noch keine drahtlose Verbindung entgegen nimmt.

Durch die schon erwähnten Android-Smartphones, brauchen wir eigentlich kein Radio mehr im Gerät, dachte ich mir und begann mit dem Test von 2 Bluetooth-Lautsprechern.

Als erster Kandidat besuchte der "Philips SBT550" meine Küche. Das Teil sieht stylish aus und macht in Sachen Verarbeitung einen überzeugenden Eindruck. Leider klingt der Lautsprecher aber schwammig und brummig, ohne aber wirklich mit einem ordentlichen Bass zu überzeugen oder gar frisch zu klingen. "Brüllrolle" trifft es in meinen Augen am ehesten. Also Retoure.

Der nächste Kandidat war der "JBL Charge" inkl. Akku, den ich auf einer Party testen konnte. Schon viel besser klingend als der Philips-Lautsprecher, war ich erstaunt, was so eine kleine Box ausgeben kann.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. Becker am 21. November 2013
Farbe: weiß
Vorneweg: Der Klang ist der absolute Hammer! Dafür gibt es glatte 5 von 5 Sternen.

Dann aber zum Negativen:
Ich habe mir das Gerät hauptsächlich gekauft, um meine Musiksammlung per Streaming abspielen zu können (Android-basiert). Und hier enttäuscht das Gerät leider völlig. Die Einbindung in's WLAN klappt einfach, das Gerät wird auch erkannt - aber während dem Streaming kommt es, mit inzwischen 5 verschiedenen Apps (incl. der Cocoon-App) immer wieder zu Fehlfunktionen:
Beispiel 1: Der Stream bricht ab und das Gerät wechselt auf Radio.
Beispiel 2: Der Stream bricht ab und spielt auf einmal das vorherige Lied, wechselt nach kurzer Zeit aber wieder zurück.
Beispiel 3: Der Stream unterbricht und setzt auf einmal 30 Sekunden vorher wieder ein und findet dann auch kein Ende.
Da mit allen Programmen das Streamen auf ein anderes Endgerät (ich habe einen Asus-WLan-Repeater mit Streaming Funktion an der Stereoanlage hängen) problemlos funktioniert, muss das eindeutig am Cocoon liegen. Insofern hier sehr enttäuschend! 0 von 5 Sternen.

Wenn man nun denkt, nicht so schlimm - hat ja USB: Im kleingedruckten steht, dass er USB nur aus dem Root-Verzeichnis abspielt, heißt auf Deutsch, wer mehrere Alben in verschiedenen Ordnern hat, hört nichts und kann auch nicht navigieren. Ganz ehrlich - selbst mein Autoradio für 30 € kann ganz einfach zwischen den Ordnern wechseln. Im Jahr 2013 deshalb eine große Enttäuschung von Denon!
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nikkor am 14. Februar 2014
Farbe: weiß Verifizierter Kauf
Einfach Klasse. Die Lautsprecher gefallen mir sehr gut. Schönes Design und in Weiss macht sich der Cocoon gut im Bad.

Der Klang ist fantastisch! Laut Testberichten klingt nur noch der Marantz besser, der mit €1000 Listenpreis aber auch eine ganz andere Preisliga ist. Der Cocoon hat anfangs €600 gekostet und das hört man auch am Klang!
(Auch der Preis für das Marantz Consolette ist inzwischen um mehr als die Hälfte gefallen und ich konnte einen direkten Vergleich anstellen. Der Aufpreis zum Consolette lohnt sich tatsächlich!)

Das 30-pin Dock ist natürlich veraltet. Funktioniert zwar mit alten Geräten oder Adapter aber das lasse ich aus der Wertung raus. Das neue Modell Cocoon Stream scheint daher mit dem Home komplett identisch zu sein aber ohne Dock.

Nicht so toll ist der Stromverbrauch. Im Standby 10 Watt sind nicht mehr ganz zeitgemäss. Da die EU einen Standby Stromverbrauch von 0.5 Watt verlangt, gibt es noch eine EU Einstellung, bei der die Netzwerkschnittstelle abgeschaltet wird. Dann ist der Stromverbrauch zwar nur noch 0.5 Watt aber das Einschalten dauert dann leider ca. 40s. Einschalten geht dann noch per Taster oder Fernbedienung aber natürlich nicht mehr per Airplay und App.
Da muss man sich entscheiden, was einem wichtiger ist - aber immerhin bekommt man die Wahl. Das gibt es bei anderen Herstellern meist nicht.

Die iPhone Software ist auch verbesserungsfähig. Könnte was praktischer und schöner sein. Der Ausschalttimer scheint im Cocoon zu laufen. Da kann man die App beenden.
Wecker und Einschalttimer laufen leider nur im iPhone. Wenn da die WLan Verbindung abbricht oder die App beendet wird, funktionieren die nicht mehr.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen