• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Denken in Japan ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von betterworldbooks__
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Geringe Abnutzungserscheinungen und minimale Markierungen im Text. 100%ige Kostenrueckerstattung garantiert Ueber eine Million zufriedene Kunden! Ihr Einkauf unterstuetzt world literacy!
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Denken in Japan Taschenbuch – 2006

2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 12,00
EUR 12,00 EUR 0,86
40 neu ab EUR 12,00 12 gebraucht ab EUR 0,86 2 Sammlerstück ab EUR 5,20

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Denken in Japan + Chrysantheme und Schwert: Formen der japanischen Kultur (edition suhrkamp) + Shinto: Eine Einführung. Publikation der OAG Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens, Tokyo
Preis für alle drei: EUR 39,50

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Suhrkamp
Suhrkamp-Insel-Shop
Entdecken Sie die Neuheiten des Verlags, aktuelle Bestseller und weitere spannende Titel im Suhrkamp-Insel-Shop.

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

28 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von danysahne am 2. Dezember 2008
Format: Taschenbuch
In diesem Bändchen finden sich drei Aufsätze des berühmten Politikwissenschaftlers Maruyama Masao: "Denken in Japan" (1957), "Die japanischen Intellektuellen" (die überarbeitete Fassung von 1982) und "Was man ist und was man tut" (1959). Eingangs begegnet man einem etwa 15 seitigen Vorwort, das erklärt, wer Maruyama war.

Die Aufsätze selbst bieten ideen- oder geistesgeschichtliche Skizzen, keine kalten Detailanalysen, eher scharfsinnige Einblicke in das Denken japanischer Intellektueller meist vor oder nach dem 2.Weltkrieg, und deren Auseinandersetzung mit dem Kommunismus, der Modernisierung und den Traditionen Japans. Der letzte Aufsatz versucht eine Charakterstudie, getragen von einem unterschwelligen, kritischen Ton.

Letztlich habe ich aus dem Buch recht viel gelernt, die vielen neuen Namen gaben Anlass zum Weiterlesen und zur Recherche, soziale Herkunft und Status des "Intellektuellen" in Japan - all das war recht aufschlussreich. Besonders der erste titelgebende Aufsatz ist selbst bereits ein geistesgeschichtliches Monument, ein Klassiker seiner Art - freilich mit dem entsprechenden Alter.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Janine am 2. Januar 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
das mir durchaus auch weiter geholfen hat. Allerdings sind die Seiten sehr zart und leicht empfindlich. Schade, denn dieses Buch muss mehr als einmal zur Hand genommen werden, damit man sich konzentriert mit dem Inhalt auseinander setzen kann und dieser Vorgang wird schwierig, wenn man immerzu darauf achten muss, nichts kaputt zu machen. Vom Inhalt her gibt es aber nichts auszusetzen. Das Denken in Japan wird einfach und klar geschildert und dem Leser werden viele interessante Informationen geboten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen