Elektronik Geschenkefinder
1 B-Ware & 2. Wahl ab EUR 217,99

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Denon PMA 710 AE Stereo Vollverstärker (Aluminium Frontblende, Pre-Out, MM- Phono Eingang, 2x 85 Watt) schwarz

von Denon

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 B-Ware & 2. Wahl ab EUR 217,99
schwarz
  • Die Balance zwischen musikalischen Details und dem Power wird mit einer spezielen Schaltung beigehalten.
  • hervorragende Musikqualität durch eine Hochgeschwindigkeits-Gleichrichter-Schaltung
  • Vibrationshemmende Konstruktion
  • Von europäischen Sound-Spezialisten abgestimmt
  • High Current (HC) Single-Push-Pull-Schaltung

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Hinweise und Aktionen

Farbe: schwarz
  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Geschenk gesucht? Amazon.de Gutscheine: Einfach millionenfache Auswahl schenken. Mit Ihrem Foto oder Amazon Motiv. Per E-Mail, zum Ausdrucken, per Post. Mehr dazu.


Produktinformation

Farbe: schwarz
  • Größe und/oder Gewicht: 30,7 x 43,4 x 12,1 cm ; 7 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 8 Kg
  • Modellnummer: PMA-710AE
  • ASIN: B002S4CUDG
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 8. Oktober 2009
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (36 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 68.749 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Auszeichnungen

Farbe: schwarz
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Farbe: schwarz

Der Denon PMA-710AE besticht durch erstklassige Soundqualität. Die HC-Single-Push-Pull-Schaltung wurde verfeinert, um dem PMA-710AE mit seinen stattlichen Leistungsreserven von 85 Watt pro Kanal an 4 Ohm (1 kHz) zu einem transparenten, dynamischen Klangbild zu verhelfen. Wie auch seine großen Brüder kombiniert er verlässliche Stabilität für impulsive Dynamik mit der Wiedergabefähigkeit für filigrane Details und eröffnet eine komplett neue Klangdimension. Höchste Linearität in der Stromabgabe sichert subtile Chassis-Kontrolle bei den angeschlossenen Lautsprechern und enthüllt die charakteristischen Feinheiten jeder einzelnen Aufnahme.
Die stromstarken und hochbelastbaren HC-Transistoren bilden das Herz der HC Single-Push-Pull-Schaltung und verhelfen dem PMA-710AE zu einer dramatischen Verbesserung der musikalischen Ausdruckskraft. Um das Potenzial der HC Single-Pull-Schaltung des PMA-710AE vollständig nutzen zu können, werden im Netzteil des Vollverstärkers parallel geschaltete stromstarke, ultraschnelle Schottky-Dioden verwendet. Diese für ihre Rauscharmut, Schnelligkeit und hohe Stromlieferfähigkeit bekannten Bauteile bürgen für Impulstreue bei geringsten Verlusten. Dadurch wird ein kraftvolles, dynamisches Klangbild über den gesamten Frequenzbereich sichergestellt. Die Lautstärke- und Klangregelung sowie die Endverstärkersektion wurden komplett überarbeitet. Das Rauschen im Verstärker wird jetzt noch effektiver unterdrückt, es wird eine höhere Auflösung geboten und der Frequenzgang wurde erweitert. Dadurch wird der PMA-710AE auch dem außerordentlich hohen Dynamikumfang von Blu-ray-Discs, DVD-Audio und SACD gerecht. Netztransformator mit separaten Stromversorgungen für Mikroprozessor und Audioschaltungen. Der Mikroprozessor und die Audioschaltungen verfügen über separate Wicklungen beim Transformator. Damit werden gegenseitige Beeinflussungen der einzelnen Baugruppen nahezu ausgeschlossen, die sensiblen Audio-Signale bleiben unversehrt. Des weiteren besitzt der PMA-710AE einen zusätzlichen Standby-Transformator, der die Leistungsaufnahme im Standby-Betrieb minimiert.Wenn der Mikroprozessor im PMA-710AE nicht benötigt wird, etwa während einer Hörsession, stellt er vorübergehend seine Arbeit ein.
Durch die Mikroprozessorabschaltung werden Oszillationen vermieden, die sich sonst störend auf das Audio-Signal auswirken könnten. Die Netztrafos, eine Quelle von Vibration, sind auf der Bodenplatte und unmittelbar über den Füßen platziert, um eine Ausbreitung von Rauschen und Vibrationen zu verhindern. Im PMA-710AE kommt DENONs S.L.D.C. (Signal Level Divided Construction) zum Einsatz. Zum Schutz vor gegenseitiger Beeinflussung sind die Bereiche für verschiedene Signalpegel in separate Blöcke unterteilt. Damit sind die Ausgangssignale sauberer als es mit konventionellen Konzepten möglich ist, der Klang bleibt stets klar und feinzeichnend. Der Einsatz von speziell selektierten Bauteilen ermöglicht zudem ein besonders natürliches, transparentes Klangbild mit präziser Ortung von Instrumenten und Stimmen. Die Source Direct-Funktion des PMA-710AE umgeht das Klangregelnetzwerk, die Loudness-Schaltung und den Balance-Regler, um die Signalwege kurz zu halten und eine optimale Reinheit und Transparenz der Wiedergabe sicherzustellen. Jedes Detail wurde auf beste Soundqualität optimiert.Die gasgefüllten Relais für den Phono- und CD-Eingang sorgen für störungsfreie Signalübertragung und lange Lebensdauer. Darüber hinaus sorgen streng selektierte Bauteile wie die Elektrolyt-Kondensatoren, die Carbon-Widerstände und hochwertige Sound-Kondensatoren für beste Klangqualität.
Hochrangige europäische Sound-Ingenieure nahmen hierfür die Abstimmung vor. Die System-Fernbedienung steuert die wichtigsten Verstärker-Funktionen wie Lautstärkeregelung, Quellenumschaltung, Muting sowie Ein-/Ausschaltfunktion. Die Fernbedienung steuert darüber hinaus auch DENON CD-Player und Tuner. Der PMA-710AE ist mit einem Vorverstärkerausgang ausgestattet, der einen zukünftigen Systemausbau erleichtert. So können beispielsweise einfach eine zusätzliche Endstufe oder ein Subwoofer angeschlossen werden.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Snoopy1985 am 31. Dezember 2011
Farbe: silber
Ich besitze den Denon PMA 710 AE nun seit 2 Wochen und ich muss sagen, dass ich mit dem Gerät außerordentlich zufrieden bin.
Da ich meinen in die Jahre gekommenen Denon PMA 495 R gegen ein besseres Gerät tauschen wollte, musste ein würdiger Nachfolger gefunden werden. Speziell der DCD 685 wurde vom alten Verstärker ausgebremst, was mir der Kopfhörer Beyerdynamic DT-881 eines Freundes bestätigte. Da ich mit dem Sound von Denon Produkten schon oft gute Erfahrung gemacht hatte, entschied ich mich also für den PMA 710 AE. Als Zuspieler dienen eben der CD-Player Denon DCD 685 und der Dual Plattenspieler CS 525.
Zur Qualitätsanmutung lässt sich sagen, dass der silberne Denon sich nicht vor teureren Modellen verstecken muss. Wie ab dieser Klasse üblich besteht die Frontplatte aus gebürstetem Aluminium und obwohl die Regler an der Front nur aus Kunststoff gefertigt sind, machen sie keinen billigen Eindruck. Besonders der Wahlreger für die verschiedenen Eingangskanäle (CD, Line, Phono usw...) klickt schwer und wertig, so dass ich selten die Fernbedienung zum Umschalten nutze.
Nun zum Klang. Im Vergleich zum alten 495 R kann man einen deutlichen Unterschied hören. Die Auflösung und Tiefenstaffelung der Musik hat deutlich zugenommen. Die Hörbühne hat ordentlich an Breite gewonnen, ohne die einzelnen Instrumente komplett aus ihrem Zusammenhang zu reißen. Etwas, was mir als Stereoliebhaber bei einigen Surroundanlagen missfällt. Der Klang erinnert nun stark an den ungefilterten Klang des DCD 685 über Kopfhörer.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jan234 am 26. März 2011
Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
Ich kann mich allen Vorrednern nur anschliessen und möchte betonen, dass der Phonoeingang besonders impulsstark ist: man muss im Vergleich zum CD-Eingang nur minimal lauter drehen. Bei meinem Vorgänger: Harman/Kardon HK 6100 musste ich immer gleich doppelt so laut drehen.
Blitzsaubere Verarbeitung, perfekter Ton, klare schnörkellose Optik und einfachste Bedienung, nur die Plastikfernbedienung ist nicht so schön, dafür praktisch. Bei Denon gibt es eine tolle Fernbedienung erst mit dem Spitzenmodell für EUR 2.000,-
Kauf und Lieferung, wie bei Amazon üblich, wie immer einfach und in Rekordzeit.
In Verbindung mit dem Denon DCD 710 AE eine absolute Kaufempfehlung.
Ich betreibe den Denon PMA 710 AE also mit dem Denon DCD 710 AE, einem Pro-Ject 1 Xpression mit Ortofon Red TA und mit Canton Chrono 509 DC Boxen. Schallplatte ist noch immer ungeschlagen.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eduard am 1. April 2010
Farbe: silber
Ich habe den Verstärker jetzt seit drei Wochen und freue mich noch immer täglich auf den neuen Musikgenuß. Nachdem ich Lautsprecherboxen im High-end-Bereich bekam, waren manche Musikstücke, vor allem orchestrale Klassik, nicht mehr anzuhören. Mit dem Denon Verstärker habe ich einen glasklaren originalen Sound. Ich höre fast nur in Zimmerlautstärke, und endlich kann ich ohne Verzerrung mit vollem Genuss Musik hören. Ich kann dieses Gerät für diesen Preis absolut empfehlen
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bbü am 1. Juli 2011
Farbe: schwarz
Ich habe den Verstärker seit Ende Februar und bin begeistert! Bis dahin hatte ich noch einen sehr betagten Dual-Receiver (früher mal Oberklasse) der mittlerweilen aber meine Boxen nicht mehr so richtige "in Schwung" bringen konnte. Bei niedriger Lautstärke war Gesang und Musik unscharf und "breiartig". Nach kurzer Recherche habe ich mich für den Denon PMA710 entschieden und bei Amazon bestellt. Die Auftragsabwicklung klappte wie gewohnt sehr gut.
Das Gerät ist solide gebaut. Die Frontblende ist aus gebürstetem Al. Die Beschriftung der Bedienelemente etwas klein und könnte etwas mehr Kontrast haben. Mit dem Ein-Austaster werden noch 3 Steckdosen an der Rückseite des Gerätes ein- bzw. ausgeschaltet. Dadurch kann man ev. eine Steckdosenleiste sparen! Ebenfalls eine gute Funktion ist die Leuchtanzeige des Input Selectors. Man sieht sofort, welches Gerät aktiv ist. Der Lautstärkedrehknopf ist groß und "gefühlsecht"! Nachdem ich das erste Mal daran gedreht hatte, sind meine Boxen aus dem Dornröschenschlaf erwacht - und seither nicht mehr eingeschlafen. Der Sound ist absolut dynamisch, transparent und ohne Schwächen! Besonders hörbar bei kleiner Lautstärke. Meine Canton Boxen haben je 100 W Nennleistung und 150 W Musikleistung. Also gut dimensioniert für den Denon PMA 710. Den Lautstärkeregler kann man aber nicht zu sehr nach Rechts drehen, sonst fallen die Bilder von der Wand! Der Sound bleibt klar und transparent!
Resümee: das Gerät ist gut verarbeitet, hat genügend Reserven und bietet ein super Hörerlebnis.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexander Hoefer TOP 1000 REZENSENT am 8. Mai 2011
Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
Im letzten Jahr gab mein alter Denon-Verstärker nach 21 Jahren und einem täglichen 6-8-stündigen Gebrauch leider seinen Geist auf. Als ich 1988 das gute Denon-Stück für 800 DM kaufte, sagte ein Bekannter zu mir, dass ich verrückt wäre einen so teueren Verstärker zu kaufen, und dass das für ihn rausgeschmissenes Geld wäre. Er würde nie mehr als maximal 200 DM für einen Verstärker ausgeben. Soweit mir bekannt ist, hat sich mein Bekannter zwischenzeitlich mindestens acht oder neun Verstärker kaufen müssen. So viel zu dem Thema rausgeschmissenes Geld.

Aufgrund der Qualtität meines Erstlings, war mir sofort klar, dass ich mir auch dieses Mal wieder ein Denon-Produkt kaufen würde, und aufgrund meiner Boxenleistung, bestellte ich mir im Juli 2010 den Denon PMA 710 AE. Schon beim Auspacken stellte ich fest, dass Denon auch hier auf höchste Qualität setzt, denn das Gerät war hervorragend verpackt und geschützt.

Der zweite große Aha-Effekt kam dann beim Anschließen. Alles sehr edel. Und dann der Klang des Gerätes, einfach nur sehr gut. Eine für mich nicht gerade zwingende, aber schöne Zugabe bietet die Fernbedienung des Gerätes, weil mit ihr kann ich nicht nur den Verstärker steuern, sondern auch meinen alten Denon-CD-Spieler, der mittlerweile auch schon 22 Jahre auf dem Buckel hat, und von dem ich mich leider demnächst auch trennen muss.

Aber es gibt ja im CD-Bereich von Denon auch wieder ein sehr gutes Spitzengerät, so dass ich mir hier überhaupt keine Sorgen machen muss, und wenn der Verstärker auch wieder 20 Jahre halten sollte, dann ist er auf alle Fälle sein Geld wert. Bisher läuft er jeden Tag ohne Probleme. Fünf Sterne dafür.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen