Denon AVR 1713 5.1 AV-Rec... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Hinzufügen

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Denon AVR 1713 5.1 AV-Receiver (5 HDMI mit 3D, Airplay, Internetradio, Netzwerk, USB, 5 x 120 Watt) schwarz
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Denon AVR 1713 5.1 AV-Receiver (5 HDMI mit 3D, Airplay, Internetradio, Netzwerk, USB, 5 x 120 Watt) schwarz

von Denon

Preis: EUR 499,00 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
  • Ethernet Anschluss
  • 3D-tauglich

Wird oft zusammen gekauft

Denon AVR 1713 5.1 AV-Receiver (5 HDMI mit 3D, Airplay, Internetradio, Netzwerk, USB, 5 x 120 Watt) schwarz + Denon DBT 1713 Universal 3D Blu-ray Player (SACD, DVD-Audio, DVD, CD, Netflix) schwarz
Preis für beide: EUR 819,43

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

Denon Remote App [1.323 MB PDF]| Produktdatenblatt [760 KB PDF]| Modellübersicht [583 KB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 43,5 x 33,2 x 15,1 cm ; 8 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 10 Kg
  • Modellnummer: AVR-1713
  • ASIN: B007Y3OAXE
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 27. April 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (74 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 34.068 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Denon AVR 1713

Denon AVR-1713, 5.1-Kanal Netzwerk-A/V-Surround-Receiver der AV-Art-Serie
Der AVR-1713 ist der Einstieg in die Netzwerkwelt der Denon AV-Art Serie und ermöglicht ein faszinierendes 3D-Video- Erlebnis der Extraklasse. Von Anfang an war es das erklärte Ziel von Denon, eine Erfahrung der besonderen Art zu schaffen. Intuitiv und einfach in Bezug auf Produktdesign und Bedienfreundlichkeit gleichermaßen. Daraus resultierten ein klareres Design der Benutzeroberfläche, weniger Tasten am Produkt selbst, und ein noch einfacheres Layout der Fernbedienungen. Große Buchstaben auf dem Display garantieren beste Lesbarkeit, auch vom Sofa aus. Der AVR-1713 besitzt eine volldiskrete Endstufe, die Denons legendäre Soundqualität auf allen 5 Kanälen mit je 120 Watt kreiert. Die Multimedia-Funktionen des AVR-1713 erschließen schier unendliche Quellen von Musik, etwa haben Sie Zugriff auf mehr als 15.000 Internet-Radiostationen oder auf Musik von einer Netzwerkfestplatte (NAS). Da der AVR-1713 auch AirPlay unterstützt, können Besitzer auf Musikinhalte aus iTunes oder vom iPad, iPhone, iPod touch über das Netzwerk zugreifen. Darüber hinaus können Sie die wichtigsten Bedienelemente des AVR-1713 mit der Denon Remote App für Apple iOS (Android-Version wird im Laufe des Jahres 2012 veröffentlicht) komfortabel steuern.


Hervorragender Klang


Hervorragender Klang
Alle DENON AV-Receiver arbeiten mit diskret aufgebauten Endstufen in Single Push-Pull Schaltung, so wie man es aus den preisgekrönten Stereo-Komponenten und High End AV-Receivern kennt. Durch den Einsatz dieser diskret aufgebauten Endstufen für identische Qualität und Leistung auf allen 5 Kanälen mit 120 Watt pro Kanal (6 Ohm) werden neben der stabilen Leistung auch eine saubere Kanaltrennung gewährleistet und Rauschen vermieden. So können Sie hervorragenden Stereo-Klang genießen und in gleicher Qualität Surround Effekte und Musik aus allen Richtungen in voller HD-Qualität erleben


4+1 3D taugliche HDMI Eingänge
Die 4 HDMI Eingänge auf der Rückseite bieten Ihnen ausreichend Anschlussmöglichkeiten für Sat-Receiver, Set-Top-Box, Blu-ray Player, Spielekonsolen und vieles mehr. Durch den Eingang auf der Frontseite lassen sich schnell mobile Geräte wie Videokamera, Tablet, Smartphone oder Spielekonsole verbinden.

AirPlay

AirPlay
AirPlay ist sicher eines der interessantesten Features dieses A/V-Receivers und ermöglicht iTunes-Nutzern Musik von Ihrem PC, Mac, iPod touch, iPhone oder iPad komfortabel über das Heimnetzwerk auf den AVR zu streamen und klangvoll wiederzugeben. Natürlich werden Interpret- und Titelinformationen sowie die Spielzeit auf dem Bildschirm angezeigt. Natürlich können Sie zur Steuerung auch die Fernbedienung des AVR-1713 nutzen. Aus iTunes vom PC oder Mac können Sie somit Ihre Musik gleichzeitig in mehreren Räumen in verschiedenen Lautstärken auf unterschiedlichen AirPlay-Geräten abspielen. Der schnellste Weg für ein vernetztes Zuhause. Unser Tip: Apple bietet ferner die kostenlose Anwendung Remote für das iPhone, iPod touch und das iPad an, die die komplette Steuerung der iTunes-Datenbank (Mediathek) auf dem PC oder MAC und der Lautstärke aller angeschlossenen AirPlay-fähigen Geräte übernimmt


Internetradio
Wählen Sie bequem über das Bildschirmmenü oder das große Display eine der 15.000 Internetradio Stationen. Ihre drei Lieblingsstationen können Sie über die Direktwahl-Tasten auf der Fernbedienung mit einem Tastendruck auswählen.

DLNA Musik Streaming

DLNA Musik Streaming
Der AVR-1713 kann nicht nur Musik via AirPlay entgegennehmen, er beherrscht auch die Wiedergabe von Musik vom DLNA-Medienserver ( MP3-, WMA-, AAC-, WAV- und sogar hochaufgelösten FLAC-Dateien bis zu 24 Bit, 96 kHz), wie z.B. einer Netzwerkfestplatte oder einer freigegebenen Mediathek auf Ihrem PC oder Mac. Per Firmware-Update im Sommer 2012, welches bequem per Internet eingespielt werden kann, wird der Receiver gar WAV- und FLAC-Dateien mit 192 kHz, 24 Bit sowie ALAC und die unterbrechungsfreie Wiedergabe (Gapless Playback) beherrschen.


lastFM


lastFM
Auch Ihr Last.fm-Abo können Sie über den AVR-1713 nutzen. So bekommen Sie Ihre Musik direkt und in bester Qualität aus dem Internet, ohne den Rechner einzuschalten

DENON Remote App


DENON Remote App für iOS und Android
Um ein netzwerkfähiges Denon-Gerät optimal im gesamten Haus zu bedienen, hat Denon eine eigene App, die Denon Remote App für iPhone, iPod Touch iPad und Andriod Version 2.3 oder sowie Android 4.x entwickelt. Diese Anwendung erlaubt in der neuesten Version 3 die schnelle einfache und doch komfortable Auswahl von Quellen, Netzwerkinhalten, Internetradiostationen, Hörzonen und mehr. Cover-Bilder werden schon bei der Navigation angezeigt, falls Sie diese in Ihrer Mediathek hinterlegt haben. Sie können selbst auch Playlisten erstellen und verwalten. Ebenso enthalten sind Menüsteuerungen für eine einfache Navigation, Lautstärkefunktion sowie die Wahl der Surround-Modi. Die kostenlose App für iOS ist im AppStore erhältlich, die Android App im Google Play store und bietet auch einen DEMO Modus, so können sie sich von den Funktionen auch vor dem Kauf eines DENON Gerätes überzeugen. Der Clou: Paart man den AVR-1713 mit dem Blu-ray-Transporter DBT-1713UD, so kann man den Blu-ray-Player über HDMI auch mit der Denon Remote App steuern. Weitere Infos finden Sie in der App-Information zur Denon Remote App


USB-Fronteingang
Genießen Sie Musik vom iPod/iPhone/iPad, portablen Playern, USB Memory-Sticks oder USB-Festplatten in bester Qualität über den USB-Front-Anschluss des AVR-1713. Sogar das iPad wird hierüber geladen.


Genießen Sie MP3 und andere komprimierte Musik in bester Qualität
Der Compressed Audio Restorer verbessert die Qualität des datenreduzierten Materials. Während der Wiedergabe von datenreduziertem Material wie MP3 oder WMA interpoliert der Compressed Audio Restorer einen Teil der Daten, die während des Encoding (Datenreduktion) verloren gegangen sind und korrigiert die dadurch entstandene Unausgewogenheit zwischen hohen und tiefen Frequenzen. Wenn Sie solche Dateien von CD, DVD, USB, iPod oder anderen Medien abspielen, so wird die Qualität durch diese Schaltung deutlich verbessert.

Einmessystem: Audyssey MultEQ-XT


Einmessystem: Audyssey MultEQ-XT
Durch das präzise Einmessystem Audyssey MultEQ-XT werden Ihre Sattelitenlautsprecher, sowie der Subwoofer klanglich dem Raum noch besser angepasst. Auch die Laufzeiten durch unterschiedliche Abstände zu den Lautsprechern werden korrigiert. Die Anlage kann sich so den Gegebenheiten in Ihrem Raum anpassen und Ihnen bestes Hörvergnügen präsentieren. Die Tabelle auf der rechten Seite erläutert Ihnen die Unterschiede zu günstigeren Audyssey Varianten


Installations-Assistent
Einfacher kann das Anschließen und Einrichten nicht sein. Das Bildschirmmenü zeigt Ihnen Schritt für Schritt wie Sie das Gerät einrichten.


Regalfreundiche Bauform
Die um 5 cm verringerte Gehäusetiefe und um 1 cm geringere Gehäusehöhe machen die Aufstellung des Receivers noch einfacher.


Quick Select = Schnellwahl-Tasten
Sie können Einstellungen wie die Auswahl der Eingangsquelle, Lautstärke und Klangmodus in den Tasten QUICK SELECT 1 bis 4 speichern und mit einem Tastendruck wieder abrufen.


Fenbedienung
Die logisch aufgebaute Fernbedienung gibt Ihnen schnellen Zugriff auf die Wichtigen Funktionen.

Display

Display
Das neue große Denon AV-Art Display ermöglicht Ihnen hervorragende Lesbarkeit der AV-Receiver Einstellungen.

GUI
Das über HDMI bildüberlagernde Bildschirm-Menü (auch in Deutsch) zeigt Ihre Einstellungen auch über Ihren angeschlossenen Fernseher.


Sleep Timer
Dies ist besonders angenehm, wenn man ein Quelle zum Einschlafen abspielt. Wenn Sie diese Funktion aktivieren, schaltet das Gerät automatisch auf Stand-by um, sobald die von Ihnen eingestellte zeit verstrichen ist.


Stromsparer
Der geringe Stromverbrauch im Stand-by von weniger als 0,1 Watt (weniger als 0,5 Watt mit eingeschalteter HDMI / CEC Steuerung) macht den AVR-1713 zum Stromsparer in seiner Klasse. Zudem schaltet sich das Gerät automatisch in den Standby, wenn es eine definierte Zeit nicht benutzt wird




Stromsparer

Weitere Highlights Ihres AVR-1713 der Denon AV-Art Serie:
  • High Definition-Tonformate DTS-HD und Dolby TrueHD für optimalen Hörspaß
  • CEC sorgt für Bedienungskomfort und lässt Ihre Geräte miteinander kommunizieren.
  • Deep Color-Unterstützung für beste Farbwiedergabe
  • “x.v.Color“-Unterstützung
  • hochwertiger UKW / MW Tuner mit RDS und Radiotext
  • Audio Delay
  • Night Modus für Musikgenuss ohne den Nachbarn zu stören.
  • Subwoofer Ausgang mit vollständigem Bass-Management (Übergabefrequenz, Pegel, Verzögerung)
  • HDMI mit ARC für Ton vom TV direkt über das HDMI Kabel
  • Digitaleingänge für Ton vom TV auch ohne HDMI mit ARC
  • Einstellbare Eingangspegel für Laustärke-Anpassung bei unterschiedlichen Quellen
  • Dimmbares Display
  • Abmessungen: 434x151x319 mm



2+1 Garantie
Innovation verpflichtet
Für Denon ist Bild- und Ton-Reproduktion nicht nur ein Geschäft. Vielmehr ist die Entwicklung von Produkten, die dem Klangenthusiasten einzigartige Erlebnisse bringen, eine besondere Leidenschaft und gleichzeitig der Grund für das Bestehen des Unternehmens. Unser ständiges Streben nach perfekten Unterhaltungselektronik-Komponenten für jedes Budget führt zu kreativen Ideen und einzigartigen Innovationen im Sinne des Kunden. Gerade heute, wo Bild und Ton mobiler und digitaler werden, spielt die Wiedergabequalität eine enorm wichtige Rolle. Denon strebt stets nach neuen Technologien, mit denen Sie immer die beste Qualität von jeder Quelle genießen können.

2+1 Garantie
Denon gewährt Endkunden, die ihren fabrikneuen AVR-1713 bei einem autorisierten Denon-Händler in Deutschland gekauft haben, eine Garantieverlängerung von 2 auf 3 Jahre ab Kaufdatum. Voraussetzung hierfür ist die Registrierung des gekauften Geräts im Denon Owner's Club.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

75 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wanderer am 31. Januar 2013
Verifizierter Kauf
Der Denon löst meinen alten Yamaha RX-V1700 ab, der die neuen Tonformate nicht beherrscht. Für mich war beim Kauf entscheidend, dass der Receiver 5.1 mit allen Formaten kann, das Tonformat im Display anzeigt, ein vernünftiges Einmess-System hat und nicht unnötig Strom für zusätzliche Kanäle und Video-Scaler zieht. Das alles erfüllt der Denon 1713.

Er ist relativ leicht und auf der Rückseite herrscht noch übersichtliche Ordnung. Der Anschluss geht sehr einfach. Die Lautsprecherklemmen sind völlig ausreichend dimensioniert. HDMI vom Bluray-Player, ein HDMI zum Plasma-TV, ein optisches Kabel vom TV und das Subwoofer-Kabel. Das ganze dauert keine 10 Minuten.

Die Einrichtung über das gut strukturierte OSD geht zügig von der Hand. Die Parameter werden auf dem Geräte-Display nur in englisch angezeigt, obwohl das OSD auf deutsch eingestellt wurde. Wenn man einen TV-internen Tuner nutzt, benötigt man das recht oft. Die Einmessung mit Audyssey MultEQ XT beschreibe ich am Ende der Rezension. Die Leistung reicht für normale Wohnzimmer aus. Natürlich klingt eine separate Vorstufe mit 5-er Endstufe noch dynamischer. Aber der Denon 1713 bietet sehr viel Leistung für den kleinen Geldbeutel.

Der Denon wurde ab Werk neutral abgestimmt und ist definitiv nicht gesoundet. Musik in stereo und Surround klingt offen und klar. Bei Filmen ist der Sound relativ hell. Dafür hat der Denon einen Cinema-EQ, der die Höhen ab 5 kHz mit einem roll-off bis 4 dB absenkt. Jetzt klingt es wirklich wie im Kino. Dieser EQ hat übrigens keine messtechnischen Veränderungen an den Phasen der Kanäle verursacht.

Filme in 5.1 werden sauber und knackig wiedergegeben.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H.Hewelt am 13. Juli 2012
Verifizierter Kauf
Nach langer Recherche und Suche habe ich mich zum Glück für den DENON AVR-1713 entschieden. Für mich war unter anderem wichtig, dass der AVR das HDMI- Signal auch im Standby vollständig durchschleifen kann. D.h. man muss nicht immer den AVR einschalten, wenn man einfach nur mal Fernsehen möchte. Die Installation und Ersteinrichtung ist dank des On- Screen- Menüs denkbar einfach und absolut intuitiv. Die automatische Einmessung liefert fantastische Ergebnisse, der Sound ist brilliant. Eine absolute Kaufempfehlung!!!
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Steinchen am 19. November 2012
Verifizierter Kauf
Der Markt der AV-Receiver in der Preisklasse bis 400 Euro ist hart umkämpft - dementsprechend schwer war die Auswahl.
Ich habe mich in den Verbrauchermärkten umgesehen, nach Optik und Haptik "ausgesiebt" - und natürlich massig Testberichte gelesen.
Der Denon AVR 1713 5.1 AV-Receiver (5 HDMI mit 3D, Airplay, Internetradio, Netzwerk, USB, 5 x 120 Watt) schwarz muss sich z.B. mit dem Onkyo TX-NR414 5.1 Netzwerk AV-Receiver für Apple iPhone/iPod (HD-Audio, 3D Ready, RDS, USB 2.0) schwarz, dem Pioneer VSX-527-K AV-Receiver (Apple AirPlay, DLNA 1.5 / Win 7 Streaming-Client, HDMI, Control App.) schwarz und dem Yamaha RX-V473 5.1 AV-Receiver (HDMI mit 3D, 4K, AirPlay, Netzwerk, Upscaler 1080p, USB 2.0, 5x 115 Watt) schwarz messen.

Auch wenn weniger Anschlüsse (5 HDMI - einer ARC-fähig, USB, Netzwerk - und noch ein paar wenige "konventionelle" Anschlüsse) vorhanden sind, keine Video-Funktionen verbaut sind, so ist er dennoch eine absolute Kaufempfehlung wert.

Die Ersteinrichtung wird mit Unterstützung des Receivers vorgenommen. Es gefallen die Multimedia-Funktionen:
AirPlay, Internet Radio, Streaming von PCs/Servern aus dem Heimnetzwerk funktionieren einwandfrei.

Der Denon AVR 1713 hat 5 Endstufen (5x 120W) an Bord, aber die haben es in sich.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
24 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MMB am 28. Mai 2012
Ich hatte vom Denon-avr 1910 über den avr-1612 und dem pioneer vsx 921 als auch den harmankardon avr165 um zur weisheit zu kommen ... keiner dieser kommt für meine zwecke an den 1713 ran.

Ich besitze keine alten dvd's oder Vhs kassetten somit brauche ich keine aufwändige teure videoaufbereitung ... check

Ich habe noch keine Suroundboxen und keinen Subwoofer ... check (geht natürlich auch mit allem)

Ich möchte über mein smartphone mehr als nur die lautstärke regeln ... check

Ich möchte internetradio und von usb musik hören ... check

Und das ganze bitte mit vollem harmonischen sound ... volltreffer

Ich hatte noch bei keinem avreciever diesen sound über meine 2 Kef iq30. Nach dem einmessen über audyssey XT kam eigentlich die erste ernüchterung ... da ich das mikro an 3 stellen einmessen ließ kam ich drauf das der ton wo ich dann wirklich sitze nicht ganz rund war, eigentlich auch klar ... die 3 positionen war nicht mal in der nähe wo ich immer sitze ... somit das ganze nochmal plus 3 weitere eher strategische positionen miteinmessen ... fazit: Sensationell ... Ein Detailreicher warmer aber nie zu basslastiger sound. Klar hörbare reiche bühne mit details und einem grossen wow faktor. Der Bass kommt nie schwammig sondern preziese und satt. Der Kickbass, den ich sonst bei keinem der oben genannten produkte hatte, traf plötzlich einen ohrraum und gab mir ein erleuchtungsgefühl. So können also meine Boxen klingen ... wow ... warme mitten, jedoch nie vom bass übertrumpft, klar und schön im raum aufgelöst. Die höhen sind ein eigenes kapitel: Nach der einmessung waren sie für mich anfangs zu versteckt.
Lesen Sie weiter... ›
10 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen