Denken wie Sherlock und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 9,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,11 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Denken wie Sherlock: Lernen Sie mit Denksportaufgaben zu kombinieren wie der Meisterdetektiv Taschenbuch – 11. September 2013


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99
17 neu ab EUR 9,99

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Sie wollen sofort Zeit und Geld sparen? Wir empfehlen das Amazon Spar-Abo. Mehr erfahren

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

Denken wie Sherlock: Lernen Sie mit Denksportaufgaben zu kombinieren wie der Meisterdetektiv + Sherlock: Die Fallsammlung + Sherlock Holmes - Sämtliche Werke in drei Bänden (im Schuber)
Preis für alle drei: EUR 56,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 200 Seiten
  • Verlag: mvg Verlag (11. September 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3868824510
  • ISBN-13: 978-3868824513
  • Größe und/oder Gewicht: 12,3 x 2 x 18,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.002 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Daniel Smith ist Autor mehrerer erfolgreicher Bücher, unter anderem „Quizzen Sie Ihr Wissen auf: Bildung zum Selberkritzeln“ und „The Sherlock Holmes Companion: An Elementary Guide“. Er lebt mit seiner Frau Rosie und zahlreichen Fischen in London.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Primrose am 18. Januar 2014
Format: Taschenbuch
Sherlock Holmes ein Detektiv, ein Fallanalytiker, ein hochfunktioneller Soziopath. Vor allem ist er aber einfach genial. Mit seinem brillanten Verstand kann kaum einer mithalten, Sherlock selbst wirkt aus diesem Grund zuweilen ziemlich arrogant, wenn es darum geht, Krimifälle mithilfe seines wachen Geistes zu lösen. Doch wie stellt er das eigentlich an? Durch Beobachtungen und logisches Nachdenken. Durch der Verbindung von Wissen und durch Konzentration. So schwer klingt das gar nicht, oder? In dem Werk „Denken wie Sherlock“ geht Daniel Smith genau auf die Arbeitsweise des berühmtesten Detektivs aller Zeiten ein und spornt den Leser zudem dazu an, das eigene Gehirn auf Trab zu bringen.

„Denken wie Sherlock“ ist ein wunderbares Buch. Ich mag die Geschichten von Arthur Conan Doyle über den genialen Holmes sehr und ich liebe die BBC-Adaption der berühmten Geschichten. Ganz ehrlich, wer von uns wünscht sich nicht, ein bisschen wie Sherlock zu sein? Zumindest, was den Verstand betrifft. Sherlock scheint in gefährlichen Situationen immer noch einen Ausweg zu finden. Er ist so unglaublich intelligent, dass es schon fast unmenschlich wirkt. Dabei basiert die Figur Sherlock auf den Mediziner Joseph Bell, der angeblich ebenso talentiert war wie Sherlock.

Für den Normalsterblichen ist es wohl dennoch schwer, an den Verstand des Meisterdetektivs heranzukommen. Doch mit dem Buch „Denken wie Sherlock“ kann der Leser und Sherlockfan ganz einfach sein Gedächtnis verbessern, sich im logischen Denken üben auf dem Gebiet der Deduktion üben.

Das Werk gliedert sich in zwei Teile. Im ersten Teil „Aufwärmübungen fürs Gehirn“ wird der Leser mit den Vorgehensweisen Sherlocks vertraut gemacht.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Georg K am 7. Januar 2014
Format: Taschenbuch
Nachdem ich schon als Kind die Sherlock Holmes Geschichten mochte, gab es vor einigen Jahren die Wiederentdeckung durch die großartige BBC Serie.
Und da ich wahrscheinlich alle mit meiner Begeisterung genervt habe war auch allen klar, dass dies ein mich erfreuendes Weihnachtsgeschenk geben würde. ;-)
Und so war es. Ich habe mich sehr gefreut und mich gleich in das Buch versenkt.
Es ist ein Buch das wie schon der Titel sagt das Gehirn trainieren soll um ähnliche Geistesblitze (und Leistungen) wie das des Detektivs hervorzubringen.
Es sind also Geschichten und Gehirnübungen die immer wieder auf die Bakerstreet und deren Bewohner und seine Geschichten Bezug nehmen.
Mir hat es gut gefallen. Manches ist wirklich sehr anspruchsvoll aber insgesamt unterhaltsam.
Wegen des guten Gesamteindruckes gibt es auch keinen Abzug für die mich zwar störende aber nicht als so gravierend anzusehende Anordnung des Buchstabensalats (S.29/30) der besser auf einer Doppelseite statt zum umblättern untergebracht wäre.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mark Letter TOP 1000 REZENSENT am 30. Dezember 2013
Format: Taschenbuch
Zu Anfang möchte ich gleich vorausschicken, dass ich schon als Kind einige der originalen Sherlock-Holmes-Krimis verschlungen habe und auch später immer wieder bei Gelegenheit zu Arthur Conan Doyle gegriffen habe. Daher kann ich die in Deutschland neu Begeisterung verstehen, die jetzt auch rund um die Serie aufgeflammt ist – auch wenn ich solcherart Hype-Bewegungen immer auch kritisch gegenüberstehe.

Nachdem ich mir kürzlich eine Fallsammlung in Buchform von "Sherlock" gegönnt habe, bekam ich jetzt das "Denken wie Sherlock"-Buch geschenkt.
An einem Weihnachtsfeiertag-Abend und zwei ruhigen Nachmittagen habe ich mich der Lektüre dieses Buchs gewidmet. Belohnt wurde ich mit guter Unterhaltung. In einigen kurzweiligen Stunden konnte ich mitverfolgen, wie die Figur Sherlock Holmes sehr eingängig seziert wurde. Die interessante Kombination aus Sherlock-Denk-Informationen und herausfordernden Knobelaufgaben (dazu gehören auch reine Wissensaufgaben wie die Fragen zu Sherlock Holmes auf S. 102f.) machte das Lesen von "Denken wie Sherlock" für mich zu einer abwechslungsreichen Angelegenheit.
Ich habe noch einmal einiges über die Figur Sherlock Holmes (und ein bisschen über seinen Assistenten Watson) gelernt oder mich an einige seiner Fälle erinnert.

Sehr gelungen finde ich, wie der Autor dieses Buchs dem Denken und Handeln des bekannten Meisterdetektivs auf den Grund geht und sich dabei nah an der literarischen Grundlage entlanghangelt. Auf Basis von Sherlocks Fällen und durchsetzt von zentralen Textstücken und Grundinformationen aus Sherlocks Geschichten begibt man sich in die Hirnwindungen des Detektivs und blickt in seine Seele.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wolfgang Lübbe am 25. November 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch gliedert sich in die Bestandteile Psyche von Sherlock Holmes und Rätsel. Das Interesse am ersten Bestandteil nahm bei mir eher ab über die Lesedauer. Die Rätsel sind sehr interessant. Einige kriegte ich gelöst, aber beim überwiegenden Teil holte ich mir schon mal Anregung im Lösungsteil.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen