Andere Verkäufer auf Amazon
Möchten Sie verkaufen?

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Denon AVR 1612 5.1 AV-Receiver (3D, HDMI, 5x 120 Watt, UKW-/MW-Tuner) schwarz

von Denon

Erhältlich bei diesen Anbietern.
3 gebraucht ab EUR 290,00
  • Hohe Klangqualität durch leistungsstarke und diskret aufgebaute Verstärker für alle Kanäle ( 5 x 120 Watt ) und Audyssey MultEQ-Einmesssystem
  • Unterstützt 3D- & HD-Video, HDMI-Audio-Rückkanal und hochauflösende HD-Tonformate; Musik von Ihrem iPod, iPhone oder iPad direkt per USB
  • Der "Setup Wizard" eklärt Ihnen einfach an Ihrem Bildschirm auf Deutsch, wie Sie Ihr Gerät anschließen und einrichten.
  • Extrem geringer Stromverbrauch im Standby-Modus (0,1 Watt) sowie im HDMI-Bereitschaftsstandby (< 3 Watt)
  • Lieferumfang: Denon AVR-1612, Netzkabel, Fernbedienung mit Batterie, UKW/MW-Antenne, Schnellanleitung, CD-Anleitung


Hinweise und Aktionen

  • Denon Marken-Shop
    Hier finden Sie alles rund um die Denon-Produkte.
    Zum Denon-Shop

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Wichtige Informationen

Leistungsaufnahme im Ein-Zustand
360 Watt

Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 43,5 x 38,2 x 16,2 cm ; 9 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 11 Kg
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
  • Modellnummer: AVR-1612
  • ASIN: B004W1LWLY
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 11. April 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (44 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 34.320 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

29 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tobi on 19. März 2012
Verifizierter Kauf
Habe mir nach reichlich Recherche den Denon 1612 als Ersatz für meinen 12 Jahre alten Yamaha-Verstärker zugelegt.

Verarbeitung/Design:
Der Receiver ist TOP verarbeitet. Nichts wackelt, alles ist hochwertig. Die Lautsprecher werden über Schraubklemmen hinten angeschlossen. Bemerkenswert ist die stark reduzierte "Anschlußvielfalt" hinten. (Meim alter AV hatte fast doppelt soviele Anschlüsse), aber kaum ein Mensch braucht wirklich mehr.
Insofern ist das kein Negativpunkt, weil alles an Anschlüssel da ist, was man braucht. u.a. 4x HDMI 1.4 (3D-fähig)

Bedienung:
An der Front ist alles nötige vorhanden (Lautstärkeregler, Quick-Select Tasten, USB-Schnittstelle etc.)
Softwareseitig hat der AV eine recht ordentliche Menüstruktur. Aufgrund der Optionsvielfalt muss man sich durch vieles erst "durchwühlen". Bekommt man aber mit der Zeit raus. Menü ist deutsch einstellbar. Es gibt auch eine sinnvolle Option zur
"Ersteinrichtung" des Receivers.

Klang: (Nebeninfo: Habe ein Quadral-Mittelklasse 5.1 System mit 2 Standboxen, also keine "Brühwürfel")
- Sehr warmer und harmonischer Mehrkanal-Klang bei allen Formaten (DD, DTS, HD-Ton). Feine Details werden sehr gut herausgearbeitet. Dynamik und Bass kann der AV auch sehr gut.
- Auch sehr gut für den Musik-Stereo-Betrieb geeignet (habe aber wenig Vergleichsmöglichkeit) - hier sollte Stereo aber auch wirklich Stereo bleiben, die verschiedenen Klangprogramme verschlimmbessern hier eher, als dass sie nützen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
31 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. Beyer on 11. Januar 2012
Verifizierter Kauf
Ich habe mir diesen Receiver als Nachfolger meines alten H/K Stereo Recevier gekauft umd endlich Blurays in Surround zu genießen. Grund für die Wahl waren verschiedene Tests, das schlichte Design und der wirklich faire Preis. Ich betreibe den Verstärker zusammen mit einer PS3 Slim, Laptop als Mediacenter und einen HD-Recorder. Zur akustischen Wiedergabe nutze ich momentan 2 altehrwürdige Heco Mythos 500 + Magnat Supreme 250 Center (dienst als Übergang). Das ganze werde ich noch um 2 JBL TLX200 Regallautsprecher für den Surroundbetrieb erweitern, jedoch will ich meinen bisherigen Eindruck schildern.

UPDATE:

Mittlerweile betreibe ich den AVR im 5.0 Betrieb. Bei Filmen von Bluray und DVD bin ich vom Klang begeistert, wobei dieser Eindruck sehr subjektiv ist und stark von der Raumakustik abhängt.
Ab undzu habe ich kurze Bildausetzter, egal ob von PS3 oder Kabel-Receiver als Zuspieler. Ich denke aber, dass dies ein Kabelproblem ist.

Im Stereobetrieb zum Musik hören taugt eigentlich nur der DIRECT Modus. Für puren Stereogenuss muss man wohl bei einem AVR deutlich tiefer in die Tasche greifen oder einen Stereoverstärker zusätzlich betreiben. So bleibt der Musikgenuss letztendlich ein Kompromiss. Für Filme allerdings kann ich das Gerät durchaus empfehlen.

Ausstattung:

Genau das was ich gesucht habe mit einigen kleinen Kompromissen.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RVO on 7. März 2012
Zuerst der einzige wirkliche Kritikpunkt:
In der Artikelbeschreibung steht (Upscaler 1080p). Leider hat der AVR 1612 keinen Upscaler.

Da dieser Punkt für mich ausschlaggebend war, um mich für diesen Artikel zu entscheiden, war das natürlich eine Enttäuschung.
Ich habe den Amazon Support um Klärung und Anpassung der Artikelbeschreibung gebeten.

Ansonsten ist das Gerät sehr gut. Das automatische Einmessen der Lautsprecher funktioniert perfekt.
Die restliche Einrichtung ist wegen des mittelmäßigen Menüs und des unbrauchbaren Handbuchs aufwendiger. Man sollte also genug Zeit für die Einrichtung einplanen.

Die Klangqualität ist sehr gut und auch der Rückkanal funktioniert mit meinem LG 47LV470S problemlos.

Fazit: Der AVR 1612 ist zu empfehlen. Zu beachten ist, das er keinen Upscaler besitzt und das Handbuch praktisch unbrauchbar ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R. Butina on 13. Mai 2012
Verifizierter Kauf
Nach 8 Jahren musste mein treuer YAMAHA RX-V 440 nun der Zukunft Tribut zollen.
Eigentlich nur ein Wechsel, da der YAMAHA keinen Ton wie DolbyTrue HD oder DTS HD Master Audio verarbeiten kann.

Aber es hat sich gelohnt diesen Schritt zu tun.

Der DENON 1612 wird ja als Eisteigergerät definiert, aber sogar der Hauptteil der Bedienungsanleitung spricht Fortgeschrittene an.Die Anleitung habe ich übrigens von der mitgelieferten CD ausgedruckt (satte 100 Seiten deutsch ), bin aber sehr gut damit zurecht gekommen, man sollte sich aber am besten vorher in Ruhe Zeit nehmen, um diese zu studieren.
Wenn man Vorkenntnisse hat ist das natürlich wie bei Allem von Vorteil.

Der Vergleich zu meinem alten Receiver fällt mir jedoch gewaltig auf, hierbei kommt es nicht unbedingt darauf an, das das Gerät ja so toll laut ist, sondern das der Klang selbst bei geringer Lautstärke kristallklar ist und wirklich Details viel deutlicher hervortreten.Dies ist jedoch auch manchmal ein Nachteil, denn dieser Receiver deckt Tonquellen von geringer Qualität deutlich auf.Man sollte vor allem im analogen Bereich Musik oder Film etc. mit möglichst hoher Qualität benutzen, dann ist der Genuss mit dem DENON um so höher.
Davon abgesehen arbeitet die Aufbereitung von mp3 Dateien mit den Restorer vorzüglich, ich habe Modus 2 gewählt, wobei bei vielen Dateien auch Modus 3 empfehlenswert ist.

Ich betreibe den DENON an einem YAMAHA Surround System NS-P230 mit dem YST-SW005 Subwoofer.In meinem ca.20m² grossen Raum ist der Bass unglaublich, aber eher wieder durch die Tiefe und die Klarheit des Basses.Man muss ihn schon runterregeln, damit die Nachbarn nicht meinen Rausschmiß fordern.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen