Gebraucht:
EUR 358,50
Kostenlose Lieferung. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Artikel kann neu verpackt geliefert werden. Kleinere optische Mängel (kleiner als 2,5cm x 2,5cm) auf der Vorderseite des Artikels. Kleinere optische Mängel (kleiner als 2,5cm x 2,5cm) auf der Oberseite des Artikels. Kleinere optische Mängel (kleiner als 2,5cm x 2,5cm) an den Seiten des Artikels. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Denon AVR 2113 7.1 AV-Receiver (6 HDMI mit 3D, 4K, Airplay, Spotify, Internetradio, Netzwerk, USB, 7x 125 Watt) schwarz

von Denon

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 999,00 6 gebraucht ab EUR 358,50
  • Ethernet Anschluss
  • 3D-tauglich

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:



Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Produktinformation

Denon Remote App [1.323 MB PDF]| Produktdatenblatt [841 KB PDF]| Modellübersicht [583 KB PDF]
  • Artikelgewicht: 9 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 11 Kg
  • Modellnummer: AVR2113BKE2GB
  • ASIN: B007Y3OAS4
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 27. April 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (111 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 25.753 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Denon AVR 2113 7.1 AV-Receiver

Denon AVR-2113, 7.1-Kanal Netzwerk-A/V-Surround-Receiver der AV-Art-Serie

Der AVR-2113 ist das Highlight-Modell der Denon AV-Art Serie . Der Receiver ermöglicht mit dem Einstieg in 4k Video ein faszinierendes Erlebnis der Extraklasse.

AV-Art
Das AV-Art Design mit großem FL-Display und der wertigen, schlicht designten Froint unterstreicht den edlen Charakter des AVR-2113. Von Anfang an war es das erklärte Ziel von Denon, eine audio-visuelle Erfahrung der besonderen Art zu schaffen - intuitiv und einfach in Bezug auf Produktdesign und Bedienfreundlichkeit gleichermaßen. Daraus resultierten ein klareres Design der Benutzeroberfläche, weniger Tasten am Produkt selbst und ein noch einfacheres Layout der Fernbedienungen. Der AVR-2113 besitzt eine volldiskrete und leistungsstarke Endstufe, die Denons legendäre Soundqualität auf allen 7 Kanälen je 125 Watt kreiert. Die Multimedia-Funktionen des AVR-2113 erschließen schier unendliche Quellen von Musik: So haben Sie etwa haben Zugriff auf mehr als 15.000 Internet-Radiostationen oder auf jegliche Musik von einer Netzwerkfestplatte (NAS). Da der AVR-2113 auch AirPlay unterstützt, können Besitzer auf Musikinhalte aus iTunes oder vom iPad, iPhone sowie iPod touch über das Netzwerk zugreifen. Darüber hinaus können Sie die wichtigsten Bedienelemente des AVR-3113 mit der Denon Remote App für Apple iOS (Android-Version wird im Laufe des Jahres 2012 veröffentlicht) komfortabel steuern. Durch seinen fein abgestimmten Klang-Charakter und die Möglichkeit, Bilder bis zu 4k entgegen zu nehmen und auch hoch zu skalieren, ist der AVR-2113 der Standard für anspruchsvolles Heimkino.

Hervorragender Klang
Alle Denon AV-Receiver arbeiten mit diskret aufgebauten Endstufen in Single Push-Pull Schaltung, so wie man es aus den preisgekrönten Stereo-Komponenten und High End AV-Receivern kennt. Durch den Einsatz dieser diskret aufgebauten Endstufen für identische Qualität und Leistung auf allen 7 Kanälen mit 125 Watt pro Kanal (6 Ohm) wird neben der stabilen Leistung auch eine saubere Kanaltrennung gewährleistet und ein Rauschen vermieden. So können Sie hervorragenden Stereo-Klang genießen und in gleicher Qualität Surround-Effekte und Musik aus allen Richtungen in voller HD-Qualität erleben. Durch ein optimiertes Endstufendesign, selektierte Bauteile und ein intensives Klangtuning wird schließlich ein perfekter Stereo- und Surround-Sound erzeugt.

Gapless Playback
Der AVR-2113 wird per Firmware-Update im Sommer 2012 die Funktion Gapless Playback beherrschen, also eine unterbrechungsfreie Wiedergabe von Alben und Songlisten. Es sind somit keine ungewünschten Ruhepausen z.B. in Live-Konzerten mehr zu hören.

AirPlay
AirPlay ist eines der interessantesten Features dieses AV-Receivers. Es ermöglicht iTunes-Nutzern, Musik von Ihrem PC, Mac, iPod, iPhone oder iPad komfortabel über das Heimnetzwerk auf den AVR zu streamen und klangvoll wiederzugeben. Natürlich werden Interpret- und Titelinformationen sowie die Spielzeit auf dem Bildschirm angezeigt. Ferner können Sie zur Steuerung auch die Fernbedienung des AVR-2113 nutzen. Aus iTunes vom PC oder Mac können Sie somit Ihre Musik gleichzeitig in mehreren Räumen in verschiedenen Lautstärken auf unterschiedlichen AirPlay-Geräten abspielen – der schnellste Weg für ein vernetztes Zuhause. Unser Tipp: Apple bietet ferner die kostenlose Anwendung „Remote“ für das iPhone, iPod touch und das iPad an, die die komplette Steuerung der iTunes-Datenbank (Mediathek) auf dem PC oder MAC und der Lautstärke aller angeschlossenen AirPlay-fähigen Geräte übernimmt.

Spotify
Spotify Musik-Streaming

Schon heute hören Millionen Menschen ihre Lieblingsmusik über Spotify auf ihrem PC. Nun können Sie dies auch direkt über die neuen A/V-Receiver von Denon tun - damit erreichen wir die nächste Stufe des modernen Home Entertainments. Denon ist bekannt für Soundqualität auf allerhöchstem Niveau. Da Spotify wiederum Audiodateien in Premium-Qualität mit bis 320 kbps Bitrate anbietet, steht einem exzellenten Musikerlebnis auch bei Musik Streaming nichts im Wege. Denon gewährleistet einen unkomplizierten und intuitiven Umgang mit Spotify durch das nutzerfreundliche graphische Menü der A/V-Receiver oder durch die mobile Denon Remote App. Alten Lieblingssongs zu lauschen oder neue Hits zu entdecken ist jetzt noch einfacher als zuvor - mit Denon und Spotify. Loggen Sie sich einfach mit Ihrem Spotify Abo ein und greifen Sie auf die Musikdatenbank von Spotify zu. Mit dem On-Demand-Zugriff haben Sie mehr als 15 Millionen Titel zur Auswahl. Diese Option ist ab sofort (per kostenloser Firmware-Update im Internet) erhältlich.

DENON Remote App

DENON Remote App
Um ein netzwerkfähiges Denon Gerät optimal im gesamten Haus zu bedienen, hat Denon eine eigene App für iOS und Android, die Denon Remote App, entwickelt. Diese Anwendung erlaubt in der neuesten Version die schnelle einfache und doch komfortable Auswahl von Quellen, Netzwerkinhalten, Internetradio-Stationen, Hörzonen und mehr. Cover-Bilder werden schon bei der Navigation angezeigt, falls Sie diese in Ihrer Mediathek hinterlegt haben. Sie können selbst auch Playlisten erstellen und verwalten. Ebenso enthalten sind Menüsteuerungen für eine einfache Navigation, Lautstärkefunktion sowie die Wahl der Surround-Modi. Die kostenlose App für iOS bzw. Android ist im AppStore bzw. GooglePlay erhältlich und bietet auch einen Demo-Modus, so können sie sich von den Funktionen auch vor dem Kauf eines Denon Produkts überzeugen. Der Clou: Paart man den AVR-2113 mit dem passenden Blu-ray-Transporter DBT-1713UD, so kann man den Blu-ray-Player über HDMI auch mit der Denon Remote App steuern. Weitere Infos finden Sie in der App-Information zur Denon Remote App.

Internetradio

Internetradio
Wählen Sie bequem über das Bildschirmmenü oder das große Display eine der 15.000 Internetradio-Stationen. Ihre drei Lieblingsstationen können Sie über die Direktwahl-Tasten auf der Fernbedienung mit nur einem Tastendruck auswählen.

DLNA Musik-Streaming
Der AVR-2113 kann nicht nur Musik via AirPlay entgegennehmen, er beherrscht auch die Wiedergabe von Musik vom DLNA-Medienserver (MP3-, WMA-, AAC-, WAV- und sogar hochaufgelösten FLAC-Dateien bis zu 24 Bit / 96 kHz), wie z.B. einer Netzwerkfestplatte oder einer freigegebenen Mediathek auf Ihrem PC oder Mac. Per Firmware-Update im Sommer 2012, welches bequem per Internet eingespielt werden kann, wird der Receiver gar WAV- und FLAC-Dateien mit 192 kHz / 24 Bit sowie ALAC beherrschen.

Last.fm
Auch Ihr Last.fm-Abo können Sie über den AVR-2113 nutzen. So hören Sie Ihre Lieblingssongs direkt und in bester Qualität aus dem Internet, ohne den Rechner einzuschalten.

USB-Fronteingang
Genießen Sie Musik vom iPod/iPhone/iPad, portablen Playern, USB Memory-Sticks oder USB-Festplatten in bester Qualität über den USB-Front-Anschluss des AVR-2113. Sogar das iPad wird dabei gleichzeitig aufgeladen.

Genießen Sie MP3 und andere komprimierte Musik in bester Qualität
Der Compressed Audio Restorer verbessert die Qualität des datenreduzierten Materials. Während der Wiedergabe von datenreduziertem Material wie MP3 oder WMA interpoliert der Compressed Audio Restorer einen Teil der Daten, die während des Encoding (Datenreduktion) verloren gegangen sind und korrigiert die dadurch entstandene Unausgewogenheit zwischen hohen und tiefen Frequenzen. Wenn Sie solche Dateien von CD, DVD, USB, iPod oder anderen Medien abspielen, so wird die Qualität durch diese Schaltung deutlich verbessert.

5+1 3D taugliche HDMI Eingänge sowie ein 4k und 3D tauglicher HDMI Ausgang
Die 5 HDMI Eingänge auf der Rückseite bieten Ihnen ausreichend Anschlussmöglichkeiten für Sat-Receiver, Set-Top-Box, Blu-ray Player, Spielekonsolen und vieles mehr. Durch den Eingang auf der Frontseite lassen sich schnell mobile Geräte wie Videokamera, Tablet, Smartphone oder Spielekonsole verbinden. Alle Eingänge können Signale bis zur Höchstauflösung 4k entgegennehmen. Der 4k und 3D taugliche HDMI Ausgang ist die optimale Quelle für Ihren TV.

4k Video-Signalverarbeitung
Die voll integrierte 4k Signalverarbeitung kann Ihr Video mit einer Auflösung von bis zu 4k entgegen nehmen, durchschleifen und mit den hochauflösenden Benutzeroberflächen überlagern. Es können sogar Videos mit geringerer Auflösung wie z.B. HD oder Full-HD in bester Qualität auf das volle 4K Bild hochskaliert werden.

Installations-Assistent

Installations-Assistant
Einfacher kann das Anschließen und Einrichten nicht sein: Das Bildschirmmenü in Ihrer Sprache (Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch sowie drei weitere) zeigt Ihnen Schritt für Schritt mit aussagekräftigen Bildern, wie Sie das Gerät schnell einrichten.


Einmessystem: Audyssey MultEQ-XT
Durch das präzise Einmessystem Audyssey MultEQ-XT werden Ihre Sattelitenlautsprecher sowie der Subwoofer klanglich dem Raum noch besser angepasst. Auch die Laufzeiten durch unterschiedliche Abstände zu den Lautsprechern werden korrigiert. Die Anlage kann sich so den Gegebenheiten in Ihrem Raum professionell anpassen und Ihnen das beste Hörvergnügen präsentieren. Die Tabelle auf der rechten Seite erläutert Ihnen die Unterschiede zu günstigeren Audyssey Varianten.

Display
Das neue große Denon AV-Art Display ermöglicht Ihnen hervorragende Lesbarkeit der Receiver-Einstellungen.

GUI (Graphical User Interface)
Das über HDMI bildüberlagernde GUI bzw. Bildschirm-Menü (in Deutsch) zeigt Ihre Einstellungen auch über Ihren angeschlossenen Fernseher.

Stromsparer
Der geringe Stromverbrauch im Stand-by von weniger als 0,1 Watt (weniger als 0,5 Watt mit eingeschalteter HDMI / CEC Steuerung) macht den AVR-2113 zum Stromsparer in seiner Klasse. Zudem schaltet sich das Gerät automatisch in den Stand-by, wenn es eine definierte Zeit nicht aktiv benutzt wird.

Weitere Highlights Ihres AVR-2113 der Denon AV-Art Serie auf einen Blick:
  • High Definition-Tonformate DTS-HD und Dolby TrueHD für optimalen Hörspaß
  • DSD-Unterstützung für HDMI
  • HDMI mit ARC für Ton vom TV direkt über das HDMI Kabel
  • USB-Schnittstelle zum Anschluss portabler USB-Massenspeicher, und vom iPod sowie iPhone und iPad inkl. Digital Direct Play
  • Ladefunktion für iPhone, iPod und iPad
  • CEC sorgt für Bedienungskomfort und lässt Ihre Geräte miteinander kommunizieren.
  • Deep Color-Unterstützung für beste Farbwiedergabe
  • “x.v.Color”-Unterstützung
  • hochwertiger UKW / MW Tuner mit RDS und Radiotext
  • Audio Delay
  • Night Modus für Musikgenuss ohne den Nachbarn zu stören.
  • Subwoofer Ausgang mit vollständigem Bass-Management (Übergabefrequenz, Pegel, Verzögerung)
  • Digitaleingänge für Ton vom TV auch ohne HDMI mit ARC
  • Einstellbare Eingangspegel für Laustärke-Anpassung bei unterschiedlichen Quellen
  • Dimmbares Display

Audio Perfection

Die unangefochtene Standart-Lösung für Ihr anspruchsvolles Heimkino
Der Netzwerk-A/V-Receiver AVR-2113 aus der AV-Art-Serie setzt neue Standards mit einem aufregendem Design, herausragenden Funktionen und exzellenter Qualität. Egal, ob Sie entspannt Ihre Lieblingsmusik hören möchten oder sich ein komplettes 3D-Erlebnis in den eigenen vier Wänden wünschen – der AVR-2113 von Denon ist die Premium-Lösung dafür!

Bitte beachten Sie auch die perfekte Kombination zum DBT-1713UD Universal-Player, dieser eröffnet Ihnen weitere Möglichkeiten wie das hochwertige abspielen von Blu-Ray, DVD, SACD, DVD-Audio, YouTube Videos aus dem Internet, Foto-und Video-Dateien aus Ihrem Netzwerk und vieles mehr.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Roede Baer TOP 1000 REZENSENT am 15. August 2013
Grundlegendes zum Kauf eines modernen AV-Receivers:

Es sprechen viele Gründe dafür, einen alten AV-Receiver gegen ein modernes Gerät der aktuellen Jahrgänge einzutauschen. Neben der erweiterten HDMI-Spezifikation, die nicht nur 3D-Signale verarbeiten kann, sondern auch CEC bietet (die Steuerung aller über HDMI angeschlossenen Geräte), bieten vor allem die modernen Einmess-Systeme, ohne die kaum ein moderner AVR auf den Markt kommt, eine erhebliche Klangverbesserung. Diese Einmess-Systeme stellen mittlerweile fast das "Herzstück" aktueller AV-Receiver dar und sind somit hauptverantwortlich dafür, wie das Gerät in den eigenen vier Wänden klingt. Vor allem in 5.1- oder 7.1-Systemen werden gerade im Bassbereich viele Raumprobleme erkannt und beseitigt, so dass das Filme sehen oder Musik hören fast schon eine neue Dimension erfährt.

Besonderes Augenmerk sollte man zudem auf die gebotene Anschlussvielfalt legen, da sich gerade hier viele Geräte grundlegend unterscheiden. Einige bringen die volle Ausstattungspalette mit, andere sind bis auf das absolut Nötigste kastriert.

Meine Situation stellt sich so dar, dass ich einen 40m² Raum mit einer 5.1-Anlage beschalle, wobei mir sowohl das Anschauen von Filmen, vor allem aber auch das hochwertige Hören von Musik wichtig sind. Meine Film- und Musiksammlung befindet sich mittlerweile größtenteils im Netzwerk, weshalb Streaming einen wichtigen Aspekt für mich darstellt.

Als Lautsprecher kommen bei mir 2x Piega P2 Kompaktlautsprecher für die Front, 1x Canton CM7 als Center, 2x Piega LDS 1.5 als Rears sowie ein Jamo Sub 660 als aktiver Subwoofer zum Einsatz.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jörg Heinemann am 18. Dezember 2012
Nachdem ich mit dem Pioneer VSX-527-K Receiver Probleme beim Anschluss meines Apple TV hatte (kein vernünftiges Bild möglich) habe ich auf Empfehlung den DENON AVR-2113 bestellt und bin begeistert.

Eines vorweg: Die Software (GUI) und die App wurden mittlerweile überarbeitet und ich kann die in manchen Bewertung gelesene Kritik daran absolut widerlegen.

Die Einrichtung ist kinderleicht. Man wird Schritt für Schritt über den TV Bildschirm durch die Einrichtung samt Anschluss aller Geräte, Boxen und Einmessung geführt. Auch die Einmessung über das mitgelieferte Mikrofon ist viel genauer, als beim Pioneer. Während dort nur an einer Stelle gemessen wird, werden hier 6 Positionen abgefragt, was zu einem noch besseren Klang führt. Ich bin mit Bild- und Tonergebnis absolut zufrieden.

Besonders beeindruckend finde ich die verschiedenen virtuellen Modi, wie Virtual Rock Arena oder Virtual Jazz Club. Hier hat man wirklich das Gefühl bei einem Live-Konzert dabei zu sein. Die GUI finde ich verständlich und einfach zu bedienen. Bei AirPlay bekommt man sogar Coverfotos und alle relevaten Angaben auf dem TV-Bildschirm angezeigt.
Die Suche nach Internetradio Streams ist auch gut gemacht.

Der absolute Knaller ist aber die Remote App fürs iPhone. Die Steuerung funktioniert perfekt und viel besser als über die Fernbedienung. Für Internetradio, Media-Server etc. ist somit auch der TV-Bildschirm nicht mehr nötig, da alles super einfach und verständlich über die App geht. Auch die verschiedenen Sound-Modi lassen sich dort einfach und schnell einstellen.

AirPlay funktioniert so schon super, aber über die App noch besser.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
46 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von porcupine am 30. Dezember 2012
Seit zwei Wochen habe ich den Denon AVR-2113 nun in Betrieb und kann meiner Meinung nach bereits ein ordentliches Feedback geben. Der Vorgänger war ein Harman / Kardon AVR-155, welcher 3 Jahre alt ist und nicht mehr die Leistung gegeben hat, die er eigentlich sollte. Auch nach ausführlichem Testen, Probieren und Verärgert sein habe ich keine befriedigenden Soundergebnisse mehr hinbekommen. Dann fiel es mir nicht schwer mich nach einem neuen Gerät umzuschauen und bin mit der Wahl des Denon im noch eigentlich günstigen Preissegment nun mehr als zufrieden.

Bevor ich mit den einzelnen Punkten beginne, hier meine aktuelle Homecinema-Zusammenstellung:

- Fernseher Samsung LE55B650
- SAT-Receiver Dreambox DM800-HD / Humax Icord HD+
- Blu-Ray Player PS3
- CD Player Harman & Kardon HD-950
- Plattenspieler Onkyo CP1026A
- Media-Player Poppstar MS-35
- AVR Denon AVR-2113
- Lautsprecher Eigenbau 5.0 System (Cheap Trick)
- Sub Reckhorn A-100 inkl. Sub-Verstärker A-402
- Bedienung Logitech Harmony 1000

1. Installation

Die Installation lief schnell und problemlos ab, solange man einen aufgeräumten Kabelsalat hat. Ist ja auch nicht wirklich kompliziert, man muss halt nur beachten das die Größe des Receivers einen geeigneten Stauraum findet und genug "Luft zum Atmen" hat. Die Abmessungen sind 43x17x33cm, wenn möglich, dann sollte man einen AVR separat aufstellen und nicht noch weitere Geräte darauf stellen, sodass eine ausreichende Kühlleistung gegeben ist. Nach dem Anschliessen, ich habe diesmal alles über HDMI angeschlossen, kommt der große Moment des ersten Startens. Sofort erscheint die GUI auf dem Fernseher und hilft bei der Einrichtung.
Lesen Sie weiter... ›
9 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen